Tatort: ARD-Krimi im Live-Stream legal anschauen – so geht’s

So verpassen Sie keine Folge


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Tatort - App-Download
(Quelle: Screenshot/Google Play)

Jeden Sonntag und an Feiertagen ist es so weit: Der Tatort wird in der ARD ausgestrahlt. Für viele ist dies ein Pflichttermin. Wenn Sie während der Ausstrahlung keinen Fernseher in der Nähe haben, müssen Sie auf den Tatort nicht verzichten. Schauen Sie ihn einfach via Live-Stream. Welche Anbieter legal sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Tatort gehört für viele Zuschauer zum Sonntagabend wie das Frühstücksei zum Sonntagsfrühstück. Und aus diesem Grund wollen die Fans den Tatort auch live sehen. Blöd ist es, wenn man gerade zur Ausstrahlungszeit keinen Fernseher in der Nähe hat. Dann schafft nur ein Live-Stream Abhilfe.

Diesen schauen Sie auf Ihrem Smartphone, Tablet-PC oder wahlweise einem PC beziehungsweise Smart-TV. Je nachdem welchen Anbieter Sie für den Live-Stream nutzen. Praktisch: Auf dem Smartphone und Tablet-PC sehen Sie den Sonntagskrimi auch von unterwegs. Wir stellen Ihnen legale Live-Streams vor.

Wichtiger Hinweis: Live-Streams und Informationen zu beliebten TV-Serien und Sport-Events werden oft auch von unseriösen Geschäftemachern beworben. Die Angebote führen Sie dann zu Fake-News oder in Abofallen. Im Extremfall holen Sie sich einen Trojaner auf das Smartphone oder den PC. Deshalb raten wir von der Nutzung illegaler Angebote generell ab.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Live-Stream in der Tatort App nutzen

Laden Sie sich die Tatort-App auf Ihr Smartphone oder den Tablet-PC und schalten Sie pünktlich das mobile Gerät ein. Damit schauen Sie nicht nur den aktuellen Tatort als Livestream. Sie können sogar mitraten. Bei jeder Tatort-Premiere gibt es eine Rätselfrage zu beantworten. Neben kurzen Lebensläufen der Kommissare und Vorstellung der Schauspieler/innen finden Sie weitere wissenswerte Informationen in der App.

Um den Live-Stream in der App zu nutzen, benötigen Sie ausreichend Bandbreite und genügend mobiles Datenvolumen.

DownloadTatort App

Wenn Sie auf Ihre Privatsphäre achten, wird Ihnen die App gefallen. Denn diese nutzen Sie, ohne sich anmelden zu müssen.

 Live-Stream mit Zattoo oder Magine TV

Die beiden Android- und iOS-Apps Zattoo und Magine TV bieten ebenfalls Live-Streams an. Bei beiden Anbietern brauchen Sie im Falle des Tatorts kein Paket oder Abo buchen. Denn die ARD ist als kostenloser Stream in beiden Anwendungen enthalten. Auch hier heißt es also, pünktlich zum Tatort am Sonntag einschalten.

DownloadZattoo DownloadMagine TV

Für die Nutzung von Zattoo und Magine TV müssen Sie sich zunächst einmal registrieren.



Livestream der ARD-Mediathek nutzen

Ebenfalls einen Live-Stream empfangen Sie in Ihrem Browser mit der ARD-Mediathek unter „Das Erste“, wobei die ARD-Mediathek auch die Live-Streams für ARTE, den BR, HR, KIKA, MDR, NDR,ONE, PHOENIX, RBB, SR, SWR, Tageschau24, WDR, 3SAT und den Sender Deutsche Welle parat hält.

In der ARD Mediathek finden Sie außerdem die Tatort Mediathek. Per Video on Demand können Sie sich hier einen verpassten Tatort im Nachhinein ansehen. Oder Ihnen hat eine Folge so gut gefallen, dass Sie diese gleich noch einmal schauen möchten. Zappen Sie sich durch 45 Ausgaben Tatort. Das dürfte für eine Weile reichen.

Übrigens: Die ARD Mediathek und den ARD Mediathek Tatort schauen Sie sich ohne Anmeldung an. Praktisch für alle, die ihre Privatsphäre schützen möchten.

Kennen Sie andere Möglichkeiten?

Verraten Sie uns doch, wenn Sie noch andere legale Live-Streams oder Mediatheken kennen, mit denen Sie den Tatort anschauen können. Nutzen Sie die Kommentarfunktion unter dem Beitrag, um uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Interessante Meldungen der letzten Stunden

2019-05-11 Phishing im Namen der Consorsfinanz

Consors Finanz Spam: „Online-Überprüfung“ ist Phishing

Wir warnen vor einer gefährlichen E-Mail im Namen der Direktbank Consors Finanz. Derzeit werden verstärkt gefälschte E-Mails im Namen von Consors Finanz versendet. Es geht angeblich um die Überprüfung Ihrer […]

Erpressung Angst Symbolbild

Warnung: Erpresser verlangen Geld per E-Mail für Besuch von Pornoseiten (Video)

Besuchen Sie Sexseiten und haben Angst, dass jemand einen Mitschnitt gemacht hat? Oder wurden Sie per Chat betrogen? Cyberkriminelle versuchen auf verschiedenen Wegen an das Geld ahnungsloser Verbraucher zu kommen. […]

Computer E-Mail Symbolbild

Fiese E-Mail „Vollstreckung“ für Deutsche Gewinner Zentrale schockt Empfänger

Eine E-Mail der vermeintlichen Rechtsanwaltskanzlei Hermann-Inkasso-Forderungsmanagement aus Hamburg sorgt für Ärger. Darin geht es um eine angebliche Vollstreckung. Es soll Geld für die Deutsche Gewinner Zentrale eingetrieben werden. Zahlen Sie nicht. […]

Symbolbild Fakeshop-Verdacht

Übersicht: Warnung vor mutmaßlichen Fakeshops (August 2019)

Fast jeden Tag werden uns mehrere neue Onlineshops gemeldet, bei denen etwas nicht stimmt. Oft stellt sich bei genauer Prüfung der Webshops heraus, dass es sich um Fakeshops handelt. In […]

Symbolbild Mahnung

FD Solution Inkasso: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der FD Solution Inkasso, Solution Inkasso Düsseldorf, IE Investment Inkasso, Global Finance Inkasso, Europ Finance Inkasso, E.S. Group, G.U. Group, Losenet Group und der IE Inkasso […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar