Rückruf von Freiland-Eiern wegen Salmonellen bei Norma, Netto, Rewe, Penny und Edeka

Norma ruft Freiland-Eier Gutsglück zurück
(Quelle: Pressemitteilung Norma)

Die Firma Inter Ovo ruft die bei Norma, Rewe, Edeka, Netto Marken-Discount und Penny  verkauften Freiland-Eier diverser Handelsmarken wegen Salmonellen zurück. Die betroffene Ware wurde in verschiedenen Bundesländern verkauft.

Bei Lebensmitteln gelten besonders strenge Vorschriften, wenn es um die Hygiene geht. Manchmal werden die Nahrungsmittel wegen dem Befall von Keimen oder Funden von Fremdkörpern zurückgerufen. Teilweise fehlen auch Deklarierungen von Allergenen.

Bei den verkauften Eiern wurden Salmonellen festgestellt. Aus gesundheitlichen Gründen sollten Sie diese nicht mehr verzehren. Salmonellen können Unwohlsein, Durchfall, eventuell Erbrechen und Fieber, sowie Kopfweh auslösen. Personen, die schwere oder anhaltende Symptome entwickeln und dieses Lebensmittel gegessen haben, wird empfohlen umgehend einen Arzt aufzusuchen.

Welche Chargen der Freiland-Eier sind betroffen?

03.05.2018 Der Eier-Skandal weitet sich immer mehr aus. Der Erzeuger Inter-Ovo GmbH hat diverse Discounter mit Eiern beliefert. Betroffen sind deshalb mehrere Handeslsketten mit unterschiedlichen Markenbezeichnungen. Nachfolgend listen wir die betroffenen Produkte auf:

Handelsketten / Bezeichnung der Eier:

  • Norma
    Freiland-Eier „Gutsglück“
    verkauft in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern
  • Rewe
    Beste Wahl 6 Eier aus Freilandhaltung XL
    Beste Wahl 10 Eier aus Freilandhaltung L/M
    Beste Wahl 6 Eier aus Freilandhaltung L/M
    Beste Wahl 4 Eier aus Freilandhaltung L/M
    verkauft in Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen
  • Penny
    Columbus 10 Eier aus Freilandhaltung
    verkauft in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Niedersachsen und Bayern
  • Edeka
    Gut & Günstig 10 Eier aus Freilandhaltung
    verkauft in Baden- Württemberg, Bayern, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
  • Netto Marken-Discount
    Vom Land 10 frische Eier aus Freilandhaltung
    verkauft in Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern


Markierung der Eier:

Die Eier sind bei allen Discountern mit dem Stempelaufdruck 1 DE 0353974 gekennzeichnet. Betroffen sind die Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 29-04-2018 bis 20.05.2018

Tipp der Redaktion:
Haben Sie sich einen Lebensmittelvorrat für schlechte Zeiten angelegt? Wir erklären, warum ein Notfallvorrat sinnvoll ist und was Sie einlagern sollten.

Was sollten Sie mit den Eiern tun?

Sie haben die betroffenen Eier noch in Ihrem Kühlschrank? Diese sollten Sie nicht weiter verzehren. Sie können die Eier bei den entsprechenden Lebensmittelhändlern zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet. Ein Kassenbon ist für die Rückgabe nicht nötig.

Fragen beantwortet die Inter-Ovo GmbH unter den mobilen Rufnummern 01 77/4 49 29 80 und 01 72/7 11 15 20 (Mo-So: 8–20 Uhr) oder unter folgender E-Mail-Adresse: info(at)inter-ovo.de.



Weitere Rückrufe von Lebensmitteln entdecken Sie in dieser Übersicht.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Weitere Rückrufe der letzten Wochen

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar