Microsoft Safety Scanner – Download des Virenscanners (kostenlos)

Microsoft Logo
(Quelle: news.microsoft.com)

Mit dem Microsoft Safety Scanner überprüfen Sie Ihren Windows-Computer. Die Software findet Schadsoftware und kann diese entfernen. Zum Einsatz kommt das Überprüfungstool, wenn Sie eine Infektion vermuten und den PC vollständig überprüfen möchten.

Schadhafte Software verbreitet sich im Internet wie ein Lauffeuer. Schädlinge verstecken sich dabei nicht nur in Dateianhängen infizierter E-Mails. Schon das Anklicken eines Bildes auf einer Webseite kann den Download von Viren, Würmern, Trojanern und Co auslösen. Oftmals geschieht dies unbemerkt im Hintergrund. 

Und auch Cyberkriminelle versuchen ahnungslose Nutzer in die Virenfalle zu locken. Beispielsweise erhalten Computernutzer Anrufe von falschen Microsoft-Mitarbeitern, die Malware auf dem Windows-Computer installieren.

Den Microsoft Safety Scanner müssen Sie auf Ihrem Computer nicht installieren. Die Software überprüft Ihren PC erst dann, wenn Sie den Vorgang manuell starten. Bei Bedarf hilft Ihnen das Tool, die gefundenen Schädlinge zu beseitigen.

Wichtiger Hinweis: Der Microsoft Safety Scanner ersetzt keinen Virenscanner mit Echtzeitschutz, den wir ausdrücklich jedem Internetnutzer empfehlen. Das Tool eignet sich nur zur einmaligen Überprüfung des Computers nach einer vermuteten Infektion.

Funktionsumfang von Microsoft Safety Scanner

Dieses Tool ist vom Funktionsumfang her recht einfach gehalten. Sie scannen damit die Laufwerke Ihres Computers. Werden Schädlinge gefunden, hilft Ihnen das Tool bei der Beseitigung dieser Störenfriede. Nutzen können Sie das Tool nur 10 Tage. So werden Sie „gezwungen“, immer die neueste Version herunter zu laden. Das garantiert, dass die Software auf einem aktuellen Stand ist. Denn Updates direkt aus dem Programm heraus gibt es bei dem Microsoft Safety Scanner nicht.

Systemanforderungen

Die 130 Megabyte große ausführbare Datei muss nicht installiert werden. Daher können Sie alle Windows Versionen ab Windows 7 und die Server Versionen ab Windows Server 2008 überprüfen lassen.



Microsoft Safety Scanner kostenlos herunterladen

Das Tool ist kostenlos für 32-bit und 64-bit Systeme erhältlich. Sie müssen lediglich bei jedem Start den Nutzungsbedingungen zustimmen.

Lizenz Anbieter Preis  
Freeware Microsoft  0,00 € Download

Anleitung für den Microsoft Safety Scanner

Um einen Scan Ihres Computers durchzuführen gehen Sie wie folgt vor:

  • Laden sie die kostenlose Software über den Download-Button herunter. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Version für 32- bzw. 64-bit Systeme herunterladen.
  • Starten Sie das Tool mit einem Doppelklick auf die heruntergeladene Datei (msert.exe). Diese Datei befindet sich in der Regel in dem Ordner „Download“. 
  • Wählen Sie den gewünschten Scantyp aus und starten Sie den Scan.
  • Überprüfen Sie die angezeigten Scanergebnisse. Die Software listet die gefundene Schadsoftware auf.

Da die Software nicht installiert werden muss, können Sie diese relativ einfach wieder löschen. Es genügt, wenn Sie die heruntergeladene Datei (msert.exe) entfernen.



Ihre Erfahrungen mit dem Microsoft Safety Scanner

Welche Erfahrungen haben sie mit dem Microsoft Safety Scanner gemacht? Nutzen Sie die Kommentare unter dem Artikel, um über Ihren Praxistest zu berichten.

Weitere Meldungen zu Microsoft

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar