Rückruf Kaufland: Delikatess Rotkohl Fein gewürzt der Eigenmarke K-Classic

Rückruf Kaufland Delikatess Rotkohl
((Quelle: Pressemeldung der Kaufland Stiftung & Co. KG)

Die Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG muss das Delikatess Rotkohl Fein gewürzt der Eigenmarke K-Classic wegen Fremdkörpern zurückrufen. Um was für Fremdkörper es sich handelt und was Sie bei dem Rückruf beachten müssen, erfahren Sie im Artikel.

Werbung:

Immer wieder gibt es mit Lebensmitteln Probleme. Und dann müssen diese vom Verbraucher zurückgerufen werden, um den Verbraucher zu schützen. Allerdings funktioniert das Informationsmanagement noch nicht so, dass immer jeder betroffene Verbraucher informiert wird. Aus diesem Grund berichten wir auch auf unserer Webseite von wichtigen Rückrufaktionen.

Derzeit muss die Kaufland Warenhandel GmbH & Co. KG das Delikatess Rotkohl Fein gewürzt der Eigenmarke K-Classic wegen Fremdkörper zurückrufen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Gläsern des genannten Produktes Drahtstücke befinden. Diese können beim Verzehr zu inneren Verletzungen im Mund- und Rachenraum sowie im Verdauungstrakt führen. Außerdem besteht Erstickungsgefahr.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Welche Chargen Rotkraut sind betroffen?

Vom Rückruf betroffen ist der K-Classic Delikatess Rotkohl in Gläsern mit der Füllmenge 680 g (Abtropfgewicht: 650 g). Die betroffenen EAN-Nummer lautet 4300175162333. Das dazugehörige Mindesthaltbarkeitsdatum ist der 31.12.2020 (MHD). Die Chargennummer ist die ML3 L6287 mit allen dazugehörigen Uhrzeiten.

Kaufland hat die betroffene Ware bereits aus dem Verkauf nehmen lassen. K-Classic Delikatess Rotkohl mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen ist nicht betroffen.

Was sollen Sie mit dem betroffenen Rotkohl tun?

Haben Sie eines oder mehrere der betroffenen Gläser daheim, sollten Sie diesen nicht Öffnen beziehungsweise weiter verzehren. Bringen Sie das Glas in die nächste Kaufland Filiale zurück. Dort wird Ihnen auch ohne Vorlage des Kassenbons der Kaufpreis zurückerstattet.

Für Fragen zum Rückruf können Sie sich an die kostenlose Hotlinenummer 0800 1528352 wenden.


Werbung


Weitere Rückrufaktionen

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Franziska Baum
Über Franziska Baum 613 Artikel
Franziska arbeitet bereits seit 2012 als Redakteurin. Sie hat als freie Autorin schon für größere Unternehmen wie Chip und netzwelt redaktionelle Texte, Anleitungen zu IT-Themen und News verfasst. Bei onlinewarnungen.de ist Sie vom ersten Tag dabei und schreibt überwiegend Tipps und Tricks, Ratgeber, Warnungen und kümmert sich um den Bürokram.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar