Gewinnspiel mit 500 Euro Hornbach Gutscheinen führt zu Datensammler

Schützen Sie Ihre Daten!

Hornbach Gewinnspiel Datensammler_log
So sieht die aktuelle E-Mail mit dem Hornbach-Gewinnspiel aus. (Quelle: Screenshot)

Im Internet finden Sie Werbung für ein Gewinnspiel mit einem 250 Euro Baumarkt-Gutschein für Hornbach. Auch E-Mail mit 500 Euro Gutscheinen für Hornbach sind im Umlauf. Bevor Sie an den Gewinnspielen teilnehmen, sollten Sie die Folgen bedenken. Veranstalter der Preisausschreiben ist nämlich nicht Hornbach, sondern ein Datensammler. 

Wir berichten auf Onlinewarnungen.de immer wieder von Gewinnspielen, von denen Sie besser die Hände lassen sollten. Bei einigen Aktionen lauern sogar Abofallen. Andere Gewinnspiele werden von Direktmarketingunternehmen veranstaltet, welche Ihre Daten an andere Unternehmen weitergeben. Infolgedessen müssen Sie mit viel Werbung per E-Mail, Post und in Form von Werbeanrufen rechnen.

Wenn Sie bei diesen Gewinnspielen nicht genau lesen, tappen Sie in die Falle. Denn meist sind die Webseiten, auf denen Sie landen, sehr gut gestaltet. Diese erwecken den Eindruck, dass die Firmen, deren Name Sie groß auf den Gutscheinen lesen, hinter der Aktion stecken. Doch das ist nicht der Fall. Nur im Kleingedruckten und im Impressum wird klar, dass jemand anderes hinter der jeweiligen Aktion steckt.

Auch Hornbach hat mit dem nachfolgend beschriebenen Gewinnspiel nichts zu tun.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Um welche Gewinnspiele geht es?

Wir haben von einer Leserin erfahren, dass sie über eine Anzeige in einer App auf das Gewinnspiel gestoßen ist. Denkbar ist auch, dass Sie über eine E-Mail auf das Gewinnspiel aufmerksam gemacht werden.

Auf der Webseite mit der URL „baumarkt-voucher.de“ können Sie einen von vier Hornbach Einkaufsgutscheinen im Wert von 250 Euro gewinnen. Dafür sollen Sie nur Ihre Daten eingeben und das im extrem Kleingedruckten vermerkte Werbeeinverständnis akzeptieren.

Wenn Sie als Folge des Gewinnspiels keine Werbung wünschen, sollten Sie Ihre Daten an dieser Stelle nicht eingeben.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel sollten Sie sich genau überlegen und die Bedingungen im Vorfeld aufmerksam studieren. Denn gerade Werbeanrufe können sehr nervig werden, wenn die anrufenden Firmen nicht locker lassen und Sie trickreich zu Abonnements oder anderen Sachen überreden.

Symbolbild Anruf

Unerlaubte Werbeanrufe: So wehren Sie sich bei illegalen Telefonanrufen

Ungewollte Werbeanrufe können zu einer richtigen Plage für Verbraucher werden. Häufig werden Dienstleistungen oder Abonnements am Telefon angeboten. Wir erklären, was Sie konkret dagegen tun können und wo Sie sich beschweren […]

Call-Center Abzocke mit der Lotto-Masche

Humorvolle Werbeanrufe? Callcenter-Abzocke mit der Lotto-Masche

Angebliche Mitarbeiter vom Lotto-Callcenter versuchen Verbraucher am Telefon abzuzocken. Mit gemeinen Tricks und frechen Lügen soll Ihnen das Geld aus der Tasche gezogen werden. Wir erklären, warum Sie solche Telefonate […]

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe nerven. Gerade auch dann, wenn diese Anrufe in den unpassendsten Situationen kommen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Werbeanruf erfolgreich loswerden und wie Sie sich […]

Wir warnen immer wieder. Lesen Sie die Bedingungen bei Gewinnspielen vor der Eingabe Ihrer Daten aufmerksam durch. Im Kleingedruckten steht in der Regel, mit welchen Folgen Sie zu rechnen haben. Später ist der Aufwand erfahrungsgemäß recht groß, wenn Sie einen Rückzieher machen möchten.



Wer steckt hinter dem Gewinnspiel

Wie eingangs bereits erwähnt, steckt nicht die Baumarktkette Hornbach hinter dieser Aktion. Gewinnspielveranstalter ist die Inside Lead GmbH. Die Firma ist ein Direktmarketingunternehmen, welches mit dem Gewinnspiel Datensätze generieren möchte, um diese an Drittunternehmen zu übermitteln. Der Handel mit Ihren Daten ist das Geschäft der Inside Lead GmbH.

Das Gewinnspiel selbst gibt keinen Anlass zur Beanstandung. Schließlich steht auf der Webseite groß und deutlich, dass es sich um ein Gewinnspiel handelt und wer der Veranstalter ist. Nur wer nicht liest, könnte von der Werbung im Nachgang überrascht werden.

Werbeeinverständnis widerrufen und Gewinnspielteilnahme kündigen

Sollten Sie sich die Gewinnspielteilnahme anderes überlegen, bleibt Ihnen nur, dass Sie das Werbeeinverständnis widerrufen. Wir zeigen Ihnen auf Onlinewarnungen.de, wie Sie die Werbeeinwilligung bei der Inside Lead GmbH widerrufen und das Gewinnspiel kündigen.



Um welche E-Mails geht es?

Update 19.12.2018 Mittlerweile tauchen auch E-Mails mit Gewinnspielen zu Hornbach Gutscheinen auf. Generell wissen wir, dass diese sich schnell im Aussehen und auch vom Inhalt her verändern können. Sollten Sie eine Nachricht mit einem anderen Betreff, Absender oder Inhalt bekommen haben, leiten Sie diese bitte weiter an kontakt@onlinewarnungen.de.

Betreff:

  • Max Mustermann, Sie wurden ausgewählt

Absender:

  • Aventura Post GmbH <Aventura_Post_GmbH@mail.vresp.com>

Text:

Kunden-Nr 92770
Guten Tag Max Mustermann,
derzeit informieren wir alle möglichen Exklusiv-Gewinner!
Daher freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass Sie unter den Auserwählten für die Endauslosung eines 500,- Euro Hornbach Gutscheins sind!

1. B… R…
2. Max Mustermann
3. R… H…

Jetzt teilnehmen und Sie können ein 500,- Euro Shopping-Gutschein für Hornbach gewinnen

Viel Spaß und viel Erfolg!
Ihr Gutschein Team

Hornbach Gewinnspiel Datensammler
(Quelle: Screenshot)


Was passiert bei einem Klick auf den Link?

Zunächst landen Sie auf einer Webseite, auf der Sie unwesentliche Fragen beantworten sollen. Dann werden Sie zur Eingabe Ihrer Daten aufgefordert. Nur im Kleingedruckten ist erkennbar, dass mit Absenden des Formulars eine Werbeerlaubnis an einen Datensammler erteilen. Infolgedessen müssen Sie mit viel Werbung per Post, SMS und E-Mail rechnen.

Welche Direktmarketingunternehmen stecken hinter dem Gewinnspiel?

Da müssen Sie eben achtsam sein, während des bei ersten E-Mail noch die Inside Lead GmbH war, handelt es sich aktuell (E-Mail 19.12.2018) um die toleadoo GmbH. Auch hier gilt: Wenn Sie versehentlich an dem Gewinnspiel teilgenommen haben oder es sich im Nachhinein noch einmal anders überlegen, können Sie die erteilte Werbeerleaubnis bei der toleadoo GmbH widerrufen.

Kennen Sie ähnliche Gewinnspiele?

Sind Sie im Internet auf ähnliche Gewinnspiele gestoßen? Oder haben Sie gar eine E-Mail erhalten, welche zu solch einer Aktion führt? Dann informieren Sie uns unter kontakt@onlinewarnungen.de darüber. Wir checken die Aktion und geben bei Bedarf eine Meldung heraus.



Weitere Meldungen zu Gewinnspielen

Gardena Gewinnspiel stammt von Datensammler

Achtung: Gardena-Produkttest führt zu Gewinnspiel von Datensammlern

Auf Webseiten, in E-Mails und auf Facebook-Seiten wird ein Gardena Produkttest beworben, den es so gar nicht gibt. Mit Betreffzeilen wie „Testen Sie die neuesten GARDENA Produkte kostenlos“ werden Sie […]

Spam Symbolbild

Vorsicht Spam: Spende per E-Mail und Instagram von Mavis Wanczyk ist Betrug

Das E-Mail-Postfach füllt sich vollkommen selbständig. Doch bei den meisten Nachrichten handelt es sich um Spam, also überflüssige E-Mails. Derzeit möchte mal wieder jemand sein Vermögen verschenken. Die potenziellen Empfänger […]

Symbolbild Mahnung

Losenet Group/ IE Inkasso Group: 1. Mahnung – Sammelklagen Ankündigung Zwangsvollstreckung ist Betrug

Wir warnen vor Mahnungen der Losenet Group, IE Inkasso Group, PLS Inkass Services Group, E-Net Payment Group oder der DED Group. In den dubiosen Schreiben geht es um Sammelklagen, Zwangsvollstreckungen […]

2019-03-08 Dubiose Anzeige Super millionste Besucher

Unseriöse Werbung: Das ist kein Scherz! Sie sind unser 1.000.000ste Besucher!

Haben Sie die Werbeanzeige auch schon gesehen, nach der Sie der 1.000.000ste Besucher sind und einen Einkaufsgutschein gewinnen können? Die Anzeige ist sehr auffällig und wird auf vielen Webseiten eingeblendet. […]

2019-03-07 Spam Mail este 1 jahr lang alle kinder neuerscheinungen

Echt oder Fake? Produkttester für Kinderschokolade gesucht führt zu Datensammler

Haben Sie auch eine E-Mail bekommen, in der Ihnen für ein Jahr alle Neuerscheinungen von Kinder-Schokolade in Aussicht gestellt werden. Angeblich werden Tester für die Milchschokolade gesucht. Wir warnen. Die […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierung

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar