Olympische Winterspiele 2018: Eröffnungsfeier und Wettkämpfe per Livestream verfolgen

Symbolbild Olympische Winterspiele
(Quelle: pixabay.com/stux)

Am 9. Februar 2018 ist es soweit. Die olympischen Winterspiele in Pyeongchang (Südkorea) starten. Wintersportfans wollen die Wettkämpfe sicher nicht verpassen. Wie Sie die Eröffnungsfeier und die einzelnen Wettkämpfe auch per Livestream verfolgen, erfahren Sie in diesem Artikel.

Um 12 Uhr am 9. Februar ist es soweit: Die olympischen Winterspiele 2018 starten mit der Eröffnungsfeier. Dabei wird der Kombinierer Eric Frenzel die deutsche Fahne tragen. Er setzte sich gegen Eisschnelläuferin Claudia Pechstein, Rodlerin Natalie Geisenberger, Eishockey-Star Christian Ehrhoff und Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg durch.

Eine kleine Sensation wird es schon bei der Eröffnungsfeier geben. Der japanische Skispringer Noriaki Kasai nimmt bereits das achte Mal an Winterspielen teil. Er trägt die Fahne des japanischen Teams und macht sich mit seiner Teilnahme unsterblich. Denn mit 45 Jahren ist er der Rekordhalter, was die Teilnahme an den Winterspielen angeht.

Auch mit Exoten aus Tonga, Eritrea und Ghana können Sie rechnen. Lassen wir uns überraschen, ob diese auch für die besonderen Momente während der olympischen Winterspiele sorgen werden.

Live-Streams und Informationen zu beliebten TV-Serien und Sport-Events werden oft auch von unseriösen Geschäftemachern beworben. Die Angebote führen Sie dann zu Fake-News oder in Abofallen. Im Extremfall holen Sie sich einen Trojaner auf das Smartphone oder den PC. Deshalb raten wir von der Nutzung illegaler Angebote generell ab.

Live-Stream der Winterspiele 2018 auf Eurosport 1 verfolgen

Der Sportsender Eurosport 1 ist der Dreh- und Angelpunkt der Sportberichterstattung während der Winterspiele. Der Sender wird 24 Stunden nonstop aus Pyeongchang berichten.

Live-StreamEurosport 1

 Mit dem kostenpflichtigen Eurosport Player können Sie sich die Wettkämpfe live oder als Aufzeichnung im Browser auf Ihrem Computer anschauen. Auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC steht die kostenlose App „Eurosport Player“ für Android und iOS zum Download bereit. Allerdings müssen Sie auch hier ein kostenpflichtiges Abo bestellen, um die Übertragungen sehen zu können.

Eurosport PlayerDownload iOS  Eurosport PlayerDownload Android

Nach Angaben der App-Entwickler haben Sie bereits ab einer 3G-Verbindung eine gute Bildqualität. Empfohlen wird allerdings eine W-LAN-Verbindung. Schauen Sie den Live-Stream per LTE-Verbindung, sollten Sie den Verbrauch Ihres Datenvolumens bedenken.

Winterspiele 2018 auf dem Smartphone empfangen

Um das Sportereignis Winterspiele 2018 auf dem Smartphone oder Tablet-PC zu empfangen, empfehlen wir Ihnen neben den Live-Streams, welche im Browser genutzt werden können, auch Streaming-Apps wie Zattoo und Magine TV. Beide Anwendungen testen Sie eine gewisse Zeit gratis, Magine TV für sieben Tage und Zattoo sogar 30 Tage lang.

DownloadZattoo  DownloadMagine TV



ARD-App und ZDF-App – Winterspiele 2018 im Öffentlich-Rechtlichen

Wenn Sie auf die Live-Berichterstattung bei Eurosport verzichten können, reichen Ihnen auch die ARD- und ZDF-App. Die nutzen Sie kostenfrei auf dem Smartphone und dem Tablet-PC. Dort finden Sie in der Mediathek auch Sendungen, die Sie verpasst haben.

ZDFDownload iOS  ZDFDownload Android

ARDDownload iOS  ARDDownload Android

Zusätzlich bietet das Erste auch einen Livestream im Internet an:

Live-StreamdasErste

Achten Sie beim Streamen auf eine gute WLAN-Verbindung. Sollten Sie den Live-Stream im mobilen Internet schauen, beansprucht das Ihr Datenvolumen enorm.

Offizielle Webseite zu den olympischen Winterspielen 2018

Natürlich gibt es auch für die Winterspiele 2018 eine eigene offizielle Webseite, auf der Sie alles Wissenswerte rund um das Event in Pyeongchang nachlesen und in Bildern anschauen können. Dort finden Sie auch einen Plan, an welchem Tag welche Sportereignisse stattfinden. Zusätzlich erwarten Sie jede Menge Bilder und Informationen rund um das Thema Olympische Winterspiele.

Winterspiele 2018Offizielle Webseite

Weitere Berichterstattung von den Winterspielen 2018

Neben der ausführlichen Live-Übertragung gibt es drei Studios für die deutsche Olympia-Produktion. Das erste befindet sich direkt im Deutschen Haus in PyeongChang und ist für die tägliche Live-Show um 15:30 Uhr geplant. Das zweite Studio steht für die Live-Übertragungen ab 1 Uhr nachts und die Präsentation der Höhepunkte des Tages zur Verfügung. Das dritte Studio dient für die zweistündige Prime-Time-Show mit Studiogästen um 20:15 Uhr.

Wie schauen Sie die Olympischen Winterspiele 2018

Uns interessiert, wie Sie die Winterspiele 2018 verfolgen? Sind Sie live vor Ort oder müssen Sie auf Fernsehen und Live-Streams zurückgreifen? Nutzen Sie die Kommentare, um sich mit den Lesern über weitere legale Live-Streams auszutauschen.



Weitere interessante News zum Thema Livestream

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar