FZ Organic Food ruft Trafo Tortilla Chips wegen falscher Kennzeichnung zurück

Rückruf Trafo Tortilla Chips
(Quelle: Rückrufinformation/FZ Organic Food)

Die niederländische Firma FZ Organic Food ruft ihre Trafo Tortilla Chips zurück. Es besteht Gesundheitsgefahr bei einer Glutenunverträglichkeit. Wie es zur falschen Deklaration der Ware  gekommen ist und was Sie mit dem Produkt machen sollten, erfahren Sie in unserem Artikel.

Menschen mit Erkrankungen des Verdauungsapparates müssen genauestens auf die Zusammensetzung ihrer Lebensmittel achten. Dabei vertrauen sie auf die Angaben der Hersteller. Stimmen die Inhaltsstoffe nicht, kann es schnell zu einer Gesundheitsgefahr kommen. Allergische Reaktionen oder eine Unverträglichkeit sind die Folgen.

Auch im vorliegenden Fall kann es zu solchen Unverträglichkeiten kommen. Die als glutenfrei deklarierten Trafo Tortilla Chips enthalten Gluten. Dieser Umstand kann für Patienten mit Zöliakie gefährlich werden. Aber wie ist das Gluten in das Produkt geraten?

Nach Angaben des Herstellers wurde das Grundprodukt (Maismehl) verunreinigt. Beim Lieferanten gelangte offenbar Dinkelmehl in das Maismehlsilo. Dies führte zur „Verunreinigung“ und dem Nachweis von Gluten in den Tortilla Chips. Die Verunreinigung fiel bei einer Kontrolle durch das NVWA, einer Kontrollstelle für Lebensmittel in den Niederlanden, auf. Zu diesem Zeitpunkt war das Produkt allerdings bereits im Handel.

Welche Tortilla Chips sind Betroffen?

Der Rückruf  bezieht sich auf mehrere Sorten der Trafo Tortilla Chips mit einer Verpackungsgröße von 75 Gramm und 200 Gramm.

Produktbezeichnung:

  • Trafo Tortilla Chips Chili 75g
  • Trafo Tortilla Chips Chili 200g
  • Trafo Tortilla Chips Naturel 75g
  • Trafo Tortilla Chips Naturel 200g
  • Trafo Tortilla Chips Nacho 75g

Derzeit liegen uns keine Informationen vor, in welchen Verkaufsstellen das Produkt in den Handel gekommen ist. Bekannt ist nur, dass die Trafo Tortilla Chips in einigen Onlineshops vertrieben werden.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Was können Sie mit dem Produkt tun?

Leiden Sie nicht an Glutenunverträglichkeit, sind die Chips für Sie ohne Einschränkungen genießbar. Leiden Sie jedoch an Zöliakie, dürfen Sie die Trafo Tortilla Chips nicht essen. Sie können Sie im Laden oder bei dem Händler zurückgeben, bei dem Sie das Produkt gekauft haben. Sie erhalten Ihr Geld zurück.

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Meldungen zu Rückrufen

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar