OneSafe für Mac – Download

von Lunabee Pte. Ltd.

oneSafe Mac
(Quelle: Screenshot/onesafe-apps.com)

Die Software oneSafe für Mac ist ein Passwortmanager für Ihre Kennwörter für Onlinedienste und alle weiteren vertraulichen Informationen. Mit dem Organisationstool für Passwörter müssen Sie sich diese nicht mehr merken, sondern nur noch ein Masterpasswort für Ihren Tresor.

Funktionsumfang von oneSafe für Mac

Besonders interessant ist oneSafe für Mac-Nutzer, die zusätzlich ein iPhone oder iPad nutzen. In Kombination mit der iOS-App von oneSafe kann die Software ihre Stärken so richtig ausspielen.

✔︎ Alle Informationen sicher verwahrt

Mit oneSafe haben Sie die richtigen Zugangsdaten immer zur Hand. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Daten für Ihren E-Mail-Zugang, Kreditkartennummern, den PIN für die EC-Karte oder die Kombination des Kofferschlosses benötigen. Alles ist in Ihrem Safe sicher aufgehoben.

✔︎ Synchronisation über die Cloud

Für Nutzer eines Macs und eines iPhones ist die Synchronisation über die iCloud besonders interessant. So bleiben die Geräte immer auf dem aktuellen Stand und Sie haben Ihren Tresor mit allen Passwörtern auch unterwegs immer dabei. Alternativ nutzen Sie die Synchronisation per Dropbox, wenn Sie mobil mit einem Android-Smartphone unterwegs sind.

✔︎ Hoher Sicherheitsstandard

Ihre Daten werden mit dem Standard AES 256 verschlüsselt. Für den Zugang zur Mac-App bietet oneSafe verschiedene Optionen. So können Sie Ihren Tresor mit einer PIN, einem Passwort, einem Muster oder einem Zahlenschloss entsperren.

 Stürzt häufig ab

Wir haben die App für OS X ausgiebig getestet. Leider ist der Passworttresor im laufenden Betrieb immer wieder abgestürzt. Das passiert häufig an Stellen, wo Daten gespeichert werden. Dadurch weiß der Nutzer nicht, ob die eingegebenen Informationen korrekt verschlüsselt und gesichert wurden. Das macht keinen guten Eindruck.

 Erweiterung für Google Chrome oder Firefox fehlt

Nicht alle Nutzer bewegen sich ausschließlich in der Apple-Welt. Uns fehlt eine Integration für den Webbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox, damit die Login-Informationen direkt aus oneSafe in Anmeldeformulare übernommen werden können.

Systemanforderungen

oneSafe läuft auf dem Mac unter OS X und benötigt  OS X 10.11 oder höher. Für die Synchronisation wird eine Internetverbindung benötigt.

Zusammenfassung von Onlinewarnungen.de

check befriedigendHunderte unterschiedliche Passwörter und PINs für Onlinekonten, Kreditkarten, Bankkonten und Zutrittssysteme kann sich kein Mensch merken. Brauchen Sie mit oneSafe auch nicht mehr. Der Passwortmanager verwaltet Ihr Heiligtum sicher und in ansprechender Optik. Wer möchte, kann damit sogar vertrauliche Fotos und Dokumente verschlüsselt ablegen. Nicht gefallen haben uns die Abstürze der Kauf-App und die fehlende Integration in andere Browser. Eine Sicherheits-App darf unserer Meinung nach nicht abstürzen. Hier muss der Entwickler nachbessern, bevor wir oneSafe uneingeschränkt empfehlen können.

oneSafe für Mac herunterladen

Sie können die Software direkt über den App Store von Apple herunterladen:

Downloadfür OS X  Download & TestAndroid und iOS

 

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar