Vorsicht Falle: Facebook Gewinnspiele im Check – Einfamilienhaus von Traumhaus

Traumhaus Gewinnspiel Facebook
(Quelle: Screenshot/facebook.com)

Gewinnspiele auf Facebook sind beliebt und üppig in dem sozialen Netzwerk vertreten. Allerdings entpuppen sich einige Aktionen als Kuckucksei. Sie können zwar teilnehmen, wissen aber nicht, was Sie bekommen. Wertvolle Gewinne am laufenden Band verspricht die Facebook-Seite Glückslos. Ist der Anbieter seriös oder handelt es sich eher um einen Fake?

Werbung:

Grundsätzlich ist gegen ein Gewinnspiel nichts einzuwenden, wenn dieses ordentlich durchgeführt wird und es den Anbieter und vor allem die Gewinne wirklich gibt. Doch gerade daran kommt auf Facebook immer wieder Zweifel auf. Aufgrund zahlreicher Ungereimtheiten bei Gewinnspielen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie an der Nase herumgeführt werden. Manchmal werden Sie als Nutzer auch ausgenutzt. 

In der Vergangenheit haben wir über das Gewinnspiel der Facebook-Fanseite Funtastisch berichtet, die angeblich MacBooks verlost. Außerdem haben wir in der Vergangenheit vor Apple-Gewinnspielen gewarnt, die es in Wirklichkeit gar nicht gab. Und auch Autos werden immer häufiger als Nutzermagnet missbraucht. Wer möchte nicht gern ein Auto gewinnen? Schnell ist die Aktion geteilt und ein „Gefällt mir“ für die Fanseite sowie das Gewinnspiel vergeben. Doch das kann für Sie unter Umständen unangenehme Folgen haben. Deshalb berichten wir immer wieder über Gewinnspiele auf Facebook mit Fake-Verdacht und erklären, welche Ungereimtheiten es konkret gibt. Diese sollten Sie vor einer Teilnahme unbedingt wissen.

Diese Gewinnspiel auf Facebook sind uns bekannt

Wir wissen aus der Vergangenheit, dass die Verlosungen zeitweise wie Pilze aus dem Boden sprießen. Das bedeutet für uns nicht nur viel Arbeit, sondern manchmal kommen wir schlicht nicht nach. Auf jeden Fall benötigen wir die Hilfe unserer Leser. Falls Sie auf Facebook auf ein neues Gewinnspiel stoßen, sollten Sie uns den Link per E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de senden. Wir aktualisieren dann schnellstmöglich diesen Artikel, damit keine Nutzer darauf reinfallen.

Folgende Gewinnspiele sind uns aktuell bekannt:

Traumhaus verlost ein Familienhaus

Traumhaus Gewinnspiel Facebook
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.11.2017 Die Facebookseite Traumhaus wirbt mit einem Gewinnspiel für ein Einfamilienhaus. Die kleine Villa mit Pool sieht schon sehr verlockend aus und sorgt mit Sicherheit dafür, dass so machen einer der fast 95.000 Leute, die die Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben, gar nicht wissen, wer hinter dem Gewinnspiel steckt. Und auch wenn auf der Infoseite eine Adresse angegeben ist, so finden Sie bei einer Recherche heraus. dass es diese gar nicht gibt.

  • Einfache Teilnahme bei einem hochwertigen Preis.
  • Auf der Info-Seite sind falsche Adressdaten (Orbanstr. 173, Ingolstadt) hinterlegt. Auch die angegeben Rufnummer 0841 9888443 ist nicht erreichbar.
  • Sie wissen demnach nicht, wer hinter dieser Aktion steht.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt. Es gibt nur das eine aktuelle Gewinnspiel.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.

Saturn. Deutschland verlost mehrere iPhone 8

Facebookseite Gewinnspiel Saturn Deutschland
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.11.2017 Bereits über 3.600 Abonnenten hat die Facebook-Fanseite Saturn. Deutschland innerhalb kürzester Zeit bekommen. Fast 4.000 mal wurde für die Seite „Gefällt mir“ geklickt. Ger Gewinnspielpost selber hat  bereits über 33.000 Kommentare. Doch keiner dieser Facebook-Nutzer weiß, wer sich hinter dieser Seite verbirgt und wem sie das „Like“ gegeben haben.

Auch ist unklar, welche Gewinnspielbedingungen es gibt und welcher Geschäftszweck verfolgt wird. Ausführliche Informationen dazu, finden Sie an dieser Stelle.

Media Markt Fans Deutschland verlost mehrere iPhone 7 (128 GB)

Media Markt Fans Deutschland Facebook Gewinnspiel
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
23.10.2017 Eine angebliche Lageräumung führte dazu, dass die Facebookseite Media Markt Fans Deutschland jetzt iPhone 7 mit 128 GB Speicher verlosen kann. Teilen, in der Wunschfarbe kommentieren, Fan der Seite sein und eine Nachricht an die Seite mit „Teilgenommen“ schreiben. Und schon ist man im Lostopf. Mittlerweile hat die Seite bereits über 6.000 Fans. Das Gewinnspiel wurde bereits über 9.000 mal kommentiert. Dabei sind die Fakten eigentlich eindeutig:

  • Einfache Teilnahme bei einem hochwertigen Preis.
  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite. Immerhin wird noch angegeben, das weder MediaMarkt noch Apple Sponsor oder Veranstalter des Gewinnspiels sind.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt. Es gibt nur das eine aktuelle Gewinnspiel.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.

Straw (54.000 Gefällt mir) verlost mobiles Eigenheim

2017-10-23 Facebook Gewinnspiel Straw mobiles Eigenheim
Über 54.000 Facebook-Nutzer haben diese Seite mit „Gefällt mir“ markiert und über 40.000 Nutzer das Gewinnspiel verbreitet. Aber wem zum Teufel vertrauen diese Leute? (Screenshot/facebook.com)
23.10.2017 Die Facebookseite Straw explodiert gerade, weil dort angeblich ein mobiles Eigenheim verlost wird. Doch wer verlost hier eigentlich das Luxus-Wohnmobil? Das weiß wohl keiner der 54.000 Nutzer, die die Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben. Das Gewinnspiel selbst wurde schon über 40.000 Mal geteilt. Doch gewinnen wird hier niemand, denn die Seite weißt alle Kriterien eines Fake-Gewinnspiels auf.

  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite.
  • Keine Gewinnspielbedingungen angegeben.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt. Es gibt nur das eine aktuelle Gewinnspiel.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit.

Werbung


Glücksfrosch (28.000 Gefällt mir) verlost ein Traumhaus 

2017-10-22 Facebook Fake Seiten Gewinnspiel Traumhaus
So sieht der aktuelle Gewinnspiel-Post aus. (Quelle: Screenshot/facebook.com)
22.10.2017 Fallen Sie auf das dubiose Gewinnspiel der Facebook-Community Glüchsfrosch nicht herein. Angeblich sollen Sie ein Traumhaus für die ganze Familie gewinnen können. Wie für diese Fake-Aktionen typisch, müssen Sie gar nicht viel tun. Einfach den Beitrag mit „Gefällt mir“ markieren und teilen sowie einen Kommentar hinterlassen. Das haben schon über 30.000 Facebook-Nutzer gemacht. Im Moment verbreitet sich der Post wie ein Lauffeuer auf Facebook. Auch diese Aktion ist als Spam erkennbar:

  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite.
  • Keine Gewinnspielbedingungen angegeben.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit.

Übrigens: Die Webseite Glücksfrosch ist schon mehrfach in Zusammenhang mit Fake-Gewinnspielen aufgefallen.

50 x Thermomix von Thermomix Gewinnspiel

Facebook Thermomix Gewinnspiel
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 20.10.2017 Gleich 50 mal möchte die Facebookseite Thermomix Gewinnspiel das beliebte Küchengerät verlosen. Im Moment ist bei der Seite allerdings völlig unklar, wie Sie die Thermomix gewinnen können. Reicht es Fan der Facebookseite zu sein? Sollen Sie das Profilbild der Seite liken? Auf jeden Fall steckt hier definitiv nicht der Hersteller Thermomix dahinter. Denn auf der Info-Seite finden Sie keinerlei Angaben zum Unternehmen. Seien Sie mit „Gefällt mir“ und „Likes“ bei dieser Seite vorsichtig.

Da sich auf der Seite auch noch keine weiteren Beiträge befinden, ist es schwer abzuschätzen, wie das Gewinnspiel ablaufen soll. Wir empfehlen Ihnen, vorsichtig zu sein. Klicken Sie, falls später vorhanden, nicht wahllos Links an, nur um eine Thermomix zu erhalten. Sie könnten auch in einer Abofalle oder auf einer Seite mit Schadsoftware landen.

2.500 Euro Toys „R“ us Geschenkkarte von Kinderstraße

2017-10-12 Facebook Gewinnspiel Kinderecke
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.10.2017 Ähnlich wie Kinderstraße ist die Seite von Kinderecke. Auch hier wurden alle Bilder der Seite ziemlich zum gleichen Zeitpunkt eingespielt. Auch hier nehmen Sie durch Liken und Teilen sowie das Markieren von Freunden teil. Doch es gibt eine Besonderheit. Aktuell existiert ein Link, den Sie anklicken sollen, um am Gewinnsiel teilzunehmen. Doch Vorsicht.

Klicken Sie den Link an, landen Sie am Ende bei einem Gewinnspiel der red lemon media GmbH. Dabei handelt es sich um ein Direktmarketingunternehmen, welches es nur auf Ihre Daten abgesehen hat. Als Folge winkt viel Werbung per Post, E-Mails, SMS und in Form von Werbeanrufen. Und der Gutschein ist hier plötzlich nur noch 250 Euro wert.

Wenn Sie bereits an dem Gewinnspiel teilgenommen haben und das erteilte Werbeeinverständnis rückgängig machen wollen, finden Sie bei diesem Artikel eine Anleitung, wie Sie den Widerruf verfassen.

Und nochmal Achtung: Der Link kann jederzeit vom Seitenbetreiber geändert werden. Dann führt er vielleicht in eine Abofalle oder zu einer Seite mit Schadsoftware.

Und natürlich treffen auf dieses Gewinnspiel wieder die Punkte zu:

  • Keine Gewinnspielbedingungen.
  • Keine weiteren Beiträge.
  • Kein Inhalt auf der Infoseite.

1.500 Euro Geschenkkarte von Kinderstraße

2017-10-12 Facebook Gewinnspiel Kinderstrasse
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.10.2017 Ein weiteres mysteriöses Gewinnspiel ist in Facebook aufgetaucht. Auf der Seite von Kinderstraße haben die Nutzer angeblich noch bis 15. Oktober Zeit, an einem Gewinnspiel für einen 1.500 Euro Einkaufsgutschein für BR-Spielwaren teilzunehmen. Liken, Freunde taggen und das Bild teilen – erledigt. Schon sind Sie in dem angeblichen Lostopf. Auch hier fällt auf:

  • Es gibt die gesetzlich vorgeschriebenen Gewinnspielbedingungen nicht. Facebook fordert diese ja ebenfalls.
  • Außer Bildern von Spielzeug, welche alle zur gleichen Zeit gepostet wurden und dem Gewinnspiel gibt es keine weiteren Beiträge.
  • Auf der Infoseite, wo normalerweise das Impressum stehen sollte, finden Sie bei Kinderstraße nichts.
  • Eine relativ einfache Gewinnspielteilnahme.

Werbung


Thermomix von Glücksfrosch

2017-10-12 Facebook Gewinnspiel Glücksfrosch
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.10.2017 Mal wieder gibt es eine Thermomix zu gewinnen und mal wieder findet das Gewinnspiel auf Facebook statt. Liken, teilen, kommentieren und der Seite Glücksfrosch ein „Gefällt mir“ da lassen – und schon haben Sie an dem Gewinnspiel teilgenommen. Das ist viel zu einfach, denken Sie? Richtig. Wer genau hinsieht, entdeckt einige Punkte, die auf einen Fake hindeuten.

  • Außer Titel- und Profilbildern gibt es neben dem Thermomixgewinnspiel nur einen Post. Dort wird einem angeblichen Gewinner gratuliert.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen. Diese sind aber gesetzlich vorgeschrieben und werden auch von Facebook verlangt.
  • Auf der Infoseite finden Sie zwar eine Adresse. Bei der Recherche befindet sich in der Judengasse 9 in 96142 Hollfeld aber eine KFZ-Werkstatt. Weitere Informationen fehlen.
  • Der doch sehr wertintensive Gewinn und die einfache Teilnahme passen nicht wirklich zusammen.

Auch unsere Partner in Österreich von Mimikama haben dieses Gewinnspiel bereits auf dem Schirm und die Fakten auseinandergenommen.

Uns ist aufgefallen, dass es in Facebook eine weitere Seite gibt, die „Glücksfrosch“ heißt. Mit einem ausführlichen Impressum und weiteren Angaben unter der Infoseite, ist diese Seite aber kein Fake.

Fazit: Seitenname geklaut, Gewinnspiel nicht echt. Lassen Sie besser die Finger davon und entliken Sie die Seite und den Beitrag mit dem Thermomixgewinnspiel.

Facebook-Fanseite Mi Casa Movil verlost drei Wohnmobile (über 80.000 Fans)

Mi Casa Movil Facebook Fakeseite
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 25.09.2017 Reiselustige werden auf der Facebook-Fanseite Mi Casa Movil angesprochen. Denn dort geht es um Wohnmobile und Wohnwagen. Drei Wohnmobile sollen dort angeblich verlost werden. Dafür sollen die Fans einfach „Gefällt mir“ klicken, teilen und mit „ich“ kommentieren. Einfacher geht es mal wieder nicht. Wer aber genauer auf diese Fanseite sieht, erkennt einige Punkte, die für eine Fake-Seite und demzufolge ein Fake-Gewinnspiel sprechen:

  • Es gibt nur diesen einen Beitrag zum Gewinn der Wohnmobile.
  • Zunächst gab es nur eine italienische Version des Gewinnspiels. Diese wurde gelöscht. Jetzt  steht dort ein deutscher Text.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen. Diese sind gesetzlich gefordert und werden auch von Facebook verlangt.
  • Auf der Info-Seite finden Sie kein Impressum. Sie wissen demnach gar nicht, wer dieses Gewinnspiel veranstaltet.
  • Ein wertintensiver Gewinn und eine ganz einfache Teilnahme deutet auf einen Fake hin – Besser Hände weg!

Fanseite Glückslos mit ständig neuen Gewinnspielen (16.000 Fans)

Update 10.09.2017 Auf der Facebookseite mit dem Namen Glückslos finden Sie seit 8. September gleich mehrere Gewinnspiel. Ob Curved-LED-Fernseher, Thermomix oder iMac. Die wertintensiven Preise können Sie scheinbar mit wenig Aufwand gewinnen. Angeblich müssen Sie nur Fan der Seite Glückslos werden und die Beiträge teilen, liken und kommentieren. Allerdings kann angezweifelt werden, ob hier je ein Teilnehmer einen der teuren Preise gewinnt. Die nachfolgenden Fakten sprechen für eine Fake-Seite:

  • Keine Beiträge, außer Gewinnspiel-Posts. Das ist merkwürdig. Es gibt kein Unternehmen, was nur Preise verschenkt.
  • Auf der Seite gibt es keine Gewinnspielbedingungen, die nicht nur gesetzlich vorgeschrieben sind, sondern auch laut den Facebook-AGBs gefordert werden.
  • Kein Impressum. Auf der Info-Seite finden Sie keine Angaben zum Inhaber der Seite. Das bedeutet, dass Sie gar nicht wissen, wer hier Gewinnspiele veranstaltet und mit welchem Ziel.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit. Das ist meist Fake.

Werbung


 

Saturn. Deutschland verlost mehrere iPhone 7

Saturn Gewinnspiel Facebook Fake
(Quelle: Screenshot/facebook.com/pg/SaturnDEU)
Update 02.09.2017 Bereits über 4.000 Abonnenten hat die Facebook-Fanseite Saturn. Deutschland innerhalb kürzester Zeit bekommen. Fast 4.000 mal wurde für die Seite „Gefällt mir“ geklickt. Ger Gewinnspielpost selber hat bei 11 Stunden Veröffentlichung bereits über 5.000 Kommentare. Doch keiner dieser Facebook-Nutzer weiß, wer sich hinter dieser Seite verbirgt und wem sie das „Like“ gegeben haben. Lediglich zwei Gewinnspiele befinden sich auf der Seite, bei der Sie unter Garantie nichts gewinnen werden. Ausführliche Informationen dazu, finden Sie an dieser Stelle.

Straw verlost gleich fünf wertintensive Kinderspielhäuser (25.000 Fans)

2017-08-18 Facebook Gewinnspiel Spielhaus Straw
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 18.08.2017 Über 25.000 Facebook-Nutzern gefällt die Fanseite Straw. Doch keiner der Facebook-Nutzer dürfte genau wissen, wer sich hinter der Fanseite verbirgt. Denn die erforderlichen Pflichtangaben wie ein Impressum fehlen, was für Fake-Seiten typisch ist. Sie wissen also gar nicht, wem Sie hier überhaupt ein „Like“geben. Zudem entspricht das Gewinnspiel nicht den Facebook-Nutzungsbedingungen. Außer dem aktuellen Gewinnspiel für die Kinderspielhäuser mit Rutsche und Schaukeln gibt es keine weiteren Posts. Und wie für Fake-Gewinnspiele typisch, können Sie ganz einfach mitmachen. Sie brauchen den Beitrag nur mit „Gefällt mir“ markieren, kommentieren und natürlich teilen. Da der Anbieter sich noch nicht einmal zu erkennen gibt, gehen wir davon aus, dass es hier auch nichts zu gewinnen gibt.

DreamHolidays verlost Traumurlaub im Wert von 20.000 Euro (über 7.000 Fans)

Update 04.07.2017 Wer fährt nicht gern in den Urlaub und dann auch noch kostenlos. Kein Wunder das die Fanseite DreamHolidays schon so viele Fans hat. Zu gewinnen gibt es hochwertige Urlaubsreisen. Aber wer steht eigentlich hinter der Seite und spendiert den Urlaub. Genau das ist fraglich, weshalb die Seite zahlreiche Kriterien einer Fake-Gewinnspielseite erfüllt. Unser Partner mimikama.at hat sich die Seite DreamHolidays im Detail angesehen.

Die wöchentliche Überraschung verlost iPhone 7 (128GB) 

Die wöchentliche Überraschung Gewinnspiel iPhone 7
Wer steckt hinter dem Gewinnspiel? (Screenshot)
Update 27.06.2017 Eine angebliche Lagerräumung wird hier als Grund genannt, um gleich mehrere iPhone 7 zu verlosen. Über 50.000 Fans hat die Facebookseite schon. Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass Sie hier einen Gewinn abstauben. Immerhin gibt der Anbieter sich gar nicht zu erkennen. Denkbar ist, dass auch hier bald Links zu Datensammlern auftauchen. Damit kann der Seiteninhaber dann recht schnell Geld verdienen. Folgende Ungereimtheiten gibt es aktuell:

  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite.
  • Keine Gewinnspielbedingungen angegeben.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit.

