IKEA Rückruf: SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck wegen falscher Zutatenliste

2019-03-12 IKEA Rückruf SOETSAK SKUMTOPP Schaumgebäck
(Quelle: ikea.com)

Allergiker müssen bei diesem Rückruf von IKEA aufpassen. Das schwedische Möbelhaus ruft das Schaumgebäck SÖTSAK SKUMTOPP zurück, da die Zutatenliste ungenau ist. Wir erklären, welcher Fehler passiert ist und wie Sie sich verhalten sollten.

Wir haben gerade erst über den Rückruf von türkischem Blätterteiggebäck berichtet, bei dem eine wichtige Zutat auf der Verpackung fehlte. In diesem Fall, wie auch bei dem IKEA Schaumgebäck, handelt es sich nicht um ein fehlerhaftes Produkt. Vielmehr besteht eine Gefahr für Allergiker, die auf die nicht genannte Zutat reagieren. Deshalb müssen auch Lebensmittel mit Verpackungsfehlern zurückgerufen werden.

Bei IKEA bekommen Sie nicht nur jede Menge Möbel, sondern können auch Lebensmittel einkaufen. Dazu zählt auch das SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck, welches jetzt aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zurückgerufen wird. Wie bereits erwähnt, wurde auf der Verpackung des Schaumgebäck vergessen, die Milchbestandteile zu deklarieren. Molkepulver wird als Bestandteil genannt, Milch allerdings nicht. Aus diesem Grund kann das Produkt für Allergiker gefährlich werden. Denn wer eine Unverträglichkeit gegen Milch(Bestandteile) hat, reagiert allergisch, wenn er das SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck isst. Die Allergie kann sich durch Hautausschlag, Atemnot oder gar Erstickungsgefahr äußern.

Welche Packungen SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck sind betroffen?

Zurückgerufen wird das bei IKEA verkaufte SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck in der 180 Gramm Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) vom 12.03.2019 bis einschließlich 18.04.2019.

Was sollen Sie mit dem SÖTSAK SKUMTOPP Schaumgebäck machen?

Wenn Sie nicht allergisch gegen Milch reagieren, können Sie das Schaumgebäck ohne Bedenken verzehren. Reagieren Sie auf Milch oder Milchbestandteile allergisch oder haben eine Unverträglichkeit, sollten Sie die Schaumküsse (wie sie umgangssprachlich heißen) nicht mehr essen.

Bringen Sie die betroffene Packung in die nächste IKEA-Filiale zurück. Ihnen wird der volle Kaufpreis erstattet. Den Kassenbeleg benötigen Sie dafür nicht zwingend.

Derweil entschuldigt sich IKEA für die Unannehmlichkeiten und dankt seinen Kunden für das Verständnis. 

Weitere Informationen zu dem Rückruf erhalten Sie unter der kostenfreien Service-Rufnummer 0800 2255453.

Lesen Sie jetzt, welche Produkte aktuell noch zurückgerufen werden.

Quelle: ikea.com



Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar