wish.com: Was ist Wish? – Probleme, Risiken und Erfahrungen

Wish-App Was ist das
So sieht das App-Icon der Wish-App aus. (Quelle: Screenshot/play.google.com)

Die Wish-App ist in aller Munde, aber was ist das eigentlich? Sei es als Werbung in sozialen Netzwerken wie Facebook oder als angepriesener Onlineshop mit minimalistischen Preisen. Doch die Meinungen zu der Plattform wish.com gehen auseinander. Wie seriös ist die Shopping-App? Und was sollten Sie bei der Nutzung und beim Einkauf auf wish.com beachten?

Es gibt immer mal wieder Apps für das Smartphone, die in aller Munde sind. So war das beispielsweise mit Pokémon Go. Meist sind diese Apps für Android und iOS kurze Zeit richtig im Gespräch und verschwinden dann wieder aus den Medien und den Köpfen der Anwender. Wobei sich die Pokémon-App noch immer großer Beliebtheit erfreut.

Die Wish-App dagegen hält sich schon sehr lange in den Gedanken der Anwender. Allerdings wissen die meisten nicht, was sie von der Shopping-App halten sollen. Viele halten die Gratis-App für kritisch, da die Ware zum Großteil aus China kommt und ziemlich viele Berechtigungen verlangt. Ist Ihre Privatsphäre in Gefahr? Und ist die Wish-App legal? Wir versuchen die wichtigsten Fragen rund um wish.com und die Wish-App zu beantworten. Sollte Ihre Frage hier nicht erwähnt werden, stellen Sie uns diese über die Kommentare unterhalb des Artikels. So können auch andere Leser darauf reagieren.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Ist Onlineshopping mit Wish seriös?

Grundsätzlich handelt es sich bei Wish nicht um einen Onlineshop. Wish fungiert ähnlich wie eBay als Vermittler, über den verkauft und gekauft werden kann. Auf Wish verkaufen Onlinehändler aus aller Welt. Die meisten Anbieter kommen aber aus China beziehungsweise Fernost. Das erklärt auch die recht günstigen Preise. Doch auch wenn wenn Sie nur wenig oder gar nichts für ein Produkt bezahlen müssen, kommen Kosten auf Sie zu, die im ersten Moment nicht gleich erkenntlich sind.

Der Versand aus China ist auch oft für die kritisierte Qualität der Produkte verantwortlich. Wir haben einige Testbestellungen ausgelöst und können nicht von minderwertigen Produkten sprechen. Letztlich muss bei der Beurteilung der Qualität auch immer der gezahlte Kaufpreis gesehen werden. Und bei Wish bekommen Sie die dem Kaufpreis entsprechende Qualität. Wer damit leben kann, hat die Möglichkeit, gute Schnäppchen zu schlagen.

Versandkosten bei Wish

Ja, selbst wenn Sie ein vermeintlich kostenloses Schnäppchen ergattern, müssen Sie für den Versand bezahlen. Kostenlose Produkte gibt es in der Wish-App jede Menge. Die Versandkosten sind nicht einheitlich, sondern werden von jedem Shop selbst festgelegt. Ungewöhnlich für deutsche Nutzer ist, dass Sie aktuell für jedes Produkt separat Versandkosten zahlen, selbst wenn Sie beim gleichen Anbieter bestellen. Drei Mal die Dekokörbchen in den Warenkorb getan, bedeutet auch drei Mal die Versandkosten zu bezahlen, selbst wenn am Ende alles in einem Päckchen ankommt.

Beispiel: Auf dem Produktbild ist ein Partyset für den Kindergeburtstag zu sehen – Becher, Teller, Besteck, Servietten, Tischdecke und so weiter. Alles müssen Sie separat in den Warenkorb legen und zahlen somit auch für Becher, Teller, Besteck, Servietten und Tischdecke extra Versandkosten. So kommt das Geld wieder rein, auch wenn zunächst dasteht, dass das Set kostenfrei erhältlich ist.

Übrigens, die Versandkosten finden Sie, wenn Sie den Artikel angeklickt haben, unter den Kundenbewertungen. Dort gibt es den Punkt „Versandinformationen“. Klicken Sie diesen an, erfahren Sie mehr. Dort steht dann auch, in welchem Zeitraum mit der Lieferung gerechnet werden kann.

Alle Preise sind ohne Zollgebühren und in Deutschland anfallende Steuern

Außerdem sollten Sie die Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer (bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Demnach ist Wish eher für den Kauf von Produkten unter 22 Euro zu empfehlen. Bei teureren Bestellungen stellt sich die Frage, ob Sie wirklich ein Schnäppchen machen.



Lieferzeiten bei Wish

Diese können durchaus sehr lang sein. Ein Beispiel. In der Redaktion wurde Ende Oktober eine Testbestellung für Weihnachten ausgelöst. Die Produkte kamen dann Mitte Januar an. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen und den Artikel entsprechend reklamiert. Uns wurden die Kosten (inklusive Versand) gutgeschrieben. Außerdem durften wir den Artikel behalten. Das war zwar ärgerlich, aber von Wish äußerst kulant.

Manchmal geht es aber auch ganz schnell und Sie haben innerhalb von 14 Tagen das bestellte Produkt. Wonach sich die Schnelligkeit richtet, ist uns ehrlich gesagt noch nicht ganz klar. Die Sendungsverfolgung in der Wish-App können Sie in den meisten Fällen allerdings vergessen. Diese hilft Ihnen nicht wirklich weiter.

In dem nachfolgenden Video wird noch einmal auf die Lieferzeiten, Qualität und Probleme bei Bestellungen mit der Wish-App beziehungsweise dem Unternehmen Wish eingegangen.

Wie wird bei Wish bezahlt?

