iPhone / iOS: App-Update automatisch installieren


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

2019-05-20 Apple iPhone iOS Anleitung App-Updates laden

Updates von Apps sind besonders wichtig, weil damit oft auch Sicherheitslücken geschlossen werden. Aber auch wenn eine App auf Ihrem iPhone oder iPad nicht richtig funktioniert, sollten Sie nach einem Update für die Anwendung suchen. Optional können Sie unter iOS Updates automatisch installieren lassen.

Entwickler veröffentlichen regelmäßig Aktualisierungen für ihre Apps. Nicht immer geht es dabei nur um neue Funktionen oder ein anderes Outfit. In vielen Fällen werden bekannte Sicherheitslücken geschlossen, die beispielsweise Ihre Privatsphäre oder die Datensicherheit gefährden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Updates regelmäßig installieren. Besonders wichtig ist das bei populären Apps wie WhatsApp oder Instagram. Im schlimmsten Fall kann es bei einer veralteten App-Version passieren, dass diese nicht mehr korrekt funktioniert.

Unter iOS haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können manuell über den App Store nach neuen Updates suchen oder Sie aktualisieren die Apps vollkommen automatisch. Haben Sie automatische App-Updates aktiviert, dann werden alle neuen Versionen der auf Ihrem iPhone oder iPad installierten Apps automatisch geladen und installiert. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob das auch über eine mobile Internetverbindung geschehen soll oder ob Updates nur über WLAN installiert werden. Über das Mobilfunknetz werden Apps mit maximal 150 Megabyte installiert. Größere Anwendungen müssen Sie per WLAN laden.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Manuell nach verfügbaren Updates für Apps suchen

Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie auf Ihrem iPhone oder iPad manuell nach App-Updates suchen. Das ist nur notwendig, wenn Sie automatische Updates nicht aktiviert haben.

  • Öffnen Sie den App Store von Apple über das blaue Icon auf Ihrem Bildschirm (1). Die rote Zahl in der rechten oberen Icon-Ecke zeigt Ihnen die Anzahl der verfügbaren App-Updates an,
  • Im App Store wechseln Sie ganz unten auf den Reiter „Updates“ (2).
  • Anschließend werden alle verfügbaren Updates mit dem Button „Aktualisieren“ angezeigt (3). Klicken Sie auf den Button, um die App zu laden und zu installieren.
  • Weiter unten finden Sie Anwendungen, die Sie vor Kurzem aktualisiert haben.

Anleitung iOS iPhone Updates manuell



Automatische Updates unter iOS auf dem iPhone oder iPad aktivieren

Wenn Sie sich um die Installation von Aktualisierungen nicht kümmern möchten, dann aktivieren Sie auf Ihrem iPhone oder iPad einfach die automatischen Updates. Die App-Updates werden nach ihrer Veröffentlichung automatisch geladen und installiert, sodass die manuelle Suche nicht notwendig ist. Sie können die Funktion derzeit nicht im App Store aktivieren. So geht’s:

Anleitung iOS App-Update 1 Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Anleitung iOS App-Update 2Auf der Startseite der Einstellungen finden Sie den Menüpunkt „iTunes und App Store“, den Sie antippen.

Anleitung iOS App-Update 3
(Quelle: Screenshot)

Um automatische Updates zu aktivieren, schieben Sie den Schalter hinter „Updates“ nach rechts. Dadurch wird dieser grün.



Anleitung iOS App-Update 4Abschließend wählen Sie unter der Option „Mobile Daten verwenden“, ob Apps auch mit mobilem Internet heruntergeladen werden sollen. Wenn Sie das möchten, schieben Sie den Schalter ebenfalls nach rechts. 
Achtung: Der mobile Download belastet Ihr mobiles Datenvolumen. Sie sollten diese Option nur wählen, wenn Sie eine Flatrate mit ausreichend Datenvolumen nutzen. 

Ganz gleich ob Sie Updates manuell oder automatisch durchführen. Wir raten auf jeden Fall, dass Sie alle Aktualisierungen regelmäßig installieren. Nur so schützen Sie Ihre Privatsphäre optimal.

Sehen Sie sich auch unsere weiteren Anleitungen zum Thema Sicherheit und Privatsphäre für das iPhone an. 


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar