Facebook und WhatsApp: Dunkin Donuts geben kostenlose Schachtel von Donuts (12 Donuts pro Schachtel) für jedermann! zum 67. Jahrestag!

Facebook Dunkin Donuts gratis Schachtel
(Quelle: Screenshot/facebook.com)

Ein merkwürdiger Facebook Post erscheint derzeit auf sämtlichen Timelines. Darin zu sehen ist ein vermeintlicher Gutschein für Dunkin‘ Donuts, den diese angeblich zum 67. Jahrestag verteilen. Der Link vom Gutschein führt auf eine externe Webseite mit der URL dunkindonuts-germany.com. Gibt es die Gratis-Schachtel Donuts wirklich?

Immer wieder tauchen im sozialen Netzwerk Facebook und bei WhatsApp Statusmeldungen und Nachrichten auf, die den Nutzern tolle Sachen versprechen. Zuletzt haben wir von der Packung Marlboro berichtet, die angeblich verschenkt werden sollte oder auch von den Lufthansatickets, welche am Ende zu einem Gewinnspiel von Datensammlern geführt haben. Auch Facebook-Kettenbriefe verteilen sich rasant in dem Netzwerk. Denn oft wird vor diversen Freundschaftsanfragen gewarnt, die man nicht annehmen soll. Aber nicht alle Posts sind heimtückisch und provozierend. Manche möchten einfach nur an eine bestimmte Krankheit und die Menschen erinnern, welche den Kampf dagegen verloren haben.

Aber was ist nun mit der gratis Schachtel Donuts? Die Dinger sind in unseren Augen einfach nur lecker und wir hätten sie natürlich sehr gerne bei uns im Büro. Dort gäbe es sich einen Streit darum, wer den Letzten essen darf. Hmmmmmm, lecker. Ich bewerbe mich hiermit schon einmal zumindest um einen der 12 Donuts. ???

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Kommen die Donuts wirklich von Dunkin‘ Donuts?

Kommen wir mal wieder zum Ernst zurück. Denn meine Bewerbung auf die Donuts ist genauso sinnlos, wie die Vorfreude auf die Gratis-Schachtel. Die Aktion ist nämlich überhaupt nicht von Dunkin‘ Donuts. Im Gegenteil. Das Unternehmen ist selbst geschädigt, da Name und Marke missbraucht werden. Die Marke wird nur genutzt, um möglichst viele Nutzer auf die Webseite und das Gewinnspiel zu locken. 

Auf der Webseite dunkindonuts-germany.com sollen Sie drei Fragen beantworten. Anschließend soll das Ganze bei Facebook geteilt werden. Hier ist genau der Punkt, bei dem die Statusmeldungen mit dem Gutschein entstehen, welche Facebook derzeit überschwemmen. Zusätzlich sollen Sie noch „Gefällt mir“ klicken.

Teilen Sie die Aktion nicht weiter. Denn die Schachtel Donuts bekommen Sie nicht. Dafür verbreiten Sie in Facebook eine Lüge weiter.

Von wem stammt die Aktion?

Wenn die Aktion nicht von Dunkin‘ Donuts ist, von wem dann? Wenn Sie die Aufgaben „Teilen“ und „Liken“ erledigt haben, werden Sie zu einem Gewinnspiel weitergeleitet. Dieses Gewinnspiel stammt von einem Datensammler, der es nur auf Ihre Daten abgesehen hat. Denn haben Sie Ihre Daten eingegeben, erteilen Sie dem Unternehmen ein Werbeeinverständnis. Damit können Ihre Daten an Drittunternehmen weiter verkauft werden. Die Folge davon ist, dass Sie enorm viel Werbung per Post, SMS, E-Mail und in Form von Werbeanrufen bekommen.

Die Werbeanrufe können sehr trickreich und hinterhältig sein. Unsere Artikel zum Verkauf von Kreditkarten und Zeitschriftenabos unter dem Vorwand eines tatsächlichen Gewinns zeigen dies deutlich.



Gibt es die Aktion noch?

Am 31.07.2017 war die Aktion noch online und die Webseite ließ sich ohne Probleme öffnen. Im Gegensatz zu der Marlboro-Aktion warnen die Virenscanner im Moment noch nicht vor der Seite. Was nicht heißt, dass Sie auf einen guten Virenscanner verzichten sollten. Lieber zusätzlich den Verstand einschalten und nicht alles glauben, was im Internet erzählt wird.

Die besten Virenscanner Windows

Die besten Virenscanner für Windows (Bestenliste)

Ein Virenscanner ist auf jedem Windows-Computer absolute Pflicht. Doch was nützt der beste Virenscanner, wenn dieser schädliche E-Mails nicht erkennt oder das Windows-System drastisch verlangsamt. Wir stellen Ihnen in diesem […]

Android Die besten Virenscanner

Android: die besten kostenlosen Virenscanner für das Smartphone

Der Virenschutz für Ihr Android-Handy ist genauso wichtig wie der Virenscanner für Ihren PC. Doch welche Security-App ist am besten und schützt Sie ausreichend vor den Gefahren? Das unabhängige Institut AV-TEST […]

WhatsApp-Nachricht

Auch auf WhatsApp wird die Aktion geteilt. Doch die Verbreitung hält sich in Grenzen. Sollten Sie diesen oder einen anderen Kettenbrief per WhatsApp-Nachricht erhalten haben, senden Sie uns diesen an 03054909774 direkt per WhatsApp-Message. Alternativ senden Sie eine E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de.

Was sollten Sie nun tun, wenn Sie auf die Aktion stoßen?

Ignorieren! Wenn Sie die Aktion ignorieren, machen Sie überhaupt nichts falsch. Im Gegenteil. Sie verbreiten keine Lügen, fangen sich keine Schadsoftware ein – ja, auch dies ist möglich, da der Initiator der Aktion allein entscheidet, auf welche Webseite er Sie leitet. 

Stoppen Sie den Spam!

Warnen Sie Ihre Freunde vor dem Spam. Das geht ganz einfach, indem Sie unseren Beitrag teilen. Denn nur wenn keiner mehr diesen Unsinn glaubt, kann man diese Art Kettenbrief auch unterbrechen.



Nützliche Links zu diesem Thema

Weitere Meldungen zu Gewinnspielen

2019-04-25 Facebook Fake-Aktion Legoland Freikarten

Facebook: Legoland gibt pro Familie 8 Freikarten … – Echt oder Fake?

Freikarten für Freizeitparks sind sehr beliebt. Und passend zum Start der neuen Saison werden über soziale Netzwerke scheinbar kostenlose Eintrittskarten verteilt. In dem Facebook-Post heißt es „Legoland Deutschland gibt pro […]

2018-04-12 Abofalle Samsung Galaxy S9

Vorsicht: E-Mail mit Samsung Galaxy S9 / S10 führt in Abofalle oder zu Datensammlern

„Ein brandneues Samsung Galaxy S9 liegt für Sie bereit.“ So beginnt eine Spam-Mail mit dem Betreff „NACHRICHT FÜR NUTZER …“. Darin wird ein Smartphone versprochen. Angeblich müssen Sie nur noch […]

Gewinnversprechen: So schützen Sie sich vor Betrug am Telefon, per Post oder E-Mail

Gewinn von Google: Ist die Gewinnbenachrichtigung echt?

Immer wieder tauchen die vermeintliche E-Mails im Namen von Google in unserem Postfach auf. Versprochen wird darin immer wieder ein großer Google-Gewinn. Leider sind wir nicht die Einzigen, die angeblich […]

Facebook Familypark Karten_logo

Facebook-Fake: Karten für den Familypark werden nicht verlost

Auf Facebook ist ein Fake-Gewinnspiel im Umlauf, wonach Sie Karten für den Familypark gewinnen können. Doch kann das wirklich sein, dass der Freizeitpark pro Familie 4 Freikarten aufgrund des 51. […]

Facebook Phantasialand Karten_logo

Facebook: 5 Freikarten für das Phantasialand wegen 52. Jubiläum – Echt oder Fake?

Wieder einmal werden Karten für einen Freizeitpark verschenkt. Diesmal bekommen Sie angeblich 5 Karten für das Phantasialand wegen dem 52. Dienstjahr. Doch was hat es mit diesem Versprechen auf sich? […]

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar