Cabanella.de/cabanela.de: Preisgünstige Outdoorprodukte oder unseriöser Onlineshop?


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Fragezeichen
Symbolbild (Quelle: pixabay.com/geralt)

In dem Onlineshop Cabanella.de gibt es mal keine Mode. Vielmehr erhalten Sie preisgünstige Outdoor-Produkte wie Hüpfburgen, Grillplätze, Schuppen, Schwimmbäder, Zubehör für Paddeln und Rafting. Die Frage ist jedoch, ob der Shop seriös ist? Wir haben uns cabanella.de genauer angesehen.

Mal wieder fragen sich viele unserer Leser, ob es bei einem Onlineshop mit rechten Dingen zugeht. Die Rede ist diesmal von cabanella.de. Der Webshop ist kein typischer Shop aus dem asiatischen Raum, wie wir zuletzt mit primeShe.com, koogoshop.com, lovovincy.com, QueenEva.com, wish und vova hatten. Er ist auch nicht mit thehannashop.com, modetalente.com und deinschmuckshop.com oder dem Onlineshop Shein zu vergleichen. Denn schon das Produktspektrum ist ein völlig anderes.

Trotz allem stellen sich viele Nutzer die Frage, ob der Onlineshop echt ist oder ob es sich um einen Fakeshop handelt. Denn mit den vielen günstigen Preisen und einigen merkwürdigen Formulierungen kommt ein komisches Gefühl auf. Aus diesem Grund schauen wir uns den Shop genauer an und informieren Sie darüber, was uns aufgefallen ist.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Ist Onlineshopping bei cabanella.de seriös?

Zur Seriosität des Onlineshops können wir keine endgültige Aussage treffen. Nur so viel können wir sagen: Der Webshop cabanella.com hält sich nicht an deutsche Rechtsnormen. Die Webseite hat kein Impressum. Damit verstößt die Seite gegen die in Deutschland vorgeschriebene Impressumspflicht. Auf der gesamten Webseite finden Sie keine Telefonnummer. Das kennen wir sonst nur von Fakeshops. Als einen solchen würden wir cabanella.com aktuell jedoch nicht einstufen. Trotzdem gibt es weitere Kritikpunkte, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

  • Verstößt gegen Impressumspflicht.
  • Auf der gesamten Webseite gibt es keine Telefonnummer für Verbraucheranfragen.
  • Der Server steht in Malaysia (untypisch für einen Shop, der seinen Sitz in England hat und auf deutsche Verbraucher setzt).
  • Enthält komische Formulierungen:

    In unserem Geschäft dreht sich alles um das Hier und Jetzt. Wir antizipieren nicht nur Trends, sondern kreieren sie, indem wir unser Mädchenprodukt liefern, das von den Laufstegen, Prominenten und den coolsten Influencern des Augenblicks inspiriert ist.

    Wir fragen uns, was Mädchenprodukte sind und was Grills und Swimmingpools auf Laufstegen zu suchen haben.

  • Die Rückgaberichtlinien sind sehr versteckt (bei den Produkten zu finden) und entsprechen nicht den Rechtsnormen für deutsche Verbraucher.
  • Sie können nur per Kreditkarte bezahlen.

Aussagen zur Qualität der Produkte von cabanella.de können wir derzeit nicht machen. Hierzu fehlen uns eigene Erfahrungen. Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen über die Leser-Kommentare unterhalb des Artikels mitteilen.



Versandkosten und Zölle bei cabanella.de

Der Onlineshop bietet einen kostenlosen Versand, wenn Sie einen Warenwert von 50 Euro bestellen.

Da das Vereinigte Königreich derzeit noch zur EU gehört, müssen Sie nicht mit zusätzlichen Zollgebühren rechnen. Laut der Webseite werden die Waren aus London versendet.

Lieferzeiten bei cabanella.de

Da wir noch keine eigenen Erfahrungen gemacht haben, können wir derzeit nur nach den Angaben auf der Webseite gehen. Hier finden Sie in der Rubrik „Lieferung“ die Angaben der voraussichtlichen Lieferzeit. Die Angaben sind mit dem internationalen Standard von 3 Werktagen angegeben.



Wie wird bei cabanella.de bezahlt?

Bei cabanella.de können Sie derzeit nur mit Kreditkarte (VISA, MasterCard, Maestro, American Express, Discover) bezahlen:

Reklamation und Rücksendung bei cabanella.de

Da Sie auf der gesamten Webseite bei cabanella.de keine Rufnummer finden, werden Sie über das Telefon nichts klären können. Lediglich eine E-Mail-Adresse (kontakt@cabanella.de) ist angegeben. 

Auch die Rückgabe entspricht nicht den deutschen Rechtsnormen:

Sie können die meisten ungeöffneten neuen Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zurückgeben, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Das Problem ist, dass man die Produkte schon auspacken muss, um zu sehen, ob diese auch funktionieren beziehungsweise den eigenen Vorstellungen entsprechen. 

Sollten die Artikel falsch oder Fehlerhaft sein, übernimmt das Unternehmen die Rücksendekosten. Gefällt Ihnen das Produkt nicht, müssen Sie die Rücksendekosten tragen.

Vergleichen Sie selbst, welche Rechte deutsche Kunden in Bezug auf den Widerruf von Kaufverträgen normalerweise haben.

Fazit zu cabanella.de

Wir können aktuell nicht sagen, ob cabanella.de ein seriöser Onlineshop ist. Dafür fehlen uns die Erfahrungen. Fakt ist wohl, dass es in Bezug auf die Rechte und Pflichten in Deutschland einige Punkte bei gibt, die nicht für einen Einkauf bei diesem Unternehmen sprechen. Vor allem die nicht eingehaltene Impressumspflicht und die merkwürdigen Rückgaberichtlinien sind eher nachteilig. Hinzu kommt, dass wir auch in punkto Qualität der Produkte nichts sagen können, da uns auch hier die Erfahrungen fehlen.

Nur soviel sei noch gesagt: Die Watchlist Internet listet den Onlineshop seit Anfang April 2019 auf der Liste der Fakeshops.



Ihre Erfahrungen und Probleme mit cabanella.de

Haben Sie schon bei cabanella.de eingekauft? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Plattform? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns von Problemen und (positiven) Erlebnissen mit cabanella.de zu berichten. Bitte bleiben Sie dabei sachlich. Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, werden nicht veröffentlicht.


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




30 Kommentare zu Cabanella.de/cabanela.de: Preisgünstige Outdoorprodukte oder unseriöser Onlineshop?

  1. Habe bei canabella bestellt. Kam mir an. 180 Euro in den Sand gesetzt. Nach 1 Monat kam ne Mail, das die ware in 2 Wochen kommt, nie geschehen. Dann kam ne Mail, wird per chinapost geliefert auch nie geschehen. Deshalb meine Empfehlung,Finger weg. Betrug

  2. Es stimmt alles zu was sie oben erwähnt haben. Ich habe bestellt weil es günstiger war als wo anders. Ich habe mir nichts dabei gedacht und mich schon hinterher gewundert wieso keine Nummer angegeben ist. Nach dem Kauf kam eine e Mail mit einer Bestätigung. Als das packet nicht kam nach der angegebenen Frist, bekam ich als Antwort auf meine e Mail, dass es sich verzögert ich aber mein Geld haben kann. Danach habe ich gewartet und es vergingen mehrere Wochen. Als ich erneut geschrieben habe hieß es, dass der Spediteur sich meldet und mir die Tracking Nummer zu kommen lässt. Seid dem kam nichts mehr und das Kaufdatum war vor über zwei Monaten. Keine Ware kam an bis heute.

  3. Ich habe auch vor einiger Zeit einen Hängesessel für 89€ bestellt, jedoch nie erhalten. Bei Barcleycard gemeldet und um Rückbuchung gebeten. Die sehen jedoch keine Möglichkeit eine Rückbelastung durchzuführen. Hände weg, Fakeshop!!!

  4. Ich habe leider die gleiche Erfahrung gemacht.
    Per Kreditkarte gezahlt.
    1 Mail Terminverzögerung mit dem Angebot mir den Betrag zurückzuzahlen.
    Ist jetzt 3 Wochen her.

  5. Ich hatte genau das gleiche Problem. Hängesessel bestellt aber nie angekommen. Ich habe irgendwann eine Rückerstattung verlangt. Daraufhin bekam ich die Antwort dass mein Geld innerhalb der nächsten 4 Tage zurück überwiesen wird. Dies ist natürlich nie passiert. Darauf hin habe ich alle Mails die ich mit Cabanella.de geschrieben hatte ausgedruckt und bin zu meiner Bank gegangen. Denen habe ich den Vorfall geschildert und ihnen die Verläufe vorgelegt. Nun habe ich endlich nach ca. 2 Monaten mein Geld von der Bank zurück bekommen.
    Alle die es noch nicht versucht haben ihr Geld von ihrer Bank zurück zu holen, versucht es aufjeden fall! Denn von Cabanella.de werdet ihr euer Geld nie wieder sehen.

  6. Ich habe auch bestellt, wie schon beschrieben. Vor einer Woche wurde ich von Safecharge angeschrieben und um Mitteilung gebeten ob ich die Ware erhalten hätte. Ich meldete negative Rückmeldung und fügte die Rechnung bei.
    Heute kam folgende Meldung:

    Based on your feedback, the refund was processed and you will be able to see the funds back to your account within couple of days.

    Wäre ja echt toll das Geld zurück zu bekommen. Barclaycard hat leider die Rückzahlung abgelehnt.

    • Ich habe, nachdem ich die Mail von safecharge beantwortet hatte, innerhalb einer Woche von Cabanella mein Geld zurückbekommen . Hatte vorher aber schon Anzeige bei der Polizei erstattet ….bestellt hatte ich Mitte Mitte April …. dann das Prozedere wie bei allen anderen auch . Mein Tipp : zur Polizei gehen

  7. Die Shops von Cabanella.de bzw. Cabanela.de wurden jetzt aus dem Netz genommen.
    Jeder, der es noch nicht getan hat, sollte Strafanzeige stellen und versuchen über die jeweilige Bank die Zahlung rückgängig zu
    machen. Nur so besteht die Chance, noch an das Geld zu kommen. In meinem Fall hat das geklappt. Ich habe außerdem meine Kreditkarte sperren lassen. Man weiß ja nie, ob die in Zukunft Zugriff darauf ausüben…

  8. Wir haben um den 20. April herum eine Bestellung bei Cabanella getätigt – Hängesessel. Am 26.4.19 kam eine Info das es zu Lieferverzögerungen kommen kann ca 14 Tage. Eine Trackingnummer sollte per Mail gesendet werden zur Sendungsverfolgung was nicht erfolgte.
    Trotz 2 facher wöchentlicher Anfragen zur Sendung und der Trackingnummer erhielten wir nur zwei nichtssagende Informationen. Bis zum heutigen Tag kam nichts – weder Trackingnummer noch die Ware. Ich habe nun bis zum 25.6.ein „Ultimatum „gesetzt“ und wenn bis dahin nichts passiert versuche ich eine Geldrückzahlung zu erreichen. Hoffe es funktioniert. Alles in allem halte ich diese Firma für einen Fake.

  9. Frage an alle, die bereits bei cabanella etwas gekauft haben (egal ob Ware erhalten oder nicht):
    Musstet ihr bei der Zahlung mit Kreditkarte zusätzlich den Kauf mit einer TAN bestätigen (also 3D Secure)?
    Mir gibt das Kreditkarteninstitut eine Rückmeldung, dass der Händler diese zusätzliche Sicherheit 3D Secure bei den Zahlungen anbietet bzw nutzt. Stimmt das? Ich habe selber noch nichts dort gekauft. Daher kann ich es nicht beurteilen.

  10. Hallo,
    ich habe bei Cabanella einen Hängesessel gekauft, besser gesagt „bezahlt“. Dies war vor 2 Monaten. Seither fand keine Lieferung statt.
    Eine Kontaktaufnahme per Mail wurde ignoriert. Eine Rückforderung des Betrages auf die Kreditkarte (obwohl eigentlich möglich) wurde abgelehnt. Die Betrüger kennen sich aus und nutzen den Tag der Wertstellung und räumen das Empfängerkonto ab damit eine Rückbuchung nicht möglich ist. Leider bin ich darauf reingefallen. Ich hoffe, dieser Beitrag hilft Jedem, der eise Seite besucht. LG

  11. Habe eine Keter Truhenbank für 98 Euro am 17.5.19 bestellt und über Kreditkarte bezahlt…Ware habe ich nicht bekommen und auf meine mail hat sich keiner gemeldet…habe das böse Gefühl das Geld hätte ich auch verbrennen können…

  12. Ich habe mein Geld jetzt zurückerhalten, nachdem ich Aneige erstattet und meine Bank angewiesen habe, die per Kreditkarte getätigte Zahlung rückgängig zu machen.
    Also als Tipp an allw „Opfer“:
    Sofort Anzeige erstatten und sich mit der Bank in Verbindung setzen!!!

