Anruf von falschen Google-Mitarbeitern: Nicht rangehen oder zurückrufen – Betrugsverdacht

Nicht abheben!

Symbolbild Anruf
Symbolbild Anruf (Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

Wenn Sie plötzlich Anrufe von Google-Mitarbeitern erhalten, kann das eine Falle sein. Teils erfolgen die Anrufe von Handynummern. Auch gefälschte Festnetzrufnummern werden immer wieder verwendet. Nehmen Sie sich vor diesen Anrufen in acht. Aktuell wird verstärkt mit der Telefonnummer 02219570350, 043167070261, 051140985250, 028262080730, 06995794514, 023122613179, 023122613170, 0408752430 und 03519074550 angerufen.

Immer wieder versuchen Betrüger am Telefon Verbraucher in eine Falle zu locken. Mal ist es ein Mitarbeiter von Microsoft, mal der angebliche Kundenservice von Vodafone oder gar die Bundesnetzagentur. Alle haben etwas gemeinsam. Die Betrüger wollen an Ihr Geld. Im neuesten Fall gibt sich der Anrufer als Mitarbeiter von Google aus.

Betrüger nutzen jede Möglichkeit, um unschuldige Verbraucher hinters Licht zu führen. Dabei sind sie sehr kreativ und meist recht redegewandt. Passen Sie nicht auf, fallen Sie auf die Maschen herein. Immer mehr Leser informieren uns über vermeintliche Anrufe von Google. Der Anrufer möchte dem potenziellen Opfer über eine erfundene Vertragsverlängerung das Geld aus der Tasche ziehen.

Wichtiger Hinweis: Google hat mit den betrügerischen Anrufen nichts zutun. Der Suchmaschinenriese ist durch den Missbrauch des Markennamens selbst geschädigt.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Wer ist der Anrufer?

Der Anrufer stellte sich als Mitarbeiter von Google vor. Im Gespräch ging es um die Verlängerung des Google Business Eintrages. Nach Angaben des falschen Mitarbeiters wäre dieser Eintrag nur im ersten Jahr kostenlos. Folgekosten in Höhe von 297 Euro würden dann per Rechnung auf die Verbraucher zukommen, so der falsche Google-Mitarbeiter. Oft geht es auch um Beträge von knapp 1.000 Euro. So werden beispielsweise frei erfundene Kosten in Höhe von 700 Euro oder 900 Euro in Aussicht gestellt.

Gewinnversprechen: So schützen Sie sich vor Betrug am Telefon, per Post oder E-Mail

Gewinn von Google: Ist die Gewinnbenachrichtigung echt?

Immer wieder tauchen die vermeintliche E-Mails im Namen von Google in unserem Postfach auf. Versprochen wird darin immer wieder ein großer Google-Gewinn. Leider sind wir nicht die Einzigen, die angeblich […]

Fake-Mail im Namen von Google lockt auf Malware-Webeite

Vorsicht Spam: Aktuelle Fake-Mails im Namen von Google – Betrugswarnung

Sie haben unerwartet eine Benachrichtigung von Google bekommen? Dann sollten Sie lieber zweimal hinsehen. Aktuell werden wieder gefälschte E-Mails im Namen von Google versendet. Darin werden Sie beispielsweise über Messages […]

Diese Aussage ist falsch. Der Google Business Eintrag ist auch in den Folgejahren kostenlos.

16.01.2018 Lassen Sie sich nicht an der Nase herumführen. Der Grund des Anrufs beziehungsweise die Art des vermeintlichen Google-Vertrages variiert. Teils geht es um Werbeanzeigen oder abgeschlossene Abos bei Google. Doch diese Verträge sind frei erfunden. Es handelt sich um einen Trick mit dem Kriminelle ahnungslose Unternehmen abzocken wollen.

Anrufer versprechen den ersten Platz auf Google

Update 24.04.2018 Die Kreativität von Betrügern hat kaum Grenzen. Neuerdings erhalten wir von unseren Lesern Meldungen zu Anrufen, bei denen es nicht um einen Business-Eintrag geht. Vielmehr wird eine erststellige Platzierung in der Google-Suche angeboten. Doch diese Dienstleistung gibt es gar nicht. Niemand kann Ihnen die ersten Plätze in der Google-Suchmaschine anbieten. Wer und was dort angezeigt wird, hängt von sehr vielen Kriterien ab. Selbst bei bezahlten Anzeigen gibt es keine Garantie für eine permanente Anzeige an der ersten Stelle.

Anrufe erfolgen auch für vermeintliche Firmeneinträge bei Yahoo oder Bing

25.01.2018 Unsere Leser berichten aktuell, dass die Anrufe nicht nur im Namen des Suchmaschinenriesen Google erfolgen. Es wird auch Bezug auf angeblich kostenpflichtige Einträge bei Bing oder Yahoo genommen. Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass es sich hier um Betrug handelt. Lassen Sie sich auf kein Gespräch ein.



Anrufe erfolgen im Namen anderer (existierender) Unternehmen

27.02.2018 Unsere Leser berichten, dass die Anrufe mittlerweile auch im Namen anderer Unternehmen erfolgen. Teilweise existieren diese Unternehmen sogar. Dennoch können diese Firmen nichts für die Anrufe. Die Anrufer sind Betrüger und haben es ausschließlich auf Ihr Geld abgesehen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen und beenden Sie derartige Gespräche.

Die Nummern sind im Internet bekannt

Bei der Recherche im Internet sind wir auf mehrere Einträge gestoßen, die das Vorgehen des falschen Google-Mitarbeiters bestätigen. Leider konnten wir noch keine weiteren Details zum Anrufer erfahren. Es wurde aber in allen Fällen die Mobilfunknummer +491629048491 angezeigt. Das Vorgehen und auch die Geschichte sind in den Fällen identisch.

Folgende Rufnummern werden ebenfalls von den falschen Google-Mitarbeitern verwendet:

  • 023122613170
  • 023122613179
  • 0231999 59 642
  • 0231999 59 641
  • 0308550430
  • 03085504335
  • 03085015489
  • 03519074550
  • 0408752430
  • 0408752440
  • 0408559020
  • 06995794554
  • 06995794514
  • 028262080730
  • 028227158110
  • 06996758360
  • 023158694709
  • 051140985470
  • 051140985250
  • 028229654061
  • 043167070261
  • 02219570350

Sollten Sie ebenfalls einen solchen Anruf von einer anderen Nummer erhalten haben, senden Sie uns die Rufnummer am besten per WhatsApp an 03054909774 oder Sie schreiben eine E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de.

Wie können Sie sich vor solchen Anrufen schützen?

Bleiben Sie in jedem Fall misstrauisch, wenn Sie einen Anruf von einer unbekannten Nummer erhalten. Geben Sie nicht achtlos persönliche Daten preis. Seriöse Anrufer wissen wer Sie sind. Vertragsabschlüsse sollten Sie generell nur in schriftlicher Form tätigen. Außerdem sollten Sie die Rufnummer des Absenders bei der Bundesnetzagentur melden. Diese verfolgt unerlaubte Anrufe und kann Sanktionen verhängen.

Google wird Sie niemals überraschend telefonisch kontaktieren, um Geld zu fordern. Falls etwas zu bezahlen ist, wie beispielsweise für Adwords-Anzeigen, dann können Sie das jederzeit in Ihrem Google-Konto nachschlagen.



Diese Neuigkeiten könnten ebenfalls interessant sein

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




13 Kommentare zu Anruf von falschen Google-Mitarbeitern: Nicht rangehen oder zurückrufen – Betrugsverdacht

  1. ich werde seit Tagen von einem deutschen Handy angerufen…es klingelt nur einmal…ich rufe zurück: diese Nummer ist nicht erreichbar.
    0049-16092413460….0049-15174535532….004915174596523

  2. Bei uns war es auch heute der Anruf um 11:25 Uhr mit der Nummer 0351 9072810. Es meldete sich eine Saskia Klein als Google Mitarbeiterrin, wollte ebenfalls wissen ob die Adresse noch stimmt. Ebenfalls würde der Vertrag auslaufen und sei Kostenpflichtig. 750 €

  3. Heute wurde auch bei uns mit der Tel.: 069/96 75 83 60 (siehe Liste oben) angerufen. Es wurde uns mitgeteilt, dass wir nicht
    vor 10 Tagen gekündigt hätten und sich der kostenlose auf einen kostenpflichtigen Vertrag geändert hat. Die Rechnung
    wird uns in den nächsten Tagen zugestellt werden. Nachdem ich im Vorfeld bereits gesagt hatte, dass wir den Betrag nicht
    bezahlen werden, wurde uns schon direkt mit der Rechtsabteilung gedroht.
    Dann warten wir mal ab.

  4. wurde heute von einem „Google Mitarbeiter“ angerufen….wollte mir erzählen google business kostet jetzt 700,- € …ich bin da garnicht angemeldet war mir aber nciht sicher deshalb hab ich es erst für bare münze genommen….ich habe ihm gesagt er soll stornieren, daraufhin hat er mir ein halbjahresabo für 500 Euro angeboten. Die Rechnungsabteilung werde sich gleich mit mir in Verbindung setzen….in der Zwischenzeit hab ich gegoogelt und bin drauf gekommen dass es ein Betrugsversuch ist…..trotzdem hat die dreiste Bande noch 2 Mal bei mir angerufen….zuerst eine Frau und dann glaub ich wieder der Mann vom ersten Gespräch….nächste Anschaffung ist eine Trillerpfeife…dann werden die sich überlegen nochmals anzurufen…Telenfonnummer war 4951140985250 sowie 496117074211 ( 49611585880 )

  5. Ich wurde heute von einem Google Mitarbeiter angerufen Meine Platzierung soll jetzt deaktiviert werden. Angezeigte Nr. 023158694705

  6. Ich wurde heute von der 03414999480099 angerufen, eine Dame mit französischem Akzent und einem Schnellsprechkurs, sie wäre von Google und ein Mitarbeiter von denen müsste zu mir ins Haus kommen um zu prüfen was bei Google verbessert werden kann für mein Ranking und wann der mich denn anrufen kann für eine Terminabsprache.
    Ich wusste gar nicht das Google seine Leute jetzt schon zu den Leuten nach Hause schickt und in meinem Laden dann sehen kann wie mein Ranking im Internet ist 🙂
    Ich komme grad von einer Messe uns sagte der soll mich morgen Nachmittag anrufen, dann kümmert sich mein Mann um ihn!
    bin mal gespannt.
    VG Sabine von Malzburg Modellbau

  7. Ich wurde heute ebenfalls von der Nummer 051140985250 angerufen. Ich soll 2016 einen kostenlosen Eintag gemacht haben, den ich jetzt Zahlen soll, da ich ihn hätte vor 8 Wochen kündigen hätte müssen. Kosten 700€. Habe gefragt wo und sie sage in Ihrem südländischen Akzent bei Google auf der Seite. Sie wollte wissen ob meine Adresse noch korrekt wäre damit sie mir die Unterlagen schicken kann, ich sagte Ihr ich habe mich nicht eingetragen und würde meine Werbung bei Google Buisness die ich geschalten habe bezahlen. Dann war es plötzlich eine Seite. Ich sagte ich habe meine Shop und für diesen Zahle ich auch. Sie sagte wieder sie würde mir die Unterlagen zusenden. Ich sagte das braucht sie nicht, ich werde das nicht bezahlen, da ich diese Spielchen kenne. Daraufhin legte sie auf. Das war nicht der erste Anruf dieser Art nur habe ich vor einem Jahr eine Rechnung nach dem Anruf bekommen und habe dann einen Anwalt eingeschalten. Nach zwei Inkassoschreiben war ruhe. Heute weiß ich auf was ich achten muß, wenn ich so was noch mal bekomme.

  8. ich wurde gerade von der Nr. 051140985470 angerufen (3.7.18, 14.03 Uhr). Die Dame fragte, ob meine Adresse noch stimmt und ob ich Frau…. sei. Dann behauptete man, ich hätte 2016 einen Vertrag unterschrieben, damit bei Google und Bing meine Daten online sind. Dieser Vertrag sei zuerst kostenlos gewesen, nun sei er kostenpflichtig mit 700 Euro pro Jahr! Ich sagte, dass ich niemals so einen Vertrag unterschrieben hätte. Die Dame sagte, sie werde mir die Unterlagen zusenden. Nun sehe ich auf Ihrer Seite, dass diese Tel. Nr. bekannt ist, dass es sich um Betrüger handelt.
    ich wollte die Tel. zurückrufen: Eine Ansage kommt: diese Tel. Nr. ist unbekannt. ich werde zur Polizei gehen!

  9. Ich wurde auch gerade von einem angeblichen Mitarbeiter (mit südländischen Akzent) von Google angerufen.
    Hatte mich nach den Firmen-Namen gefragt, den ich bestätigte. Dann fing er zum labern an, dass die Firma Google meine E-Mailadresse geprüft hätte und ich nicht unbedingt durch eine hohe Trefferquote in der Google-Suchanzeige zu finden sei, daraufhin hatte ich die Lunte irgendwie gerochen und das Gespräch sofort beendet indem ich demjenigen sagte, dass ich mich in einem wichtigen Meeting befände!
    Gegen dies verbrecherische Organisationen sollten mal unsere POLIT-Proleten etwas tun, anstatt permanent nach immer mehr und größere Steuerquellen zu suchen, um Klein -und Mitteständische Unternehmen bzw. geringverdienende Arbeitnehmer auszubeuten bzw. auszuquetschen wie eine ZITRONE!
    Für was bezahlen wir diese DIÄTEN-Selbstbediener überhaupt, die noch dazu selber leider keinen einzigen müden EURO
    an Steuer zu zahlen haben!

    • Hatte ich heute auch…selber Betrag von einer Frau Schneider genannt 😉 Die soll mir mal unter die Augen treten,dann bekommt die Ihre 798 € quer…***

  10. Ich wurde gerade von einen Mitarbeiter von Google angerufen. Der wollte eine Bestätigung das meine Fa. Informationen korrekt
    sind oder nicht. Meine Anwort war, ich würde sie ansonsten selbst ändern. Der Anrufer hat genuschelt und hat mir merkwürdig
    Geschmeichelt. Danach hab ich mich, verabschiedet und aufgelegt. Telefon Nr. 0211 24839345