champski.com: Onlineshop mit Schnäppchen oder Fakeshop?


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Seriös oder Unseriös? Erfahrungen
Symbolbild

Wiederholt möchten unsere Leser von uns wissen, ob der Onlineshop champski.com ein seriöser Webshop mit tollen Schnäppchen ist oder ob es sich um einen Fakeshop handelt. Die günstigen Preisen wirken anziehend. Aber sollten Sie hier wirklich zuschlagen? Wir haben uns die Webseite genauer angesehen. Welche Risiken es gibt, erfahren Sie hier.

Immer öfter versuchen sich Shops aus dem asiatischen Raum auf dem europäischen Markt zu etablieren. Mit ihren billigen Produkten sind sie allerdings nicht immer konkurrenzfähig, da die Qualität der Produkte oft dem sehr günstigen Preis entspricht. Dennoch gibt es viele Verbraucher, die mit diesem Umstand leben können.

Anders ist nicht zu erklären, dass sich Verkaufsplattformen wie koogoshop.com, lovovincy.com, QueenEva.com, PrimeShe.com und vova großer Beliebtheit erfreuen. Allerdings fallen die Shops eben nicht nur positiv auf. Besonders negativ ist der Webshop thehannashop.com bei unseren Lesern aufgefallen. Hier waren die Kunden mit der Produktqualität und den Geschäftsgebaren des China-Shops sehr unzufrieden. Probleme gibt es auch bei Anbietern, die ihre Produkte kostenlos anbieten. Hier haben wir über deinschmuckshop.com berichtet. Dagegen sind viele Kunden mit dem Onlineshop Shein zufrieden, wenngleich es auch dort viele negative Bewertungen und Meinungen gibt.

Viele der neuen Onlineshops werden von einer Firma namens ChicV International Holding Limited mit Sitz in Hongkong betrieben. Wir erhalten momentan viele Anfragen von unseren Lesern zu einem weiteren Shop der Holding. Es geht um champski.com. Auch hier hat es der Betreiber auf deutsche Kunden abgesehen. Der Shop macht äußerlich zunächst einen guten Eindruck. Das uns der Onlineshop irgendwie an modetalente.com, luvstars.com, koogoshop.com, QueenEva.com und likelymore.com erinnert, ist kein Wunder. Die ChicV International Holding Limited steckt auch hinter diesen Shops. Es gibt gewisse Punkte, die sollten Sie vor Ihrem Einkauf auf champski.com wissen. Danach können Sie immer noch entscheiden, ob Sie dort einkaufen möchten oder nicht.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Ist Onlineshopping bei champski.com seriös?

Die Seriosität des Onlineshops können wir an dieser Stelle nicht bescheinigen. Denn die Webseite hält sich nicht an deutsche Rechtsnormen. So fehlt der Seite das Impressum. Der in Deutschland geforderten Impressumspflicht kommt die Seite damit nicht nach. Somit wissen Sie am Ende nicht, bei wem Sie einkaufen und wo Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können.

Auch mit den schlecht übersetzen AGB kann ein deutscher Nutzer nicht viel anfangen. Die Zahlung per PayPal ist zwar augenscheinlich sicher, jedoch wissen Sie nicht, an wen Sie zahlen und gegenüber wem Sie Ihre persönlichen Daten preisgeben.

Auf der gesamten Webseite finden Sie keine Telefonnummer. Eine direkte Kontaktaufnahme ist also nicht möglich. Ihnen bleibt nur der Weg per E-Mail. Hier sind wir auf Ihre Erfahrungen angewiesen. Häufig lässt die schriftliche Kommunikation zu wünschen übrig.



Ist champski.com ein Fakeshop?

Aktuell würden wir den Modeshop champski.com nicht als Fakeshop bezeichnen. Allerdings erfüllt der Webshop einige Merkmale von Fakeshops, weshalb wir zu besonders großer Vorsicht raten. Wir haben derzeit jedoch noch keine Hinweise darauf, dass champski.com keine Ware liefert. Insofern handelt es sich zwar um einen unbekannten Onlineshop, der seine Identität nicht preis gibt, jedoch um keinen Fakeshop.

Versandkosten und Zölle bei champski.com

Wenn Sie über zwei Produkte bestellen, wird der Versand für Sie kostenfrei. Dafür müssen Sie allerdings einen Code beim Bestellvorgang eingeben. Ansonsten zahlen Sie für den Postversand 6,50 Euro. Bei einer Bestellung im Onlineshop sollten Sie beachten, dass noch zusätzliche Kosten auf Sie zukommen könnten. Wie wir es bereits aus den ähnlichen Onlineshops gewöhnt sind, wird auf der Webseite auf diesen Umstand auch hingewiesen:

In einigen europäischen Ländern müssen Sie jedoch möglicherweise Zölle oder Mehrwertsteuer gemäß den in Ihrem Land geltenden

Kommen die Waren aus dem nichteuropäischen Ausland, sollten Sie die Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer ;(bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Welche Lieferzeiten gibt es bei champski.com?

Aktuell gehen wir davon aus, dass die bestellte Ware tatsächlich geliefert wird. Die Lieferzeit beträgt je nach Zielland bis zu 25 Werktage (3-5 Werktage Bearbeitung + 10-20 Werktage Postversand).



Kann man die Bestellung auf champski.com stornieren?

Zu den Widerrufsbedingungen gibt es auf champski.com unterschiedliche und irreführende Angaben. Zum einen heißt es in den AGB:

Kunden werden nur einmalig die Versandkosten berechnet (dies schließt Rücksendungen ein). Keine Wiederauffüllung der Kosten für die Rücksendung des Produkts.

Unter dem Punkt „Rückgabe & Umtausch“ wird dann Folgendes geschrieben.

15 Tage Rückgabe- & Umtauschgarantie

Artikel (außer Verkaufsartikel, Badebekleidung, Schmuck) können innerhalb von 15 Tagen ab dem gelieferten Tag zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Endgültige Verkaufsprodukte, Badebekleidung und Schmuck unterliegen nicht der Garantie.

Auch hier scheint dem Shop wieder die Übersetzung einen Strich durch die Rechnung zu machen. Denn am Ende werden ja alle Produkte verkauft und gelten als „Verkaufsprodukte“.

Um Waren zurücksenden zu können, müssen Sie zunächst den Kundenservice kontaktieren.

Auch eine Stornierung ist möglich, muss aber innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf durchgeführt werden. Wenn Sie nicht in diesem Zeitfenster stornieren, aber noch pünktlich vor dem Versand, müssen Sie mit einer Stornierungsgebühr in Höhe von 15 Prozent des Kaufpreises rechnen. Das ist nach unserer Auffassung in Deutschland nicht zulässig.

Welche Bezahlmethoden bietet champski.com an?

Sie können auf champski.com mit folgenden Methoden bezahlen:

  • Kreditkarte (VISA, Mastercard, Maestro)
  • PayPal

Gerade die Bezahlung per PayPal kann sinnvoll sein, da Sie sich bei Problemen auf den Käuferschutz berufen können. Allerdings ist auch der Käuferschutz keine Garantie für eine Rückerstattung. Gerade bei sogenannten China-Shops sind uns viele Fälle bekannt, in denen der Käuferschutz nicht gegriffen hat. Denn dieser gilt nicht für die Qualität der Produkte.

Ist champski.com telefonisch erreichbar?

Nein. Das ist nicht der Fall. Eine Hotline oder Rufnummer ist auf der gesamten Webseite nicht zu finden. Somit erreichen Sie auch bei Problemen telefonisch niemanden.



Schlussfolgerung + Ihre Meinung zu champski.com

Wir raten auf jeden Fall zu großer Vorsicht, da sich der Webshop champski.com nicht an deutsche Rechtsnormen und Verbraucherschutzgesetze hält. Allein durch das fehlende Impressum erfüllt champski.com seine Informationspflichten gegenüber dem Verbraucher nicht. Demnach dürfte es hier in Deutschland zu keinem gültigen Vertragsabschluss kommen.

Da Sie bei champski.com nicht wissen, mit wem Sie einen Kaufvertrag abschließen und wo Sie genau die Ware bestellen, raten wir derzeit von einem Einkauf ab.

Gespannt sind wir auf Ihre Erfahrungen. Berichten Sie uns, was Sie mit champski.com erlebt haben. Waren Sie mit dem Einkauf in dem Onlineshop zufrieden? In den Kommentaren unter diesem Artikel können Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Lesern anonym teilen.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




5 Kommentare zu champski.com: Onlineshop mit Schnäppchen oder Fakeshop?

  1. ich habe 2 teile bei Champski gekauft und kann nicht wirklich etwas negatives sagen…Ich habe beide Teile innerhalb von 3Wochen im Briefkasen gehabt.Die Qualität der Ware ist allerdings nicht wirklich gut so das ich hier nicht noch einmal kaufen werde.

  2. Hallo, ich würde jedem davon abraten bei champski zu bestellen. Unabhängig davon, dass die Ware nicht der Abbildung entspricht, dauert die Lieferung ewig(3-+wochen) und die Rücksendung ist total problematisch umzusetzen. Man muss zunächst per Mail Kontakt aufnehmen. Dann wird einem plötzlich 15% Erstattung angeboten. Danach dann 25%. Nachdem ich trotzdem auf die Rücksendung pledierte, übersandt man mir endlich ein Rücksendeschein. Die Kosten (Porto + Zoll) muss ich selbst übernehmen und überhaupt ist die Rückgabestelle nicht in Köln (wie der Absender) sondern China. Außerdem wird in der Email deutlich gemacht, dass man zwingend innerhalb von 7 Tagen antworten soll, ansonsten wird der Fall ‚geschlossen`. Also seriös ist wirklich anders.

  3. Bei champski.com habe ich 5 Teile bestellt. 2 T-Shirts sind heute angekommen. Beide T-Shirts haben auffällig andere Schnitte, auch das Material entspricht nicht den Abbildungen auf der Website ab. Leider kann ich keine Bilder mitschicken. 1 T-Shirt hat auch bereits Loch, kann passieren. Der Absender ist eine Kölner c/o Adresse. Der Lieferschein zeigt asiatische Produktnamen (Sprache, Schrift kann ich nicht zuordnen, ist meine Annahme), zeigt keine Preise, keinen Absender, keine AGBs, nur Quantity. 2 weitere Produkte 1 Hose, 1 T-Shirt sind in separaten Lieferungen angekündigt, 1 Kleid wurde bisher nicht angekündigt. Resume für mich: 2 T-Shirts bestellt, 2 T-Shirts erhalten, aber völlig andere als auf der Website präsentiert. Fakeshop.

  4. Hallo! Habe mich auch verleiten lassen und drei Sachen bestellt. Alles kommt scheinbar einzeln. Habe am 28. Mai bestellt und heute kam das erste Kleid. Die Qualität ist in Ordnung, aber nicht überragend trotz des gar nicht mal so günstigen Preises. Größe ist wie angegeben, eher noch ein bisschen größer. Eine zweite Lieferung wurde durch DHL bereits angekündigt, von dem dritten Teil bisher noch nichts in Aussicht.

  5. Ich habe mit champski ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Zum einen kam die Ware wochenlang nicht. Auf mehrmalige Nachfrage kam dann mal ein Shirt. Das war aber nicht in der bestellten Farbe und konnte nicht zurück gesendet werden, da keine Adresse ersichtlich war und aus China kam. Das zweite Teil wurde nie geliefert. Wiederum habe ich interveniert und bekam von Champski die Zusicherung, dass sie mir das Geld zurück erstatten. Bekommen habe ich es nicht