Fälschung: E-Mail „Ihr Online Einschreiben“ und „E-Scheck zur Auszahlung“ (Update)

Werbung für binäre Optionen

E-Mail Ihr Online Einschreiben

Dubiose Unternehmen täuschen mit verschiedenen E-Mails vor, dass der Empfänger von der Deutschen Post einen Einschreiben-Brief oder eine Nachricht vom Onlinebanking oder andere wichtige Post bekommt. Abrufen lässt sich die vermeintliche Post per Link. Doch Vorsicht: Der Link führt Sie direkt auf dubiose Webseiten. 

Werbung:

Viren, Trojaner und andere Fallen lauern im Internet nahezu überall. Aktuell versenden windige Geschäftemacher eine Benachrichtigung für ein Online-Einschreiben und täuschen vor, dass dieses von der Deutschen Post AG kommt. Als Absender ist der Text „E-Filliale Post“ mit der E-Mail-Adresse „E-Filliale@klicken195.bid“ angegeben.

Die eFiliale der Deutschen Post AG gibt es tatsächlich. Allerdings hat diese E-Mail mit dem Onlinedienst nichts zu tun. Vielmehr ist die Deutsche Post geschädigt, da hier der Markenname missbraucht wird.

So sieht der E-Mail-Text aus

Im Text der E-Mail ist zu lesen:

Sehr geehrter Teilnehmer,
folgendes Online-Einschreiben wurde für hinterlegt, mit der Bitte um sofortigen Abruf:

Absender: M. Fischer

Betreff: Ihr Bargeld / Auszahlung

Online Abruf: http://www.klicken195.bid/ydFGiFjNJ7i/

Prüfung: Erfolgreich, keine Viren

Sie können Ihre Nachricht unverbindlich hier einsehen. Bitte beachten Sie das der Online-Abruf nur heute gültig ist.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Absender.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihre E-Filliale der Post

Weitere Werbe-Nachrichten für binäre Optionen im Umlauf

Daneben gibt es weitere E-Mail-Varianten. Alle Nachrichten sind davon gekennzeichnet, dass falsche Tatsachen vorgetäuscht werden. So geht es scheinbar um das Onlinebanking, eine Gutschrift oder ein Auszahlung. Einzig der wahre Grund für die E-Mail wird verschwiegen. Folgende E-Mail-Versionen sind uns bekannt. Falls Sie eine andere Nachricht in Ihrem Postfach haben, dann senden Sie uns diese bitte an kontakt@onlinewarnungen.de.

02.02.2017 Überweisung vom 02.02.2017 09:15:03 Uhr wurde nicht ausgeführt von Onlinebanking 24.1 (antwort@gm-geld24.com)
02.02.2017 Re: Es fehlen diese Angaben von Ihnen von 'Nora Dellinghus, Buchhaltung' (antwort@geldaktuell24.com)
18.01.2017: DRINGEND – Deine Kontoinformationen von Tim
12.01.2017: Ihr Kontoauszug vom von Onlinebanking Team
11.01.2017: Mitteilung zur Auszahlung vom 10.01.2017 von Abrechnungssystem (antwort@gednews24.com)
09.01.2017: E-Scheck zur Auszahlung von Online Banking Team (Online.Banking.Team@srv262.top)

Wer den Link aufruft, gelangt auf eine dieser typischen Verkaufsseiten. Versprochen wird wie immer das große Geld ohne jegliches Risiko. Natürlich geht alles ohne Vorkenntnisse und vollautomatisch. Alles klar. Es kann nur um den Handel mit binären Optionen gehen.

Besonders gemein: Sie wissen vorher nicht, was Ihnen auf der Webseite präsentiert wird. Es ist ebenso möglich, dass Sie auf eine infizierte Webseite mit Malware gelangen oder einen Trojaner herunterladen sollen.

Deshalb hier unsere ausdrückliche Warnung:

Klicken Sie den Link in der E-Mail nicht an!

Beim Aufruf einer Seite meldete unser Browser sofort Phishing und unser Virenscanner signalisierte Malware auf der Zielseite „geld-auszahlung-jetzt.com“. Allein deshalb sollten Sie um diese Webseite einen großen Bogen machen.

E-Mail Ihr Online Einschreiben
Google meldet für geld-auszahlung-jetzt.com Phishing-Versuche. (Screenshot)

In unserem Test wurde mit verschiedenen Verkaufsseiten für eine Software geworben, die den Handel mit binären Optionen automatisiert und risikolos machen soll. Lassen Sie die Finger davon. Sie können nur Geld verlieren, wenn Sie sich in diesem Bereich nicht auskennen.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich von den Darstellungen auf der Webseite nicht blenden lassen. Es gibt im Internet wohl hunderte oder sogar tausende solcher Verkaufsseiten, die Ihnen alle das Blaue vom Himmel versprechen. Mit der Realität hat das in der Regel gar nichts zu tun. Zuletzt haben wir vor einer E-Mail von Fintech gewarnt, die das gleiche Thema bearbeitete.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
Facebook ButtonTwitter ButtonRSS Button

Bitte senden Sie uns zwielichtige E-Mails

Nur durch unsere aufmerksamen Leser, können wir so schnell vor neuen Gefahren warnen. Bitte senden Sie uns auch weiterhin dubiose E-Mails an kontakt@onlinewarnungen.de. Wir prüfen die Nachricht und warnen andere Leser.