  13. Für alle, die den Shop nicht mehr finden, versucht mal cabanela.de (nicht cabanella.de)Auch wir haben dort Ende Mai ein Rattanmöbelset bestellt. Haben am gleichen Tag gemerkt, dass wir wohl einem Fake Shop auf dem Leim gegangen sind und per Mail storniert. Von dort ist nie eine Mail gekommen, aber im Bestellverlauf auf deren Seite steht tatsächlich Bestellung storniert und trotzdem wurde das Geld einen Tag später abgebucht. Die Ware ist bis heute nicht angekommen. War beim Verbraucherschutz, IP-Adresse sagt unbekannter Serverstandort. Auf jeden Fall Anzeige erstatten.
    Ich versuch jetzt erst mal das Geld zurück zu bekommen, ich werde denen keine Zeit geben. Euch allen viel Glück!

  14. wir haben sich vor 2 Monaten ein hängesessel bestellt.sollte ein Geschenk dein.leider nie angekommen.auf Nachfrage per email hies es erst lieferschwierigkeiten.und dann antwortete niemand mehr.
    auch mit Kreditkarte bezahlt.
    traurig sowas.

  15. Leider habe ich auch dort bestellt. Eine Gartenmöbelsitzgruppe. Weder habe ich bisher eine Bestätigung Mail bekommen , noch meine Ware erhalten. Auf E-Mails bekomme ich gar keine Antwort. Die Seite kann ich noch aufrufen und auf mein Konto bei denen zu greifen. Werde heute Anzeige erstatten und versuchen mein Geld zurück zubekommen

  16. bei mir genau das gleiche. Leider bekomme ich von der Bank nicht zurück. Cabanella.de gibt es ja nicht mehr. Ich habe eine Polizeianzeige gegeben. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Wieso kann die Bank das Geld nicht zurück ziehen, verstehe ich nicht!

  17. Ich habe auch vor 4 Wochen Einen Outdoor set für 259€ bezahlt was nie ankam jetzt wurde ich auch blockiert und versuche meine Geld irgendwie zurück zu bekommen

  18. Wäre wurde nach über 2 Monaten und mehrmaligem vertrösten per Mail nicht geliefert.
    Absolut unseriös!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Betrugsverdacht liegt nahe

  19. Habe Hängesessel für 89€ bestellt.
    Email bekommen ,danke für Bestellung und das geld eingegangen ist.
    Das vor 2 wochen.seitdem keine ware und rückmeldung. Was muss ich jetzt machen ?

  20. Habe Anfang April bei Canabella.de Hängesessel für 89€ gekauft. Nachdem ich mehrere E-mails mit dem Service Team ausgetauscht habe, warte ich bis heute noch auf die Lieferung… Und jetzt ist die Internetseite nicht mehr auffindbar… Betrüger!

  21. Ich habe in März einen Hängesessel in wert von 89€bestellt. Hatte auch viele Mails mit das cabanella Team geschrieben die mir immer wieder Hoffnung gemacht haben dass mein Sessel bald ankommen würde. Nun jetzt ist die Seite nicht mehr auffindbar. Ich wünsche die geben das Geld dass sie mir und vielen anderen Leuten geklaut haben, für Medikamenten aus !!! Dene wünsche ich was !!

  22. Nach ungefähr 100 Mails sind nun von Cabanella blockiert worden!!!
    Geld holen wir uns zurück!
    Sind Betrüger last die Finger davon!

  23. Hi, schließe mich den vorherigen Kommentaren an. Habe am 27. Mai 2019 einen Hängesessel bestellt und die Seite von CABANELLA ist seit nicht mehr aufrufbar und zu erreichen. Mein Kreditinstitut macht keine Hoffnungen, dass das Geld zurückzuholen ist. Ich versuche es dennoch. Die Ware werde ich wohl nie erhalten. FINGER WEG! FAKE-Shop!

  24. Habe voller Vertrauen einen Hängestuhle für 89 Euro bestellt der innerhalb von 3 Tagen
    geliefert werden sollte. Keine Rückmeldung vom Unternehmen. Finger weg von diesen Shop!!!

  25. Uns ist es leider auch passiert. Am 26.03.19 den hängesessel bestellt, mit Kreditkarte bestellt. Weder Lieferung noch Geld. Leider können wir über die Kreditkarte nicht zurückfordern, da wir zwischenzeitlich die Bank gewechselt haben und somit auch die Kreditkarte nicht mehr existiert