Kulmbacher Brauerei ruft Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück

Bitte zurückbringen

Kulmbacher Brauerei ruft Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück
Symbolbild (Quelle: Screenshot/kulmbacher.de/de/kap/preview)

Die Kulmbacher Brauerei ruft aufgrund einer Abweichung das Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück. In unserem Artikel lesen Sie, was mir dem Bier nicht stimmt, welche Chargen betroffen sind und wie Sie Ihr Geld zurück bekommen.

Werbung:

Was können Unternehmen machen, die Lebensmittel herstellen und diese von den qualitativen Vorgaben abweichen? Richtig – sie rufen das betreffende Produkt zurück, damit keine Gefahr für den Verbraucher besteht. Für den Rückruf kann es zweierlei Gründe geben: Zum einen könnte eine falsche Etikettierung vorgenommen sein oder es gibt Abweichungen vom Standard, welche auf Verunreinigungen, Bakterien oder andere Gründe zurückzuführen sind.

Die Kulmbacher Brauerei muss aktuell eine Charge Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurückrufen. Der Grund ist hier bei den Abweichungen vom Standard zu suchen. Bei dem alkoholfreien Bier der betroffenen Charge ist der Schaum nicht so gut und das Bier schmeckt säuerlicher, als Sie es gewohnt sind. Nach Angaben des Unternehmens müssen sich Verbraucher nach dem Verzehr aber keine Sorgen um ihre Gesundheit machen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
Facebook ButtonTwitter ButtonRSS Button

Welche Chargen des Kapuziner Weißbier alkoholfrei sind betroffen?

Vom Rückruf betroffen ist lediglich eine Charge des Kapuziner Weißbier alkoholfrei. Dabei handelt es sich um die Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 03.12.2017 A 1.

Andere Chargen oder andere Biersorten sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Wo sollen Sie die betroffenen Flaschen Bier hinbringen?

Sind Sie in Besitz einer der betroffenen Flaschen mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum, so bringen Sie diese in einen Getränke- oder Supermarkt zurück. Die Ware können Sie dort laut der Kulmbacher Brauerei gegen einen Kasten aus einer anderen Charge eintauschen. Das funktioniert auch ohne Kassenzettel.

Onlinewarnungen.de prüft derzeit, ob Sie tatsächlich eine Flasche gegen einen Kasten tauschen können. Unter Umständen handelt es sich bei dem Angebot um einen Schreibfehler.

Kulmbacher Brauerei AG Rueckruf Tausch Flasche gegen Kasten
In der Rückrufmitteilung auf der Webseite der Brauerei heißt es, dass Sie eine Flasche Bier gegen einen Kasten Bier tauschen können. (Screenshot/kulmbacher.de)
06.04.2017 Offensichtlich handelt es sich nicht um ein besonders kulantes Angebot der Kulmbacher Brauerei. Denn das Unternehmen hat den Text mittlerweile abgeändert. Sie bekommen jetzt nur noch eine Flasche gegen eine Falsche getauscht und nicht einen ganzen Kasten.


Werbung


Das Unternehmen entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten und betont, dass die Zufriedenheit der Kunden und die Qualität der Produkte höchste Priorität haben.

Für Fragen zum Rückruf können Sie die Hotlinenummer der Verbraucherinformation unter der Rufnummer 01805585385 (14 Cent / Minute aus dem deutschen Festnetz) kontaktieren.

Kulmbacher Brauerei macht keinen Hehl aus Rückruf

Besonders gut hat uns gefallen, dass die Kulmbacher Brauerei an verschiedenen Stellen ihrer Webseite auf den Rückruf aufmerksam macht. So beispielsweise, wenn Sie sich die Produkte zu Kapuziner Weißbier aufrufen und direkt auf der Startseite der Internetpräsenz mit einem Link zum Rückruf. Auch an der Kundenhotline reagieren die Mitarbeiter(innen) sehr freundlich auf Nachfragen. Weiter so! Weniger gut gefällt uns die Servicerufnummer der Brauerei, die nach dem neusten Urteil des europäischen Gerichtshofes rechtswidrig sein dürfte.

Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Rückrufaktionen

Symbolbild Fisch

Rückruf von Haak & Christ Räucherfisch-Produkten – falsche Verbrauchsangabe

Die Haak & Christ GmbH ruft aus Gründen des vorsorgenden Verbraucherschutzes frische Räucherwaren zurück. Welche Produkte genau betroffen sind sowie den Grund für den Rückruf erfahren Sie in diesem Artikel. War […]

Rückruf TIP Pudding und weitere Marken

Rückruf Pudding der Marken Omira, Kidsworld, TIP, COOP, BILLA und Venta

Vorsicht Verletzungsgefahr. Die OMIRA-Gruppe ruft zahlreiche Strudelpudding-Produkte vom Verbraucher zurück. Wir erklären, warum Sie den Pudding auf keinem Fall verzehren sollen und wie Sie diesen zurückgeben. Fanden Sie den Artikel hilfreich? […]

tetesept Hustensaft Rueckruf

tetesept Rückruf: Hustensaft kann Glassplitter enthalten

Medikamente sollen dem Patienten und Verbraucher eigentlich helfen, schnell wieder gesund zu werden. Deshalb ist es besonders ärgerlich, wenn ausgerechnet davon eine Gesundheitsgefahr ausgeht. So wie aktuell bei dem tetesept […]

Drogeriemarkt dm ruft Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon zurück

Drogeriemarkt dm ruft Balea Cremeseife Buttermilk & Lemon zurück

Der Drogeriemarkt dm ruft vorsorglich die Cremeseife der Eigenmarke Balea „Buttermilk & Lemon“ zurück. Erfahren Sie in unserem Artikel, warum Sie die Cremeseife nicht mehr verwenden sollten, welche Chargen genau […]

Kulmbacher Brauerei ruft Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück

Kulmbacher Brauerei ruft Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück

Die Kulmbacher Brauerei ruft aufgrund einer Abweichung das Kapuziner Weißbier alkoholfrei zurück. In unserem Artikel lesen Sie, was mir dem Bier nicht stimmt, welche Chargen betroffen sind und wie Sie Ihr […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur per PayPal einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal.  Über PayPal spenden | Amazon spenden | Weitere Möglichkeiten


Werbung

Franziska Baum
Über Franziska Baum 323 Artikel
Franziska arbeitet bereits seit 2012 als Redakteurin. Sie hat als freie Autorin schon für größere Unternehmen wie Chip und netzwelt redaktionelle Texte, Anleitungen zu IT-Themen und News verfasst. Bei onlinewarnungen.de ist Sie vom ersten Tag dabei und schreibt überwiegend Tipps und Tricks, Ratgeber, Warnungen und kümmert sich um den Bürokram.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar