Gmail: Passwort ändern – Anleitung

Passwort ändern - so geht's

Gmail Passwort ändern Anleitung

Wer Gmail, und damit einen Google Account nutzt, speichert zahlreiche Daten in der Cloud. Zum Schutz vor fremdem Zugriff sollten Sie Ihre Passwörter in regelmäßigen Abständen ändern. In unserer Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein neues Passwort in Ihrem Gmail-Account einstellen.

Werbung:

Datenschutz ist ein wichtiges Thema. Dabei geht es nicht nur um die Vergabe sicherer Passwörter. Datendiebstahl, bei dem E-Mail-Adressen und die dazugehörigen Passwörter gestohlen werden, ist leider immer wieder ein Thema. Oft genug werden solche Angriffe erst nach Tagen oder Wochen bekannt. Umso wichtiger ist es, die verwendeten Passwörter in regelmäßigen Abständen zu wechseln.

Tipp: Neben der regelmäßigen Änderung des Kennwortes für Ihr Google-Konto, sollten Sie auch die Bestätigung in zwei Schritten aktivieren. So schützen Sie Ihre persönlichen Daten optimal, da neben dem Passwort zusätzlich ein zeitlich begrenzter Einmal-PIN benötigt wird. Diesen bekommen Sie auf Ihr Smartphone gesendet. Wir erklären in einer ausführlichen Anleitung die Vorteile und Einrichtung der Bestätigung in zwei Schritten für Ihr Google-Konto.

Passwort im Gmail-Account ändern

Wie wird das Passwort für das Google-Konto geändert? Jeder Nutzer mit Google-Account sollte das wissen. Das Kennwort für Ihr Google-Konto gilt nämlich nicht nur für Gmail, sondern auch für alle anderen Google-Dienste. Wenn Sie das aktuelle Passwort Ihres Gmail-Accounts zur Hand haben, vergeben Sie das neue Passwort in wenigen Schritten. Achten Sie darauf, dass Sie für das neue Kennwort unbedingt ein sicheres Passwort wählen. Die beliebtesten Passwörter der Deutschen sind auf jeden Fall tabu.

Gmail Passwort ändern 1
(Screenshot)

Loggen Sie sich wie gewohnt in Ihren Gmail-Account ein. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnradsymbol. Im aufklappenden Menü klicken Sie auf den Eintrag “Einstellungen”.

Gmail Passwort ändern 2
(Screenshot)

Im nächsten Fenster wählen Sie den Reiter “Konten und Import”. In der Rubrik “Kontoeinstellungen ändern:” klicken Sie auf den Link “Passwort ändern”.

Gmail Passwort ändern 3
(Screenshot)

Im folgenden Schritt müssen Sie sich zunächst mit Ihrem aktuellen Passwort einloggen.

Gmail Passwort aendern 4
(Screenshot)

Geben Sie in das erste Feld Ihr neues Passwort ein. Im zweiten Feld wiederholen Sie das Passwort. Um die Änderung abzuschließen, klicken Sie auf den Button “PASSWORT ÄNDERN”.

Was müssen Sie bei der Passwortänderung beachten?

Google hat bei der Änderung des Passworts eine nützliche Einschränkung eingebaut. Wollen Sie ein kürzlich verwendetes Passwort erneut eingeben, wird diesest abgelehnt. Dies ist ein weiterer Schutz vor fremden Zugriffen.

Die Änderung Ihres Passworts im Gmail-Account hat auch Auswirkungen auf Ihre anderen Google-Anwendungen wie Google+ oder Google Drive. Die Anwendungen sind miteinander verknüpft. Gerade auf dem Smartphone kommt das neue Passwort zum Tragen. Sie müssen sich in allen Google-Apps mit dem geänderten Passwort erneut einloggen.

Nutzen Sie Gmail auch auf Ihrem Smartphone? Mithilfe der Gmail-App ist es leider nicht möglich, ein neues Passwort einzurichten. Sie müssen immer über den Browser gehen.

Auf Onlinewarnungen.de finden Sie weitere Anleitungen für Gmail, darunter wie Sie zusätzliche E-Mail-Adressen in Gmail einbinden oder Spam-Nachrichten verwalten.

Weitere nützliche Anleitungen

Sebastian Bauer
Über Sebastian Bauer 121 Artikel
Sebastian ist seit November 2016 nebenberuflich für Onlinewarnungen.de tätig. Vorher verfasste er Anleitungen, Ratgeber sowie App- und Softwarebeschreibungen für große Onlinemagazine. Er kennt sich mit zahlreichen Maschen von Trickbetrügern und Onlinebetrug aus und beschäftigt sich Hobbymäßig mit dem Thema Video. Hauptberuflich ist Sebastian beim Land Thüringen angestellt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar