warmarkt.com: Onlineshop unter Betrugsverdacht? – Ihre Erfahrungen

Seriös oder unseriös?

Seriös oder Unseriös? Erfahrungen
Symbolbild

Immer mehr Verbraucher beschweren sich in unserer Redaktion über den Onlineshop warmarkt.com. Wir haben uns den Onlineshop etwas genauer angesehen und warnen vor einem Einkauf. Es könnte sich hier um einen betrügerischen Onlineshop für Smartphones, Fernseher und Computer handeln.

Werbung:

Onlineshops mit guten Preisen für Heimelektronik, Smartphones, Tablet-PCs und Computer sind in der Vorweihnachtszeit besonders beliebt. Auch der Onlineshop warmarkt.com bietet Artikel in diesen Sortimentsbereichen an. Seit einiger Zeit erreichen uns Beschwerden von Verbrauchern. Beklagt wird, dass die bestellte und im Voraus bezahlte Ware nicht geliefert wird. Wir haben uns den Onlineshop etwas näher angesehen und berichten von unserem Eindruck. Allerdings benötigen wir weiterhin die Erfahrungen von Kunden des Onlineshops warmarkt.com.

Aktuell raten wir von einer Bestellung und Bezahlung im Voraus ab!

Uns liegen aktuell noch keine Beweise für einen Betrug vor. Deshalb bitten wir Kunden, die keine Ware erhalten haben, von Ihren Erfahrungen zu berichten. Damit andere Leser von diesen Praxisberichten sofort erfahren, eignet sich ein Kommentar unterhalb dieses Artikels. Alternativ können Sie sich gern auch direkt an unsere Redaktion wenden.

Was ist uns auf warmarkt.com aufgefallen?

Grundsätzlich erfüllt der Onlineshop auf warmarkt.com die Merkmale für einen Fakeshop nicht. Dennoch gibt es einige Ungereimtheiten. Auch unsere Recherchen im Internet führten nicht zu einer Entwarnung. Die nachfolgenden Punkte geben grundsätzlich Anlass zur Sorge:

 Ausschließlich Zahlung per Vorkasse beziehungsweise Überweisung möglich.
 „Über uns“-Seite ist sehr rudimentär gehalten und sagt nichts über die Firma aus.
 Sehr eigenartiges Impressum mit Bildern und Angaben, die dort nicht hingehören.
 Gefälschte beziehungsweise falsche Gütesiegel auf der Webseite.
 Zahlreiche negative Bewertungen des Unternehmens im Internet.

Für sich allein genommen sind die einzelnen Punkte noch kein Beweis für einen Betrug. In Kombination miteinander sind diese Fakten jedoch besorgniserregend. Deshalb raten wir vom Kauf auf Vorkasse im Onlineshop warmarkt.com aktuell ab.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Was kann nach einer Bestellung passieren?

Sehr wahrscheinlich ist, dass Sie nach der Bestellung und Überweisung nichts mehr von dem Onlineshop hören. Das geht aus zahlreichen Bewertungen von Kunden des Onlineshops warmarkt.com auf der Plattform trustpilot.com hervor. Von eben dieser Plattform ist auf warmarkt.com auch ein Gütesiegel mit fünf Sternen abgebildet. Tatsächlich kommt die Firma auf Trustpilot nicht einmal auf 2 Sterne und die letzten Bewertungen gehen von Betrug aus.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit warmarkt.com?

Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen mit warmarkt.com über die Kommentare unter diesem Artikel. Ihre Informationen sind hilfreich für andere Interessenten, die dadurch eventuell vom Kauf abgehalten werden. Falls Sie Ware bekommen haben, ist diese Information ebenfalls wichtig, damit wir zeitnah Entwarnung geben können.

Kommentarverfassen

Haben Sie andere unseriöse Onlineshops oder offensichtliche Fakeshops im Internet gesehen? Bitte melden Sie uns diese, damit wir davor warnen können.

Wir recherchieren weiter. Sobald uns zu warmarkt.com neue Informationen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen.

Mike Belschner
Über Mike Belschner 611 Artikel
Mike ist seit 1992 erfolgreicher Unternehmer und verfasst seit einigen Jahren redaktionelle Texte, News und Anleitungen zu IT-Themen. Spezialisiert hat er sich auf den Bereich Sicherheit und Betrug im Internet. Seit Oktober 2016 ist er Chefredakteur bei Onlinewarnungen.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




41 Kommentare zu warmarkt.com: Onlineshop unter Betrugsverdacht? – Ihre Erfahrungen

  1. Am 28.11.2016 habe ich Ware im Wert von ca. 120 Euro bestellt und im Voraus bezahlt. Die Ware wurde nie geliefert. Aufforderungen per E-Mail, das Geld zurückzuzahlen, wurden nicht beantwortet. Eine Rückzahlung erfolgte nicht. Reiner Betrug

  2. Ich habe am 30.11.20116 ein Playstation 4 bestellt auf Rechnung. Mir wurde danach eine Rechnung über Vorkasse zugestellt, diese habe ich bezahlt. Es kam keine Zahlungseingang und auch nach einer Email zur Aufforderung der Auslieferung oder Geldrückgabe habe ich keine Antwort erhalten. Pure Abzocke.

  3. Hallo Mathias,

    Bei mir war die Rückforderung erfolglos. Hatte am 28.11. überwiesen und am 5.12. Anzeige erstattet. Verstehe nicht, warum da unterschiedlich entschieden wird.

  4. Ich hatte am 23.11.16 bestellt und bezahlt. Am 5.12.16 Anzeige erstattet. Meine Bank hat es geschafft, die Summe von der Empfängerin (Vantage GmbH in Gründung) über deren Bank (Commerzbank) zurückzuholen. Gegen eine Bearbeitungsgebühr, aber das war es wert. Die Anzeige bei der Polizei war nötig, um ein Aktenzeichen zu haben, damit die Bank tätig werden konnte. Darüberhinaus bringt eine Anzeige nix. Der freundliche Beamte erklärte mir, dass es etliche Wochen dauern werde, bis der Vorgang auf dem Tisch eines Staatsanwalts landen wird. So viel Zeit bekommen die Betrüger, um abzuräumen und unterzutauchen. Man bedenke: Trotz meiner und etlicher anderer Anzeigen blieb der Shop online, so dass noch viele weitere Käufer zu Geschädigten werden konnten.

  5. Ich habe dort was bestellt und 168 € bezahlt und bis heute keine Ware erhalten
    Ich bekam eine Email von „Mitarbeitern“ (wie alle anderen die dort bestellt und bezahlt haben )
    Dort stand das es Betrüger sind und ich meine Ware nicht erhalten werde und zur Polizei gehen sollte um eine Anzeige zu machen
    Geld ist weg und das vor Weihnachten

  6. In dem Impressum der Seite Warmarkt.com kamen die Namen TALAT ALKAN, Tel. 01622792406 / 01733183535 vor.
    Es handelt sich hier um einen Betreiber einer Autovermietung. Von TALAT ALKAN existierte bis vor kurzem auch ein Profil bei Facebook, was aber vermutlich nun gelöscht wurde.
    Ferner erschien der Name AHMET BAYRAM TUNC.

  7. Warmarkt wurde (vorläufig) vom Netz genommen … diese Seite war so offensichtlich eine Betrugsseite, das man sich fragt warum dies niemandem aufgefallen ist … wir haben schon vor 2 Wochen Strafanzeige gestellt, allerdings ist es nicht einfach den Shop vom Netz zu bekommen, da auch die Anschrift ein Fake ist und somit keine Anwalts / Gerichtsschreiben zugestellt werden konnten … Geld bzw. Schadensersatz wird wohl keiner bekommen …

  8. gleiche Erfahrung gemacht. Nach Überweisung bis heute kein Wareneingang, keine Reaktion. Wenn es irgendeine Anlaufstelle gibt, wo sich die Betrogenen zu einem gemeinsamen Vorgehen meldden können, bitte Info.

  9. Habe am 29.11.16 zwei Produkte bestellt, pünktlich überwiesen und lange gewartet.
    Habe mich auch von den gefälschten Gütesiegeln blenden lassen.
    In der Weihnachtshektik noch zur Polizei….so ein Ärger.
    Ich bin dabei, wenn der Normalbürger gegen diese offene Ungerechtigkeit aktiv werden kann/soll/darf.
    Wieso sollte ich als Verbrecher noch eine Bank ausrauben, wenn das hier anscheinend so einfach ist.
    Somit warte ich auf weitere Tipps der Verbraucherschutzorganisation, was ich machen soll…..

  10. Bitte nicht bei diesem Onlineshop bestellen. Es handelt sich definitiv um Betrüger. Es wurde auch bereits eine Mail von diesem Shop – wer auch immer diese versendet hat – an mehrere Käufer gesendet, mit dem Hinweis, dass es sich um Betrüger handelt.
    Ware wurde bezahlt, jedoch kam nie eine Lieferung an. Telefonische Erreichbarkeit gleich NULL, auch auf Mails keine Rückantwort. Bei bereits bezahlter Ware rate ich jedem gleich zur Polizei zu gehen und Anzeige zu erstatten.

  11. Ich habe eine Kamera dort bestellt und dummerweise per Vorkasse bezahlt.Meine Ware habe ich natürlich nicht erhalten.Telefonisch Habe ich nie jemanden erreicht und per !mail habe ich beim zweiten Mal eine Antwort bekommen in schlechten Deutsch wo mir geraten wurde zur Polizei zu gehen da die Seite ein Fake ist, das habe ich auch getan. Strafanzeige läuft. Bloß nichts dort kaufen ist mein Rat.

  12. Ich habe für meine Tochter zum 18. Geburtstag einen Multifunktionsdrucker bestellt und bezahlt. Es wurde auch sofort eine Rechnung zugeschickt, nur die Ware kam nicht an. Warte jetzt seit fast 4 Wochen. Erhalte weder Antwort per mail, noch erreicht man jemand am Telefon.

  13. Leider,aber ich bin auch rein gefallen. Ware vorab bezahlt.Zahlungseingangs Bestätigung bekommen.Seit dem nix mehr von denen gehört.Keine Ware und kein Geld…Ärgerlich …Habe mich auch schon auf der trustpilot.com geäußert und Anzeige bei der Polizei gegen Warmarkt schon erstattet.

  14. ich habe 29.11.2016 einen Fernseher bei warmarkt.com bestellt nach spätestens 2 Wochen sollte er angekommen sein aber wir waren schon vorher stutzig da sich die Seite Nicht gemeldet hat. Auch auf Emails gibt es keine Reaktion und bei der Hotline anrufen kostet 60cent pro Anruf um eine Tonband Ansage sich anzuhören. Anzeige wurde bereits erstattet. Allerdings gibt es keinen gültigen Kaufvertrag da es keine Bestätigungsmail gab hoffe wir bekommen die 248,90€ wieder

  15. Hallo, ich habe am 29.11. ein LG Home Cinema System gekauft und mit Überweisung bezahlt.Das Geld wurde gleich am nächsten Tag gebucht.
    Ich habe seither nichts mehr gehört – es geht keiner ans Telefon, keine Mail wird beantwortet.
    Dann habe ich im Internet Informationen über den Shop gesucht und über Betrugsverdacht gelesen. Am 07.12. bin ich zur Polizei und habe Anzeige erstattet.Natürlich war ich nicht der einzige – die haben schon mehrere Anzeigen von geprellten Kunden aufgenommen und mit der Staatsanwaltschaft Kontakt aufgenommen.Es ist denen bekannt, das die Betreiber die Kunden abzocken und können anscheinend nichts unternehmen !!!! Auch ein Anruf bei der Bank in Frankfurt, auf deren Konto mein Geld geflossen ist
    brachte nichts.
    Die Seite wird auch nicht vom Netz genommen, weil der Provider ja schließlich Geld damit verdient.
    Ich hoffe die Verbrecher werden zur Rechenschaft gezogen – mein Geld kann ich abschreiben…
    Und meine Hoffnung : Hier wird bestimmt keiner mehr was kaufen wenn das alle Publik wird.

  16. Wir sind wohl auf die FA reingefallen. Haben dort vor 3 Wochen einen Wasserkocher bestellt und per Vorkasse bezahlt. Der Wasserkocher ist bis jetzt noch nicht da, es wird nicht auf Emails reagiert und telefonisch kommt man nicht durch.
    Was können wir tun?