Sie haben in den meisten Fällen die Wahl, wie Sie bei Wish bezahlen möchten. Dabei kommt es ganz darauf an, in welchem Land Sie sich befinden und in welchem Shop Sie einkaufen. Die am häufigsten angebotenen Zahlungsarten sind:

  • Rechnung, Ratenkauf oder Sofort bezahlen mit Zahlungsanbieter Klarna
  • Lastschrift
  • Kreditkarte
Klarna Logo

Was ist Klarna und was eine Klarna Rechnung? Ihre Erfahrungen

Klarna ist ein Zahlungsdienstleister über den Kunden in diversen angeschlossenen Onlineshops ihre Einkäufe sofort oder per Rechnung bezahlen können. Das Unternehmen stellt eine Schnittstelle zwischen Käufer und Verkäufer zur Verfügung […]

Des Weiteren werden in den Zahlungsbedingungen bei Wish noch folgende Zahlungsarten angegeben:

  • Google Wallet (Android Pay)
  • Apple Pay
  • PayPal
  • iDEAL

Allerdings sind uns diese Arten der Bezahlung bei unseren Testbestellungen nicht untergekommen. Dabei wäre gerade die Bezahlung mit PayPal aufgrund des Käuferschutzes sicher für einige Nutzer eine interessante Variante.

Grundsätzlich müssen Sie bei Wish nicht unbedingt in Vorleistung gehen. Das kommt ganz darauf an, wann Ihre Ware kommt. Bei unseren Wish-Testbestellungen konnten wir gute Erfahrungen machen. Oft kam die Ware vor der Zahlungsfrist, welche bei Klarna festgelegt wurde. Somit konnte die Ware begutachtet und gegebenenfalls reklamiert werden. Auch die Klarna-Rechnung wurde angepasst. Somit war quasi ein Kauf auf Rechnung möglich.

Reklamation und Rücksendung bei Wish

Ein Servicetelefon gibt es bei Wish nicht. Sie können sich schriftlich in der Wish-App und auch auf wish.com an den Kundenservice wenden. Nicht erhaltene Ware kann genauso reklamiert werden wie fehlerhafte Produkte. Die defekten Artikel aus unseren Testbestellungen hat die Redaktion bisher immer gutgeschrieben bekommen. Somit fielen keine Kosten an. Allerdings haben wir auch nichts Hochpreisiges bestellt. Lediglich Kerzen, Dekoartikel, Schmuck, Bastelartikel, Spielzeug, Kosmetikartikel, 3D DIY Wandtapete und eine Smartphonehalterung waren bei den Bestellungen dabei.

Zurückschicken mussten wir bisher noch nichts. Allerdings kann dies zu einem hohen Kostenfaktor für Sie werden. Denn gerade bei teureren Produkten kann es durchaus sein, dass der Verkäufer die Rücksendung fordert. Dann müssen Sie unter Umständen die Kosten dafür übernehmen, die nicht erstattet werden. Neben Portokosten für ein Paket nach China kommen dann auch noch die Zollgebühren hinzu. Aus dem vermeintlichen Schnäppchen kann so ganz schnell eine Kostenfalle werden.



Probleme bei den auf Wish gekauften Artikeln

Ja, da kann es einige Probleme geben. Während wir von den 3D DIY Wandtapeten-Stickern absolut begeistert sind, waren die Kerzen beispielsweise defekt. Bei der Kleidung sollten Sie generell aufpassen. Hilfreich sind hier oft die Kundenbewertungen. In der Regel fallen die Klamotten einige Nummern kleiner aus, als angegeben wird.

Zudem kommen oft irreführende Bilder und Bildunterschriften hinzu. Sie müssen bei Wish ganz genau lesen, um zu wissen, was Sie bekommen. Ein Beispiel gefällig: Sie sehen ein Bild mit einem Hoverboard in verschiedenen Farben. Zunächst freuen Sie sich über den Preis von 7 Euro. Nur bei genauem Hinsehen und Lesen erfahren Sie, dass Sie lediglich die Tasche für das Board und nicht das Hoverboard selber bekommen.

Berechtigungen der Wish-App und Anmeldung

Die Gratis-App von Wish für Android fordert recht viele Berechtigungen, was zurecht kritisiert wird. So möchte die App beispielsweise Zugriff auf Kontakte, Fotos, Medien, Dateien, den Speicher und die Kamera. Außerdem schaut sich Wish an, welche Internetverbindung Sie haben, sammelt Daten von Ihren besuchten Seiten, und wenn Sie sich benachrichtigen lassen, bekommt die App auch Zugriff auf die Mitteilungsfunktion. Mit Blick auf den Datenschutz ist sehr fraglich, ob diese umfangreichen Berechtigungen für die Nutzung der Shopping-App notwendig sind.

Doch es gibt eine Alternative: Wer der App nicht vertraut, nutzt Wish einfach im Webbrowser über wish.com. Dort müssen Sie sich zwar auch via Facebook, Google oder einer E-Mail-Adresse anmelden, können die Shopping-Webseite sonst aber ohne weitere Berechtigungsfreigaben nutzen. Nur stöbern ohne Anmeldung gibt es bei Wish leider nicht.

Fazit

Wenn Sie mit langen Wartezeiten und weniger gut verarbeiteten Produkten kein Problem haben, dann können Sie durchaus zu der Wish-App greifen und auf Onlineshopping-Tour gehen. Allerdings sollten Sie sich dann auch nicht zu große Gedanken über die Produktionsbedingungen bei den Artikeln machen. Gerade bei Gadgets, Schmuck und Deko sind echte Schnäppchen drin. Allerdings sollten Sie auch wissen, dass es durchaus vorkommen kann, dass Ware nicht geliefert wird. Unsere bisher guten Erfahrungen mit der Reklamation bei Wish, lassen uns dies positiv sehen. Denn unser Geld haben wir bisher immer wieder bekommen. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass es auch zu Problemen kommen kann.



Alternativen zu Wish

Wer dem Ganzen nicht traut und auch keine Probleme mit dem Zoll haben möchte, sollte lieber auf bekannte Alternativen ausweichen. Bei eBay beispielsweise haben Sie auch einen Schutz als Käufer, wenn Sie bei einem ebay PLUS Händler mit ebay-Garantie  einkaufen.

Ihre Erfahrungen und Probleme mit Wish

Haben Sie schon bei Wish eingekauft? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Plattform? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns von Problemen und positiven Erlebnissen mit Wish zu berichten. Bitte achten Sie dabei auf die Netiquette. Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, werden nicht veröffentlicht.

Nützliche Links zu diesem Thema

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




57 Kommentare zu wish.com: Was ist Wish? – Probleme, Risiken und Erfahrungen

  1. Habe keine Erfahrung mit Wish und werde dort auch nie was bestellen.

    Eine Alternative ist aliexpress.com, bestelle dort seit Jahren und bin zufrieden. Rücksendungen habe ich noch nicht getätigt, aber Reklamationen werden dort bearbeitet und wenn nötig schaltet sich AliExpress ein, wenn es sonst zu keiner Einigung mit dem Verkäufer kommt.

  2. Katastrophe! Habe eine Bestellung nie erhalten und auf Nachfragen nichts erreicht. Trotzdem besteht Klarna auf Bezahlung. Bei Wish bekomme ich nur automatisierte Antworten, ich weiß nicht an wen ich mich wenden kann. Vom Verkäufer findet man keine Mailadresse um nachzufragen. Nur Stress, nie wieder!

  3. Ich kann nur alle vor der App warten!!!

    Ich hatte so einiges über wish bestellt, vieles ist nicht angekommen oder war auch beschäftigt. Jedes Mal wurde die Rechnung storniert, daher fand ich das nicht schlimm.

    Nun habe ich etwas teure Artikel erhalten, alle Artikel entweder falsch , kaputt oder stinkig zugestellt. Auf einmal wird mir unterstellt, dass ich ein unseriöse Kunde bin und kann mich nicht mehr an den Kundenservice wenden. Es gibt keine Mailadressen oder Telefonnummern. Über den technischen Support, die einzige Mail die man finden kann, wird man mit Standart Mail nur abgelehnt. Klarna will auch davon nichts wissen. Ich sitze auf 70 € und versuche seit sieben Monaten zu reklamieren.

    Also Finger weg!!!!!!!!!!

  4. hab zum 2 mal was bestellt passt alles hinten und vorne nicht Farbe Größe und 1Produkt
    ein komplett anderes Model,werde sicher nie wieder bei Wish bestellen.
    Ja und Retour schicken was soll das bitte mit Foto und so Blödsinn nein danke
    wie gesagt nie wieder.
    L.g Martina

  5. Hallo Leute, meine Schuhe waren recht schnell geliefert, aber die riechen nach Chemikalien.. zum Erbrechen.. das kann doch nicht gesund sein, oder? Weiß jemand wo man das untersuchen lassen kann… also kostengünstig, natürlich.. ??
    Danke, Thomas

  6. Gegenwärtig bietet Wish kostenlos Sämereien an. ( nur Versandkosten) müssen bezahlt werden. Habe einiges bestellt aber eine böse Überraschung erlebt. Ein Päckchen würde durch den Zoll geöffneten, der Inhalt entnommen und vernichtet.
    Begründung Verstoß gegen das Einfuhrgesetz der EU für Pflanzen, Lebensmittel usw. aus nicht EU Ländern. Gleichzeitig wurde bei wiederholten Verstößen ein Bußgeld angedroht. Habe noch ein paar Bestellungen offen. Wer weiß was da noch passiert.

  7. Habe einige Kleidungsstücke und Schuhe über wish bestellt (Stückpreis zwischen 2 und 26Euro). Die Qualität war fast durchgehend schlecht. Die Materialien sind nahezu immer sehr dünn und künstlich. Die Schuhe riechen auch nach mehrtägigem Lüften noch nach Chemie. Diese kann ich deshalb nicht in meiner Wohnung lagern.

    Ich habe fast alle Produkte die ich bis jetzt erhalten habe reklamiert. Daraufhin wurde mir der Kommentar angezeigt, dass ich einen schlechten Ruf als Käufer habe, da ich zu viel reklamiere und nun keine weiteren Reklamationen mehr abgeben kann. D. h. ich habe hier minderwertige aber bezahlte Produkte liegen, die ich nur wegwerfen kann und keine Möglichkeit auf Rückerstattung. Eine Stornierung aussehender Artikel ist nach Bestellung schon gleich nicht mehr möglich.
    Wer wish ausprobieren will..
    Achtet auf die Versandkosten und bestellt nur wenig, damit ihr ausprobieren könnt ob Euch die Qualität genügt und nicht auf einem größeren Geldbetrag und einem Haufen untauglich Teile sitzenbleibt.

  8. Meines Erachtens unterläuft Wish eindeutig die gesetzlichen Vorgaben des Fernabsatzgesetzes, will man eine Bestellung widerrufen, soll dies nur innerhalb von 8 Stunden nach Bestellung möglich sein. Nach Fernabsatzgesetzes sind es 14 Tage.

  9. Ich kaufe nun schon seit über 2 Jahren bei Wish regelmäßig ein, auch Waren über 22€ (Zoll) wurden bisher noch nie mit Zoll belegt. Erst zwei Reklamationen bei weit über ca 200 Käufen gehabt, die zu meinen Gunsten erledigt wurden – Ware behalten, nix bezahlt. Die Ware ist bei Weitem nicht minderwertig – immer Preis/Leistungsverhältnis Im Auge halten! Auch die Zahlungen über Klarna laufen ohne Probleme.
    Ich bin sehr zufrieden mit der Ware, den Preisen und dem gesamten Ablauf und habe schon viele €’s gespart. Wish ist somit eine absolute Empfehlung!

  10. Ich hatte ein Autoradio bestellt. Lieferung erfolgte pünktlich. Leider stellte sich heraus das dass Radio defekt ist. Mir wurde von Wish die Rückgabe vorgeschlagen. Allerdings zu meinen Lasten! Obwohl ein defekter Artikel geliefert wurde. Der Support war freundlich und hat auf meine Anfragen zügig geantwortet. Nur genützt hat es nichts. Ich muss das Rückporto bezahlen. Aber bitte mit Tracking, damit es noch teurer wird!! Ich werde keine hochpreisigen Artikel mehr bei Wish bestellen.

  11. Liebe Redaktion man mag meinen dass ein Mann in meinem Alter , ich werde in zwei Jahren 50 ,vermutlich nicht auf vermeintliche Schnäppchen derlei Coleur hereinfallen sollte.Ich bin gespannt, ich habe mir ein Tablet für sage und schreibe knappe 70 € bestellt bezahlt via Paypal habe ich allerdings 106 €!
    Als ich den Artikel bestellte war das Lieferzeit-Fenster für 7 Tage anberaumt … als ich in bezahlte waren es schon knappe fünf Wochen ….mittlerweile soll der Artikel bis spätestens 13. März geliefert werden, Bestelldatum 6.Februar!
    Ich bin sehr gespannt und war erschüttert als ich im Nachhinein las was da eventuell auf mich zukommen könnte in punkto Qualität…. was ja eigentlich logisch ist letztendlich ab ich da ein Schnäppchen machen wollen ohne wirklich genau nachzudenken und diese Empfehlung gebe ich jeden an die Hand der vorhat etwas günstiges zu erhaschen Punkt Punkt Punkt denn falls ich nicht derjenige sein sollte welcher drauf zahlt dann ist es zumindest der Arbeiter in Fernost welcher ausgebeutet wird … und mein Maxime war eigentlich immer dieses nicht zu unterstützen!

  12. der Artikel ist ausagkräftig und regt zum Überlegen an. Entscheiden muß jeder für sich. Ich habe bisher keine Probleme bei Wish gehabt.

  13. Ich möchte einmal was sagen zu den negativ Kommentaren zu Klarna. Ich bestelle häufig auf Rechnung über Klarna. Denn auch Beispielsweise EMP und der Onlineshop von Real arbeiten mit Klarna. Die Mitarbeiter dort sind sehr nett und helfen einem gerne weiter. Diese sind auch über eine Hotline zu erreichen, somit braucht man nicht ständig Mail schreiben. Ich habe auch schon Mahnungen von ihnen erhalten, was aber mein eigenes Verschulden war. Und bisher hat jede Abwicklung über Klarna super geklappt.
    Bei Wish habe ich bisher erst 2 Bestellungen getätigt aber die Lieferung steht noch aus. Ich rege mich aber nicht auf sollten die Produkte nicht die besten sein, denn die Rechnungen belaufen sich auf 2,80. Da lohnt sich der ganze aufwand nicht sich aufzuregen. Ich lasse mich mal überraschen ob meine Produkte wie angegeben am 15.02 und 26.02 ankommen.

  14. Ich habe bei wish ein Handy bestellt.Nach ein paar Wochen bekomme ich Post vom Hauptzollamt Berlin,wegen unvollständigen Zollangaben würden sie die Ware einbehalten.Jetzt teilt mir Klarna mit, ich müsste die Ware trotzdem bezahlen obwohl das Zollamt das Handy wieder zurück geschickt hat zum Absender.Keine Ahnung was ich jetzt tun soll. Aber ich habe dazu gelernt und werde nie mehr bei wish etwas bestellen! Selbst wenn sie mir nenn Porsche vor die Tür stellen nie mehr!

  15. Hallo, ich habe inzwischen einige Erfahrungen mit Wish gesammelt, und zwar im Zusammenhang mit folgenden technischen „Spielzeugen“:
    – angebl. 50.000 mA-Stunden-Powerbank (verbaut war ein 6.000 mAh-Akku!)
    – angebl. 20.000 mA-Stunden-Powerbank (nach zweimaligem Laden meines 3.400-mAh-Handy-Akkus ist das Ding leer)
    – Bluetooth-Kopfhörer, 1. Versuch (Handy weiter als 40 cm entfernt? – Aussetzer im 10-sek-Rhythmus)
    – Bluetooth-Kopfhörer, 2. Versuch (Kopf drehen beim Straße überqueren? – Aussetzer)
    – 1 TB microSD-Karte ( 😀 ) von Huawei (extrem lahme Übertragung, Datenverlust nach Aufkopieren x GB)

    Alle Technik-Bestellungen waren Schrott und die Powerbanks und micro-SD-Karte waren meiner Meinung nach Betrugsfälle. Ich kann allen nur dringend von Bestellungen über diese Plattform abraten. Einziger Vorteil: Ich habe mein gesamtes Geld nach entsprechenden Beanstandungen problemlos und schnell wiederbekommen.

  16. Ich wollte auf eine nicht erhaltene Ware mein Geld zurück leider habe ich mein Geld immer noch nicht erhalten. Also hat Wish nun ein Kunden weniger !!

  17. Der Slogan von Klarna ist hat keine Gültigkeit. Hier steht erst die Bestellung erhalten dann bezahlen.Ich habe eine Drohne bestellt die nie ankam. Icherhielt die Rechnung ubd wurde gemahnt.ich habe Klarna mitgeteilt dass ich die Ware nicht erhalten habe. ANTWORT ich müsse bei Wish reklamieren. Dies habe ich getan.Darauf hin von Wish wir haben den Artikel aus deiner Bestellung zurück erstattet. Eine Gutschrift von Klarna kam nicht.stattdessen immer wieder eine Mahnung. Alles was ich geschrieben habe wurde ignoriert.Die kosten von 24.15 belaufen sich auf jetzt 84.85€ Ich bekam ein Schreiben von Inkasso Coeo ich habe das nochmal geschildert.Auch die gingen nicht darauf ein.Jetzt kommt ein Schreiben von einer Anwältin. Es wurde einfach alles ignoriert. Ich werde jetzt gegen Alle eine Anzeige wegen Nötigung bei der Staatsanwaltschaft stellen.

    • Diese Erfahrungen habe ich genau so mit Klarna und und Inkasso Coeo gemacht. Faxe und eingeschriebene Briefe wurden ignoriert und ganz selbstverständlich weiter massiv gedroht. Ich werde auch Anzeige erstatten. Vielleicht gäbe es auch die Möglichkeit einer Sammelklage? Oder eine Initiative von Wish-Klarna-Coeo Geschädigten?

  18. Ich habe im August 2018 eine Tasche bestellt und über Klarna bezahlt. Die Ware ist bis heute (ende Januar 2019!!) nicht angekommen. Nachfragen konnten nur schriftlich gestellt werden. Diese wurden nur automatisiert beantwortet. Geld kam nicht zurück. Ware nicht geliefert. Für mich ist das Betrug. Auch wenn Wish nur eine „Vermittlungsplattform“ ist, so hat sie doch Verantwortung. Ich empfehle allen Wish nicht zu nutzen.
    René Streit aus Bremerhaven

  19. Kann auch alles hier genannte bestätigen. Warte nach der 2. Mahnung nun auf Brief vom Inkasso Büro. Werde mich aber wehren und nichts zahlen. Kann ja alles nachweisen.

    Vedstehe nicht warum es hier solche Dummen gibt, die an das Inkasso einfach zahlen? Ein Inkasso ist gar nichts!!! Erst vorm Gerichtsvollzieher braucht ihr Angst haben. Aber selbst da gut es mittlerweile le Wege dies abzuwehren.

  20. Ich habe mehrere Artikel bei Wish bestellt, es ist alles angekommen. Rechnungen kamen nicht an, warum auch immer aber Mahnungen mit Mahngebühr die kamen komischerweise an. BETRUG MIT MAHNGEBÜHREN ZUSÄTZLICH GELD VERDIENEN
    B.Galczin

  21. Ich will bezahlen wie kann man bezahlen? Ich habe ein Schuh gekauft bie Wish und die Schuhe kommt pünktlich aber habe ich noch nicht bezahlt! kann jemand vielleicht sagen wie kann man bezahlen?
    Danke
    Mitfreundlich
    Grüßen
    Aflanda Saleh

  22. Neben den durchaus gut recherchierten und wahrheitsgemäßen Infos der Redaktion hier ein paar negative Fakten die zum Teil schon von Vorrednern genannt wurden.

    – Wer bei Wish bestellt und nichts reklamiert ist zufrieden. Die Ware kann sowohl sehr gut aber auch schlecht sein.

    – Wer jedoch seine Ware nicht erhalten hat, die Kleidung zu klein/zu groß ausfällt, der Artikel beschädigt oder miese Qualität ist und deshalb mehrere Reklamationen an Wish stellt, wird von Wish PROMT gesperrt und kann seine Ansprüche nicht mehr geltend machen!!! Sprich, man bleibt auf den Artikeln und den Kosten sitzen. DIES IST MIT DEM DEUTSCHEN GESETZEN UND VERBRAUCHERRSCHUTZ NICHT VEREINBAR UND MEINER MEINUNG NACH EIN FALL FÜR DIE VERBRAUCHERRSCHUTZZENTRALE UND FÜR DIE GERICHTE.
    Hat man direkt bezahlt sieht man sein Geld nicht wieder. Hat man über Klarna auf Rechnung gekauft, und zahlt nicht weil man die Artikel ja gern zurückschicken will aber nicht kann, dann überzieht einen Klarna mit Mahnungen, obwohl man dies ausführlich an Klarna mitgeteilt hat. Auf Mails und Briefe wird nicht reagiert. Habe es jetzt mit Einschreiben weggeschickt, mal sehen was passiert.

    Es gibt drei Arten wie sich Wish um eine Kommunikation drückt:

    1. Die Rückgabe beträgt nur 30 Tage. Wenn man in der App gesperrt ist bleibt noch die Kommunikation über E-Mail.
    Erst wird man abgewimmelt, da diese angeblich nur zum technischen Support da ist. Bleibt man hartnäckig dann wird die Sache so lange in die Länge gezogen, bis es heißt „Pech gehabt, Anspruch verflogen, da 30 Tage bereits vorüber!“
    Es kommt keine wirkliche Kommunikation zu stande, da immer wieder dieselben Textbausteine gesendet werden und auf gestellte Fragen nicht eingegangen wird. Das den Textverlauf anscheinend niemand liest sieht man daran, daß man sein Problem schildert, z. B. Das man über die App nicht mehr mit dem Support in Kontakt treten kann, und dann wird einem in der Mail immer wieder erklärt, dass man doch bitte über die App mit dem Support in Kontakt treten möge.

    2. Die bereits unter Erstens angesprochene Sperre betrifft die App-Funktion „Problem an Support melden“. Hier wird der meiner Meinung nach erpresserische Hinweis eingeblendet, dass man doch bitte erst wieder Artikel kaufen möge um wieder ein besserer Kunde zu werden. Solange ist der Zugang zur Reklamation und das Recht sein Geld zurück zu bekommen verwehrt.
    DAS IST Illegal!

    3. Die nächste und seit einiger Zeit neueste und noch härtere Masche ist es, dass die komplette App gesperrt wird. Man möge dann seine Mail-Adresse mit einem Nachweis über erbrachte Zahlungen (Foto) wieder freischalten. Tut man dies passiert aber nichts, die App und Homepage bleibt gesperrt.
    Somit hat man gar keinen Zugriff mehr auf seine Bestellungen, auch nicht auf bereits getätigte Kommunikation mit Wish oder einem Verkäufer der einem vielleicht gerade wegen einer möglichen Reklamation angeschrieben hat.
    WICHTIG: MAN HAT BEI DIESEM VERFAHREN VON WISH, WELCHES GEGEN DEUTSCHES RECHT VERSTÖßT KEINE HANDHABE SICH ZU WEHREN. ES GIBT KEINE DEUTSCHE HOTLINE UND SCHON GAR KEINE DEUTSCHE ADRESSE!!!
    MAN KANN SOMIT AUCH NICHT GERICHTLICH VORGEHEN. MAN MÜSSTE DIES ÜBER EIN AMERIKANISCHES GERICHT KLÄREN, DENN MAN FINDET LEDIGLICH DIE ADRESSE DES HAUPTSITZES IN AMERIKA!
    Eine Klärung über Mail ist sinnlos, da Wish versucht einen Mürbe zu machen, indem immer dieselben Textbausteine geschickt werden und niemals das Problem angegangen wird. Fragen nach einem Vorgesetzten, einer deutschen Adresse etc. bleiben ohnehin unbeantwortet.

    – Ich hatte vor einem Jahr mehrere Artikel bei einem Absender bestellt welche beim Zoll gelandet sind. Ich habe die Annahme verweigert und vom Zoll bestätigt bekommen und als Nachweis an Wish gesendet. Der Zoll schickt dann die Artikel automatisch zurück. Bis heute bin ich auf dem hohen Bestellwert sitzen geblieben, da Wish überhaupt nie reagiert hat.

    – Die bei Wish angegeben Rabatte sind ein einziger Fake im Kunden zu locken. Die zu bezahlenden Preise entsprechen schon eher dem tatsächlichen Wert der Produkte, wobei hier noch zu bedenken ist, dass hier bereist eine Gewinnmarge eingerechnet wurde. Produkte für 10€ dürften daher einen tatsächlichen Materialwert von wenigen Cent haben.

    – Gratisprodukte gibt es in diesem Sinne nicht – keiner hat etwas zu verschenken. Die Herstellung in China ist so krottenbiłig, dass der Verkäufer an den 1,2 oder 3€ Versand Gebühren noch mit verdient.

    – Mehrfachbestellungen bei einem Händler kosten für jedes Teil Versand, was die Sache schnell unrentabel macht.

    – Niemals Technikschnäppchen bestellen! Zum einen sollte einem gesunden Menschenverstand bereits klar sein das Smartphones für 80€ nur Schrott sein können, zum anderen werden die heim Zoll wegen fehlender CE-Prüfzeichen gar nicht durchgelassen, die bereits angesprochene Zollfalle durch Gebühren kommt hinzu und die fragwürdige Haltbarkeit der Produkte, denn es gibt nur 30 Tage „Garantie“.

    Fazit: Hände weg von Wish und Joom, kauft lieber bei Ebay oder anderswo wo es sicher ist und man Ebay und Paypal im Rücken hat bei Problemen.

  23. Bis Oktober 18 nie Probleme bei Reklamationen gehabt, seit dem eine Einzige Katastrophe!! Rücksendung wird nicht bestätigt, es können keine Emailbenachrichtigungen mehr an und vom angebllichen Support kommt auf jede Anfrage dieselbe Antwort, nur mit unterschiedlichen Namen in der Grußzeile.
    Es sieht aus, als wenn alle Anfragen von einem Comouterlrgramm automatisiert beatwortet würden.
    Solange die Rücksendung nicht bestätigt wird, kommen von Klarna Mahnungen. NIE WIEDER!!!!

  24. Kann mich meinen Vorrednern nun gar nicht anschliessen. Haben bis jetzt ein mousepad 2 USB Sticks ein teleskop fürs Handy eine Jacke und noch n bisschen anderen Kleinkram bestellt und hat alles super gepasst und funktioniert. Klar muss man bei den Klamotten schaun das man die grösser bestellt und man kann halt auch nicht für 5 Euro mega hochwertige Sachen erwarten. Aber wir waren bislang immer zufrieden.

  25. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich haben lange vor Weihnachten über Wish eingekauft und bis heute nur das bekommen, was ich nicht bestellt habe. z.B. Kopfhörer die ich nicht benutzen kann, weil keine Beschreibung dabei ist bzw. ein Kabel fehlt. Ober die schwebenden Glosse. Bei denen die Stromzufuhr nicht möglich ist, da kein 220 V-Anschluss vorhanden ist. Auch bin ich mit der Kosmetik keinesfalls zufrieden. Alles nur rausgeschmissenes Geld. Ich bin um eine Erfahrung reicher.

    Mit freundlichen Grüßen

    S. Binder

  26. Danke für die Aufklärung.Werde mir überlegen ob ich bei Wish noch bestelle.Einiges spricht dagegen.Die bestellte Ware fällt nicht nach der Beschreibung aus.Muss auch ein Teil zurückschicken,hoffe ohne Probleme.

  27. Ich werde bei Wish definitiv nicht mehr einkaufen!! Habe zwei Leggins bestellt, die nicht gepasst haben, eine davon ein ganz schlechter Fake! Ich wollte die Artikel zurückgehen lassen; nachdem ich auf der Website kein Rücksendeformular gefunden habe, ging eine email an wish! Die Antwort war allgemein gehalten und hat meine Fragen nicht beantwortet! Nach dreimaligem Bitten um eine Rücksendeadresse habe ich aufgegeben, die Sachen behalten und bezahlt! Ich kann diese Website nicht empfehlen!

  28. Wish ist ein asiatischer Onlinehändler von dem man unbedingt die Finger lassen sollte. Ein Paar Wanderschuhe kamen nie an. Nach wochenlangen Warten wurde die Internetseite kontaktiert mit der automatisch generierten Meldung: Das Zeitfenster für Reklamationen ist überschritten. Danach bekommt man regelmäßig Post von Klarna, die Mahngebühren steigen jedesmal, bis zur Androhung eines Inkassobüros, wo es dann richtig teuer wird.
    Ca. zehn Versuche, Wiah zu kontaktieren enden immer mit automatisch generierten Antworten, keine Chance, einen Menschen zu sprechen.
    Ein weiteres Produkt löste sich innerhalb von zwei Wochen ins eine Bestandteile auf. Die Reklamation wurde anerkannt. Das gezahlte Geld wurde bist heute nicht zurück überwiesen.
    BETRUG !!! FINGER WEG!

  29. Also ich nutze Wish , Geek und Alibaba schon seit 2 jahren bis auf ein defekt der mir aber auch gleich neu geschickt wurde
    hatte ich keine Probleme und selbst eine Reklamation musste ich nicht zurück schicken und hatte dennoch mein Geld wieder bekommen . Ich kann nicht wirklich was schlechtes über die Anbieter sagen

  30. Hallo, ich kann die oben gemachten Ausführungen nur unterstreichen und bekräftigen. Bei wish einzukaufen ist ein Risiko und zwar kein kleines. Es kommt etwas, was man so nicht bestellt hat, oder eben gar nichts – im schlimmsten Falle kommt zwar die Ware, aber sie ist gelinde gesagt leider Schrott.
    Bei mir ist es leider so dass einige Sendungen tatsächlich nicht angekommen sind, ich habe sie, wie schon wish angeboten, reklamiert und nach einigem hin und her aus erstattet bekommen. Nun hatte ich wieder 3 Artikel, welche zum versprochenen Zeitpunkt nicht ankamen. Ich wollte, wie bisher auch, dieses reklamieren, aber … es geht nicht mehr, der automatische „Kundendienst“ sieht die Option „Ware nicht erhalten“ nicht mehr vor und vertröstet – weiter warten –
    Ich habe es auf anderem Weg versucht – und nach 3 x hin und her hat mir Wish verraten, ich würde auf einer schwarzen Liste stehen, weil ich eben einige Artikel als nicht erhalten reklamiert habe. Und das war tatsächlich so. Nur werde ich von WISH vorverurteilt, obwohl es nicht nachzuweisen ist. Einfach mal den Typen ins Leere laufen lassen, passt schon. Einkaufen durfte ich schon weiterhin, auch vor allem bezahlen, nur die Ware bekommen, ist nun reine Glückssache. Würden Sie Ware als erhalten kennzeichnen, wenn Sie sie nicht bekommen haben??? Der Weg von China ist weit, und was da alles passieren kann, ist wohl auch vorstellbar. Mir bleibt somit nichts anderes übrig, als nicht mehr bei Wish zu bestellen. Immer wieder gab es sowohl mit Wish als auch Klarna grosse Schwierigkeiten, weil ich eben die Zahlung als auch das Ankunftsdatum überwache. Und dann entdeckt man zwangsläufig die Schwächen.
    Ich würde möglichen Kunden dringend empfehlen, die Bestellung gut abzuwägen; denn schnell kann das Geld weg sein. Das was Wish verspricht, ist schön, klingt super, stimmt aber oft nicht.

  31. Hallo,
    ich habe einiges bei Wish bestellt. Einiges war sicher vollkommen in Ordnung, einiges sicher weniger und manches war das Geld sicher nicht wert. So manches passte nicht und einiges kam auch nach Monaten noch immer nicht an.
    Eine Weile lang war das reklamieren kein Problem. Im Handumdrehen wurde der Betrag erstattet. Dann jedoch, ohne eine Vorwarnung, war der „Gute Ruf“ hin. Seit diesem Zeitpunkt bin ich nicht mehr in der Lage den Support zu kontaktieren. Sei es das Sachen nicht ankommen, nicht passen oder kaputt sind – egal nichts geht mehr!
    Da ich den größten Teil der Sachen mit Paypal bezahlt habe, werde ich es mal versuchen die Zahlungen per Paypal zu stornieren.
    Werde vom Ergebnis berichten.

  32. Ich habe versucht eine Bestellung zu reklamieren, bin aber nicht weitergekomm, obwohl ich etliche Male eine Email geschrieben habe. Ich kann Wish nicht weiterempfehlen. Habe etliche Wochen auf die Ware gewartet, es waren Stiefel. Als diese dann endlich ankamen, nicht größer als ein DIN A4 Briefumschlag war in dem Päckchen so was ähnliches wie Stiefel, die ich vor lauter Frust direkt in die Tonne gestopft habe. Ich finde das Ganze eine absolute Unverschämtheit, vor allen Dingen, dass man mit einer Email an den Support nicht viel weiterkommt. Jetzt werde ich für den Schrott leider 31,– Euro bezahlen, bevor ich irgenwelche Mahungen bekomme. Das ist zwar nicht die Welt, aber auch Geld und für nichts sowieso viel zu viel.

  33. Meine persönliche Erfahrung, ca. 25 der bezogenen elektronischen Ware von mir ist defekt oder hält nicht das, was es verspricht. Einige Waren werden einfach vom Händler storniert, ein paar kamen erst garnicht an. Die Abwicklung einer Beanstandung geht recht zügig. Auf das Problem der Ware wird aber nicht eingegangen,
    da gibt es nur eine standardisierte Antwort

  34. Vorsicht bei Elektronik-Bestellungen über Wish! Bei 3 Bestellungen von USB-Sticks stimmte die angegebene Kapazität von 1 oder 2 TB NIEMALS, und die Angabe USB 3.0 nur in einem Fall.
    Bei Reklamation kann ich die Sachen zwar gratis behalten, ist aber trotzdem unseriös …

  35. Ich habe diese Warnungen leider zu sp@t hier gelesen und kann mich dem nur anschließen. Habe aus einer Laune heraus mich dazu verleiten lassen, Mitte November mehrere Artikel zu bestellen. Die ersten beiden kamen Mitte Dezember. Leider in einer so schlechten Folie verpackt, dass diese beim Transport mehrfach aufgerissen wurde. Der textile Inhalt wurde feucht und schmutzig und roch erbärmlich.
    Ich wollte das gleich in dem Zustand retournieren. Aber ich musste auspacken und vom Inhalt ein Foto machen, obwohl man Feuchtigkeit und Gestank auf dem Foto nicht erkennen kann. Für beide Artikel erhielt ich dann zwar eine Erstattung. Aber heute kam der 3. Artikel, eine Bauchtasche. Der fest vernähte Bauchgurt ist allerdings so eng, dass er nicht einmal meinem Neffen passt. Es war als Bauchtasche für Herren deklariert. Ich wollte nun drn Support kontaktieren und um Rücksendelabel bitten, aber da kommt nur noch die Meldung, dass aufgrund von Erstattung ich keine weitere Mitteilung an den Support schreiben kann.
    Nach dem, was ich jetzt hier gelesen habe, scheint das ja System und kein Einzelfall zu sein. Schicken Schrott durch die Gegend, und nach 2 Reklamationen aufgrund von Transportschäden wird man für weitere Kontaktaufnahme geblockt.
    Lässt die Finger von diesem Verein. Die Qualität ist den Preis und vor allem die Versandkosten nicht wert. Bei allem, was ihr bestellt, solltet ihr von vorn herein einkalkulieren, dass ihr gegebenenfalls eure Mülltonne füllt.
    Bin gespannt, wie Klar a sich verhält, wenn ich für den Schrott nicht zahle….

  36. USB Stick mit 2 TB bestellt und bekommen. Dieser hat nur ein FAT-Dateisystem. Nach der Formatierung ist der Stick nicht mehr verwendbar. NTFS mag der Stick gar nicht gut leiden. Unter Windows verschwindet das Laufwerk nach kurzer Zeit immmer wieder …
    Ich habe eine Soundbar bestellt. Der Ein / Aus-Schalter funktioniert nach dem Zufallsrinzip!

    Fazit: Finger weg von Bestellungen technischer Geräte!

  37. Ich habe einen Küchenwasserhahn bei Wish bestellt. Das habe ich bitter bereut. Ich weiß auch nicht wie ich auf diese blöde Idee kommen konnte. Nachdem ich den Hahn installiert hatte und zunächst alles dicht war, stellte ich nach kurzer Zeit fest, dass der Hahn an dem Gelenk, wenn man das Wasser durch hochstellen des Hebels öffnete, undicht ist. Es tropfte dann auch im geschlossenen Zustand ständig, so dass die Spüle immer nass war. Ich reklamierte dies bei Wish und wollte mein Geld zurück. Wish ist bis heute nicht in der Lage, mir ein Rücksende-Etikett zukommen zu lassen. Mittlerweile werde ich einfach ignoriert. Mein Geld habe ich bis heute nicht zurück erhalten. Der Slogan von Wish, dass man dort unbesorgt einkaufen könne und Wish hinter einem stehen würde, ist völlig für die Füße!

  38. Hab folgendes Problem.
    Betrag für die Bestellung bei ca 60 Euro. Da die Artikel von minderwertiger Qualität ist wollte ich zurück senden. Habe den Support von WISH kontaktier und warte nun seit 11.10.18 auf eine Reaktion… und … NIX.
    Aber Klarna mahnt mich wegen des Betrages an. Was macht man in dem Fall Wenn WISH sich nicht meldet? LG

    • Bei Wish wird sich aus meiner gemachtenErfahrung niemand melden. Du bekommst nur automatisch erzeugte Antworten eines Roboters. Klarna lässt nicht locker, bis der Inkassomann vor deiner Tür steht.
      Wish ist ein Betrugsunternehmen.

  39. Man wird bei berechtigten Reklamationen und nicht gelieferten Waren gesperrt und erhält keine Hilfe mehr. Erst bei weiteren Einkäufen. Dies ist nicht seriös.

  40. Ich kenne diese Unseriösität ebenfalls nur aufgrund einer unbegründeten Kostenvorderung. Die von wish sind entweder total inkompetent oder kriminell.

  41. Ich bin von Wish und Klarna sehr Entäuscht,trotz mehrmaliger Anrufe und Schriftverkehr an Klarna und Wihs wurde eine nicht erhaltende Ware in Rechnung gestellt, keine Erklärungen abgegeben weshalb. dann wurde von Klarna eine Inkasso -Firma beauftragt um den Betrag zu erheben. auch dort alle Reklamationen ergebnislos.

  42. Mir geht es ähnlich, da ich Ware, die nicht ankam oder defekt war, reklamiert habe, wurde ich auch für Reklamationen gepserrt. Das wurde mir aber nicht bei der Bestellung gesagt, sondern erst als ich Schuhe in Gr. 46 bekam, obwohl in 44 bestellt und ich sie tauschen wollte. Keine Chance und man bekommt auch keinen Kontakt hergestellt, um das Problem zu schildern. Es sind automatische Antworten vom Roboter. Letzte Mal, dass ich dort bestellt habe.

  43. Ich habe im Sommer nicht erhalten ware mehrfach reklamiert irgendwann ging der Button nicht mehr und nun soll ich die nicht erhaltene Ware bezahlen. Ich habe nun über Klarna den Teil bezahlt den ich erhalten habe das andere nicht nun schreibt wish mir täglich Nachrichten ich muss bezahlen da die Reklamationsfrist abgelaufen wäre !!! Ich habe jedoch rechtzeitig reklamiert ! Ich sehe nicht ein 27 Euro zu bezahlen für etwas das ich nicht erhalten habe ! Jemand Erfahrung was man tun kann ?!

  44. Ja durch mehrere Reklamationen meinereseits, wurde ich auch gesperrt und kann somit nichts reklamieren. Somit zwingt Wish einen dazu nicht erhaltene oder fehlerhafte Ware o.ä. trotzdem zu bezahlen. Ich werde da nichts mehr bestellen!!!

  45. Habe schon mehrmals bei Wish gekauft. Wenn man aber mehrmals wegen nicht erhaltener oder so mangelhafter Ware Reklamiert, wird man auf eine Negativliste gesetzt und kann nicht mehr reklamieren. Also Finger weg!!!!!

  46. Selbes Problem, wurde auf Grund von häufigem Nicht-erhalten der Ware als Käufer schlecht eingestuft. Da sag ich nur, kümmert euch um n guten Versandt ich bin raus. Die Ware, die dann mal nach Ewigkeiten ankam, habe ich preis mäßig nicht zu billig ausgesucht und trotzdem in sehr billiger Qualität erhalten. Leider gar nicht zu empfehlen .