drohnlet.de: Vorsicht Fakeshop! – Ihre Erfahrungen

Symbolbild Fakeshop
(Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

Den Traum vom Fliegen, zumindest mit einer eigenen Drohne, will der Onlineshop drohnlet.de erfüllen. Hier werden Ihnen die Fluggeräte und das passende Zubehör von der VR-Brille bis hin zur digitalen Spiegelreflexkamera angeboten. Ob die Angebote seriös sind, haben wir überprüft. Lesen Sie, wie wir von dem Webshop auf eine chinesische Delegation gekommen sind.

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop drohnlet.de für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Welche Probleme gibt es auf drohnlet.de?

Aus der Traum vom Fliegen? Wir denken schon. Es gibt zu viele Ungereimtheiten bei der DROHNLET GmbH. Im Unternehmensregister ist diese Firma nicht zu finden. Die Nummer aus dem Handelsregister (HRB 3896) und die Umsatzsteuer-ID (DE132842937) sind ungültig. Ein Bild, welches das drohnlet.de – Team zeigen soll ist manipuliert. Das Originalbild stammt von einer chinesischen Delegation, die in Weißwasser eine Firma besucht hat. Das Firmenschild wurde einfach mit drohnlet.de überschrieben.

Aufgefallen ist uns auch die Schreibweise des Firmensitzes Lohrmannstraße 20, in 01237 Dresden (Reick). Wer in einer Stadt mit mehreren Stadtteilen wohnt oder eine Firma besitzt, wird nie den Namen des Stadtteils mit angeben. Außerdem kennt niemand die Firma an diesem Standort. Wir haben vor Ort nachgefragt. In unserem Faktencheck haben wir für Sie zusammengetragen, was wir über drohnlet.de herausgefunden haben.

Faktencheck für drohnlet.de
  • Das Unternehmen ist im Handelsregister nicht registriert.
  • Das Impressum enthält falsche Daten zum Inhaber des Onlineshops.
  • Ihre Bestellungen können Sie nur per Überweisung bezahlen. Sie treten damit in Vorauskasse und tragen das alleinige Risiko.
  • Andere in den AGB angebotenen Zahlungsarten sind bei der Bestellabwicklung nicht verfügbar.
  • Die Webseite drohnlet.de wurde auf eine Privatperson registriert. Die Daten sind entweder frei erfunden oder stammen aus einem Identitätsdiebstahl.
  • Käuferschutzsiegel wie Trusted Shops fehlen.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem Fakeshop nicht. Denn unabhängig von dem verlorenen Geld geben Sie dem Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.



Unser Fazit zu drohnlet.de

Da Sie bei drohnlet.de keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf auf Vorkasse ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen Fakeshop handelt. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für drohnlet.de verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir […]

Ihre Erfahrungen mit drohnlet.de

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf drohnlet.de eingekauft und warten noch auf die Ware? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.



Kennen Sie schon diese Meldungen zum Thema Onlineshopping?

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




5 Kommentare zu drohnlet.de: Vorsicht Fakeshop! – Ihre Erfahrungen

  1. Hallo,
    mich hat es leider auch erwischt, ich habe am 19.12. ein Kameragehäuse bestellt, danach war die Seite geblockt. Bin leider erst heute drauf aufmerksam geworden und habe den Artikel (leider zu spät) gefunden – mein Geld – an einen Oliver Roh… – ist nun futsch, habe aber Strafanzeige gestellt (empfehle ich jedem anderen auch), auch wenn dies wohl nicht viel bringen wird. … Mist 🙁 / Deine Seite onlinwarnungen hat mir aber wenigstens Gewissheit gegeben – dafür danke

  2. Habe ebenfalls auf besagter Seite eine Spiegelreflexkamera bestellt am 20.12.
    Nur wenige Minuten später kam die Bestellbestätigung. Bezahlt habe ich die 299€ dann am nachmittag.
    Da ich allerdings ein neugieriger, ungeduldiger Mensch bin, suchte ich am nächsten Tag, leider erst gegen Abend, nach Informationen, bezüglich der Lieferzeiten besagten Shops,wobei ich herausfand, dass es sich um einen Fakeshop handelte.
    Am folgenden Tag ging ich daher direkt nach der Arbeit zur Polizei und erstattete Anzeige. Im Anschluss veranlasste ich bei der Sparkasse einen Überweisungsrückruf. Wäre die Überweisung innerhalb Deutschlands geschehen, würde ich mein Geld definitiv nicht zurück bekommen, da die Überweisung ja knapp 2 Tage zurück lag. Da das Geld allerdings nach Frankreich ging, habe ich noch etwas Hoffnung, es evtl. nach den Feiertagen noch zurück zu bekommen.
    Um der Polizei noch einige Unterlagen nach zu reichen, versuchte ich dann erneut die Seite zu öffnen, wobei ich nur die Meldung erhielt, „drohnlet.de hat die Verbindung abgelehnt“.

  3. Bei einer Newsletter Anmeldung erscheint dies:

    Subscription Confirmed

    Your subscription to our list has been confirmed.

    Thank you for subscribing!
    Drohnlet
    Drohnlet Weg 1
    Nuremberg 90403
    Germany

  4. Hallo Herr Bauer,
    habe am 18.12.17 eine Fotokamera bestellt und leichtsinnigerweise auch das Geld vorab überwiesen (299€).
    Außer der Bestellbestätigung habe ich nichts mehr von der Firma gehört. Auf E-Mails wird nicht reagiert. Ich werde eine Anzeige machen, da es nach Abzocke aussieht.

    • Ich wurde auch verascht am 18.12.2017 habe ich eine drohne für 499 euro bestellt plötzlich hat die seite zu gemacht und habe mein geld nicht was kann ich dagegen tuen