Werbung


Gewinn für dich verlost auf Facebook Mercedes CLA Coupé (40.000 Fans)

Gewinn für Dich Gewinnspiel Mercedes Datensammler
Dieses Gewinnspiel führt Sie zu einem Datensammler, wo Ihre persönliche Daten an andere Unternehmen weitergegeben werden. (Screenshot)
Update 27.06.2017 Die Fanseite „Gewinn für dich“ auf Facebook postet beispielsweise ein Gewinnspiel für einen Mercedes CLA Coupé. Teilnehmen können Sie hier über einen Link auf eine externe Webseite. Der Link führt Sie tatsächlich zu einem Gewinnspiel auf die Webseite coupe-gewinner.de. Die Aktion hat allerdings weder etwas mit der postenden Fanseite „Gewinn für dich“ zu tun, noch handelt es sich um eine Aktion von Mercedes. Tatsächlich steht hinter der Aktion das Direktmarketingunternehmen 7sections GmbH. Hier sollen Ihre persönlichen Daten eingesammelt werden, um diese anschließend für Werbezwecke zu nutzen und an andere Unternehmen weiterzugeben. Falls Sie versehentlich teilgenommen haben, erklären wir Ihnen in einer Anleitung, wie Sie die erteilte Werbeeinwilligung widerrufen.

Unabhängig von dem Gewinnspiel des Datensammlers postet die Seite auch Gewinnspiele im eigenen Namen.

  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite.
  • Keine Gewinnspielbedingungen angegeben.
  • Die Seite besteht nur aus Gewinnspielposts.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit.
  • Links verweisen teilweise zu Aktionen von Datensammlern.

Gewinnerfürimmer verlost Audi R8

Gewinnerfuerimmer Gewinnspiel Audi
Dieses Gewinnspiel war nur kurz online und wurde dann einfach gelöscht. (Screenshot)
Update 26.06.2017 Angeblich können Sie hier aufgrund eines Jahrestages einen von drei Audi R8 gewinnen. Laut der Fanseite wird das Gewinnspiel von Audi veranstaltet. Wie so oft genügt es, wenn Sie dem Gewinnspiel beziehungsweise der Fanseite viral etwas auf die Sprünge helfen, indem Sie die Aktion liken und teilen, per Kommentar die Wunschfarbe hinterlassen und der Fanseite ein „Gefällt mir“ geben. Was stimmt hier nicht?

  • Kein Impressum und keine Angabe zum Gewinnspielveranstalter auf der Info-Seite.
  • Keine Gewinnspielbedingungen angegeben.
  • Die Seite besteht nur aus Gewinnspielposts.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Wertvoller Gewinn und gleichzeitig einfache Teilnahmemöglichkeit.

Werbung


Facebook Seiten von Apple-fake

Facebook-Fake: Apple-Gewinnspiele sind eine Fälschung

Auf Facebook gibt es gleich mehrere Apple-Gewinnspielseiten. Die Resonanz der Facebook-Gemeinde ist besonders groß, wenn es ein Apple iPhone oder iPad zu gewinnen gibt. Die meisten Seiten wie „Apple Store […]

Worin besteht die Gefahr nach der Teilnahme?

Leider lässt sich nicht immer genau sagen, was die Betreiber der Fanseiten bezwecken. Immer mehr Leser fragen uns: Warum gibt es dieses Gewinnspiel und welche Gefahr besteht?  Das ist eine Frage, die an dieser Stelle nur spekulativ beantwortet werden kann, da es verschiedene Möglichkeiten gibt. Angefangen von Seitenverkäufen bis hin zu bösen Abofallen ist vieles denkbar. Zu beobachten ist, dass die Seiten sehr ähnlich vorgehen. In einer ersten Stufe glänzen sie mit der einfachen Teilnahme. Man soll einen hochwertigen potenziellen Gewinn teilen und liken. Das kann jeder und es ist keine Hürde. Damit werden Menschen angelockt. Doch Vorsicht. Die Posts auf Facebook können nicht nur gelöscht, sondern auch verändert werden. Dann könnte Ihr „Gefällt mir“ unter einem anderen Vorzeichen stehen. Oder Ihre Zuneigung zu der Seite wird einfach zu Geld gemacht.


Werbung


1. Möglichkeit “Seitenverkauf”

Mithilfe dieser Lockveranstaltungen wird die Seite “gezüchtet”. Der Seitenbetreiber arbeitet daran, die Fanzahlen in die Höhe zu treiben. Ab einem bestimmten Punkt findet sich diese Seite dann zum Verkauf. Die Fans wundern sich lediglich irgendwann, welche Inhalte sie nach dem Verkauf zu Gesicht bekommen und warum sie diese Seite mit einem „Gefällt mir“ versehen haben. Hin und wieder werden diese Facebookseiten dann auch bei eBay zum Verkauf angeboten.

2. Möglichkeit “Affiliate” oder Verlinkung zu Datensammlern

Ab einer bestimmten Fan-Anzahl wird die Beschreibung des Gewinnspiels verändert. Die Teilnahmebedingungen bekommen einen Zusatz und meist wird ein Link eingefügt, den man besuchen soll. Dort warten dann irgendwelche Partnerprogramme, über welche der “Veranstalter” Provisionen einsackt. Fanseiten mit vielen Nutzern müssen die Links dann nur wenige Stunden online stellen, um Geld zu verdienen.  Im harmlosen Fall sind es Partnerprogramme, die dem Teilnehmer einen Haufen Werbung bescheren, im extremen Fall verbirgt sich für die Besucher via Smartphone eine Abofalle hinter dem Link. 

Wer über einen Link an einem Gewinnspiel eines Datensammlers teilnimmt, muss sich auf viel Werbung per E-Mail, SMS, Post und nervige und trickreiche Werbeanrufe einstellen.

Smartphone Apps

Abzocke per WAP-Billing verhindern: Drittanbietersperre einrichten

Entkommen Sie Abofallen durch die Einrichtung einer Drittanbietersperre für Ihren Mobilfunkanschluss.  Der Ärger ist groß, wenn dubiose Anbieter plötzlich 4,99 Euro pro Woche für ein Abo abbuchen, von dem Sie […]

3. Möglichkeit Spaßseiten

Einige Fanseiten werden von lustigen Zeitgenossen einfach nur als Spaß in das soziale Netzwerk gestellt. Sie erfreuen sich dann daran, wie viele Menschen auf den Unsinn hereinfallen. Oft ist dann unter Info „Just for fun“ oder Ähnliches zu lesen.

Etwas haben alle unseriösen Gewinnspielseiten auf Facebook gemeinsam:

Sie werden nichts gewinnen.

Woran erkennen Sie gefälschte Gewinnspiele auf Facebook?

Natürlich können Sie unseriöse Fanseiten und Gewinnspiele auch selbst erkennen. Sehen Sie sich dazu einfach unseren kostenlosen Ratgeber „Facebook: Gefälschte Gewinnspielseiten erkennen“ an. Hier geben wir Ihnen einige Merkmale an die Hand, die Sie vor der Teilnahme prüfen sollten.


Werbung


Weitere wichtige News zum Thema Gewinnspiele

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Mike Belschner
Über Mike Belschner 611 Artikel
Mike ist seit 1992 erfolgreicher Unternehmer und verfasst seit einigen Jahren redaktionelle Texte, News und Anleitungen zu IT-Themen. Spezialisiert hat er sich auf den Bereich Sicherheit und Betrug im Internet. Seit Oktober 2016 ist er Chefredakteur bei Onlinewarnungen.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




1 Kommentar zu Vorsicht Falle: Facebook Gewinnspiele im Check – Einfamilienhaus von Traumhaus