Updates zum Artikel

Diese Warnungen sind ebenfalls aktuell

Unternehmen aufgepasst: Bewerbung von Marlene Behrens enthält Virus

Wer ein Stellenangebot ausgeschrieben hat, sollte aktuell besonders wachsam sein. Unbekannte nutzen die Daten in Stellenanzeigen und verbreiten einen Virus. Die angebliche Bewerbung enthält sogar ein Bewerbungsfoto. Wir erklären, woran […]

Novanet Telecommunication Ltd Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke

Novanet Telecommunication Ltd.: Verbraucherzentrale warnt vor Abzocke

Werbeanrufe sind nicht nur lästig, sondern in einigen Fällen auch gefährlich. Immer wieder versuchen unseriöse Geschäftemacher, ahnungslosen Kunden Abos und Verträge unterzujubeln. Ein Beispiel dafür ist die Firma Novanet Telecommunication […]

Commerzbank Phishing Betrug

Vorsicht Phishing: Commerzbank E-Mail „Nachricht vom Kundenservice“ (Update)

Kriminelle greifen immer wieder Kunden der Commerzbank an und versuchen die Mobilfunkrufnummer oder mTANs zu stehlen. Dazu wird eine Phishing-Mail versendet, die auf eine gefälschte Webseite führt. Dort stehlen die […]

GMX Phishing: E-Mail ist Betrug

GMX Phishing: E-Mail „Verdächtige Aktivitäten“ ist Betrug

Seit längerer Zeit werden GMX-Kunden mit Phishing-Mails angegriffen. Aktuell ist eine E-Mail mit dem Betreff „Verdächtige Aktivitäten“ im Umlauf. Wir warnen vor der Spam-Mail. Klicken Sie keine Links in der […]

Centuren App Spam wirbt für binäre Optionen

Centuren App: Spam wirbt für binäre Optionen und verärgert Nutzer

Sie befinden sich in zahlreichen Postfächern: Werbe-E-Mails für die Centuren App. Dabei gibt sich der Absender nicht immer zu erkennen und tritt manchmal inkognito auf. Wir erklären, was es damit […]

Achtung: PayPal E-Mail "Bitte aktualisieren Sie Ihr Konto!" ist ein Phishing-Angriff

PayPal Phishing: Übersicht gefälschter E-Mails (Update)

Betrüger nutzen die Sicherheit des PayPal-Kontos, um Kunden des Zahlungsanbieters mit Phishing-Mails anzugreifen. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuell versendeten Phishing-Nachrichten im Namen von PayPal. Außerdem erklären wir, was zu tun […]

Amazon E-Mail Betrug Verkaufserlose

Spyware: E-Mail „Auszahlung Ihrer Amazon Verkaufserlose“

E-Mail-Nutzer finden aktuell in ihrem Postfach eine Amazon Phishing-Mail mit dem Betreff „Auszahlung Ihrer Amazon Verkaufserlose“. Wir warnen vor der Nachricht, die nicht von Amazon versendet wird. Vielmehr handelt es […]

Vernel-Testpaket entpuppt sich als Falle von Datensammler

Vernel-Testpaket entpuppt sich als Gewinnspiel (Datensammler)

Wer würde nicht gern testen, wenn er das Produkt dazu kostenfrei erhält? Auf die „Geiz ist geil-Mentalität“ setzen auch findige Unternehmer. So kursiert derzeit in Facebook beziehungsweise im Internet eine […]

Blaulicht

Zong-SMS: Polizei warnt vor kopierten Facebook-Profilen

Aktuell warnt die Polizei Flensburg, Schleswig Flensburg und Nordfriesland vor der Abzocke per gefälschten beziehungsweise kopierten Facebook-Profilen. In den vergangen Tagen gab es wiederholt Anzeigen von Opfern. Erfahren Sie mehr […]

Volksbanken Raiffeisenbanken Sicherheit mit unserem Online-Banking

Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update)

Betrüger denken sich immer wieder neue E-Mails und Anlässe aus, um ahnungslose Bankkunden in die Phishing-Falle zu locken. Aktuell wird die Aktualisierung der Nutzerdaten thematisiert. Es geht in den Volksbank Phishing-Mails […]


Werbung

Mike Belschner
Über Mike Belschner 287 Artikel
Mike ist seit 1992 erfolgreicher Unternehmer und verfasst seit einigen Jahren redaktionelle Texte, News und Anleitungen zu IT-Themen. Spezialisiert hat er sich auf den Bereich Sicherheit und Betrug im Internet. Seit Oktober 2016 ist er Chefredakteur bei Onlinewarnungen.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar