Plastikteile im Belag: Dr. Oetker ruft Tiefkühlpizza „Die Ofenfrische Thunfisch“ zurück


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Haben Sie eine Thunfisch-Pizza von Dr. Oetker gekauft? Dann sollten Sie überprüfen, ob diese zurückgerufen wurde. Bei einer Charge der Pizza „Die Ofenfrische Thunfisch“ kann eine Gesundheitsgefahr für den Verbraucher nicht ausgeschlossen werden.

Immer häufiger sind Fremdkörper der Grund für den Rückruf von Lebensmitteln. Gemeint ist damit, dass kleine Teile aus Glas, Plastik, Holz oder Metall in die Nahrungsmittel geraten sein könnten. Das kann verschiedene Ursachen haben und tritt beispielsweise auf, wenn eine Maschine während der Produktion kaputt geht. Fremdkörper stellen immer ein Gesundheitsrisiko dar. Sie könnten sich daran verschlucken oder es kann im schlimmsten Fall zu inneren Verletzungen kommen.

Zuletzt haben wir über den Rückruf von Lidl berichtet, nachdem Metallstückchen in Brezeln geraten sein könnten. Ebenfalls noch nicht lange her ist der Rückruf von Hackfleisch bei Lidl und netto. Grund waren hier Plastikteile, die in das Hackfleisch geraten sein könnten.

Jetzt ruft Dr. Oetker eine Charge Tiefkühl-Pizzen zurück. Der Hersteller kann nicht ausschießen, dass weiße Plastikteilchen in den Belag der Pizza geraten sein könnten. Ursache ist hier eine möglicherweise fehlerhafte Rohstofflieferung. 


Welche Charge wird von Dr. Oetker zurückgerufen?

Von dem Qualitätsproblem betroffen ist ausschließlich eine Charge. Es handelt sich um die Tiefkühlpizza „Die Ofenfrische Thunfisch“ mit der GTIN: 4001724011149. Die Chargennummer lautet 28061911 und das Produktionsdatum ist der 28.06.2019 von 06:13 Uhr – 09:01 Uhr. Als Verfallsdatum ist auf der Pizza 03.2020 angegeben.

Rückruf Dr Oetker Tiefkühlpizza Die Ofenfrische Thunfisch
(Quelle: Screenshot)

Falls Sie eine dieser Pizzen zuhause im Tiefkühlschrank liegen haben, sollten Sie diese nicht mehr essen. Bitte bringen Sie das Produkt in den Einkaufsmarkt zurück, bei dem Sie die Pizza erworben haben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Dr. Oetker entschuldigt sich bei seinen Kunden für etwaige entstehende Unannehmlichkeiten.

Quelle: lebensmittelwarnung.de


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




1 Kommentar zu Plastikteile im Belag: Dr. Oetker ruft Tiefkühlpizza „Die Ofenfrische Thunfisch“ zurück