Mumetaz.com: Was ist das? – Probleme, Risiken und Erfahrungen


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Fragezeichen
Symbolbild (Quelle: pixabay.com/geralt)

Die Webseite Mumetaz.com wird von unseren Lesern immer wieder misstrauisch beäugt und wir bekommen Anfragen, ob es sich bei Mumetaz um einen seriösen Onlineshop handelt. Die Meinungen im in Internet gehen dazu eindeutig auseinander. Deshalb haben wir einmal genauer hingeschaut. Wer oder was ist Mumetaz? Ist der Einkauf im Onlineshop sicher? Was müssen Sie beachten?

Immer wieder erhalten wir Nachfragen zu verschiedenen Webseiten beziehungsweise Onlineshops. Meist stellt sich für unsere Leser die Frage, ob die Webshops sicher sind und Sie die gewünschten Schnäppchen schlagen können. In unseren Fakeshoplisten warnen wir vor eindeutigen Fakeshops. Zusätzlich finden Sie zu einzelnen Webseiten auch in unseren Artikeln Informationen. Fakt ist, dass wir nicht immer eindeutig sagen können: Fakeshop ja oder nein.

Beispielsweisen scheiden sich an wish.com, vova.com und mavoj.de sowie tecobuy.com die Geister. Zu allen Plattformen haben wir einen ausführlichen Bericht verfasst.

Nun fragen uns die Leser, wie sicher der Einkauf auf Mumetaz.com ist. Sollten wir Ihre Frage zu dem Onlineshop in diesem Artikel nicht klären, nutzen Sie bitte die Kommentare. So können auch andere Leser darauf reagieren und Sie an ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

Ist der Onlineshop mumetaz.com seriös?

Grundsätzlich entspricht die Webseite nicht den deutschen Rechtsnormen. Allerdings handelt es  sich auch nicht um einen deutschen Anbieter. Demnach können wir wohl kaum erwarten, dass dieser sich dann an die deutschen Regeln hält.

Fakt ist aber, dass die Seite über einen Anonymisierungsdienst registriert wurde. Der Inhaber der Webseite möchte folglich nicht in Erscheinung treten. Schlecht ist dies, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen wollen. Denn ob Sie über die auf der Webseite angegebene Telefonnummer jemanden erreichen beziehungsweise auf der E-Mail jemand reagiert und Ihre Wünsche umsetzt, ist fraglich.

Bei den Produkten auf der Webseite wurde durchweg der Rotstift angesetzt. Dies fördert nicht gerade das Vertrauen in den Shop.

Zusätzlich sind alle wichtigen Seite wie AGB, „Über uns“, Zahlungsmethoden und so weiter ausschließlich in englischer Sprache zur Verfügung. Wer dieser nicht mächtig ist, kann sich nur mit einem Übersetzungsprogramm helfen.

Was sagen die User im Internet über mumetaz.com?

Auf der Onlineplattform trustpilot.com hat Mumetaz aktuell zwei Sterne. Die Bewertungen der letzten Zeit bestehen fast ausschließlich aus einem Stern und und negativen Erfahrungen. So wird davon geschrieben, dass man etwas reklamiert hat, aber das Geld trotzdem nicht erstattet bekam. Beziehungsweise berichten viele Nutzer darüber, dass sie Ware bestellt haben, die sie nie erhalten haben.

Allerdings gibt es dazwischen auch immer wieder positive Bewertungen mit fünf Sternen, die davon zeugen, dass mit dem Shop alles in Ordnung scheint.

Werbung in sozialen Netzwerken

Auch in sozialen Netzwerken macht die Webseite mumetaz.com Werbung. So hat der Onlineshop auf Facebook mittlerweile um die 120.000 Gefällt mir und wurde genau so oft abonniert. Selbst einen Shop betreibt Mumetaz auf Facebook, über den Facebook-Nutzer auch direkt einkaufen können. Auch auf Instagram ist Mumetaz registriert. Wenn gleich auch derzeit keine aktuellen Beiträge zu finden sind.

Über die sozialen Netzwerke versucht das Unternehmen weiterhin Kunden zu werben. Das selbst ist nicht weiter verwerflich, solange die Geschäfte für beide Seiten zufriedenstellend verlaufen.



Wer steckt hinter Mumetaz.com?

Wenn man genau recherchiert, findet man auf der Webseite von mumetaz.com auch ein Unternehmen. Auf der AGB-Seite lesen Sie etwas von einer Qandies Limited in 2.27 Romer House Lewisham High Street, London in England, SE 13 6EE.

Bei Recherchen im Internet sind wir auf weitere Onlineshops gestoßen, die etwas mit diesem Unternehmen zu tun haben. All diesen Webseiten ist gemein, dass sie ebenfalls über einen Anonymisierungsdienst registriert wurden.

  • elemohair.com
  • twinkleage.com
  • didatravel.com
  • qdh.net
  • comfybub.com

Wie viel Vertrauen das auf die anderen Shops wirft, wollen wir an dieser Stelle einmal außer Acht lassen.

Wie zahlt man auf Mumetaz.com?

Angegeben sind mehrere Zahlungsvarianten. Unter anderem mehrere Kreditkarten-Arten und auch PayPal. In unserem Testlauf funktionierte die Bezahlung mit PayPal. Das ist auch, wozu wir Ihnen raten. Bezahlen Sie mit PayPal, damit Sie den Käuferschutz von PayPal in Anspruch nehmen können, wenn etwas mit der Lieferung nicht stimmt.

Paypal Logo

PayPal Käuferschutz: Rückerstattung beantragen – so geht’s

Mit dem PayPal Käuferschutz sichern Sie Einkäufe in Onlineshops ab. Geht etwas schief oder bleibt die Lieferung aus, bekommen Sie Ihr Geld  von PayPal zurück. Wir erklären in dieser Anleitung, […]



Rückerstattung auf Mumetaz möglich?

Eine Rückerstattung ist laut den AGB möglich. Dabei müssen ein paar Regeln beachtet werden. So sind beispielsweise Bademoden vom Umtausch ausgeschlossen, außer diese sind defekt. Den Defekt müssen Sie dem Unternehmen nachweisen.

In den AGB steht, dass Sie als Kunde keine Versandkosten bei der Rückerstattung tragen müssen. Die Kosten sind in den Versandkosten bereits enthalten.

Fazit zu Mumetaz.com

Wir können hier nicht zu 100 Prozent sagen, ob es sich bei dem Onlineshop Mumetaz.com um einen Fakeshop handelt. Fakt ist, dass die Bewertungen an wish.com und vova.com erinnern. Diese sind eher durchwachsen. Auf der Webseite ist nicht alles stimmig. Dennoch gibt es die Möglichkeit mit der ziemlich sichern Bezahlmethode PayPal zu bezahlen. Wer jedoch sicher einkaufen möchte, sollte den Onlineshop meiden. Der Einkauf in ausländischen Webshops ist immer mit Risiken verbunden. Oft entspricht auch die Ware nicht unseren deutschen Qualitätsanforderungen.

Allerdings haben wir nicht genügend Erfahrung, um hier ein endgültiges Urteil zu sprechen. Und hier kommen Sie ins Spiel. Welche Erfahrungen haben Sie mit mumetaz.com gemacht? Berichten Sie in den Kommentaren unter diesem Artikel und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und den anderen Lesern.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Weitere interessante Meldungen

2019-05-11 Phishing im Namen der Consorsfinanz

Consors Finanz Spam: „Online-Überprüfung“ ist Phishing

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Consors Finanz. Derzeit werden verstärkt gefälschte E-Mails im Namen von Consors Finanz versendet. Es geht angeblich um die Überprüfung Ihrer […]

Erpressung Angst Symbolbild

Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail für Besuch von Pornoseiten (Video)

Besuchen Sie Sexseiten und haben Angst, dass jemand einen Mitschnitt gemacht hat? Oder wurden Sie per Chat betrogen? Cyberkriminelle versuchen auf verschiedenen Wegen an das Geld ahnungsloser Verbraucher zu kommen. […]

Computer E-Mail Symbolbild

Fiese E-Mail „Vollstreckung“ für Deutsche Gewinner Zentrale schockt Empfänger

Eine E-Mail der vermeintlichen Rechtsanwaltskanzlei Hermann-Inkasso-Forderungsmanagement aus Hamburg sorgt für Ärger. Darin geht es um eine angebliche Vollstreckung. Es soll Geld für die Deutsche Gewinner Zentrale eingetrieben werden. Zahlen Sie nicht. […]

Symbolbild Fakeshop-Verdacht

Übersicht: Warnung vor mutmaßlichen Fakeshops (August 2019)

Fast jeden Tag werden uns mehrere neue Onlineshops gemeldet, bei denen etwas nicht stimmt. Oft stellt sich bei genauer Prüfung der Webshops heraus, dass es sich um Fakeshops handelt. In […]

Symbolbild Mahnung

FD Solution Inkasso: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der FD Solution Inkasso, Solution Inkasso Düsseldorf, IE Investment Inkasso, Global Finance Inkasso, Europ Finance Inkasso, E.S. Group, G.U. Group, Losenet Group und der IE Inkasso […]

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




1 Kommentar zu Mumetaz.com: Was ist das? – Probleme, Risiken und Erfahrungen

  1. Betrifft Mumetaz!
    Am 07.08. Bestellung, ein Kleid, sofortige Bezahlung durch PayPal, vor 2 Wochen Ankuendigung des Pakets, das bis heute nicht angekommen ist. Schriftlich immer wieder angemahnt. Sie schreiben nun, ich soll beweisen, dass ich das Paket nicht bekommen habe, ansonsten koennen sie nichts fuer mich tun!