Rückruf: Feldmühle Röstiteig / Scheibenkartoffeln wegen Fremdkörper

Rückruf Feldmühle Kartoffelprodukte
Bratkartoffeln Rustikal der Marke Feldmühle. (Quelle: Produktbild/feldmuehle.de)

Die Firma Martin Amberger Kartoffelverarbeitung Dolli-Werk GmbH & Co. KG ruft verschiedene Kartoffelprodukte der Marke Feldmühle zurück. Dies geschieht aufgrund eines Fremdkörperfundes.

Im Lebensmittelbereich kommt es immer wieder zu Rückrufen, um die Verbraucher zu schützen. Der Grund dafür sind Keime, Bakterien, falsche Deklarierungen, falsche Abfüllungen sowie Fremdkörper, die in das Produkt gelangt sind. Meist geschieht Letzteres beim Herstellungs- oder Verpackungsprozess.

So wurde jetzt auch bei der Martin Amberger Kartoffelverarbeitung Dolli-Werk GmbH & Co. KG in einem Produkt der Marke Feldmühle ein Fremdkörper gefunden. Das Unternehmen kann nicht ausschließen, dass weitere Fremdkörper in die Produkte gelangt sind. Deswegen hat sich die Firma für den vorsorglichen Rückruf entschieden. Für bereits konsumierte Ware mit den betreffenden Angaben besteht kein Risiko für die Verbraucher. Andernfalls sollen Sie die Kartoffelprodukte nicht verspeisen. Es besteht die Gefahr, dass Sie sich innere Verletzungen des Mund- und Rachenraumes sowie des Magen- und Darmtraktes zuziehen oder in Atemnot geraten beziehungsweise an dem Fremdkörper ersticken.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Welche Kartoffelprodukte der Marke Feldmühle sind betroffen?

Es werden verschiedene Produkte der Marke Feldmühle zurückgerufen. Achten Sie auf die Produktbezeichnung, das dazugehörige Mindesthaltbarkeitsdatum und die Artikel-Nummer.

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 09.11.2018 – 14.12.2018

  • Feldmühle Naturel Bratkartoffeln rustikal, gewürzt (Art.-Nr. 11445 / 11745)
  • Feldmühle Naturel Bratscheiben gewürzt (Art.-Nr. 11451 / 11453)
  • Feldmühle Naturel Bratscheiben ungewürzt (Art.-Nr. 11433 / 12433)
  • Feldmühle Naturel Scheibenkartoffeln (Art.-Nr. 11432 / 12432)
  • Feldmühle Naturel Bratkartoffeln mit Speck (Art.-Nr. 11452 / 12752)

Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.10.2018 – 06.11.2018

  • Feldmühle Röstiteig (Art.-Nr. 47480)

Der Rückruf gilt bundesweit.

Was sollen Sie mit den betroffenen Produkten tun?

Wenn Sie eines oder mehrere der genannten Produkte zuhause haben, dann sollten Sie dieses nicht mehr verzehren. Bringen Sie die Artikel in die Verkaufsstelle zurück, wo Sie diese erworben haben. Dort wird Ihnen das Produkt umgetauscht oder der Einkaufswert erstattet.

Sollten Sie Fragen zu dem Rückruf haben, hat die Aviko Holding eine Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 08404 92930.

Weitere Rückrufmeldungen

Rückruf Piacelli Zitronensaftkonzentrat

Zitronensaftkonzentrat/Limettensaftkonzentrat der Marke Piacelli zurückgerufen – Update

Ausweitung des Rückrufs: Der Hersteller Gunz Warenhandels GmbH ruft das Zitronensaftkonzentrat und mittlerweile auch das Limettensaftkonzentrat der Marke Piacelli zurück. Der Grund ist ein erhöhter Sulfit-Gehalt bei einem Mindesthaltbarkeitsdatum. War dieser Artikel hilfreich? […]

Verletzungs- und Brandgefahr: HP ruft Tausende Notebook-Akkus zurück

Brandgefahr: HP ruft massenhaft Notebook-Akkus zurück

Es besteht Verbrennungs- und Brandgefahr. Im Januar 2019 hat Hewlett Packard das seit Januar 2018 bestehende Rückrufprogramm für Akkus deutlich ausgeweitet. Besitzer betroffener Notebooks müssen ihren Akku unbedingt überprüfen. Wir […]

Rückruf Moringa Kapseln

Salmonellen: Wildwuchs Moringa Kapseln werden zurückgerufen

Die Sanleaf Europe GmbH ruft die Wildwuchs Moringa Kapseln zurück. In einer Dose der Kapseln wurden bei einer amtlichen Probe der Lebensmittelüberwachungsbehörde Salmonellen nachgewiesen. Achtung, Gesundheitsgefahr! War dieser Artikel für Sie nützlich? […]

Rückruf Gemüsebrühe dennree

Rückruf: dennree Gemüsebrühe/Gemüsebrühwürfel – Allergen nicht deklariert

Die dennree GmbH ruft die dennree Gemüsebrühe/Gemüsebrühwürfel zurück. In den Produkten kann das Allergen Sellerie enthalten sein, welches auf den Verpackungen nicht deklariert ist. War dieser Artikel für Sie nützlich? User Rating […]

Rückruf Apfelschorle

Rückruf SILENCA Apfelschorle naturtrüb – Flaschen bersten

Die Privatbrauerei Schweiger GmbH & Co. KG ruft die SILENCA Apfelschorle naturtrüb zurück. Als Grund wird angegeben, dass die Flaschen bersten können. Dadurch besteht Verletzungsgefahr. War dieser Artikel für Sie nützlich? User […]



Interessante Tipps

anonyme E-Mail versenden

E-Mail Absender-Adresse manipulieren – geht das?

Senden Sie eine E-Mail, weiß der Empfänger, dass diese Nachricht von Ihnen ist. Aber wie tarnen die Versender von Spam E-Mails ihre Identität. Kann eine Absenderadresse manipuliert oder anonymisiert werden? […]

Caller ID

Unterdrückte Telefonnummer identifizieren – Geht das?

Starten Sie einen Anruf, wird dem Angerufenen normalerweise die Telefonnummer Ihres Anschlusses übermittelt. Dies setzt natürlich voraus, dass der Gesprächspartner ein entsprechend ausgestattetes Telefon besitzt. Eine weitere Voraussetzung, Sie haben […]

Symbolbild Smartphone Auswahl

Smartphonekauf: Vertragsverlängerung oder Neukauf?

In regelmäßigen Abständen setzen Smartphone-Besitzer auf ein neues Handy. Sei es, weil Smartphoneverträge auslaufen oder es vermeintlich Zeit für ein neues Handy wird. Doch wie sollen Sie es am besten […]

Polizei

Eine Anzeige bei der Polizei erstatten – So verhalten Sie sich richtig

Sind Sie Opfer einer Straftat geworden, sollten Sie in jedem Fall eine Anzeige erstatten. Dass dies mit Unannehmlichkeiten und einem gewissen Zeitaufwand verbunden ist, sollte Ihnen von vornherein klar sein. […]

SMS

SMS ohne Rufnummer versenden: Geht das?

Die SMS ist ein Urgestein unter den Funktionen der mobilen Telefonie. Trotz der vielen Messengerdienste wurde die SMS bis zum heutigen Tag nicht vom Markt verdrängt. Es gibt viele Beispiele, […]

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar