dm Rückruf: Stollenkonfekt enthält Dinkelsterne – Verpackungsfehler


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Rückruf dm-Stollenkonfekt
(Quelle: Pressebild dm-drogerie markt)

Die Drogeriemarktkette dm-drogerie markt ruft das dmBio Stollenkonfekt zurück. Der Inhalt der Süßware ist zwar nicht giftig, könnte jedoch für Allergiker gefährlich werden. Zudem enthält das dm-Produkt einen ganz anderen Artikel. Wir erklären, was nicht stimmt und wie Sie das Produkt zurückgeben.

Der dm-drogerie markt ruft aktuell den Artikel „dmBio Stollenkonfekt 140 g“ vom Verbraucher zurück. Allerdings gibt es mit der Ware keinerlei Qualitätsprobleme. Vielmehr sind die falschen Süßigkeiten in die Tüte gelangt, was ein Problem für Allergiker sein kann. Stollen-Fans erleben dagegen eine Überraschung, wenn anstelle des geliebten Weihnachtskonfekts etwas anderes geliefert wird.

23.12.2016:
Zu diesem Artikel gibt es wichtige Updates, die Sie am Ende des Textes finden.

Was stimmt mit dem dm-Produkt nicht?

Genau genommen erfolgt dieser Rückruf aufgrund eines Verpackungsfehlers. In den betroffenen Artikeln wurden statt des Bio-Stollenkonfekts versehentlich Bio-Dinkelsterne mit Haselnüssen verpackt. Wer keine Haselnüsse verträgt und die Dinkelsterne trotzdem verzehrt, könnte als Allergiker gesundheitliche Probleme bekommen. Da Haselnüsse normalerweise nicht im Stollenkonfekt sind, wird auf das Allergen Haselnuss auf der Verpackung nicht hingewiesen.

Unabhängig von der falschen Ware ist das Produkt in Ordnung. Das bedeutet, dass Sie die Dinkelsterne verzehren können, wenn Ihnen diese schmecken und Sie Haselnüsse vertragen.

Welche dm-Produkte sind genau betroffen?

Bei dem Rückruf geht es ausschließlich um das

dmBio Stollenkonfekt 140 g

mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.02.2017. Artikel mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sind nicht betroffen.

Wo können Sie das Stollenkonfekt zurückgeben?

Betreffende Produkte geben Sie bitte in der nächsten dm-Filiale zurück. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet. Es spielt keine Rolle, ob die Tüten ungeöffnet oder bereits angebrochen sind. Die nächste dm-Filiale in Ihrer Umgebung ermitteln Sie hier.

Für weitere Fragen zu diesem Rückruf steht Ihnen das dm-ServiceCenter per kostenloser Servicerufnummer oder E-Mail zur Verfügung:

dm-ServiceCenter

Telefon: 08 00 365 86 33
E-Mail: servicecenter@dm.de

Die Drogeriemarktkette bedauert den Vorfall und entschuldigt sich bei allen Verbrauchern für die Unannehmlichkeiten.

Ihre Erfahrungen mit dem dm-Rückruf

Im Gegensatz zu anderen Unternehmen informiert dm sehr transparent und vollumfänglich über Qualitätsprobleme oder Rückrufaktionen. Welche Erfahrungen haben Sie mit diesem oder anderen Rückgaben bei dm gemacht? In den Kommentaren unter diesem Artikel können Sie mit anderen Lesern diskutieren und Ihre Erfahrungen mitteilen.

Updates und Aktualisierungen des Artikels

23.12.2016:

Eine weitere Charge des Produkts „dmBio Stollenkonfekt 140 g“ wird von der Drogeriemarktkette zurückgerufen. Es gibt dafür einen separaten Rückruf.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar