Instagram: Passwort ändern einfach erklärt

Instagram Passwort ändern

Sie möchten Ihr Passwort für Instagram ändern? Wir erklären in dieser Anleitung, wie Sie Ihr Kennwort in drei einfachen Schritten ändern. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie achten und welche Kennwörter Sie nicht verwenden sollten.

Werbung:

In Fachkreisen ist es mittlerweile umstritten, ob die regelmäßige Änderung von Passwörtern sinnvoll ist oder nicht. Wir empfehlen, Passwörter in unregelmäßigen Abständen zu ändern beziehungsweise zu überprüfen. Nur so entfernen Sie Stück für Stück unsichere Kennwörter. Außerdem trägt die Änderung des Passwortes zu mehr Sicherheit bei. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihre Zugangsdaten für Instagram durch einen Hackerangriff in die Hände von Dritten gelangt sind oder ob Ihnen ein Freund über die Schulter gesehen hat.

Achten Sie bei der Auswahl des neuen Passwortes bitte unbedingt darauf, dass Sie die beliebtesten Passwörter der Deutschen nicht verwenden. In unserem Kennwort-Ratgeber erklären wir, wie Sie ein sicheres Passwort erstellen, welches Sie sich auch noch merken können. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie kein Passwort für mehrere Onlinekonten verwenden. Das ist ein großes Sicherheitsrisiko.

In der nachfolgenden Anleitung erklären wir, wie Sie das Instagram-Passwort auf einem iPhone ändern. Die Vorgehensweise kann unter Android geringfügig abweichen. 

Instagram Passwort ändern 1Öffnen Sie die Instagram-App und tippen Sie im angemeldeten Zustand unten rechts auf das Profil-Icon (1). Anschließend tippen Sie hinter „Profil bearbeiten“ auf das Steuerrad (2). 

Instagram Passwort ändern 2Tippen Sie in den Optionen unter „Konto“ auf „Passwort ändern“. 

Instagram Passwort ändern 3Um das Instagram-Passwort zu ändern, geben Sie in das erste Feld Ihr bisheriges Kennwort (1) ein. Darunter geben Sie zweimal das neue und sichere Passwort ein (2). Anschließend tippen Sie oben rechts auf „Fertig“ (3). 

Auf Onlinewarnungen.de finden Sie weitere nützliche Anleitungen zu Instagram:

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Werbung


Diese News könnten Sie auch interessieren

Phishing SMS eBay-Kleinanzeigen

Vorsicht Phishing: Neue SMS greift Nutzer von eBay-Kleinanzeigen an – Betrug (Update)

Eine besonders gemeine Phishing-Welle greift derzeit Verkäufer auf eBay-Kleinanzeigen.de an. Mit verschiedenen Nachrichten werden Verbraucher in die Phishing-Falle gelockt. Betroffen sind Nutzer, die über das Kleinanzeigenportal etwas verkaufen und ihre Handynummer […]

2017-08-08 Amazon Spam Ihre Bestellung wurde storniert

Achtung: Amazon E-Mail „Ihre Bestellung wurde storniert!“ ist Phishing

Eine E-Mail mit dem Betreff „Autorisierung fehlgeschlagen !“ oder „Maßnahme erforderlich!“ befindet sich aktuell in vielen Postfächern. Die Nachricht scheint auf den ersten Blick von Amazon zu stammen. Es handelt […]

PayPal Phishing: Ihre Autorisierung an Bünting E-Commerce GmbH & Co. KG wurde abgelehnt. ist Betrug

Haben Sie in Ihrem Postfach auch eine E-Mail von PayPal mit einer Zahlungsbestätigung oder gar mit einer Bestellbestätigung? Aktuell werden E-Mails mit dem Betreff „Ihre Autorisierung an Bünting E-Commerce GmbH […]

2017-10-30 Amazon Spam Reaktivierung - Bitte aktualsieren ihr Kundenkonto

Amazon-Phishing: Gefälschte E-Mails im Namen des Versandhändlers (Update)

Derzeit wird mit dem Betreff „Bestätigen Sie Ihre Daten“, „Hinterlegte Zahlungsmittel abgelaufen“ und „Amazon – Kunden Mitteilung“ die Sicherheit des Amazon-Kontos thematisiert, um die Kunden des Versandhändlers in eine Falle […]

2017-12-11 WebDE Phishing

WEB.DE Phishing-Mail: -Achtung: Die Inhalte Ihres WEB.DE Postfachs werden in Kürze gelöscht

Derzeit werden massenhaft E-Mails mit dem Betreff „Achtung: Die Inhalte Ihres WEB.DE Postfachs werden in Kürze gelöscht“ an Kunden von WEB.DE versendet. Darin wird den Nutzern mitgeteilt, dass alle Inhalte […]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar