tidebuy.com: Günstige Markenware oder billige Kopien – Ihre Erfahrungen

2018-10-06 tidebuy.com
(Quelle: Screenshot)

Über tidebuy.com wird derzeit im Internet heiß diskutiert. Es gibt positive aber auch negative Stimmen zum Onlineshop aus China. Auch wir wurden gefragt, ob man dem Shop und seinen Angeboten trauen kann. Wir haben uns mit tidebuy.com beschäftigt. Was wir herausgefunden haben, erfahren Sie in unserem Artikel.

Wir berichten ständig über Fakeshops oder Onlineshops mit Problemen. In unserer Fakeshop Liste haben wir die Webseiten für Sie zusammengetragen, bei denen Sie von einem Einkauf Abstand nehmen sollten. Doch nicht alle Onlineangebote sind auch unseriös. Nur weil der Anbieter aus dem Fernen Osten liefert, heißt das nicht automatisch, dass minderwertige Ware oder gar Plagiate verschickt werden.

Allerdings dürfen Sie bei offensichtlichen Billigartikeln keine Markenware aus hochwertigem Material erwarten. So haben sich unsere Leser in den Kommentaren schon ausführlich über Wish, kreatools oder vova ausgetauscht. Es gibt immer wieder Leser, die gute Erfahrungen gemacht haben. Andere berichten von einem Reinfall bei der Bestellung in einem dieser Onlineshops.

Nun wurden auch wir auf tidebuy.com angesprochen. Im Internet finden Sie einige Beiträge, in denen es um den Onlineshop geht. Auch die Seite verbraucherschutz.de hat sich mit tidebuy.com befasst. Wir tragen zunächst die Fakten zusammen, die wir herausfinden konnten, und ziehen dann ein Fazit zu diesem Onlineshop.

Ist tidebuy.com ein seriöser Onlineshop?

Da wir keine eigenen Erfahrungen mit dem Onlineshopping auf tidebuy.com haben, müssen wir zunächst die uns vorliegenden Fakten zusammentragen und bewerten. Wenn wir einen unbekannten Onlineshop überprüfen, gehen wir methodisch vor und arbeiten unsere eigenen Tipps zum Erkennen eines Fakeshops ab. Bei tidebuy.com fällt sofort auf, dass die eigentliche URL zum deutschsprachigen Shop https://de.tidebuy.com ist. Die Buchstaben „de“ stehen dabei für die deutsche Version der Webseite. Tauschen Sie diese gegen „fr“ aus, landen Sie auf der französischen Version. In wie vielen Ländern der Onlineshop vertreten ist, wissen wir im Moment nicht. Was wir wissen ist, dass jede Domain auf einem anderen Server liegt.

Aber bleiben wir bei dem Webauftritt für den deutschsprachigen Raum. Ein Impressum suchen Sie auf der Webseite genau so vergebens, wie eine Telefonnummer oder einen Firmensitz. Ein Großteil der Texte auf der Webseite ist schlecht übersetzt und macht somit einen unseriösen Eindruck. Daraus resultieren auch schlecht verständliche Erklärungen in Bezug auf die Geschäftsbedingungen und die Abwicklung beim Zoll. Wer sich mit der Materie ein wenig auskennt, kann an dieser Stelle erahnen, dass die Waren aus einem Land kommen, welches nicht der Europäischen Union angehört. Anderenfalls wäre eine Abwicklung durch den Zoll nicht nötig.



Betrachten wir die angebotenen Artikel, können wir vor allem bei den Modeartikeln feststellen, dass es sich hier laut der Abbildung teils um Markenware handelt. Aber nicht nur die günstigen Preise machen uns stutzig. Wenn ein Händler ein Markenprodukt verkauft, benennt er den Artikel auch nach der Marke. tidebuy.com vergibt eigene Namen und versieht das Produktbild mit einem eigenen Wasserzeichen. Bei einer Google-Bildersuche im Internet fanden wir bei bekannten Onlinehändlern die identischen Bilder mit der richtigen Markenbezeichnung. In einigen Rezensionen beschweren sich Kunden, dass sie statt der auf tidebuy.com abgebildeten Waren ein Produkt erhielten, welches der Abbildung auf der Webseite nur ähnelt.

Versandkosten und Lieferzeiten bei tidebuy.com

Auf der Startseite des Onlineshops wird mit einem kostenlosen Versand ab einem Bestellwert von 79 Euro geworben. Normalerweise erfahren Sie in einem Onlineshop die Details zu den Versandkosten unter der entsprechenden Rubrik auf der Webseite. Aber auf tidebuy.com erhalten Sie nur einen Hinweis auf eine Funktion namens „Versandkostenermittlung“. Diese haben wir auf der Webseite nicht finden können. Erst wenn Sie einen Artikel in den Warenkorb gelegt, sich in Ihrem Kundenkonto angemeldet haben und zur Kasse gehen, werden Ihnen die Versandkosten mitgeteilt. Diese scheinen zu variieren. Wir haben verschiedene Produkte in den Warenkorb gelegt und jedes Mal einen anderen Preis für die Versandkosten angezeigt bekommen. Welchen Hintergrund das hat, konnten wir bisher nicht herausfinden.

Bei tidebuy.com hängen die Lieferzeiten von der ausgewählten Versandmethode ab. Angeboten wird der Sparversand, der Standardversand und der Expressversand. Je nach gewählter Versandmethode liegt die Lieferzeit zwischen zwei und 12 Werktagen. Bei den Angaben zur Dauer finden Sie noch den Zusatz „Normalerweise“. Damit schafft sich der Onlinehändler natürlich viel Spielraum. Hier wird also keine Garantie auf die Lieferzeit gegeben. Es kann ja schließlich auch etwas dazwischen kommen. Und dann dauert es länger.

Einen wichtigen Hinweis auf der Webseite sollten Sie vor einer Bestellung unbedingt berücksichtigen. Wollen Sie die gekauften Sachen, aus welchen Gründen auch immer, zurückschicken, tragen Sie die Rücksendekosten. Bei einem Versand nach Fernost kann das richtig teuer werden.



Alle Preise sind ohne Zollgebühren und in Deutschland anfallende Steuern

Sie sollten vor einer Bestellung auf tidebuy.com die gültigen Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer (bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Und an dieser Stelle wird es bei einem Einkauf auf tidebuy.com schon schwierig. Da die Versandkosten für den Standartversand bei einigen Waren bereits bei mehr als 22 Euro liegen, kommen Sie nicht unter die Freigrenze und es werden in jedem Fall weitere Kosten fällig. Das Paket wird beim Zoll zurückgehalten. Sie müssen dann zu Ihrem zuständigen Zollamt fahren und bekommen die Waren erst nach Zahlung der fälligen Gebühren ausgehändigt.

Zahlungsmöglichkeiten auf tidebuy.com

Der Versandhändler bietet mehrere Möglichkeiten an, die bestellten Waren zu zahlen. Positiv ist die Möglichkeit der Zahlung per PayPal. Ob Sie hier den Käuferschutz vollumfänglich genießen, ist allerdings unklar. Die Zahlung des Rechnungsbetrages ist auch per Kreditkarte oder Überweisung möglich. Hier gehen Sie allerdings ein Risiko ein, da Sie in Vorkasse treten und den unbekannten Betreibern die sensiblen Daten Ihrer Kreditkarte übermitteln. Ein Kauf auf Rechnung ist nicht möglich.

Fazit

In unserer Zusammenfassung gehen wir nicht nur auf die von uns festgestellten Fakten ein. Allerdings zeigen schon diese unserer Meinung nach ein klares Bild. Eine Empfehlung, bei diesem Onlineshop einzukaufen, können wir nicht geben. Schließlich hält sich der Onlineshop offensichtlich nicht an die in Deutschland gültigen Rechtsnormen. Wir raten grundsätzlich von einem Kauf auf Vorkasse ab. Es ist nicht wirklich klar, wer hinter dem Onlineangebot steht und die Verantwortung trägt. Die vielen „Likes“ bei Facebook oder positive Bewertungen können heutzutage problemlos gekauft werden. Negative Rezensionen hingegen wollen die meisten loswerden. Und über tidebuy.com gibt es im Internet nicht wenige negative Meinungen.



Alternativen zu tidebuy.com

Wer dem Ganzen nicht traut und auch keine Probleme mit dem Zoll haben möchte, sollte lieber auf bekannte Alternativen ausweichen. Bei eBay beispielsweise haben Sie auch einen Schutz als Käufer, wenn Sie bei einem ebay PLUS Händler mit ebay-Garantie  einkaufen.

Ihre Erfahrungen und Probleme mit tidebuy.com

Haben Sie schon bei tidebuy.com eingekauft? Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Onlineshop? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns von Problemen und positiven Erlebnissen mit tidebuy.com zu berichten. Wie sind Sie auf Tidebuy gestoßen? Haben Sie Werbung gesehen oder über Freunden davon gehört. Bitte achten Sie dabei auf die Netiquette. Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, werden nicht veröffentlicht.

Nützliche Links zu diesem Thema

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




3 Kommentare zu tidebuy.com: Günstige Markenware oder billige Kopien – Ihre Erfahrungen

  1. Hallo Zusammen,
    ich hatte für 200 Euro Ware bestellt, da ich durch Kundenbonus 35 Prozent bekommen habe. Das Geld habe ich sofort über Paypal übermittelt und dann fing es schon an mit den Problemen. Ich hatte weder auf der >Internetseite eine Bestellliste der gekauften Ware noch wurde mir auf meine Emailadresse irgendwelche Informationen oder eine Bestätigung geschickt.
    Sofort wurde ich stutzig und legte ein Veto ein. Vorallem wurden mir die 35 Prozent bei der Ware nicht abgezogen und die komplette Summe aber sofort von Paypal überwiesen.
    Durch das Veto bei Paypal wurde das Geld zurückgehalten bzw. es wurde erst mal geprüft. Nach einigen Tagen schrieb mir Paypal das Sie die abgezogenen 35 Prozent nun geregelt hätten und das Geld überwiesen. Parallel versuchte ich über den Kundendienst eine Bestellbestättigung ein zu fordern. Ich wollte trotzdem die Ware.
    Über Paypal wurde mir nach einigen Tagen von Tidebuy mit geteilt das einige Ware vergriffen wäre und sie nicht geschickt werden konnte.Ob ich die Ware immer noch haben wollte. Gleichzeitig schrieb ich mit dem Kundendienst über die Internetseite hin und her, da die Bestellung bestätigt wurde aber ohne Auflistung und Bezeichnung der Ware.
    Nun wollte ich dringend die Bestätigung der Ware mit Bezeichnung.
    Nachdem über Paypal mir inzwischen über die Hälfte der Ware gesagt wurde,das sie nicht komme, nahm ich Abstand von der Bestellung.
    Sie versicherten mir innerhalb einer Woche das Geld zu überweisen.
    Sowas ist mir noch nie wiederfahren…..ich bin froh wenn das Geld wieder zurück überwiesen wird und werde mir sowas nicht mehr antun.
    Mfg Frederic

  2. Ich bin leider auch drauf reingefallen. Die Fotos werben mit Marken Produkten, wo sogar ganz klar das Logo und der Name der Marke drauf zu erkennen ist, der Preis hat mich nicht gewundert da man im Original Shop zu der Marke im Sale ca das gleich zahlt. Angekommen ist allerdings nur Müll. Rücksendung nur auf eigene Kosten möglich. Nie wieder!!

  3. Ich habe einen Sony PS4 Controller erworben, der gleich defekt war! Leider hat man null Chancen als Gewährleistung bzw. Garantie einen neuen zu bekommen. Man wird mit Geldversprechen von 5 oder 10 Euro abgespeist, man solle doch reparieren lassen, aber das Geld sieht man nie! Und für 5 oder 10 Euro bekomt man hierzulande auch keinen Controller repariert! FAZIT lieber Amazon oder beim Fachhändeler holen, dann hat man wenigstens 2 Jahre Garantie! Nie wieder tidebuy