Verschlüsselter Facebook-Chat – so geht’s

Geheime Nachrichten im Facebook-Messenger versenden

Verschlüsselter Facebook-Chat

Die Frage nach mehr Privatsphäre hat mittlerweile auch die sozialen Netzwerke und Messenger erreicht. Dazu zählt auch ein verschlüsselter Facebook-Chat. Sie haben noch nie davon gehört? Wir zeigen Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie den verschlüsselten Facebook-Chat einrichten und richtig nutzen.

Inhalt

Facebook ist nicht gerade für seine Politik in Sachen Privatsphäre und Schutz der persönlichen Daten berühmt. Dennoch hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg eine Funktion für den Facebook-Messenger entwickeln lassen, mit der Sie geheime Gespräche führen können. Grundlage dafür ist die Nutzung einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Durch diese Art Verschlüsselung können nur Sie und der Empfänger der Nachricht lesen, was in dieser steht.

Derzeit steht die Funktion ausschließlich für die Smartphone-App bereit. Im Browser und auf dem iPad sowie jedem anderen Tablet-PC müssen Sie auf die Funktion aktuell noch verzichten. Im Gegensatz zu WhatsApp wird ein verschlüsselter Facebook-Chat nicht automatisch aktiviert. Dazu müssen Sie aktiv werden. Was Sie tun müssen, um den verschlüsselten Facebook-Chat zu aktivieren? Hier erfahren Sie es.

Verschlüsselung der Facebook-Nachrichten auf dem iPhone aktivieren

In der nachfolgenden Bildergalerie zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie den verschlüsselten Chat im Facebook-Messenger auf dem iPhone aktivieren.

Verschlüsselung der Facebook-Nachrichten auf dem iPhone aktivieren

Öffnen Sie den Facebook-Messenger. In der Menüzeile wechseln Sie auf die Registerkarte "Ich". (Screenshot/Facebook Messenger)

Aktiviert ist die Verschlüsselung schnell. Dennoch chatten Sie nicht automatisch mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Sie müssen diese für den entsprechenden Chat erst auswählen.

Verschlüsselten Facebook-Chat auf dem iPhone nutzen

Wir zeigen in der folgenden Bildergalerie, wie Sie einen verschlüsselten Chat auf dem iPhone starten und so Ihre Privatsphäre schützen.

Verschlüsselten Facebook-Chat auf dem iPhone nutzen

Um einen neuen und geheimen Chat zu starten, wechseln Sie im Menü des Messengers auf "Startseite". Klicken Sie das Symbol mit dem Blatt und dem Stift an. (Screenshot: Facebook-Messenger)

Verschlüsselung auf dem Android-Smartphone aktivieren

Da der Facebook-Messenger bei Android-Smartphones leicht anders aussieht, geben wir hier auch für Android-Besitzer eine Schritt für Schritt-Anleitung zur Aktivierung des verschlüsselten Facebook-Chats.

Verschlüsselung auf dem Android-Smartphone aktivieren

Auf Ihrem Android-Smartphone wechseln Sie im Menü des Facebook-Messengers auf das Kreissymbol mit der Figur. Wählen Sie danach den Punkt "Geheime Unterhaltungen" aus. (Screenshot/Facebook-Messenger)

Geheimen Chat auf dem Android-Smartphone verwenden

Auch bei Android müssen Sie einen verschlüsselten Chat manuell starten. Und so geht’s:

Geheimen Chat auf dem Android-Smartphone verwenden

Um einen neuen und geheimen Chat zu aktivieren, wechseln Sie auf die Startseite im Facebook-Messenger. Klicken Sie danach das Pluszeichen an. (Screenshot: Facebook-Messenger)

Unterschiede zum normalen Facebook-Chat

Es gibt Unterschiede zwischen verschlüsseltem Facebook-Chat und der normalen Messenger-Variante. Wer viel Wert auf die Privatsphäre legt, wird diese Einschränkung allerdings kaum stören. Wir verraten Ihnen, welche Funktionen Sie mit der verschlüsselten Konversation nicht nutzen können:

 Kein Gruppenchat möglich

Derzeit nutzen Sie die Funktion „Verschlüsselter Facebook-Chat“ nur für 1:1-Chats. Eine Gruppenunterhaltung ist verschlüsselt derzeit nicht möglich.

 Keine GIF-Bilder

Während Sie normale Bilder aufnehmen oder aus dem Album wählen können, müssen Sie aktuell auf animierte GIF-Bilder verzichten.

 Keine Sprach- und Videonachrichten

Auch auf Sprachnachrichten und Videomitteilungen müssen Sie momentan verzichten. Sticker und Emoticons können Sie aber wie gewohnt versenden

 Verschlüsselter Facebook-Chat nur auf einem Gerät nutzbar

Die Funktion des geheimen Chats können Sie nur auf einem Gerät gleichzeitig führen. Aktivieren Sie das Feature auf einem weiteren Gerät, wird es auf dem ersten Gerät deaktiviert. Außerdem können Sie eine begonnene Unterhaltung nicht auf einem neuen Gerät einsehen. Beim normalen Facebook-Chat werden die Unterhaltungen zwischen allen Geräten synchronisiert.

✔︎ Verschlüsselung schützt Privatsphäre

Während beim normalen Facebook-Chat Ihre Unterhaltungen abgefangen und mitgelesen werden können, sehen bei einem verschlüsselten Facebook-Chat nur Sender und Empfänger die Nachrichten. Auch Facebook selber dürfte nicht in der Lage sein, die Inhalte einzusehen. So können Sie sich ungestört über private Dinge unterhalten.

✔︎ Farblich abgehoben

Damit Sie erkennen, ob Sie gerade einen verschlüsselten Facebook-Chat nutzen, sind diese farblich abgehoben. Außerdem ziert die Unterhaltung ein Schloss-Symbol. So erkennen Sie auf den ersten Blick, ob Sie eine geschützte Unterhaltung führen.

✔︎ Top-Secret im Sperrbildschirm

Verschlüsselter Facebook-Chat - in diesem Artikel erfahren Sie mehr dazu.
Im Speerbildschirm erkennen Sie nicht mehr, wer geschrieben hat. (Screenshot: Facebook-Messenger)

Bei einer normalen Unterhaltung erkennen Sie im Sperrbildschirm, wer Ihnen geschrieben hat. Je nach Einstellung lesen Sie auch die ersten Zeilen. Nicht so bei der geheimen Unterhaltung. Hier erfahren Sie nur, dass „Jemand“ Ihnen eine Nachricht gesendet hat.

Das sollten Sie außerdem beachten

Damit Sie die Verschlüsselungsfunktion des Facebook-Messengers richtig nutzen können, muss auch Ihr Gesprächspartner die Verschlüsselung auf seinem Gerät aktivieren.

Leider sieht man derzeit noch nicht, wer die Verschlüsselung aktiviert hat. Sie merken lediglich beim Versenden von Nachrichten im Verschlüsslungs-Modus, ob dies der Fall ist. Hat der gewählte Gesprächspartner die Funktion noch nicht aktiviert, lassen sich die Nachrichten nicht versenden. Durch einen kleinen roten Kreis mit Ausrufezeichen wird dies sichtbar gemacht.

Nutzen Sie die Funktion der Verschlüsselung für den Facebook-Chat bereits? Wie kommen Sie damit klar? Finden Sie die Funktion sinnvoll? Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema in unseren Kommentaren.

Auf Onlinewarnungen.de finden Sie weitere Neuigkeiten zum Facebook-Messenger.

Sie möchten Freunde und Familie über diese Funktion des Facebook-Messengers informieren? Dann teilen Sie doch einfach den Link.

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar