Rückruf REWE: ja! Brotaufstrich Geflügelsalat

Geflügelsalat mit falschem Etikett

Rückruf REWE: ja! Brotaufstrich Geflügelsalat
(Quelle: Screenshot/shop.rewe.de/PD2166159)

Aktuell ruft die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG den bei REWE-Märkten zum Verkauf angebotenen ja! Brotaufstrich Geflügelsalat zurück. Den Grund für den Rückruf erfahren Sie in unserem Artikel.

Um die Verbraucher vorbeugend zu schützen, ruft REWE derzeit den ja! Brotaufstrich Geflügelsalat zurück. Das Produkt wird von der Firma Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG hergestellt. Die genaue Produktbezeichnung ist „ja! Brotaufstrich Geflügelsalat“ 150 g, EAN-Code: 4388840219902.

Welche Chargen sind betroffen?

Betroffen sind ausschließlich die Chargen mit dem oben erwähnten EAN-Code und dem

Mindesthaltbarkeitsdatum 04.11.2016

Andere Chargen sind nicht betroffen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Was ist der Grund für den Rückruf des Geflügelsalats?

Auf den betroffenen Bechern ist ein falsches Etikett angebracht. Es ist darauf nicht ersichtlich, dass der Geflügelsalat Sellerie enthält. Da bestimmte Verbraucher beim Verzehr von Sellerie allergisch reagieren, ist diesen empfohlen, das Produkt nicht zu verzehren.

Die Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG hat die betroffenen Artikel aus den Regalen der belieferten REWE-Märkte folgender sechs Bundesländer genommen:

  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Brandenburg
  • Berlin
  • Thüringen
  • Sachsen-Anhalt
  • Sachsen

Was kann bei einer Allergie passieren?

Wenn Sie allergisch auf gewisse Substanzen reagieren, kann sich dies unterschiedlich äußern. Manche Menschen bekommen einen Ausschlag. Schlimmer ist jedoch der Fall, wenn Sie mit einer Art Schock reagieren. Dann schwellen die Atmungswege an und dies kann ohne medizinische Hilfe zu Atemnot und unter Umständen zum Tode führen.

Sie haben den Geflügelsalat gekauft?

Dann bringen Sie es den REWE-Markt Ihres Vertrauens zurück. Der Kaufpreis sollte Ihnen anstandslos erstattet werden.

Derweil entschuldigt sich die Firma Heinrich Kühlmann GmbH & Co. KG für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Quelle: REWE Pressemitteilung

Gern können Sie in den Kommentaren über diese Rückrufaktion mit anderen Lesern diskutieren.

Weitere Produktrückrufe

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar