Serien und Filme: Legale Streaming-Anbieter im Überblick


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Streaming Dienste Überblick

Mittlerweile gibt es als Fernseh-Alternative zahlreiche Streaming-Anbieter. Neben illegalen Anbietern wie Kinox.to, Streamcloud und KKiste finden Sie auch jede Menge seriöse Streaming-Dienste. Wir stellen Ihnen die legalen Streaming-Anbieter in diesem Übersichtsartikel kurz vor.

Was das Streaming vom Fernsehen unterscheidet, weiß mittlerweile fast jeder. Sie sind einfach flexibler und können Ihre Lieblingsserien und Lieblingsfilme schauen, wann immer es Ihnen passt. Und mit dem richtigen Gerät sehen Sie die Sendungen sogar noch da, wo es Ihnen am besten gefällt. Fernsehen auf der Couch kann schließlich jeder. Doch per Video-on-Demand sehen Sie Blockbuster, Ihre Lieblingsserien oder Bestseller auch im Auto, am Strand oder auf dem Zeltplatz.

Doch Sie müssen aufpassen, dass Sie als Streaming-Anbieter keinen illegalen Dienst nutzen. Schließlich ist heute, im Gegensatz zu der seit Jahren vertretenen Rechtsauffassung vieler Anwälte, auch das Ansehen illegaler Streams strafbar. Deswegen verraten wir Ihnen in diesem Artikel, welche legalen Streaming-Dienste es als Alternative gibt. Dabei unterscheiden wir zwischen kostenfreien und kostenpflichtigen Diensten.



Einen Hinweis möchten wir vorab noch geben. Natürlich bilden die hier vorgestellten Streaming-Dienste nicht das vollständige Angebot ab, welches auf illegalen Plattformen verfügbar ist. Diese Übersicht richtet sich vor allem an Laien, die auf legale Streaminganbieter zurückgreifen möchten und auf den aktuellsten Kinofiilm verzichten können. Lange Kinoabende sind mit den nachfolgenden kostenpflichtigen und kostenlosen Video-on-Demand Anbietern allemal gesichert. In diesem Sinn: Popkorn raus und los.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kostenpflichtige und legale Streaming-Dienste

Bei den kostenpflichtigen Anbietern von Streaming-Diensten haben Sie den Vorteil, dass Sie auch aktuelle Filme und Serien schauen können. Je nachdem, welchen Preis Sie investieren, sind auch aktuelle Folgen und Sendungen abrufbar. Neben Flatratepreisen gibt es auch bei einigen Anbietern die Möglichkeit pro Film oder pro Sendung zu bezahlen.

Unsere Liste mit den kostenpflichtigen Anbietern hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gern können Sie uns Dienste per E-Mail oder als Kommentar nennen, welche Ihrer Meinung nach mit in diese Kategorie gehören.

? Maxdome (7,99 Euro/Monat)

maxdome
(Quelle: Screenshot/maxdome.de)

Maxdome können Sie bei Bedarf zunächst einen Monat lang kostenfrei testen. Danach verlängert sich das Abo automatisch und Sie zahlen 7,99 Euro pro Monat. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie am TV, auf dem Smartphone, iPhone oder Tablet-PC beziehungsweise am Laptop schauen wollen. Maxdome Filme und Serien lassen sich auf alle Geräte streamen. Auch auf Spielkonsolen wie der PlayStation oder der Xbox One und über Chromecast ist der Stream abrufbar. Mit nach eigenen Angaben über 50.000 Filmen und Serien ist für jeden in der Familie das Richtige dabei. Der Full HD und 5.1 Surround Sound sorgen für ein Filmerlebnis wie im Kino.

Maxdome hat sich mit der Deutschen Bahn zusammengeschlossen. In ICEs, ICs und ECs können Sie mit dem entsprechenden Ticket bei der Bahnfahrt auch Ihre Lieblingsserien streamen. Unterschiedliche Pakete sprechen auch ein unterschiedliches Publikum an. Das Positive daran: Ihr Datenvolumen wird geschont.

Android Appmaxdome iOS Appmaxdome  Webseitemaxdome



 

? Amazon Prime Video (8,99 Euro/Monat)

Amazon Prime Video
(Quelle: Screenshot/amazon.de/gp/video/offers/)

Auch bei Amazon Prime Video können Sie den Dienst zunächst 30 Tage kostenfrei testen. Anschließend zahlen Sie einen monatlichen Beitrag von knapp 9 Euro oder einen Jahresbeitrag von 69 Euro. Neben dem Streaming von Filmen und Serien, bekommen Sie bei Amazon zusätzlich den kostenfreien Premiumversand und den gratis Same-Day-Versand, wenn er verfügbar ist. Ebenfalls im Preis enthalten ist der kostenlose Zugriff auf Prime Music. Das Streaming-Angebot nutzen Sie neben dem TV auch auf dem Smartphone, iPhone, Tablet-PC, Computer oder Spielkonsolen. Mit dem Amazon Fire TV-Stick greifen Sie auch auf andere Streaming-Angebote bequem zu.

Wenn Sie die Prime Video App auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC nutzen, können Sie Filme und Serien unterwegs auch offline schauen. Einfach zuvor herunterladen und dann brauchen Sie unterwegs nicht auf Ihre Datenflatrate achten.

Sollten Sie die ganzen Vorteile nicht mehr nutzen wollen und auch auf das Streaming-Angebot verzichten, so müssen Sie Amazon Prime wieder kündigen. Auf Onlinewarnungen.de zeigen wir Ihnen, wie Sie Amazon Prime kündigen und das Konto löschen.

Android AppAmazon Prime Video iOS AppAmazon Prime Video  WebseiteAmazon Prime Video

? Netflix (ab 7,99 Euro/Monat)

Netflix
(Quelle: Screenshot/netflix.com/de/)

Netflix ist der nächste Anbieter, den wir Ihnen vorstellen möchten. Auch hier können Sie das Angebot zunächst einen Monat lang kostenfrei testen. Danach müssen Sie entscheiden, auf wie vielen Geräten Sie Netflix gleichzeitig nutzen möchten. Für 1 Gerät zahlen Sie 7,99 Euro pro Monat (2 Geräte für 9,99 Euro pro Monat; 4 Geräte 11,99 Euro pro Monat). Ob Spielkonsolen, Smart-TVs, Smartphones oder Tablet-PCs – Netflix sehen Sie wie Amazon Prime Video und maxdome quasi auf jedem Gerät. Einzig die Internetverbindung muss stimmen.

Mit dem Angebot, den Streaming-Dienst auf bis zu vier Geräten gleichzeitig schauen zu können, hat Netflix ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber den anderen Anbietern. So kann die ganze Familie – jeder auf seinem Gerät – das schauen, was sie sehen möchte.

Android AppNetflix iOS AppNetflix  WebseiteNetflix



? Sky Ticket (ab 9,99 Euro/Monat)

Sky Ticket
(Quelle: Screenshot/skyticket.sky.de)

Sky Ticket (ehemals Snap by Sky / Sky Online) erhalten Sie ab 9,99 Euro pro Monat für das Entertainment-Ticket. Das Cinema-Ticket kostet 14,99 Euro pro Monat und das Supersport-Ticket 29,99 Euro pro Monat. Mit Angeboten lockt Sky Ticket Kunden und bietet beispielsweise den ersten Monat zu einem geringeren Preis an. Das Streaming funktioniert nicht nur auf den mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet-PC, sondern auch auf dem Smart-TV und Spielkonsolen sowie Google Chromecast.

Sollten Sie sich Sky Entertainment Ticket entscheiden erhalten Sie sogar zehn bekannte Pay TV Sender wie Disney Junior, RTL Crime, Sky 1, National Geographics, Fox und TNT Serie.

Android Appsky Ticket iOS Appsky Ticket  Webseitesky Ticket

? MyVideo (Preis pro Film)

MyVideo
(Quelle: Screenshot/myvideo.de)

MyVideo ist eine Art Online-Videothek ohne Abonnement. Dort können Sie Filme kaufen oder ausleihen. Dafür stehen in diesem Portal wirklich aktuelle Filme für Sie bereit. Die Preise sind dementsprechend teilweise sehr hoch. Beim Kauf müssen Sie teils knapp 15 Euro für einen aktuellen Film hinblättern. Wer auf das aktuelle Filmvergnügen nicht verzichten, aber auch nicht ins Kino gehen möchte, für den ist MyVideo die richtige Streaming-Alternative.

Android AppMyVideo iOS AppMyVideo  WebseiteMyVideo



Auf der nächsten Seite erfahren Sie mehr zu den kostenfreien Streaming-Alternativen.

Nächste Seite ▶︎

Weitere interessante Neuigkeiten

Bauer sucht Frau

Bauer sucht Frau International: Sendetermine und legale Livestreams im Überblick

Auf RTL suchen Bauern in regelmäßigen Abständen ihre Traumfrau. Ab dem 3. März 2019 startet ein Spin of zu Bauer sucht Frau. Mit Bauer sucht Frau International gibt Inka Bause […]

Entwarnung Symbolbild

Entwarnung: E-Mail -Neues Einloggen bei Netflix- ist echt

Haben Sie die E-Mail von Netflix mit dem Betreff „Neues Einloggen in Ihrem Konto“ bekommen? Wir verraten Ihnen, ob es sich dabei um Spam oder eine echte Nachricht von dem […]

Die Bachelorette

Die Bachelorette 2019-Das große Kennenlernen: Legal und per Livestream verfolgen

Nachdem der Bachelor 2019 bereits seine Traumfrau gefunden hat, macht sich die Bachelorette 2019 nun ans Werk. Und die diesjährige Bachelorette ist wieder keine Unbekannte. Gerda Lewis hat schon bei […]

Formel 1 Symbolbild

Formel 1: Die Rennen 2019 im legalen Live-Stream verfolgen – GP von Großbritannien

Am 14. Juli 2019 geht es in das nächste Rennen der Formel 1 Saison 2019 – der Große Preis von Großbritannien in Silverstone. Welcher Fahrer/Rennstall das Rennen gewinnt, erfahren Sie […]

Tour de France

Tour de France 2019: im TV und via Livestream verfolgen

Es ist das Radrennen des Sommers. Die Rede ist von der Tour de France. Vom 6. bis 28. Juli 2019 findet die diesjährige Austragung statt. Start ist in Brüssel und […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar