Chicco ruft Auto-Kindersitz Cosmos zurück

Nicht mehr verwenden!


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Rückruf Chicco Cosmos Kindersitz
(Quelle: Produktbild/Chicco.de)

Alles, rund um das Kind, finden Sie bei Chicco – auch Autokindersitze. Einen davon muss das italienische Unternehmen nun zurückrufen. Beim Chicco Cosmos Kindersitz für das Auto, gibt es Probleme mit einem Bauteil. Was Sie tun können und das genaue Problem mit dem Bauteil erfahren Sie im Artikel.

Genauso, wie Spielsachen für Kinder in einwandfreier Qualität sein müssen, so müssen auch Kindersitze für das Auto frei von Mängeln sein. Sobald es irgendwelche Abweichungen gibt, muss das jeweilige Produkt zurückgerufen werden. So mussten in der Vergangenheit das Streifenhörnchen von Lamaze, die Playland Weichpuppe von AldiHolzspielzeugautos von Speelgoedland und weitere Kinderspielzeuge per Rückruf zurückgeholt werden.

Nun hat es auch das italienische Unternehmen Chicco getroffen. Doch hier geht es nicht um Spielzeug. Vielmehr stimmt etwas mit dem Autokindersitz Cosmos nicht. Nach Angaben von Chicco gibt es bei einigen Chargen ein Problem mit der mechanischen Widerstandsfähigkeit eines Bauteils. Deswegen ruft die Firma den Kindersitz vorsorglich zurück, obwohl er in zahlreichen strengen Tests vor dem Vertrieb alle geltenden Vorschriften erfüllt hat. Das Problem ist bei der Durchführung eigener zusätzlicher Tests aufgefallen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Welche Chargen der Kindersitze Cosmos sind betroffen?

Vom Rückruf sind Auto-Kindersitzte der Reihe Cosmos betroffen, welche zwischen dem 28. Februar 2017 und dem 27. Mai 2017 verkauft wurden.  Die Produktbezeichnung ist „Chicco Cosmos, Bez. 79163“. Zu erkennen sind die Sitze an folgenden Merkmalen:

  • auf dem Zulassungsetikett (A) ist die Nummer 04444637 angegebenen
  • Die Seriennummer (B) liegt zwischen 00000001 und
    00025152
Rückruf Chicco Cosmos Kindersitz
(Quelle: Pressemeldung/chicco.de)

Wie soll der Rückruf vom Cosmos Kindersitz erfolgen?

Leider können Sie den Kindersitz nicht einfach in die Verkaufsstelle zurückbringen, wo Sie ihn erworben haben. Chicco bittet darum, sich unter der gebührenpflichtigen Rufnummer 01805 780005 (14 Cent pro Minute, Mobil teurer) zu melden, und alles zum Rückruf mit dem Kundenservice zu besprechen.

Chicco entschuldigt sich bei allen Eltern für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Wir finden den Rückruf sehr umständlich ausgeführt und verstehen auch nicht, warum keine kostenfreie Hotline oder wenigstens eine kostenneutrale Rufnummer angeboten wird. Fraglich ist, ob die kostenpflichtige Servicerufnummer nach dem letzten Urteil des Europäische Gerichtshofs zu teuren Kundenservicerufnummern überhaupt zulässig ist.



Austauschmodell erhalten

Chicco wird betroffene Familien mit einem kostenfreien und aktualisierten Ersatzprodukt ausstatten.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie das Austauschmodell richtig in Ihrem Auto installieren:

Nützliche Links zu diesem Thema

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Rückrufe bezüglich Kinderspielzeug und Kindersitzen

Diese Inhalte werden von unserer Redaktion noch erstellt.


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar