CEOO Marketing GmbH: Werbeeinverständnis widerrufen und Gewinnspiel kündigen

Werbeeinwilligung rückgängig machen

Gewinnspiel kündigen kündigung
(Quelle: pixabay.com/Peggy_Marco)

Die CEOO Marketing GmbH ist ein Direktmarketingunternehmen aus der Schweiz und veranstaltet im Internet Gewinnspiele. Manche Nutzer überlegen sich erst nach der Teilnahme an einem Gewinnspiel, dass sie mit den Folgen nicht einverstanden sind. Wir erklären in dieser Anleitung, warum das so ist und wie Sie die Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unterbinden.

Kostenlose Gewinnspiele im Internet sind sehr beliebt. Einige davon sind irreführend und verleiten zur schnellen Teilnahme. Das führt dazu, dass Nutzer oft erst Ihre Daten eingeben und daran teilnehmen, bevor Sie sich Gedanken über die Folgen machen.

Das Züricher Unternehmen CEOO Marketing GmbH ist auf Direktmarketing spezialisiert. Das bedeutet, dass die eingegebenen Daten vor allem für Werbezwecke verwendet werden. Und dies nicht nur durch den Gewinnspielveranstalter, sondern auch durch andere Unternehmen.

Wer seine Daten eingibt und über die zugesandte Bestätigungs-E-Mail bestätigt, muss also mit viel Werbung per Post, E-Mail, SMS, MMS und Werbeanrufe rechnen. Wie Sie sich bei Werbeanrufen richtig verhalten, erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Werbeanrufe loswerden. Um die Werbung wieder loszuwerden, müssen Sie das im Rahmen der Anmeldung zum Gewinnspiel erteilte Werbeeinverständnis widerrufen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Gewinnspiele der CEOO Marketing GmbH

Neben Unternehmen wie der toleadoo GmbH und der Leadworld Online Generation Ltd. ist auch die CEOO Marketing GmbH bekannt dafür, verschiedene Gewinnspiele dafür zu nutzen, um Ihre Daten einzusammeln und an die Sponsoren und Vertragspartner weiter zu verkaufen. Dazu heißt es in den Datenschutzbedingungen der CEOO Marketing GmbH:

[…] Die CEOO Marketing GmbH gibt Ihre Angaben an bekannte, renommierte Unternehmen (benannte Sponsoren) aus den verschiedensten Branchen sowie Organisationen (benannte Sponsoren), die Ihren erkennbaren Interessen und Wünschen entgegenkommen, zu Direktmarketingzwecken weiter […] Auszug aus den Datenschutzbestimmungen der CEOO Marketing GmbH

Folgende Gewinnspiele der CEOO Marketing GmbH sind uns bekannt:

Sollten Sie auf ein anderes Gewinnspiel der CEOO Marketing GmbH berichten Sie uns in den Kommentaren unter dem Artikel davon. Schreiben Sie, was man gewinnen kann und um welche Web-Adresse (URL) es sich bei dem Gewinnspiel handelt.



Einverständniserklärung bei der CEOO Marketing GmbH widerrufen

Das Unternehmen selbst weißt darauf hin, dass Sie sich über den Link „Abmelden“ unter jeder E-Mail vom Newsletter abmelden können. Wir sind skeptisch, ob dadurch automatisch auch alle Werbeanrufe und SMS der Vergangenheit angehören. Gerade bei weitergegebenen Daten könnte das ein Problem sein. Zudem haben Sie nach dem Klick auf den Link nichts in der Hand.

Wir empfehlen, dass Sie Ihr Einverständnis zur Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten schriftlich widerrufen. Sie können dafür den nachfolgenden Musterbrief verwenden, den Sie entweder per Post oder per E-Mail an info@ceoo.ch versenden.

Max Mustermann
Musterstraße
11111 Musterort
max@mustermann.de

CEOO Marketing GmbH
Zürichbegrstraße 7
8032 Zürich
Schweiz

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich widerrufe meine Einwilligung zur Nutzung und Übermittlung meiner Daten an Sponsoren oder andere Dritte und widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Verarbeitung, Übermittlung oder Nutzung meiner Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- oder Meinungsforschung.

Der Widerruf und Widerspruch gilt für die CEOO Marketing GmbH und alle Unternehmen, an die die CEOO Marketing GmbH meine Daten weitergeleitet hat.

Bitte bestätigen Sie mir die Sperrung und Löschung meiner persönlichen Daten bis zum …

Mit freundlichen Grüßen

Als Frist für die Bearbeitung Ihres Widerrufs sollten Sie dem Unternehmen 14 Tage Zeit lassen. Das Schweizer Unternehmen verspricht eine Bearbeitung innerhalb einer Woche.

Wir gehen davon aus, dass Sie mit dem Widerruf auch am Gewinnspiel nicht mehr teilnehmen.



Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?

Haben Sie die Werbeeinwilligung bei der CEOO Marketing GmbH gekündigt und ist das Unternehmen Ihrem Wunsch problemlos nachgekommen? Wir benötigen Ihre Erfahrungswerte. Bitte hinterlassen Sie in den Kommentaren unterhalb des Artikels eine kurze Nachricht. Das geht auch anonym.

Weitere Artikel zu Gewinnspielen auf Onlinewarnungen.de

2017-10-27 Thermomix Produkttester gesucht Spam Mail

Vorsicht Datensammler: Produkttester / Gewinnspiele für den Thermomixer gesucht

Wer möchte nicht gern ein Multitalent testen? Gemeint ist die Küchenmaschine Thermomix TM 5 von Vorwerk, für die per Spam-Mail Tester gesucht werden. In einer neuen Version sollen Sie an […]

E-Mail Spam 500€ Gewinnspiel Aldi

E-Mail im Namen von Aldi: Gewinnspiel mit 500 € Gutschein ist eine Täuschung

Wir warnen weiterhin vor den Spam-Mails mit dem Betreff „Ihre Bestellung ist angekommen“ und „GEWINNE NOCH HEUTE einen exklusiven Gutschein im Wert von 500€“, die vom vermeintlichen Absender Aldi versendet […]

2018-04-12 Abofalle Samsung Galaxy S9

Vorsicht: E-Mail mit Samsung Galaxy S9 führt in Abofalle

„Ein brandneues Samsung Galaxy S9 liegt für Sie bereit.“ So beginnt eine Spam-Mail mit dem Betreff „NACHRICHT FÜR NUTZER …“. Darin wird ein Smartphone versprochen. Angeblich müssen Sie nur noch […]

500 Euro Geschenkgutschein IKEA Fake Mail

E-Mail: 500 Euro Möbelgutschein für IKEA ist eine Täuschung (Update)

Haben Sie auch eine Mail zu einem Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro für IKEA bekommen, weil der schwedische Möbelhändler angeblich das Shoppingerlebnis verbessern möchte? Mit diesem Gewinnspiel werden Sie […]

2018-12-05 Intersport 1500 Euro Geschenkkarte Spam-Mail

InterSport 1500 EUR Geschenkkarte: E-Mail „Ausstehende Bestätigung der InterSport Geschenkkarte“

Eine E-Mail im Namen von Intersport befindet sich derzeit in vielen E-Mail-Postfächern. Darin wird dem Empfänger eine Geschenkkarte im Wert von 1500 Euro für den Sportartikelhändler Intersport versprochen. Wir erklären, […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




69 Kommentare zu CEOO Marketing GmbH: Werbeeinverständnis widerrufen und Gewinnspiel kündigen

  1. Ich habe heute auch einen Anruf bekommen, dass ich unter den 20 Gewinnern bin und ein Iphone X gewonnen hätte + 1000 Euro Gutschein von Amazon, welche von Sponsoren gestellt werden.
    Dafür müsste ich nur für Übernahme der Steuern beim Gewinn bei einem Sponsor ein Abo für ein Jahr eingehen.
    Leider habe ich in geistiger Verwirrung meine IBAN rausgegeben.
    Als ich recherchierte, habe ich von dubiosen Erfahrungen anderer gelesen, habe per E-Mail meine Einverständniserklärung bei der CEOO Marketing GmbH widerrufen.
    Reicht das aus? Bitte um dringliche Antwort! Das Abo muss ich höchst wahrscheinlich noch separat kündigen !?
    Ich wurde unter folgenden Tel-Nr. kontaktiert: 015239118226 durch Frau Anna Kreuz und als Kontrollanruf 5 Minuten später unter gleicher Rufnummer.
    Volkmar G.

  2. Ich habe heute auch einen Anruf bekommen, dass ich unter den 20 Gewinnern bin und ein Iphone X gewonnen hätte + 1000 Euro Gutschein von amazon welche von Sponsoren gestellt werden. Von den 20 Leute können noch manche Leute Geld in Höhe von 8-48k Euro gewinnen und deswegen bräuchten sie meine Bankverbindung. habe dann gesagt dass ich das gerade nicht zur Hand habe um erstmal nachlesen zu können was bei der Seite so kommt. Habe dann beschlossen meine Bankverbindung nicht anzugeben, da mir alles nicht ganz rechtens vor kam. Ich hoffe mit dem ersten Telefonat können sie jetzt nichts anfangen oder mich zumindest nicht zahlen lassen.
    Falls doch hat jemand ein Tipp wie ich vorgehen kann ?

  3. Ich habe über ein anderes Gewinnspiel noch die Möglichkeit für einen 500€ tankgutschein bekommen. Hierfür musste ich dann auch meine Daten angeben wie E-Mail und Telefon. Heute den Anruf bekommen das ich unter den Top 20 Gewinnern bin und das sie meine IBAN haben wollen. Habe mich leider auch einlullen lassen, wirkte schon relativ seriös am Telefon. Die Ziehung der Top 20 Gewinne soll angeblich am 10.03. sein und ich würde auf jeden Fall was gewinnen von 1000€ bis Mercedes oder 76.000€. Klingt natürlich sehr verlockend… dafür müsste ich nur für Übernahme der Steuern beim Gewinn bei einem Sponsor ein Abo für ein Jahr eingehen.
    Hat da schon mal jemand wirklich was gewonnen??(Werbemails und Anrufe hin und her) Habe sogar eine Nummer von einer angeblich persönlichen Ansprechpartnerin. Ist also wirklich nur Fake? Wie komme ich da sauber wieder raus?

  4. habe per E-Mail auch gekündigt. Reicht das aus? Bitte um dringliche Antwort! Abo muss ich noch separat kündigen höchst wahrscheinlich!? Bitte hilft mir weiter.

  5. Wurde auch am 7.12.18 reingelegt wohl hätte ich gewonnen, ich war dumm und hab meine Daten weitergeben, als ich recherchierte habe ich dubiose Erfahrungen von anderen gelesen, habe per E-Mail auch gekündigt. Reicht das aus? Bitte um dringliche Antwort! Abo muss ich noch separat kündigen höchst wahrscheinlich!? Bitte hilft mir weiter.

  6. Bei mir war es auch ein Gewinnspiel von DM und anscheinend habe ich jetzt einen 1000€ Gutschein gewonnen, ich wollte am Telefon ablehnen. Gelang mir allerdings nicht… Ich habe die Bestätigungsmail allerdings nie akzeptiert. Sie wollen mir jetzt alles per Post zusenden… habe Fragen zum Thema Einkommen und ob ich Schüler oder Arbeiter wäre bekommen. Habe allerdings nie geantwortet… bin gespannt was jetzt noch auf mich zukommt.

    • Hallo, bei mir derselbe Vorfall heute bei demselben Gewinnspiel… hab dann gleich eine Mail dort hin geschickt mit der Widerrufung des Abonnements. Hoffe, dass sie mir keinen Betrag vom Konto abziehen werden. War bei dir bisher was neues?
      Liebe Grüße und danke im voraus.

  7. hab bei 1000€ Zara Gutschein mitgemacht. Heute kam auch Anruf von dem Marketing Unternehmen . Die Dame hatte einen vorgefertigten Text vorgelesen. Von wegen 1000€a Gutschein den ich komischer weise erst im März bekommen sollte, weil da noch die Hauptpreosziehung stattfindet. Auserdem bin ich garantiert eine Gewinnerin von einem Hauptpreis also ich konnte auswählen , entweder Preis oder Bargeld. So nun kommt der Haken , wie bereits vermutet soll ich aus steuerlichen Gründen ein Zeitschriften Abo machen. Ich bin der Dame wohl auf den Leim gegangen und hab gesagt ich möchte bitte nur meinen Gewinn und zahle dafür gerne die Steuern 🙂 . Sie meinte dann plötzlich , das geht nicht weil ich muss dazu Abo abschließen , was ich nicht gemacht habe . Hab der Dame noch schönen Tag gewünscht und aufgelegt .

  8. Wollte nur auf die DM OnlineSeite und bin dann wohl über ein Popup bei einem 250,- DM Gutschein gelandet.Da mir die vielen Fragen aber komisch vorkamen hab ich irgendwann die Eingabe abgebrochen. Trotzdem kam einen Email von „Max Dudli“ zur Emailbestätigung, die Ich aber ignoriert habe. Heute bekam ich einen Anruf (von einem angeblichen Mitarbeiter Gewinnarena.de) ich hätte 1000,- gewonnen (durch diese DM Anmeldung). Nach Abgleich meiner Daten wollte er meine Kontonummer. Ich meinte die hätte ich nicht im Kopf. Da wollte er mich später zurück rufen. Ich hoffe ich bin um ein Zeitungsabo drumrum gekommen..

  9. „https://uliancez.com/de/kik/“

    Verlost wird ein 250€ Gutschein von Kik. 4 Fragen zum Kaufverhalten soll man beantworten. Man wird auf die Seite von H&M 250€ Gewinnspiel weitergeleitet und soll seine Daten eingeben.

    • „https://uliancez.com/de/kik/“

      Verlost wird ein 250€ Gutschein von Kik. 4 Fragen zum Kaufverhalten soll man beantworten. Man wird auf die Seite von H&M 250€ Gewinnspiel weitergeleitet und soll seine Daten eingeben.

      Diese Adresse stand unter der Email

      CEOO Marketing GmbH
      Hedwigstrasse 3
      8032 Zürich | Schweiz

  10. Hallo Leute ich bin auch komplett drauf reingefallen habe sogar meine Bank Daten hergegeben kann ich das Abo kündigen kündigen und nichtmehr bei dem Gewinnspiel teilnehmen habe nicht viel Geld und bin drauf reingefallene bitte um schnelle Hilfe Danke im voraus

  11. Hallo, ich habe den 750 Euro Mediamarktgutschein „gewonnen“. beim Rückruf, wurden dabei alle persönlichen daten aufgenommen. Es wurde zugesichert, dass per einschreiben die Gewinnunterlagen zugestellt werden (was nie passierte). Zusätzlich wurde ich automatisch einer weiteren Auslosung zugeordnet.
    ES wurde mir am Telefon bestätigit, dass ich bereits gewonnen habe und mir die 1000 euro (die hatten wohl was übrig) schon gewonnen habe.
    Ein zweiter Rückruf (5min später) diente nochmals als Bestätigung der persönlichen Daten.

    Aus angeblichen steuerlichen Gründen, musste ein einjähriges Zeitungs ABO abgeschlossen werden, was quasi pauschal die anfallende Gewinnsteuer ersetzt (eigentlich sind in Deutschland Gewinne ein Jahr steuer frei).

    Das Abo (Zeitschriften) kam sofort, und MUSS gekündigt werden. Das Abo selber wurde dann von einer Türkischen Firma beauftragt, mit der ich absolut nix zu tun hatte. Hotline Nummer war sogar in Deutschland (Vorwahl 089).

    Seit dem sind 10 Monate vergangen, ohne Gewinn. Kündigungen liess sich das ABO leicht und problem los.
    Dabei habe ich den Hintergrund für den Betrug angegeben. Es scheint aber absichtlich von den Verlagen gedultet zu werden, dass Deutsche, in Deutschland, ABOs abschliessen, und dafür eine Türkische Firma beauftragen.
    Kontakt ging nur über Email und Bestätigungslink für den Gewinn („http://link.service.max-dudli.ch/“).
    Eine Anfrage, wo die gewinnunterlagen bleiben, wurde einfach ignoriert.

    Naja, zum glück habe ich bei der Auswahl der Zeitschrift etwas aufgepasst und Wenigstens „Bild der Wissenschaften“ genommen.

    Webung hält sich noch in Grenzen

    VG
    Stephan

    • Mir ist heute leider das gleiche wiederfahren ..
      was kann ich dagegen tun und an wen muss ich mich wenden um erstens nicht mehr an dem Gewinnspiel Teil zu nehmen und zweitens das Abo für die Zeitschrift zu kündigen ?

  12. Hallo, ich habe auch an einem Gewinnspiel teilnehmen wollen. Habe den Vorgang abgebrochen. Nun erhalte ich täglich ca. 20 Spam und auch vom Betreiber der CEOO.CH. Einen Widerspruch habe ich vor 30 Tagen mit Frist eingeleitet, aber keine Antwort erhalten.

  13. „https://xsmax.1a-gewinner.de“
    Jetzt bieten sie ein i phone x an oder 1000 Euro oder
    Noch irgend was glaube einen Gutschein ich habe Daten angeben allerdings e Mail nicht bestätigt habe erst zu spät hier die Beiträge gefunden dabei habe ich vorab ich die Daten eingeben habe gesucht aber scheinbar zu ungründlich habe ich jetzt etwas zu befürchten und wie können die das rechtlich eigentlich durch bringen ich habe ganz normal gegoogelt plötzlich öffnete sich jeden Freitag verlosen wir unter einem unserer Benutzer (Google) ein Geschenk wählen Sie jetzt beantworten Sie noch die und die Frage wer hat Google gegründet seid wann existiert Google und noch irgend was ?? Also ich bin echt schockiert wenn das Fake ist oder war aber ich werde aufgrund eurer Erfahrungen e Mail nicht bestätigen!

  14. Nächstes Gewinnspiel lautet: hunktest1a-gewinner.de
    Hier wird ein Zeitschriftenabo angedreht in Höhe von 80€ im Jahr und die Einverständniserklärung durch zwei Anrufe eingeholt, zuvor wird natürlich mit riesigen Gewinnen gelockt. Drecks Laden.

  15. Die CEOO Marketing GmbH hat jetzt auch ein Gewinnspiel für Hunkemöller. Ich habe einen Anruf erhalten und meine Kontodaten nicht angegeben und sende gerade die E-Mail zum Widerruf zur Nutzung von meinen persönlichen Daten. Mir kam der Anruf direkt komisch vor! Ich hoffe ich bekomme eine Bestätigung auf meine E-Mail und die Sache ist gegessen 😪

  16. Ich bin auch auf die Hunkemöller Anzeige reingefallen, nachdem sie mir bei Snapchat erschienen ist.
    Heute kam der Anruf, dass ich unter den 20 Gewinnern wäre. Wurde gefragt ob mein Einkommen über oder unter 300€ sei, da ggf. eine andere Abteilung zuständig wäre. Habe gesagt ich hätte noch gar keins, wofür dann die andere Abteilung zuständig sei, die sich nochmal melden würde.
    Bis jetzt auch noch kein Werbeterror, weder per Telefon noch per Mail.
    Habe dennoch jetzt die Wiederrufsmail abgeschickt und darin auch geschrieben, dass ich auf den Gewinn verzichte.
    Bin gespannt was passiert.

      • Ich finde hin und wieder eine Mail im Spamorder, mehr als zuvor aber nicht groß störend, da die eh im richtigen Ordner landen und dort ja nach 30 Tagen automatisch gelöscht werden. Öffne sie auch nie.
        Eine Antwort auf die Wiederrufsmail ist nie gekommen.
        Und ein Anruf kam auch nie zurück (vermutlich weil es nach meiner Gehaltsangabe aussieht, als gebe es bei mir nichts zu holen.
        Also bis auf ein paar Spammails, die nicht groß stören ist alles normal.
        Bin somit mit einem blauen Auge davon gekommen, würde ich mal behaupten.

  17. Habe nach der Eingabe von Daten auf der 3. Seite abgebrochen! Browserfenster geschlossen!
    Trotzdem haben die die Daten verwendet, ohne Einverständnis und ohne Mail!
    Habe dies dem Datenschutzbeauftragen gemeldet, sollten demnächst tolle Strafe bekommen!

  18. Ich bin auch auf die Hunkemöller Anzeige reingefallen. Habe ein paar Tage später andauernd Anrufe aus Hamburg bekommen und mir wurde gesagt ich wäre unter den 10 ausgelosten. Sie wollten dann wissen, welche Preise ich jeweils haben wollen würde, Wenn ich Gewinne. Danach sollte ich mir einen SPONSOR aussuchen und dann wurde irgendwas von Zeitungen gelabert und ich habe gesagt, dass ich es nicht verstehe. Darauf erklärte die Frau es mir nochmal und ich antwortete darauf nicht. Dann wurde einfach aufgelegt. Habe denen jetzt die oben stehende Mail geschickt.

  19. LEIDER BIN ICH AUF DEN MEDIA MARKT GUTSCHEIN IN HÖHE VON ZUERST 500 EuRO DANN AUF EINMAL IM WERT VON 750 eURO REINGEFALLEN: DIE BESTÄTIGUNGSEMAIL DAS ICH GEWONNEN HABE KAM INNERHALB VON 3 MINUTEN von Max Dudli . ICH BIN EIN VORSICHTIGER MENSCH,ABER GESTERN KLICKTE ICH AUCH NOCH DEN BESTÄTIGUNGLINK AN. Dann kamen lauter komische Fragen und zum schluss die Zeitungen, aber ich konnte nicht mehr aussteigen, alles war blockiert auf dem Smartphone.Heute morgen habe ich gleich das Widerrufsformular ausgefüllt und an CEOO in Zürich gemailt. Hoffentlich löschen die meine Daten.

  20. Über instagram ging es um eine TEstung eines Caravans, das man gewinnen könnte und dann über die ERfahrungen berichten sollte. habe die Daten eingegeben, sollte komische Fragen beantworten, die ich nicht beantwortet habe. Einen Bestätigungslink per email hatte ich schon gesendet bekommen, den ich auch betätigte. erst im Anschluss informierte ich mich über das Unternehmen. Leider zu spät. hab nun den Widerruf losgeschickt.

  21. Über Instagram wollte ich an einem „Gewinnspiel als Produkttester für Hunkemöller“ mitmachen. Nachdem ich meine Daten eingegeben hatte kamen plötzlich völlig abwegige Fragen über Strompreise und Haustiere. Ich habe daraufhin abgebrochen. Gleich darauf bekam ich eine Bestätigungs – Email von Max Dudli in der es aber um MAC Kosmetikprodukte ging und einen unbekannten Anruf… Ich habe dann über die Mail abgebrochen und hoffe es passiert nichts weiteres

  22. Hunkemöller Produktes mit anschließender Gratisware. „https://hunktest.1a-gewinner.de/campaign_1687.html?coyoteAffiliTokenId=280380811&“

    • Bei mir war das gleiche. Ich habe nun die E-Mail zum Widerrufen abgeschickt. Werde aber zur Sicherheit noch eine per Post abschicken. Ich finde es seltsam, dass verschiedene Anschriften zum Unternehmen gibt. Weiß jemand, welches die aktuelle Anschrift ist bzw. hat Erfahrungen damit?

  23. Hallo, bekommen seit gestern dauernd Anrufe von Handynummern. Die Dame gestern hat einfach aufgelegt, nach dem ich ihr gesagt habe, dass ich an keinem Gewinnspiel teilgenommen habe. Leider hat unsere 12-jährige Tochter an diesem vermeintlichen Gewinnspiel teilgenommen. Sie wollte ein Iphone X gewinnen. Heute hatte ich ein ziemlich frechen Kerl am Telefon. Nachdem er meine Tochter sprechen wollte, habe ich ihm mitgeteilt, dass sie hier nicht mehr anrufen sollen und unser Kind keine Verträge abschließen wird. Da meinte er kackdreist: das wäre ihm egal, wir würden ja schließlich für unser Kind und seine Machenschaften haften. Er hätte von uns alle Daten und im Gegensatz dazu hätten wir von ihm gar nichts. Ich habe dazu nur gesagt: „Wir haben eine gute Rechtschutzversicherung, Sie Arschloch“, und aufgelegt. Ich freue mich schon auf die nächsten Anrufe! Bin jetzt schon gespannt, was da kommt. Widerruf haben wir natürlich schon gemacht. Die Bestätigungsmail hat unsere Kind damsls nicht bestätigt. Aber anscheinend ist das auch nicht nötig…

  24. Aktuelle Addresse der CEOO Marketing GmbH: Hedwigstraße 3 gleicher Ort.
    Ich hoffe Sie stehen nicht miteinander unter einer Decke und prüfen dies und ändern das so früh es geht!!!

  25. Vermeintlicher 750€ Gutschein von Media Markt.
    Habe leider meine Mailadresse und meinen Namen im ersten Schritt angegeben und im zweiten Schritt es mir anders überlegt, weil das mir alles doch etwas dubios vorkam. Habe keine Daten mehr eingegeben und den Vorgang abgebrochen. Trotzdem habe ich eine Bestätigungsmail bekommen, die ich nicht bestätigt habe. Nach 2 Tagen erneute Erinnerung zur Bestätigung bekommen, was ich natürlich wieder nicht getan habe. Im Kleingedruckten in der Mail stand, dass man alles widerrufen kann mit dem Klick auf den Link der unten stand, welches ich getan habe. Mache mir jetzt Sorgen, dass die trotzdem meine Daten irgendwie gespeichert haben?! Werbungen jeglicher Art habe ich noch nicht bekommen und hoffe, dass es auch so bleibt.

  26. Habe angeblich auch bei einem Gewinnspiel von rituals gewonnen und wurde telfonisch benachrichtigt und gefragt ob ich die AGBs gelesen habe.

    • das gleiche war heute bei mir. Ich habe alles gekündigt und hoffe ich werde in Ruhe gelassen. Habe mit Anwalt und Polizei gedroht. Ich habe keine Kontoangabe gemacht. Die haben nur meinen Namen und meine Anschrift.

    • Ich habe bei einem Gewinnspiel auf Instagram als Tester für Ritualsprodukte Teilgenommen. Als ich meine Daten eingegeben habe, kamen merkwürdige Fragen, die ich nicht beantwortet und sofor abgebrochen habe. Heute wurde ich angerufen und mir wurde zu einem 1000€ Gutschein, der an meine Adresse gesendet wird, gratuliert. Den Widerruf habe ich bereits geschickt.

  27. Hi,

    hab heute in meinem Posteingang eine Mail für einen 750€ POCO Gutschein gehabt, die Anrede bezog sich sogar direkt auf meinen Nachnamen, obwohl ich nie in Verbindung mit der CEOO Marketing GmbH stand. Folgendes war in der E-Mail enthalten: „Willkommen Herr *******!
    Wir freuen uns, dass Sie an unserem POCO 750 EUR Gewinnspiel teilgenommen haben. Bestätigen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse, um die Teilnahme abzuschliessen: […]“

  28. Ein neuer Trend scheint auf Facebook ein Markierungsschneeballsystem zu sein. In einem Post wird vorgegeben; ein Freund hätte mich markiert und dadurch wäre ich der Gewinner eines Samsung Galaxy S9, – also eine direkte Gewinnmitteilung. Folgt man dem Link, muss man zuerst alle Daten eingeben, und erst bei der letzten Seite erfährt man, dass es nur die Teilnahme an einem Gewinnspiel ist. Bereits während der einzelnen Schritte würde bei mir anonym angerufen, um die Nummer zu testen.
    Unmittelbar nach Abschluss war der Facebook Post samt Benachrichtigung verschwunden und auch nicht mehr über das Aktivitäsprotokoll ausführbar.

  29. Als ich die H&M Webseite besuchte, flatterte direkt ein Gewinnspiel auf. Man muss Fragen über den Einkauf bei H&M beantworten (im H&M – Format) und wird daraufhin dort hingeleitet.

  30. Bin gerade innerhalb der Mailfunktion der Spiele App Chess Time auf ein Gewinnspiel dieser dubiosen Firma gestoßen. Es wird suggeriert der Spielanbieter wählt täglich 10 Personen aus, die einen 750 Euro Gutschein von Rewe gewinnen können. Nach drei einfachen Fragen erscheinen drei Schatzkisten. Hinter der geklickten poppet dann zusätzlich noch ein iphone 8 mit auf, bevor Name und Email eingegeben werden soll. Hier bin ich dann ausgestiegen.

  31. Ich werde seitdem ich blöderweise beim Gewinnspiel in Facebook für einen Media Markt Gutschein im Wert von 750€ teilgenommen habe, von Anrufen bombadiert. Es ist immer diesselbe Nummer. Wenn ich zurückrufe kommt die Meldung „Diese Nummer ist nicht vergeben“. Aus dem Gewinnspiel habe ich mich schon vor den Anrufen ausgetragen. Das hat jedoch nichts gebracht. Ich berichte demnächst wie es nach der Kündigung weiter geht.

  32. Über Facebook gibt es ein Gewinnspiel, bei dem man einen 250 oder 500 Euro Gutschein von Ikea gewinnen kann. Es müssen lediglich 4 Fragen zu IKEA beantwortet werden. Nach Beantwortung der Fragen bekommt man eine Mail von Herrn Dudli, in der um Bestätigung der Mailadresse gebeten wird.

  33. Hallo, habe gerade die Gewinnmeldung auf meinem Smartphone erhalten, gleich nachdem ich mich bei gmx eingeloggt habe, dachte daher, es ist seriös, hat mit gmx zu tun. Mir wurde angezeigt, dass ich gewonnen habe, ob ich den Gewinn annehmen will? Mir wurde dann angezeigt, dass ich als langjähriger Kunde von Telecolumbus(!!) gewonnen habe – woher wußten die, dass ich langjähriger Kunde bei Telecolumbus bin?? denn das hat mich verleitet, meine Daten einzugeben. (und unten standen so Kommentare, dass a la ich habe es auch nicht geglaubt, nun habe ich mein neues Handy) Sollte drei Fragen beantworten, drei leichte Fragen zu google, dann habe ich das Handy meiner Wahl gewonnen. (samsung galaxy s9, iphone X, .. ) Es lief dann eine Stoppuhr rückwärts von 5 Minuten bis Null. Bei Null bekommt man das Handy nicht mehr. Dann kamen noch verschiedene Fragen zum Ankreuzen, die typischen gmx Produkte. sehr ausgeklügelt. Den Button für die Bestätigung habe ich aber nicht geklickt, habe vorher im Netz Infos zur Firma gesucht und bin so hier gelandet. Widerrufen wegen Datennutzung usw. habe ich trotzdem.

  34. Guten Tag
    Auf instagram könnte man Rituals Produktetester werden. Es werden auch noch andere Daten abwgfragt und dann grüsdt Max Dudli. Bei der Mailbestätigung kann man sich austragen. Ich hoffe es klappt!
    Freundl. Grüsse Trix Käch

  35. Bei FB wird ein MAC Gewinnspiel angeboten, bei dem man ein MAC Paket gewinnen kann. Das Gewinnspiel läuft unter maccosmeticsde.net.

  36. Versrechen von Ikea-Gutscheinen im Wert von 250€. Habe ich als vorgeschaltetes PopUp erhalten auf der Suche nach einem IKEA Kühlschrank im www. Hier die absendende URL „ikea.1a-gewinner.de/campaign_1579.html?coyoteAffiliTokenId=224477198&“

    Gruß Katy

  37. 09.08.2018
    IKEA 250 Euro Gutschein zu gewinnen. Obwohl ich den Bestäigungklick in einer mail nicht aktiviert habe, wurden meine Daten weitergegeben und heute erhielt ich einen dubiosen Anruf Gewinner zu sein.

  38. Habe bei dem Gewinnspiel für Saturn Gutscheine mitgemacht. Gleich darauf eure Vorlage zur Kündigung benutzt. Brief kam von der Post zurück. Falsche Adresse. Bitte brauche Hilfe

  39. Diese Firma stellt in Facebook nun einen Gewinn (Dyson Lüfter) in Aussicht. Wenn man teilnimmt, bekommt man über den Messenger, über einen bestehenden FB Teilnehmer, der aber nichts damit zu tun hat, eine Nachricht wo man einen Link anklicken soll. Dort fragt man dann sämtliche Daten (ADR usw.) ab.