VEDES: Rückruf von Holzspielzeug – Erstickungsgefahr durch Kleinteile


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Die VEDES AG ruft Holzspielzeug aus dem Handel zurück. Grund hierfür ist eine mögliche Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Welches Produkt vom Rückruf betroffen ist, erfahren Sie in unserem Artikel.

Von Rückrufen sind nicht immer nur  Lebensmittel betroffen. Auch im sogenannten Non-Food Segment werden hin und wieder Produkte aus dem Handel zurückgerufen. Ursachen sind meist Probleme in der Produktion, die zu Gefahren im Umgang mit den Produkten führen können.

Wir haben zuletzt von den bei Mäc Geiz verkauften Ringen und dem Hut aus dem Disneyland Paris berichtet, von dem eine Brandgefahr ausgeht. Auch die Batterie einiger MacBook Pro Geräte kann ein Brandauslöser sein. Dagegen wurde die Trekkingsandale von Tchibo wegen dem Verdacht zurückgerufen, Allergien auslösen zu können.

Jetzt geht es wieder um eine Gefahr für Ihre Kinder. Deswegen sollten Sie diesen Rückruf genau lesen. Denn es besteht Lebensgefahr für Kinder, die das Spielzeug weiter nutzen.

Die VEDES AG ruft ein Spielzeug für Kleinkinder aus dem Handel zurück. Bei dem Sortier-Nachziehwagen der Handelsmarke SpielMaus Holz besteht die Gefahr des Verschlucken von Kleinteilen. Derzeit gibt es nach Angaben der VEDES AG keine Meldungen über aufgetretene Verletzungen.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Welches Produkt wird genau zurückgerufen?

VEDES_Rückruf_Nachziehwagen
(Quelle: Screenshot/Produktbild/vedes-gruppe.de)

Die VEDES AG ruft den SpielMaus Holz Sortier-Nachziehwagen aus dem Handel zurück. Nach Angaben des Unternehmens besteht die Möglichkeit, dass sich verschluckbare Einzelteile vom Spielzeug lösen. Das Spielzeug  trägt die VEDES Sort.Nr. 427 08 062 und die EAN 4018501072743. Circa 790 dieser Spielzeuge wurden im Fachhandel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von  19,99 € verkauft.

Wo wurde das Spielzeug verkauft?

Der SpielMaus Holz Sortier-Nachziehwagen kam nach Angaben der VEDES AG in mehreren Ländern Europas in den Handel. Er wurde in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg, Griechenland, der Schweiz und in den Niederlanden verkauft.



Was sollen Sie mit dem Spielzeug tun?

Zunächst sollten Ihre Kinder keinen Zugriff mehr auf den Sortier-Nachziehwagen bekommen. Das Spielzeug können Sie dann in dem Laden zurückgeben, in dem Sie es gekauft haben. Sie erhalten auch ohne Kassenbon Ihr Geld zurück.

Video Player von Glomex (Datenschutzrichtlinien)

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar