eBay: Passwort ändern – Anleitung


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

2019-01-28 eBay Passwort ändern

 eBay Nutzer sind immer wieder Ziel von Phishing-Angriffen. Ein Schutz vor den Kriminellen ist neben der Wachsamkeit beim Umgang mit E-Mails auch ein sicheres Passwort. Obwohl die Passwortänderung nur wenige Sekunden dauert, wird das häufig vernachlässigt. Wir zeigen, wie leicht sich das Passwort auf eBay ändern lässt.

Über Phishing-Angriffe per E-Mail oder SMS wollen Kriminelle immer wieder an persönliche Daten von Nutzern kommen. Onlinewarnungen berichtete über die Phishing-Angriffe. Oft geht es darum, die Zugangsdaten zu eBay  zu erspähen und anschließend das Konto zu übernehmen. Betrüger nutzen das Konto dann, um Waren in betrügerischer Absicht im Namen des Nutzers zu kaufen oder zu verkaufen.

Damit Sie nicht zum Opfer werden, sollten Sie das Kennwort bei der geringsten Unregelmäßigkeit und im Sinne der Datensicherheit zusätzlich regelmäßig ändern. Vor allem wenn nach der Anmeldung etwas Unerwartetes passiert oder Sie zu spät merken, dass Sie einem Phishing-Angriff zum Opfer gefallen sind, sollen Sie das Passwort schnellstmöglich ändern. Oft kommt es dann darauf an, schneller als die Betrüger zu sein. Ein weiterer Schutz Ihres eBay-Accounts, ist die Zweistufige Authentifizierung, die Sie in jedem fall einrichten sollten.

Passwort auf eBay ändern – so geht’s

Das Kennwort für den Zugang zu eBay können Sie nur auf der Desktop-Webseite des Anzeigenportals ändern. Über die App für Android oder iOS lässt sich das Passwort leider nicht ändern. Beachten sollten Sie, dass Sie nach der Passwortänderung im Webbrowser und in der App auf Ihrem Smartphone automatisch ausgeloggt werden. Sie müssen sich mit dem neuen Kennwort wieder einloggen. Achten Sie darauf, dass Sie ein sicheres Passwort wählen.

eBay Passwort ändern 1
(Screenshot)
1. Melden Sie sich auf der Webseite von eBay unter „www.ebay.de“ mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort an. Oben links finden Sie neben Ihrem Nutzernamen einen kleinen Pfeil. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, klappt sich das Menü auf.Wählen Sie hier die „Kontoeinstellungen“.

eBay Passwort ändern 2
(Screenshot)
2. Auf der folgenden Seite finden Sie links, unter dem Reiter „eBay-Konto“, den Punkt „Ansichten“. Wählen Sie hier den Eintrag „Persönliche Daten“. Klicken Sie in der Spalte „Passwort“ auf „Bearbeiten“.

eBay Passwort ändern 3
(Screenshot)
3. Im nächsten Schritt müssen Sie sich erneut mit Ihren Log-In Daten anmelden. Auch hier wird die zweistufige Authentifizierung durchgeführt, wenn Sie diese eingerichtet haben. Anschließend werden Sie aufgefordert, Ihr aktuelles Passwort und dann zwei Mal das neue Passwort einzugeben. Klicken Sie zum Abschluss auf „Neu anmelden“.



eBay Passwort ändern 4
(Screenshot)
4. Wenn die Änderung Ihres Passwortes erfolgreich war, erhalten Sie auf der folgenden Seite eine Bestätigung.

Hinweis von eBay zum geänderten Passwort per E-Mail

Haben Sie Ihr Passwort geändert, werden Sie über diesen Schritt per E-Mail informiert. Damit will eBay verhindern, dass Kriminelle unbemerkt Ihren Account übernehmen. Allerdings müssen auch Sie diese E-Mail erkennen und darauf reagieren, wenn nicht Sie die Änderung veranlasst haben. Oft wird die E-Mail als vermeintlicher Spam einfach gelöscht. Die E-Mail hat den Betreff: „Ihr Nutzername, Ihr Passwort wurde geändert„. Absender dieser E-Mail ist eBay <ebay@ebay.com>. Und so sieht die E-Mail im Original aus:

Bestätigungs E-Mail von eBay
(Screenshot)

Auf Onlinewarnungen.de finden Sie zahlreiche weitere Anleitungen zum Thema Sicherheit und Datenschutz. Zudem sollten Sie unseren Warnungsticker verfolgen, um Informationen über neue Bedrohungen zu erfahren.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Diese Artikel sollten Sie gelesen haben

Betrug SMS ebay-Kleinanzeigen

eBay-Kleinanzeigen Betrug: Kontakt per SMS mit E-Mail-Adresse (Update)

Immer häufiger werden Nutzer von Kleinanzeigenmärkten wie eBay Kleinanzeigen oder dem Facebook Marketplace mit Betrügern konfrontiert. Diese versuchen den Käufer per E-Mail außerhalb der jeweiligen Plattformen zu kontaktieren. Letztlich wollen die […]

2019-02-19 ebay Phishing-Mail Fake Aktualisierung

eBay Phishing E-Mail: Diese Spam-Mails sind eine Fälschung und Betrug

Wir warnen vor bösartigen E-Mails im Namen des Auktionshauses eBay und des Kleinanzeigenmarktes eBay-Kleinanzeigen. Kriminelle versuchen auf diversen Wegen an die Zugangsdaten von eBay-Nutzern zu gelangen. Aktuell sind Nachrichten mit […]

Entwarnung Symbolbild

ebay E-Mail: Hinweis zur Kontosicherheit: Sofortiges Handeln erforderlich – Echt oder Fake?

Seit längerer Zeit erhalten wir immer wieder Anfragen zu einer unerwarteten E-Mail von ebay. Versendet wird die Nachricht mit dem Betreff „Hinweis zur Kontosicherheit: Sofortiges Handeln erforderlich“. Darin werden Sie […]

Entwarnung Symbolbild

ebay E-Mail: Wir aktualisieren unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärung …

Sie haben eine E-Mail von eBay mit dem riesigen Betreff „Wir aktualisieren unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärung zur Verwendung von Cookies, Web-Beacons und ähnlichen Technologien“ in Ihrem E-Mail-Postfach? Diese könnte […]

Logo eBay Kleinanzeigen

eBay Kleinanzeigen: Tipps für den sicheren Kauf und Verkauf

Täglich wechseln tausende Dinge über eBay Kleinanzeigen den Besitzer – meistens zur Freude von Käufer und Verkäufer. Leider nutzen aber auch Betrüger Plattformen wie diese, um sich auf Kosten anderer zu bereichern. […]


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar