GMX Telefonnummer: Hilfe und Kontakt per Telefon und E-Mail


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Sie suchen die Telefonnummer von GMX oder möchten auf andere Art mit dem Freemail-Service Kontakt aufnehmen? Leider ist das für nicht zahlende Kunden ziemlich teuer. Zahlende Kunden erreichen den Kundenservice dagegen kostenlos.

Die Gefahren im Internet sind mittlerweile vielfältig und allgegenwärtig. Ob Viren, Trojaner oder Phishing, der heimische Computer und auch das Handy sind immer wieder Angriffen aus dem Netz ausgesetzt. Denn Ziel der Cyber-Kriminellen sind nicht nur Industrie und Handel, sondern auch Privathaushalte. Betroffen ist bisweilen auch der E-Mail-Verkehr, denn hier wird immer wieder mit Phishing-Attacken versucht, private Daten abzugreifen. Da ist es manchmal unerlässlich, den Service des Anbieters zu kontaktieren, weil ohne professionelle Hilfe keine Mails mehr abgerufen oder versendet werden können. Wir geben Hinweise, wie Sie im Falle eines Falles mit GMX Kontakt aufnehmen.

Plötzlich reagiert der PC nicht mehr, der Bildschirm friert ein, nur eine Neuinstallation kann noch helfen. Anschließend sollten auch Passwörter erneuert werden, aber hier kann es bereits Schwierigkeiten geben. Also wollen Sie mit GMX in Verbindung treten, um die entstandenen Probleme zu korrigieren. Die Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon ist aber nicht unbedingt kundenfreundlich und Informationen dazu sind nur schwer zu finden. Wir kennen das schon von der Erreichbarkeit von web.de.

Denn GMX unterscheidet zwischen Nutzern, die ein kostenfreies Postfach verwenden, und zahlenden Internet-Nutzern. Für letztere existiert eine gebührenfreie Festnetznummer, wer aber seine Post mit Freemail verschickt und empfängt, muss zahlen. Jeder Anruf beim Service wird dann mit 3,99 Euro in Rechnung gestellt.


Haben Sie das schon gesehen?

Postadresse und E-Mail-Adresse von GMX

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen oder wichtigem Briefverkehr erreichen Sie GMX unter folgender Postadresse:

1&1 Mail & Media GmbH
Zweigniederlassung Karlsruhe
Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe

Die Telefonnummer von GMX für allgemeine Anfragen lautet 0721/9609741. Allerdings bietet GMX unter dieser Telefonnummer keinen Kundenservice an.

Per E-Mail erreichen Sie GMX unter gmx@gmxnet.de.

Erreichbarkeit für Freemail-Kunden bei GMX

Mit Freemail nutzen Sie den GMX-Service kostenlos. Bei technischen Problemen, Fragen zum Vertrag oder um das Konto zurückzusetzen, erreichen Sie den Service unter Telefon 0900/1000877 (3,99 Euro/Anruf).

Montags bis freitags ist dieser Anschluss von 8 bis 21 Uhr erreichbar, am Wochenende von 10 bis 18 Uhr. Jeder Anruf wird mit 3,99 Euro berechnet, die Nummer ist nur über das deutsche Festnetz nutzbar. Die Kundennummer sollte für den Support immer bereit gehalten werden.

Aus dem Ausland erreichen Sie GMX telefonisch unter der Rufnummer +497219605822. Voraussetzung für die Nutzung dieser GMX-Telefonnummer ist, dass die Rufnummernübertragung aktiviert ist.

Die Hotline für TopMail- oder Pro-Kunden

Als Kunde, der einen kostenpflichtigen E-Mail-Account nutzt, erreichen Sie GMX unter der Festnetzrufnummer 0721/9605822. Kosten entstehen nur in Form der normalen Festnetzgebühren. Für Anrufe aus dem Ausland (ebenfalls zum Festnetztarif): +497219609999.



DE-Mail bei GMX

Der von Behörden akzeptierte Mail-Kontakt per De-Mail wird auch von GMX angeboten. Damit können Sie vertrauliche Dokumente (z. B. an eine Behörde oder andere De-Mail Empfänger) elektronisch und absolut rechtssicher über Ihr De-Mail Postfach versenden. Verantwortlich ist die 1&1 De-Mail GmbH. Die Adresse lautet:

1&1 De-Mail GmbH
Brauerstr. 48
76135 Karlsruhe

Für das DE-Mail-Postfach bietet GMX den Kunden auch eine E-Mail-Adresse für den Kundenservice an: de-mail-kundenservice@gmxnet.de.

Vielleicht helfen Ihnen auch unsere GMX-Anleitungen. Darin erklären wir beispielsweise, wie Sie den Spam-Filter richtig konfigurieren und pflegen und wie Sie das GMX-Passwort ändern oder zurücksetzen.

Haben Sie Fragen zu GMX? In den Kommentaren unterhalb des Artikels können Sie diese hinterlassen. Eine Antwort ist häufig innerhalb weniger Stunden durch andere Leser oder unsere Redaktion vorhanden.

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar