goodfiller.de: Berichten Sie von Ihren Erfahrungen mit dem Onlineshop

Fragezeichen
Symbolbild (Quelle: pixabay.com/geralt)

Der Onlineshoop goodfiller.de bietet Ihnen Markenmode zu kleinen Preisen an. Von Deutschrap-Outfits über Hypebeast-Klamotten bis hin zu Ketten, Grillz und einer Urban-Kollektion finden Fans in dem Shop, was das Herz begehrt. Doch einige Leser fragen, ob es sich um einen seriösen Onlineshop handelt und Sie wirklich Schnäppchen machen können.

Immer wieder stoßen wir bei unseren Recherchen auf Onlineshops aus dem asiatischen Raum, welche versuchen, in Deutschland Fuß zu fassen. Mit preisgünstigen Angeboten werden die Kunden angelockt, doch oftmals gibt es Probleme bei den Lieferungen oder in Sachen Qualität. In der Vergangenheit haben wir bereits über verschiedene Shops wie lovovincy.com, QueenEva.com, wish und vova berichtet.

Besonders negativ ist der Webshop thehannashop.com bei unseren Lesern aufgefallen. Hier waren die Kunden mit der Produktqualität und den Geschäftsgebaren des China-Shops sehr unzufrieden. Probleme gibt es auch bei Anbietern, die ihre Produkte kostenlos anbieten. Hier haben wir über deinschmuckshop.com berichtet. Dagegen sind viele Kunden mit dem Onlineshop Shein zufrieden, wenngleich es auch dort viele negative Bewertungen und Meinungen gibt.

Nun fragen uns unsere Leser, was es mit dem Onlineshop goodfiller.de auf sich hat. Denn anders als bei den typischen China-Shops gibt es hier ein Impressum. Deswegen können wir an dieser Stelle auch nicht behaupten, dass es sich um einen Fakeshop handelt. Was uns bei unseren Recherchen dennoch aufgefallen ist, wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Ist goodfiller.de ein seriöser Onlineshop?

Zumindest arbeitet die Webseite mit einem Impressum. Dieses ist jedoch unvollständig. Zudem ist sehr verwirrend, dass es auf der Webseite verschiedene Adressen des Unternehmens gibt. Sie wissen nicht, wer Ihr Vertragspartner ist und wo dieser zu erreichen ist. Nicht sehr vertrauenserweckend ist, dass der Link zu dem sozialen Netzwerk Facebook nicht mehr funktioniert. Offenbar wurde die Seite geschlossen oder gesperrt. Der Link zu Twitter führt dagegen zu einem ganz anderen Twitter-Kanal. Lediglich der Instagram-Link führt tatsächlich zu dem Goodfiller-Account.

Negativ ist uns außerdem aufgefallen, dass es außerhalb des Bestellprozesses keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen und keine Widerrufsbelehrung gibt. Zudem sind sowohl die AGB als auch die Widerrufsbelehrung nur in englischer Sprache verfügbar. Fraglich ist, ob diese damit wirksam einbezogen werden können, da sich der Webshop an deutsche Verbraucher wendet.

Update 20.05.2019 Nach unserer kritischen Berichterstattung hat goodfiller.de reagiert und die fehlenden Links zu den AGB und dem Widerrufsrecht hinzugefügt. Insofern hatte unsere Berichterstattung Erfolg. Allerdings handelt es sich wohl um eine schnelle Reaktion, die noch nicht ganz zu Ende gedacht war. Denn die englischsprachigen Bedingungen gibt es weiterhin. Zudem widersprechen sich die Bedingungen in deutscher und englischer Sprache, sodass der Verbraucher nun gar nicht mehr weiß, was zutreffend ist.

Goodfiller.de telefonisch nicht erreichbar

Für uns hat es immer einen negativen Beigeschmack, wenn ein Onlineshop telefonisch nicht erreichbar ist. So werden Sie weder Fragen zu Produkten, noch zur Bestellung los. Auch Ihre Verbraucherrechte sind ohne Telefon schwer durchsetzbar, da Sie keinen Gesprächspartner haben. Ob bei Problemen per E-Mail unter Goodfiller@web.de geantwortet wird, können wir derzeit nicht sagen.

Wo kommt die Ware bei goodfiller.de her?

Da unter dem Punkt „Versand & Bestellung“ etwas von einer Lieferzeit von 20-29 Werktagen steht, kommt die Ware vermutlich aus dem Ausland. Dies wird auch noch einmal von der Webseite selbst bestätigt. Genauere Angaben werden hier aber nicht gemacht. Meist ist es jedoch so, dass die Textilien aus Fernost (also dem asiatischen Raum) kommen. Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen: Wie zufrieden sind Sie mit der gelieferten Ware? In den Kommentaren unterhalb des Artikels können Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern teilen.



Versandkosten und Zölle bei goodfiller.de

Der Onlineshop bietet einen kostenlosen Versand an. Dieser ist wahrscheinlich an den Bestellwert gebunden. Klar wird dies aber an keiner Stelle auf der Webseite kommuniziert. Erst beim Bestellvorgang sehen Sie, ob Sie Kosten tragen müssen.

Update 20.05.2019 Goodfiller.de hat sich gegenüber Onlinewarnungen zum Thema Versandkosten und Zoll geäußert. Das Unternehmen bestätigt, dass unabhängig vom Bestellwert keine Versandkosten anfallen. Das ist für den Verbraucher positiv. Außerdem trägt goodfiller.de alle Zollkosten, sodass der Käufer mit keinen weiteren Kosten rechnen muss. Sie sparen damit die erheblichen Zollkosten, die bei ausländischen Onlineshops in der Regel anfallen.

Zu Ihrer Information: Kommen die Waren aus dem nichteuropäischen Ausland, sollten Sie die Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer (bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Wie kann ich bei goodfiller.de bezahlen?

In Bezug auf die möglichen Zahlungsmittel hebt sich der Onlineshop klar von unseriösen Webshops ab. Folgenden Zahlarten stehen zur Auswahl:

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express)
  • Klarna (Rechnung)
  • Vorkasse per Banküberweisung

Angenehm ist, dass Sie via Klarna per Rechnung bezahlen können. Die Bezahlung mit PayPal ist aufgrund des Käuferschutzes für einige Nutzer eine interessante Variante. Aus Erfahrung wissen wir allerdings, dass der Käuferschutz bei derartigen Onlineshops oft nicht greift. Denn meist wird tatsächlich eine Ware geliefert. Das Problem liegt bei der Qualität, welche über den Käuferschutz nicht abgedeckt ist. 



Kann ich bei goodfiller.de Ware reklamieren und zurücksenden?

Update 20.05.2019 Grundsätzlich bietet goodfiller.de in seiner Widerrufsbelehrung ein Rückgaberecht an. Zu Redaktionsschluss gab es unterschiedliche Angabe über die Dauer des Rückkgaberechts. Zudem war die Widerrufsbelehrung in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Was sagt goodfiller.de zu unserer Kritik?

Update 20.05.2019 Wir freuen uns, dass goodfiller.de zu unserem kritischen Bericht Stellung genommen hat. Das zeigt, dass dem Unternehmen ein guter Ruf wichtig ist. Goodfiller.de betont in seiner Stellungnahme, dass es sich bei dem unternehmen um eine „relativ neues Start-Up handelt“. Das Unternehmen befindet sich danach noch im Wachstum. Zum fehlenden telefonischen Support erklärt die Firma, dass es dafür einen Kundensupport per E-Mail gibt, welcher in der Regel innerhalb von zwei Werktagen antwortet. 

Die Bemühungen des Unternehmens sind auch daran zu erkennen, dass fehlende Links nach Veröffentlichung unseres Berichts ergänzt wurden. Allerdings muss hier trotzdem noch nachgebessert werden.

Fazit zu goodfiller.de

Uns ist unangenehm aufgefallen, dass der Onlineshop telefonisch nicht erreichbar und das Impressum unvollständig ist. Zudem sind sowohl die Widerrufsbelehrung als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nur im Rahmen des Bestellprozesses und nur in englischer Sprache verfügbar. Das ist für einen deutschen Onlineshop nicht besonders kundenfreundlich. Außerdem gibt es seit April 2019 auf trustpilot.com negative Bewertungen zu dem Onlineshop googdfiller.de, die jedoch alle aus dem Ausland stammen.

Update 20.05.2019 Goodfiller.de hat zwar den Link zu deutschsprachigen AGB und einer Widerrufsbelehrung nach unserem Bericht eingefügt, allerdings führt das zu keinem besserem Bild. Denn der Inhalt der Bedingungen auf der Webseite ist zu Redaktionsschluss nicht einheitlich. 

Wir gehen derzeit davon aus, dass goodfiller.de tatsächlich Ware liefert, allerdings mit einer sehr langen Lieferzeit. Diese sollten Sie bereits vor Ihrer Bestellung einkalkulieren. Wer seine Bestellung übermorgen haben möchte, ist hier sicher falsch aufgehoben.

Zu beachten ist außerdem, dass die Ware aus dem Ausland kommt. In punkto Qualität könnten die Produkte erheblich von unseren hiesigen Qualitätsvorstellungen abweichen. Schwierig könnte auch der Garantiefall werden beziehungsweise die Durchsetzung Ihrer Verbraucherrechte.



Ihre Erfahrung zählt

Letzten Endes ist Ihre Erfahrung wichtig. Haben Sie bereits auf goodfiller.de bestellt? Haben Sie Ware erhalten und wie war die Qualität? Nutzen Sie die Kommentare unter dem Artikel, um über Ihre Erfahrungen mit goodfiller.de zu berichten. Sie helfen mit Ihrem Kommentar anderen Lesern bei der Entscheidung für oder gegen einen Einkauf. Bitte bleiben Sie in Ihren Kommentaren sachlich und freundlich. Kommentare mit Hatespeech werden nicht veröffentlicht.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




4 Kommentare zu goodfiller.de: Berichten Sie von Ihren Erfahrungen mit dem Onlineshop