  17. Hallo
    ich habe am 28.11 ein Heimkino System für 355€ gekauft und per Überweisung bezahlt.
    Bis heute keine Ware erhalten. Keine Bestätigung über den Geldeingang.
    Hotline geht keiner mehr dran. Auf Emails keine Reaktion
    Mittlerweile habe ich von der angeblichen IT Abtreibung eine Warnmail erhalten in der deutlich gesagt wird wer bezahlt hat wird definitiv keine Ware erhalten Wernicke nicht bezahlt hat soll dies nicht machen.
    Ich habe per Anwalt nun eine Strafanzeige eingereicht
    Also bitte nicht bestellen es handelt sich um BETRUG!!!!

  18. Ich habe dort auch einen Fernseher bestellt als Geburtstags- und Weihnachtsgeschenk für mein Kind. Per Vorkasse gezahlt und eine Mail erhalten, dass es alles Betrug ist. Anzeige ist schon erstattet!

  19. Ich wurde genauso betrogen wie alle anderen hier.ob die Sparkasse mir das auch zurück über weisen würde? Ich bin so sauer, sowas wird mir nie wieder passieren!

  20. Es ist komplette falsche Seite. Der GF ist gar nicht mehr hier und der eigentliche Inhaber ist nicht registriert. Habe schon eine Anzeige gemacht, weil unter IMPRESSUM die Namen auch nicht die Inhaber sonder einfach Zufall Namen sind!!!
    Also komplett eine FALSCHE UNGLAUBWÜRDIGE und VERARSCHE SEITE ist. Mir tun die leid, die bestellt haben und die, die eingrtargen sind, obwohl sie gar nicht mit im Geschäft sind.

    Domain Check: whois.check-domain.net , könnt ihr auch nachschauen!!!
    Anzeige gegen Unbekannter müsst ihr stellen!

    NICHT BESTELLEN!!!

  21. Ich habe bei Warmart einen Fernseher gegen Vorkasse bestellt.
    Weder wurde der Zahlungseingang bestätigt, noch erfolgte ein Versand. Es geht keiner ans Telefon. Auf email wird nicht reagiert. Ich erstatte heute Anzeige.

  22. Ich habe auf dieser Seite etwas bestellt und ein paar Tage darauf folgende email erhalten:

    warmarkt
    an
    vor 4 TagenDetails
    Wir sind das it Team von Warmarkt.

    Die jenigen die bei Warmarkt bestelt jedoch noch kein Betrag überwiesen haben, sollen das bitte NICHT machen.

    Die die aber bereits überwiesen haben, sollen bitte zur polizei gehen. Die bestellungen wird NICHT versendet.

    Wir haben die Die Namen der Personen die uns geleitet haben mit euch geteilt.

    Ali Kerim Yeşiltac
    01785117186
    Talat Alkan
    01622792406

    Ali und Talat gaben uns anweisungen wie die Seite aussehen soll und was er verkaufen möchte und und und…
    Wir dachten einen Seiösen Shop zu erstellen bis wir gemerkt haben das dies alles nur schwindel ist.
    Unsere löhne wurden auch nicht ausbezahlt, was ja eigendlich auch gut ist. denn ich würde nicht wollen Euer Geld in meiner Tasche zu haben.

  23. Ich habe im November bluetooth lautsprecher für € 176 inkl. Versand gekauft und noch am selben Tag per Vorkasse bezahlt. Da als Lagerware gekennzeichnet erwartete ich die Lieferung nach 3 Tagen.

    Jetzt – 3 Wochen später habe ich die Ware noch immer nicht erhalten. Auf Rückfragen per E-Mail erhält man keine Anwort. Anrufe sind nur über kostenpflichtige Hotline möglich, man landet dann in einer Warteschleife die plötzlich beendet wird.

  24. Habe mir auch eine GoPro Hero 5 Black „gekauft“… Ware wurde bezahlt, wird aber nie geliefert werden. Angezeigt habe ich bereits und bitte alle Betrogenen das auch zu tun, so steigt die Chance, dass die Leute dahinter bekommen, was sie verdienen.

  25. Am 22.November2016 entdeckte ich im Internet über meine Suche nach einem bestimmten Smartphone für Senioren die Homepage von warmarkt.com Auf Grund des günstigen Preise und die Nähe des Händlers rief ich die angegebene Telefonnummer 0181-6888880 an, um dort nachzufragen, ob das Handy auch direkt in Maintal abholen zu können. Doch eine männliche Stimme erklärte mir, dass dies nicht gehen würde, da das gewünschte Produkt nur bei Versand gegen Vorkasse zu dem angegebenen Preis laut der Onlineshopseite geliefert bzw. gekauft werden könnte. Also bestellte ich online und erhielt auch direkt eine Bestellbestätigung mit den Daten der Bankverbindung. Brav überwies ich den Betrag in Höhe von 213,90 EUR. Zwei Tage später kam per Mail die Nachricht, dass meine Zahlung eingegangen ist. Doch eine Auslieferung des gewünschten und bezahlten Produktes erfolgt bis zum heutigen Tag trotz Nachfrage per Mail nicht. Mittlerweile ist sogar die Zustellung eine Mail gar nicht mehr möglich.

    Bleibt mir nun wohl nichts anderes übrig, als bei der Polizei eine Betrugsanzeige zu machen.

  26. Hallo,
    Google hatte mir warmarkt als günstigsten Anbieter für eine 5.1 Anlage genannt. Die Internetseite machte für mich erstmal einen vernünftigen Eindruck,weshalb ich dort die Anlage bestellte und noch am selben Abend das Geld überwies. Nach drei Tagen fragte ich via Email,ob das Geld angekommen sei. Eine Antwort erfolgte nicht,auch telefonisch war niemand zu erreichen. Als ich auf ein Forum stieß,in welchem sich mehrere Leute meldeten,die weitaus früher als ich dort etwas bestellten und noch keine Ware erhielten,wurde ich misstrauisch.Ich machte von meinem Widerrufsrecht Gebrauch,erhielt aber wieder keine Bestätigung. Sobald ich mich auf der Seite einlogge steht dort,dass ich das Geld noch überweisen solle. Ich ging daraufhin zur Polizei und erstattete Anzeige.

  27. Ich habe am 27.11. im Werte von 374 € bestellt, am 30. 11. die Nachricht bekommen, dass mein Geld eingegangen ist. Hatte bis zu diesem Zeitpunkt auch Kontakt zur telefonischen Hotline. Seitdem ist alles tot – Ware nie erhalten. Letzte Woche habe ich Anzeige erstattet. Ich nehme auf dem Computerbase-Forum am entsprechenden Threat teil: Es ist definitiv Betrug!

  28. Ich habe am 29.11.2016 einen TV im Wert von 248,00 € bestellt und sofort per online Banking bezahlt. Die Bestätigung kam sehr schnell, auch auf eine spätere Reklamation der Adresse wurde sofort von Warmarkt per Mail reagiert. Dann kam leider nichts mehr. Es folgten meinerseits mehrere Emails sowie Anrufe, keine Reaktion. Am 06.12.2016 erstattete ich Anzeige.

  29. Habe auch bestellt und bezahlt. keine Ware erhalten! Auf der Homepage der sog. Firma ist ein Selfi im Impressum platziert. Da kann man die beiden im Flieger sehen.

  30. Hallo, ich habe am 29.11 bei Warmarkt was bestellt und im voraus bezahlt. Die Summe belief sich auf 121 Euro. Wenige Tage später habe ich eine Email bekommen wo drin steht dass ich nicht bezahlen soll und das Warmarkt eine Betrugsfirma ist. Diese Mail kam von den Mitarbeitern dieses Online Shops. Ich habe mehrmals probiert telefonisch oder per Email jemanden zu erreichen. Ohne Erfolg. Gottseidank haben sie mir das Geld am Freitag zurück überwiesen womit ich eigentlich nicht mehr gerechnet habe.

      • Mein Vater hat es überwiesen und die Kreissparkasse hat es wohl zurück überwiesen. Ich war auch überrascht. Hatte das Geld schon abgeschrieben

    • Würde auch gerne wissen wie sie das Geld wieder bekommen haben. Bin ebenfalls geschädigter. Es sollte mein Geburtstagsgeschenke werden und meine Familie hat das Geld gesammelt und mein Schwager hat daraufhin es dort bestellt um mich zu überraschen.

      • Die „Rückbuchung“ einer getätigten Überweisung ist QUATSCH, dieses kann von der Bank nur veranlasst werden, wenn der Betrag das Konto noch nicht verlassen hat bzw. noch nicht beim Empfänger angekommen ist. Ansonsten geht das nicht.