amazonoprime.com: Dubiose Werbung öffnet sich im Browser- was tun?

amazonoprime.com Spam Werbung Popup Fenster
Dieses Fenster öffnet sich derzeit auf tausenden Smartphones und Computern. (Screenshot)

Zahlreiche Nutzer melden uns derzeit eine dubiose Werbung für ein Gewinnspiel. Die Werbung im Namen des Versandhändlers Amazon öffnet sich in einem neuen Fenster beziehungsweise einem Pop-up. Wir erklären, was wir bisher darüber wissen und was Sie damit tun sollten.

Viele Internetnutzer sind von einer Werbung genervt, die auf die Webseite amazonoprime.com führt. Die aggressive Werbung öffnet sich beim Besuch diverser Webseiten. Der Nutzer wird beglückwünscht, dass er angeblich ein iPhone 7 gewonnen hat. Die Webseite gibt vor, von dem Versandhändler Amazon zu stammen und öffnet sich ohne Zutun des Nutzers. Wer den Anweisungen folgt, landet wahrscheinlich bei einem Gewinnspiel eines Datensammlers. Wir haben in der Vergangenheit bereits über ähnliche Gewinnspiel-Pop-ups berichtet.

Gleich vorweg möchten wir klarstellen, dass diese Aktion nicht von Amazon stammt. Deshalb raten wir auch davon ab, den Links auf der Webseite zu folgen. Aktuell wissen wir noch nicht genau, woher die Werbung kommt. Deshalb benötigen wir weiter die Hilfe unserer Leser. In diesem Artikel tragen wir zusammen, was wir bisher darüber wissen.

Wann wird die Werbung von amazonoprime.com angezeigt?

Nach unseren bisherigen Erkenntnissen wird die Werbung mit der URL amazonoprime.com beim Besuch beliebiger Webseiten angezeigt. Damit kann ausgeschlossen werden, dass eine bestimmte Webseite infiziert ist, was einige Nutzer zunächst angenommen hatten. Nach unseren Informationen wird die Werbung auch beim Besuch sehr großer Webseiten geöffnet.

Zunächst entstand der Verdacht, dass für die Anzeige Adware verantwortlich ist, die auf dem Rechner des Nutzers installiert ist. Diese meist unerwünschten Programme werden oft mit Freeware installiert, die Sie sich aus dem Internet herunterladen. Doch auch die Infektion des Computers kann nahezu mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Gegen eine Infektion spricht aus unserer Sicht, dass auch sehr viele Smartphones betroffen sind. Da auch viele unterschiedliche Betriebssysteme betroffen sind, gehen wir derzeit nicht von Adware auf dem Computer aus. Dennoch: Wenn Sie einen Computer mit dem Betriebssystem Windows nutzen, empfehlen wir einen vollständigen Scann mit der Software AdwCleaner. Wir stellen Ihnen nachfolgend eine ausführliche Anleitung zur Verfügung.

Anleitung Hilfe AdwCleaner

AdwCleaner: unerwünschte Programme und Adware entfernen

Die kostenlose Software AdwCleaner von Malwarebytes hilft Ihnen, wenn sich unerwünschte Software wie Adware oder Browser-Hijacker auf Ihrem PC befinden. Durch die Entfernung der bösartigen Programme erhöht sich oft auch die […]

Wie könnte die Werbung geöffnet werden?

Denkbar ist, dass amazonoprime.com über eine infizierte Werbeanzeige über ein Werbenetzwerk ausgeliefert wird. Dafür spricht, dass sehr viele Seiten betroffen sind und auch sehr große Webseiten diese aggressive Webseite ausliefern. Zudem haben wir noch keine Meldung bekommen, die bescheinigt, dass sich das Fenster auch auf einer Seite ohne Werbeanzeigen öffnet. 



Bei der Werbung selbst handelt es sich um Spam. Die Domain amazonoprime.com wurde über einen Anonymisierungsdienst registriert. Das deutet darauf hin, dass der Initiator wohl keine lauteren Absichten hatte. Zumindest möchte er seinen Namen nicht in Zusammenhang mit der Werbung bekannt geben.

Handelt es sich bei amazonoprime.com um Schadware oder einen Virus?

Nach unseren bisherigen Erkenntnissen handelt es sich um normale Werbung, wenngleich diese sehr aggressiv ist. Wir gehen aktuell nicht davon aus, dass die sich öffnende Webseite mit der URL amazonoprime.com mit Malware infiziert ist.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Malware ist.

Was ist Malware?

Im Zusammenhang mit Onlinebetrug taucht der Begriff Malware immer wieder auf. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel, was sich hinter dem Begriff verbirgt, welche Typen es gibt und wie Sie sich vor Malware schützen. […]

Was sollten Sie mit der Werbung amazonoprime.com tun?

Da Sie kein iPhone 7 gewonnen haben, sollten Sie das Fenster oder den neuen Tab einfach schließen. Auf jeden Fall raten wir von der Interaktion mit der Seite und der Eingabe persönlicher Daten ab.

Lösungsansätze für die Deaktivierung von amazonoprime.com

Einige Leser berichten, dass das Problem offensichtlich bevorzugt auf Android-Smartphones von Samsung auftritt. Anscheinend kommt die Werbung nur dann, wenn man den mitgelieferten Webbrowser des Samsung-Smartphones verwendet. Die Deaktivierung des Samsung-Browsers und die Nutzung eines alternativen Browsers könnte Abhilfe schaffen. Bitte berichten Sie uns in den Kommentaren unter dem Artikel, ob diese Lösung bei Ihnen funktioniert.

Unter Umständen könnte auch genügen, wenn Sie den Cache des Browsers löschen. Wir zeigen Ihnen in einer Anleitung, wie Sie unter Android den Cache leeren oder alle Browserdaten löschen.

Was passiert, wenn Sie Ihre Daten eingeben?

Update 24.04.2017 Nach unseren bisherigen Informationen übermitteln Sie Ihre Daten an einen Datensammler und geben diesem ein Werbeeinverständnis. Wir wissen bisher noch nicht, welcher Datensammler hinter dem Gewinnspiel steckt. Fakt ist, dass Ihre Daten an weitere Unternehmen verkauft und übermittelt werden. Diese können Sie per Telefon kontaktieren.

Leider geraten so Ihre persönlichen Daten auch in die Hände unseriöser Callcenter. Sie erhalten nach der Gewinnspielteilnahme einen Anruf. Ihnen wird suggeriert, dass Sie bereits etwas gewonnen haben. Anschließend erzählt Ihnen der Anrufer eine filmreife Geschichte, nach der der Gewinn zu versteuern ist. Damit Sie keine Steuern zahlen müssen, sollen Sie ein Abo für eine Zeitschrift bei einem angeblichen Sponsoren abschließen. Wer hier seine IBAN angibt, übermittelt diese an ein dubioses Unternehmen, wo die Bankverbindung auf keinem Fall sicher ist. Denn wer seine Kunde mit derartigen täuschenden Anrufen reinlegen muss, ist kein besonders vertrauensvoller Geschäftspartner. Lassen Sie sich nicht in die Irre führen. Was zu tun ist, lesen Sie in unserer Warnung zu diesen irreführenden Anrufen.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe nerven. Gerade auch dann, wenn diese Anrufe in den unpassendsten Situationen kommen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Werbeanruf erfolgreich loswerden und wie Sie sich […]

Wir benötigen Ihre Hilfe

In den Kommentaren unter diesem Artikel können Sie unsere bisherigen Informationen mit Ihren Kenntnissen aus der Praxis anreichern. Eventuell haben Sie andere Beobachtungen gemacht oder können einschränken, woher die Werbung kommen könnte. Diskutieren Sie mit anderen Nutzern über die Kommentare unterhalb des Artikels.

Folgende Informationen sind für eine Beurteilung wichtig:

  • Wo wird die Werbung angezeigt (Smartphone/Computer)?
  • Welches Betriebssystem verwenden Sie (Android, iOS, Windows, OS X)?
  • Welchen Browser verwenden Sie?
  • Von welchem Hersteller ist das Smartphone?


Diese Artikel zum Thema Gewinnspiele könnten Sie interessieren

2018-09-24 Snickers Spam Mail Produkttest_Logo

E-Mail -Du Wurdest Ausgewählt- im Namen von Snickers ist Spam

Eine E-Mail wirbt mit einer Snickers-Box und will Sie als Produkttester gewinnen? Mit dem Betreff „Max, Du Wurdest Ausgewählt.“ werden Sie gelockt, den Link in der Nachricht anzuklicken. Doch sollten […]

Kettenbrief WhatsApp DM 150 Euro Gutschein

WhatsApp Kettenbrief: 150 Euro dm-Gutscheine zu 100-jährigem Jubiläum – Wahrheit oder Fake?

Per WhatsApp macht derzeit ein Kettenbrief die Runde, der Ihnen einen 150€ Gutschein für den Drogeriemarkt dm zum 100-jährigen Jubiläum verspricht. Sie sollen nur drei Fragen beantworten und schon bekommen […]

2018-09-24 Facebook Gewinnspiel Porsche Deutschland ist Fake

Vorsicht Falle: Facebook Gewinnspiele im Check – Porsche Deutschland Gewinnspiel

Gewinnspiele auf Facebook sind beliebt und üppig in dem sozialen Netzwerk vertreten. Allerdings entpuppen sich einige Aktionen als Kuckucksei. Sie können zwar teilnehmen, wissen aber nicht, was Sie bekommen. Aktuell […]

2018-09-19 Abofalle MediaMarkt Spam Mail

E-Mail/SMS: MediaMarkt verschenkt Samsung S9 / iPhone X? Vorsicht Fake

Eine E-Mail kündigt an, dass der Empfänger von Media Markt ein Samsung Galaxy S9, iPhone X oder ein anderes Smartphone bekommen kann. Angeblich sollen Sie die Lieferung nur noch bestätigen. […]

Saturn Fake Mail_Logo

E-Mail im Namen von Saturn: -Vielen Dank für den Einkauf in unseren Geschäften- führt in Falle

Eine E-Mail kündigt an, dass der Empfänger von Saturn ein Samsung Galaxy S9, ein Apple iPhone X oder ein anderes Smartphone bekommen kann. Angeblich sollen Sie nur einen Link anklicken, […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




56 Kommentare zu amazonoprime.com: Dubiose Werbung öffnet sich im Browser- was tun?

  1. Die Werbung öffnet sich auf meinem Handy, wärend ich Chrome benutze. Das Betriebssystem ist Android und mein Handy ein Samsung.
    Ich weiß nicht ob es hilft aber die Werbung öffnet sich bei mir fast ausschließlich auf der Seite, http://www.quotev.com

  2. Ich habe ein Android Tablet von Acer bei mir geht diese lästige Werbung immer nur dann auf wen ich im eBay diese Werbung lässt sich dann nicht mehr schließen ich muss dann das Internet komplett schließen.

  3. Sie benötigen Hilfe? Lassen Sie doch die genervten Empfänger dieser Werbung nicht glauben, sie säßen, mittlerweile seit einem ganzen Jahr, daran, Abhilfe für dieses Problem schaffen zu wollen… Die Informationen in ihrem Bericht sind seit langem jedem bekannt und nützen oder helfen null.

    Kein Anbieter teurer Anti-Viren Programme und Werbeblocker hat es bislang hinbekommen. Da werddn sie und ihr Spezialisten das sicher lösen…

    • Hallo,
      ja, wir brauchen die Hilfe unserer Leser. Denn wir können die Ursache des Problemes nicht alleine lösen. Wir sind eine Redaktion und berichten über solche Vorfälle. Unsere Mitarbeiter haben eine gewisse Erfahrung und Grundkenntnisse in diesen Bereichen, sonst könnten wir hier wohl nicht Berichten. Allerdings sind wir keine Entwickler von Softwarelösungen. Wir versprechen hier auch nicht, dass wir Abhilfe schaffen können. Wir zeigen Lösungswege auf, die eine Abhilfe schaffen könnten. Deshalb betonen wir ja auch, dass wir das Feedback in den Kommentaren brauchen. Gemeinsam könnten wir die Lösung des Problems finden.

      Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion
      T.S.

  4. Samsung S7 (nagelneu), erstes Öffnen von Chrome (nach Inbetriebnahme des Handys) auf n-tv.de führte nach wenigen Sekunden zur Werbung.

  5. Smartphone Samsung, Android, Standardbrowser Chrome.

    Hab eine ähnliche, wenn nicht die gleiche Werbung auf sehr vielen Seiten gesehen. Lautes Audio, grelle Farben, man muss den Tab schließen und kommt nicht mehr zur Seite zurück.

  6. Amazon Werbung öffnet sich bei mir beim Besuch der Seite GMX. Net . Andauern bei durchsehen der Postfächer . Ich hab ein IPhone 7.

    Sehr nervig

  7. iPhone SE, iOS 11.2.5, über Safari auf der Startseite von Web.de erscheint seit ein paar Tagen immer wieder dieses Gewinnspiel. Ich kann es nicht mit zurück umgehen, sondern muss den Tab schließen…

  8. iPhone 6s , iOS 11.2.5, Firefox und Chrome, Startseite von Web.de. Das Popup-Fenster lässt dann nicht mehr schließen. Keine Verwendung von Safari, da dort seit geraumer Zeit auf dieser Seite keine Bilder mehr angezeigt werden ….

  9. Die Werbung wird beim E-Mail-Abruf angezeigt, überdeckt die Mail. Diese Werbung kann nicht durch Bedienen der Rückwärtstaste verlassen werden. ( Aufruf der Seite über IPhone 5.

  10. Bei mir ploppt das Fenster bei ebay Kleinanzeigen ständig auf und öffnet sich teilweise bis zu 20x neu nach Schließung des Browsers oder gar Neustart!
    Ich habe ein Iphone 7, Betriebssystem IOS

  11. Bei mir erscheint diese Nachricht seit Monaten. Mal hab ich Wochen Ruhe und mal ploppt die Meldung mehrmals hintereinander auf.
    Ich benutze ein IPhone, daher iOS Betriebssystem. Am PC ist mir das noch nie passiert, nur am Smartphone. Oft „Gewinne“ ich, wenn ich etwas Google oder auf Seiten, wie gutefrage.net bin. Auf Instagram, Facebook etc. Ist mir das noch nie passiert.
    Nervt total.

  12. Bei mir erscheint die Werbung seit etwa September 2017 nur auf dem iPhone und nur beim Besuchen einer bestimmten Seite, sh. unten. Beim Nutzen dieser Seite auf dem iPad und Windows-Desktop erschien sie bislang nicht. Bis gestern konnte ich noch auf „Schließen“ (Herzlichen Glückwunsch! Amazon.de-User!…) gehen, und dann auf zurück, das geht aber ab heute nicht mehr.
    Äußerst lästig!

  13. Hallo ich habe auch so eine Nachricht erhalten das ich gewonnen Habenseite Amazon 500 Euro Gutschein von und habe leider alles ausgefüllt so naiv wie ich war und habe eine Bestätigungsmail von Julia deine wunschbox bekommen ich habe ein iPhone 7 Plus und hab mit Safari die Seite movipilot aufgemacht und da kamm auf einmal sie haben gewonnen hoffe ihr könnt was damit anfangen und was kommt auf mich zu ??? Mit was muss ich jetzt rechnen lg nicole

  14. Bei mir erschien die besagte Werbung am Tablet. Ich habe die Internetseite dastelefonbuch.de aufgerufen. Nach dem schließen des Tabs und erneuten öffnen dieser Internetseite wurde ich wieder auf die Werbung umgeleitet. Auch auf einer völlig anderen Internetseite wurde mir schon wieder diese Werbung angezeigt. Also 3mal in 5 Minuten. Darauf habe ich den Browser-Verlauf, die gespeicherten Website-Daten und Cookies gelöscht. Ich habe zusätzlich in den App-Einstellungen die Anwendung gestoppt und den kompletten Cache geleert. Danach war das Phänomen nicht mehr zu beobachten! Sony Xperia Z2 Tablet, Android 6.0.1, Google Chrome Browser Version 63.x

  15. Bei mir erschien die Werbung am Smartphone (Huawei P9),als ich einen Artikel auf der Website von „Die Welt“ las und ihn weiterleiten wollte. Ich habe Chrome verwendet.

  16. Bei mir kam die Werbung auf Subdomains von wikia.com & gamepedia.com. Ich nutze ein Android HTC Desire 820. Als Browser habe ich Chrome benutzt.

  17. Wir bekommen die Werbung bei Ebay und ebay Kleinanzeigen seit einiger Zeit über free-awards.info mit dem Text „Herzlichen Glückwunsch Telekom Nutzer“. Schließen ist nicht möglich.
    Win10Pro, Telekom Browser (Mozilla – Firefox Basis)

  18. Bei 2 Rechnern von uns das gleiche.Bei Ebay hat es bei mir angefangen, bei dem anderen REchner auf Facebook. Instantumleitung auf eine Gewinnspielseite mit der Erwähnung „Herzlichen Glückwunsch Vodafone Germany Benutzer…. “.Vodafone-Anschluss Win7, 64bit und Avast Standart Reinigungen mit Adaware und S&D sowie Virenprogramme habe keine Besserung gebracht. Auch nicht das deinstallieren und säubern der Registry im abgesichertem Modus. Sehr heftige und Nervige Werbe-Attacken. Irgendwelche Erkenntnisse zu diesen Instant Spams, oder gar Lösungsvorschläge parat ?

  19. wie bei meinen Vorrednern…. sobald man auf Ebay ist..
    „Herzlichen Glückwunsch Vodafone Germany Benutzer…. “
    Win7, Mozilla Firefox

  20. Bei mir erscheint die Seite, wenn ich Ebay.de besuche.
    BS ist WIN 10 Pro 1708.
    Der Spam kommt sowohl beim IE11 als auch beim Firefox.
    So wie bei vielen Anderen, bekomme ich auch die Anrede „Lieber Provider-Nutzer“
    Mir kommt es allerdings nicht wie ein PopUp vor, sondern eher wie eine Umleitung auf die Seite!

  21. Seite geht bei Ebay auf nervt.
    Url ändert sich jetzt täglich.
    Win 10.
    Werde sogar mit meinem Internetanbieter begrüß.
    Herzlichen Glückwunsch Blablabla Nutzer.
    Browser Firefox.
    Werbeblocker Aguard

  22. Ich hatte heute eine solche „Erscheinung“. Ich habe im Firefox-Browser einen neuen Tab mit der Suche nach einem Artikel auf eBay öffnen wollen, plötzlich war ein Fenster von amazon.com geöffnet in dem suggeriert wurde, dass ein iPhone7 oder ein 500€-Gutschein für amazon oder ein Samsung Galaxy „bla-bla-bla“ zu gewinnen sei.
    Das war keine amazon.prime-Seite, sondern amazon.com, mit identischen Signets.
    Auffällig war, dass diese „glückliche“ Auswahl nur „langjährige“ Kunden der Telekom AG betraf, der ich aber überhaupt nicht bin!
    Benutze Windoofs 7 Pro mit FF 57

  23. Guten Tag. Bei mir erscheinen diese merkwürdigen Nachrichten fast täglich auf dem Computer. Vorzugsweise wenn ich bei Ebay bin. Ich benutze Windows 10.
    Wäre schön wenn es bald eine Lösung gibt wie man diese unerwünschten Nachrichten loswird.
    Liebe Grüße
    R. J.

    • Bei mir tauchte die komische seite vor kurzem auch auf , nach einem scan von adwcleaner wurde auch was gefunden und entfernt ( nutze avira ) aber nach einem neustart war es wieder da . wutentbrant habe ich dann alle cookis gelöscht und adwcleaner nochmal laufen lassen , ergebniss ; alles clean , vermute das es sich in einem cooki versteckt hatte

      • Ich wollte fragen wie ich die Cookies löschen kann ich habe ein iPhone6s

        Ich bekomme die nervige Werbung am liebsten wenn ich in Web.de bin da bin ich gezwungen die Seite zu verlassen.
        Was mich wundert dass dann keine Meldung kommt, dass ich mich nicht abgemeldet habe!

  24. Es öffnen sich unterschiedliche „Gewinnseiten“, wie z. B. Google-Gewinn, Amazon-Gewinn usw. Das Ganze passiert auf aktuellen und abgesicherten Win 10 pro PCs ebenso, wie auch auf dem I-Pad und I-Phone von Apple. Es ist eine richtige Seuche geworden. Viren und ähnliche Schadprogramme werden in keinem Fall gefunden und/oder angezeigt.