Hautirritationen möglich: Tchibo ruft Pantys und Slips zurück


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Tchibo muss verschiedene Pantys und Slips zurückrufen, die seit dem 09.07.2019 verkauft wurden. Es könnte aufgrund von Nickel-Spuren zu Hautirritationen kommen. Wir erklären, wie Sie die Unterwäsche zurückgeben können.

Zurückgerufen werden nicht nur Lebensmittel, wenn es zu Verunreinigungen gekommen ist. Auch Textilien können während der Produktion verunreinigt werden. Dadurch ist unter Umständen eine Gesundheitsgefahr nicht auszuschließen. 

Tchibo muss wegen einer Verunreinigung mit Nickel verschiedene Pantys und Slips zurückrufen. Laut dem Unternehmen ist das Nickel durch einen Maschinenfehler bei der Bedruckung des Stoffes in die Ware gelangt. Tchibo ruft die Ware zurück, weil das Nickel in der Unterwäsche zu Hautirritationen führen könnte.

Welche Produkte werden zurückgerufen

Zurückgerufen werden die Pantys im 3er und 7er Pack sowie die Slips im 3er Pack, die ab dem 09.07.2019 bei Tchibo verkauft wurden. Folgende Artikelnummern sind betroffen:

  • 373956 – 373962
  • 373963 – 373966
  • 374460 – 374462
  • 373967 – 373970
  • 374463 – 374465

Artikel mit diesen Bestellnummern werden ebenfalls zurückgerufen:

  • 101676, 101677, 101678

Tchibo bittet darum, diese Pantys und Slips zurückzugeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

Tchibo Rückruf Pantys Slips
(Quelle: Screenshot/tchibo.de)


So können Sie die Unterwäsche zurückgeben

Zurückgeben können Sie die Produkte entweder in der nächsten Tchibo-Filiale oder Sie senden die Pantys und Slips per Post an Tchibo. Bitte nutzen Sie für den Postversand die folgende Anschrift:

Retoure
Tchibo Bestellservice
28179 Bremen

Die Kosten für die Rücksendung übernimmt Tchibo. Wenn Sie keinen Tchibo-Retourenschein mehr zur Hand haben, nutzen Sie den portofreien Versand der Post. Wählen Sie hierfür auf dem Paketaufkleber „unfrei“ aus. Bitte teilen Sie in diesem Fall auch Ihre Bankverbindung mit, damit Tchibo Ihnen den Kaufpreis erstatten kann.

Für weitere Fragen zu dem Rückruf erreichen Sie Tchibo unter der Servicerufnummer 0800/3344995. Die Servicerufnummer ist täglich von 8:00 Uhr bis 20 Uhr besetzt.

Sehen Sie sich an, welche Artikel in Deutschland ebenfalls zurückgerufen werden.

Quelle: tchibo.de


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar