Heiratsschwindler: Betrüger spielen als Admiral der US-Marine mit Gefühlen ihrer Opfer (Romance Scam)

Wenn Flirten zur Existenzbedrohung wird (mit Video)


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Liebe Betrug Symbolbild
(Quelle: pixabay.com/geralt)

Wenn sich Männer oder Frauen per Internet verlieben und einer von beiden anschließend Geld benötigt, ist Vorsicht geboten. Betrüger nutzen zunehmend soziale Netzwerke und Dating Portale, um ihr Gegenüber abzuzocken. Auch der Nachrichtendienst Twitter wird für die Kontaktaufnahme genutzt. In einem Fall aus Frankenthal konnte ein Betrüger 15.000 Euro erbeuten. 

Von Romance Scam wird gesprochen, wenn Kriminelle mit den Gefühlen ihrer Opfer spielen. Sie täuschen Gefühle und die Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft vor. Oft präsentieren sich die Schwindler als attraktive Personen. In den meisten Fällen leben sie in unterschiedlichen Konstellationen im Ausland. Wir warnen vor den verschiedenen Maschen und berichten in diesem Artikel über aktuelle Fälle.

Aktuell ist das Thema übrigens seit vielen Jahren. Dennoch fallen auch heute immer wieder neue Opfer auf die Maschen der hinterhältigen Betrüger herein. Diese nutzen die Einsamkeit von Frauen und Männern oft schamlos aus. Trotz ständiger Warnungen funktioniert der Heiratsschwindel via Facebook & Co. nach wie vor noch sehr gut. Immer wieder fallen vor allem Frauen auf die Betrüger herein, die sehr geschickt mit den Gefühlen der potenziellen Opfer spielen. Betroggen sind aber auch viele Männer, die an die große Liebe glauben und aufgrund zugesandter Bilder manchmal den Verstand ausblenden.

Aktuelle Fälle zum Thema Liebesbetrug, Heiratsschwindler und Romance Scam

Die Polizei warnt bundesweit immer wieder vor Kriminellen, die ihre Opfer über Dating Portale oder soziale Netzwerke kontaktieren. In fast allen Fällen geht es um Geld, weshalb es sich hier um eine Variante des Vorschussbetrugs handelt. Häufig wird auch noch die Hilfsbereitschaft der Opfer ausgenutzt. Die Liebesbetrüger geben vor, dass sie sich in Geldnot befinden, und erzählen filmreife Geschichten. Welche Masche aktuell eingesetzt wird und zum Erfolg geführt hat, lesen Sie in den nachfolgenden Meldungen.

06.02.2019 Admiral der US-Marine erbeutet per Chat 15.000 Euro


03.12.2018 Vermeintlicher Geologe erbeutet per Chat 5-stelligen Betrag mit vorgetäuschter Liebe
18.10.2017 Vermeintlicher Soldat aus Kabul erbeutet 5-stelligen Betrag
05.10.2017 Scammer kontaktieren Opfer jetzt auch auf Twitter
24.05.2017 Flensburg: Frau um mehrere Tausend Euro betrogen

Varianten von Romance Scam (Liebesbetrug) 

Selten ist der Betrug mit vorgetäuschter Liebe nicht. Die Anonymität des Internets macht es den Betrügern leicht, ernsthaft interessierte Partnersuchende abzuzocken. Dabei spielt es keine Rolle, ob vermeintliche junge Frauen aus dem Ausland Geld benötigen, um ihre große Liebe in Deutschland besuchen zu können. Oder Frauen lernen gleichaltrige Männer kennen, die als Manager weltweit unterwegs sind und im Ausland in Not geraten. Aber auch unseriöse Dating Portale versuchen ahnungslose Partnersuchende abzuzocken, indem diese für die Kommunikation mit Fake-Profilen zahlen sollen.

In der nachfolgenden Reportage des Bayerischen Rundfunks werden einige Vorgehensweisen vorgestellt. Obwohl die Reportage bereits mehr als zwei Jahre zurückliegt, ist das Thema heute immer noch aktuell.

Lernen Sie gerade einen Heiratsschwindler kennen?

Für Betroffene ist es nicht ganz leicht, sich mit Freunden oder der Familie über dieses Thema zu unterhalten. Vor allem wenn die ersten Schmetterlinge im Bauch für ein gut tuendes Gefühl sorgen, will niemand daran denken, dass es sich um einen Betrüger oder eine Betrügerin handeln könnte.

Falls Sie auf einen Heiratsschwindler reingefallen sind oder mit einem Betrüger Kontakt haben, können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen. Tun Sie das möglichst bevor Sie Geld überweisen. Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme das nachstehende Formular. Alternativ können Sie Ihren Fall anonym in den Kommentaren unter dem Artikel schildern.

Nachricht an die Redaktion schreiben

Auf einen Liebesbetrüger hereingefallen, was ist zu tun?

Wer auf einen Betrüger hereingefallen ist, sollte unverzüglich Anzeige bei der Polizei erstatten. Eine Anzeige können Sie bei jeder Polizeidienststelle oder per Onlineanzeige im Internet erstatten. Bevor Sie zur Anzeigenerstattung zu einer Polizeidienststelle gehen, sollten Sie noch unserer Hinweise zum richtigen Verhalten bei der Erstattung einer Anzeige lesen.

Gerne können Sie Ihren Fall auch uns schildern, damit wir andere Leser vor der gemeinen Masche warnen können.



Haben Sie Erfahrungen oder können anderen Lesern Tipps geben? Dann nutzen Sie dafür die Kommentare unterhalb dieses Artikels.

Romance Scaming ist nur eine Art des Vorschussbetrugs. Wir haben in der Vergangenheit auch vor weiteren Methoden gewarnt. Beispielsweise versuchen Kriminelle auf eBay Kleinanzeigen ahnungslose Nutzer abzuzocken, suchen nach dem fingierten Tod von Verwandten nach Erben oder machen mit Gewinnversprechen Kasse.

Weitere News zum Thema Betrug finden Sie hier.


Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




95 Kommentare zu Heiratsschwindler: Betrüger spielen als Admiral der US-Marine mit Gefühlen ihrer Opfer (Romance Scam)

  1. Hallo! An alle Männer,seit Vorsichtig bei Lovoo ,es tummeln sich viele Frauen dort rum,die nur uns Männern das Geld aus der Tasche ziehen wollen.
    Meistens geben Sie sich als Krankenschwester aus,die im Mitlehren Osten Tätig sind.Ihre Adressen wechseln sie in Deutschland wie wir unsere Hemden.

    Sie brauchen Geld um aus den Kriegsgebieten raus zukommen,Ködern einen, Sie hätten dort viel Gold .Werden Videos gezeigt.Man brauchte Geld um es auszulösen von
    Sicherheitfirmen. Das Geld soll entweder in dieUSA oder nach England transferiert werden.Achtung die Adressen ändern sich von Tag zu Tag.
    Habe dadurch 12850€ verloren.Anzeigen helfen nichts,man kommt einfach nicht an die Hintermänner ran .Habe einen Freund in den USA der hinter solchen Sachen her ist .
    Also Männer seit vorsichtig.Sind alles nur Finten die einem Vorgegaukelt werden.

  2. Hallo an alle Betroffenen(zu denen ich mich wohl auch zählen darf? )!
    Ich frage ganz dringend noch einmal an alle ! Kennt jemand einen MARK CAVEDO aus den USA , zur Zeit in Afghanistan stationiert ? Hat irgend jemand was über diesen Mann oder den Namen schon mal was gehört ? Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen , auch wenn das Thema selber nicht zum freuen ist ! DANKE an alle

  3. Habe mich bei okcupid angemeldet. Am nächsten Tag eine Anfrage von einem Jay, 51 Jahre, 6 jährige Tochter, war 15 Jahre mit einer Belgierin verheiratet, Sie starb vor zwei Jahren in einem Autounfall. (So hat er berichtet). Hochrangiger Offizier, angeblich gerade in Belgien um seine Tochter zu sehen, die von der Schwester der verstorbenen Frau aufgezogen wird. Er plane, nächste Woche in die US zurückzufliegen, um seine Rente zu beantragen nach 25 Jahren Dienst in Kriegsgebieten. Ich solle auf jeden Fall zu der großen Abschiedszeremonie kommen. Ach ja, er schickte Fotos in Uniform, auch mit seiner Tochter. Die Fotos sahen teils unterschiedlich aus. Und vor allem zeigten sie nicht einen 51 jährigem, der Mann auf den Fotos sah eher aus wie Anfang/ Mitte 40. Von Anfang an sehr überschwänglich und Komplimente machend. Er bat mich schon beim ersten Chatt, mein Profil von der Dating Plattform zu löschen, damit er mich für sich haben könne. Hatte an 2. Tag ein komisches Gefühl und sagte ihm das. Er wurde heftig und meinte, ohne Vertrauen könne man keine Beziehung aufbauen. Heute früh habe ich ihn auf WhatsApp blockiert (er schrieb mit der amerik. Nr. +1 (825) 800-0788). Dann schrieb er mich total sauer von einer anderen Nummer aus an und meinte, ich hätte ihn enttäuscht, er hätte so viel Hoffnung gehabt und Blabla. Er hat nur den Fehler gemacht, mich mit nigerianischer Nummer anzuschreiben: +234 803 272 7500.
    Außer drei Tage chatten ist nichts passiert und mir sind zum Glück die Augen schnell genug aufgegangen. Ich hoffe, ich kann anderen Frauen mit meinem Bericht weiterhelfen!

  4. Robert Lahn aus Philalelphia mit Sohn Nate. Angeblich arbeitet er
    im Bereich Schiffsmotoren auch für Kreuzfahrt-Reedereien. Sein angeblicher Schwager Charles hatte einen Unfall und da „Robert“ auf einer Ölplattform bei Schottlsnd ist, kann er der Frau seines Schwagers kein Geld für die OP schicken. Ratet mal, wie es weiterging..
    .
    Habe ihn bei tinder kennengelernt, dann über WhatsApp und später über Skype geschrieben. Skypename robertlahn62. VORSICHT

  5. Achtung vor diesem Mann! Er ist auf facebook.com/AldrichDewis und auf instagram.com/waltertrevorfinn mit identischem Profilbild und Fotos unterwegs. Er gibt sich als Marine-Ingenieur (verwitwet seit 5 Jahren, eine Tochter (12 Jahre alt im Internat)) aus, kommt aus Luzern, studierte in Oxford und wohnt in Bristol. Er arbeitet auf einem Cargo einer englischen Reederei und sei nun auf dem Weg nach Australien. Seine Vorgehensweise ist sehr raffiniert und lässt auf einen absoluten Profi schließen.

    Am 10.02.19 bekam ich von diesem Mann eine Kontaktanfrage auf Facebook. Ich nahm sie an, weil er als einen gemeinsamen Freund einer Bekannten bei FB angezeigt wurde, die ich kenne. Er schrieb sofort zurück, dass er mich gerne besser kennenlernen wollte. Ich antworte: Wie sind Sie auf mein Profil aufmerksam geworden? Ich nehme an durch Frau X. Seine Antwort: Seine Tochter und er seien auf der Suche nach einem Bekannten im Internet gewesen und seien dann auf mein Profil gekommen und beiden waren sich einig, diese Frau müssen wir kontaktieren. Er wollte dann meine E-Mail-Adresse, damit er mir seine Gefühle schreiben könnte.
    Da ich ein sehr vorsichtiger Mensch bin, habe ich eine Suche im Internet im Bezug auf seinen Namen und seine Bilder (Kategorie Gentlemen) durchgeführt. Seinen Namen konnte ich weder auf Xing noch auf Linkedin finden, nur seine Bilder fand ich auf einem Instagram-Account.

    „Nehmen Sie es bitte mir nicht übel, sind Sie wirklich die Person mit dem Namen Aldrich Dewis?
    Kennen Sie Finn Walter? Welche Ziele verfolgen Sie?“ , erwiderte ich. Seine Antwort: Erstens muss ich Ihnen sagen, dass es eine Schande für meine eigene Persönlichkeit ist, wenn Sie mir das sagen, aber ich glaube, das Leben führt uns manchmal zu Menschen und Orten, an denen wir am wenigsten erwarten.Was bedeutet das alles? Für wen hältst du mich? Siehst du mich wie einen armen Mann an, der nicht weiß, was er will oder braucht? Glaubst du, ich gehöre zu den Leuten, die sich mit dem Internet-Betrug befassen? Es ist sehr falsch von Ihnen, ein Buch anhand seines Umschlags zu beurteilen. Wie Sie sehen können, ist dies mein Instagram-Handle. Sie können mir dort eine Nachricht senden, damit ich Ihnen antworten kann. dann weißt du, dass das echt ist. Und er gab mir seine E-Mail-Adresse:aldrichdewis@outlook.com.

    Aus purer Neugier ließ ich mich auf das E-Mail Schreiben mit ihm ein (6 Wochen). Er glaubte in mir die Seelenverwandte gefunden zu haben (wie damals bei seiner Frau). Ich bekam von ihm Fragebögen, die feststellen sollten, ob wir gemeinsame Interessen habe. Er hatte zuvor sie auch schon beantwortet. Es war aufgebaut wie ein professionelles Matching, teilweise auch mit psychologischen Fragen. Und er setzte total auf den Glauben. Er dankt Gott jeden Tag dafür, dass er mich nun gefunden hat. Er wollte schon mehrmals im Leben aufgeben. Auch wenn wir nicht zusammenkommen sollten (die Chemie würde nicht stimmen, ich würde sein Herz brechen), würde er immer für mich da sein. Seine Liebesbeteuerungen (seitenlang) muss er aus verschiedenen Liebesromanen zusammengestellt habe. Wenn man als Frau darauf steht, ist es Balsam für die Seele. Da ich immer noch überzeugt war, dass es zu 50% ein Fake sein könnte, versuchte ich immer mehr Beweise dafür zu sammeln. Ich brachte ihm dazu, dass er mir Nachrichten über WhatsApp schreibt, damit ich seine Handy-Nummer sehen konnte. So wie es ausschaute, kam die Nummer aus England (+44 7548836775). Er sollte mir Fotos von seiner Reise schicken, Telefonate über WhatsApp, Skype führen oder auch Sprachnachrichten senden. Je mehr ich ihn unter Druck setzte, kam plötzlich die Nachricht, dass es Probleme mit dem Schiff gab (technischer Schaden) und er bräuchte meine Hilfe (Gebete). Ein Tag später, bat er mich um meine Adresse, weil er mir sein Geld für unsere Zukunft senden wollte, um es in Sicherheit vor eventuellen Piraten (Golf von Thailand) zu bringen.
    Da hatte ich den Beweis wie ich es vermutet hatte, obwohl ich zwischendurch sehr oft dachte, dass es diesen Mann wirklich gibt. Ich antwortete ihm, dass ich auf diesen Brief schon gewartet habe und ich Geld im Voraus für den Transport hätte zahlen müssen. Ich stellte ihm noch mehrere Fragen, die er mir bitte beantworten sollte. Seitdem hat er sich nie wieder gemeldet.

    Ich habe nicht herausgefunden, ob die Fotos seine eigenen Bilder sind oder ob sie gestohlen wurden. Arbeitet er alleine oder steht ein Team hinter diesen Profilen? Kennt jemand diese Fotos? Benutzt er noch andere Namen? Wer wurde noch von diesem Mann auf Facebook angeschrieben?

  6. Ich möchte hier auch vor einem betrügerischen Instagram- Profil warnen. Unter den Namen cy5635107 und abela7852 findet man den gleichen Mann mit unterschiedlichen Profilbildern. Einmal gibt er sich als Chris Young aus und ein anderes mal als Abel Antonio. Darauf bin ich gestoßen, weil er so dämlich war, mir zwei Screenshots von Fotos zu schicken, wo man im Hintergrund eine andere Emailadresse gesehen hat. Die Nachrichten beginnen immer gleich mit „Hello“ und „Hallo“. Anschließend wird behauptet, dass diese Person auf der Suche nach einem alten Freund war und über das schöne Profilbild gestoßen sei. Mir kamen die ersten Nachrichten direkt komisch vor, da auf Geschriebenes nicht eingegangen wurde, erst im Laufe dann. Angeblich kommt er aus England und arbeitet zur Zeit als Ingenieur. Um sicher zu gehen, habe ich mir selbst einen zweiten Account bei Instagram angelegt, folgte ihm und er kam mit der gleichen Nachricht… Logikfehler hierbei war dann, dass ich ihm ja zu erst folgte und er nicht auf der Suche nach einem alten Freund sein konnte. Ich habe das Spielchen noch etwas mitgemacht, nach ca. 7 Tagen kam der Plan, er wolle sich in Deutschland niederlassen, um bei mir zu sein. Dazu hätte er schon seine Bank angerufen und ich sollte doch eine Email hinschicken, damit die mir dann seine Zugangsdaten zu seinem Onlinebanking übermitteln. Auch das habe ich mal gemacht, da ich wissen wollte, wie die Masche läuft. Man bekommt dann einige Stunden später eine Email von einem Paul Richardson, angeblich Buchhalter der Santander Bank UK und im Anhang eine Fotodatei, wo man diverse Angaben machen muss wie Adresse, Name, Passnummer, höchster Bildungsgrad… Also schon sowas als jpg zu versenden ist etwas, was alle stutzig machen sollte. Dann habe ich mit ihm über beide Profile geschrieben, ihn dann darauf angesprochen, warum er denn noch nach anderen Frauen sucht, wenn er mich hat. Er hätte das gar nicht getan, er wäre auch nicht online gewesen. Auf alle Anschuldigungen wurde mit „I love you“ und „I miss you“ reagiert. Mittlerweile ist mir das aber zu heikel geworden und ich habe einfach aufgehört zu antworten. Seit einigen Stunden kommt auch keine Frage mehr, wo ich sei und warum ich mich nicht melde. Mädels und Jungs, ich verstehe euch wirklich sehr gut, wie schön es sich anfühlt, wenn man jemanden kennenlernt und frisch verliebt ist. Aber hinterfragt, googelt die Profile, schau euch die Followerlisten genau an, sucht nach Details auf den Fotos. Stellt Fragen zu den erzählten Storys von der verstorbenen Ehefrau und dem hinterbliebenen Kind, verunsichert die Person und überlegt genau, ob er sich irgendwo widerspricht. Sollte dem so sein, dann stellt Forderungen, die euch in keine Misslage bringen und wo ihr keinen Cent bezahlt. Wer euch wirklich will, der nimmt auch das Geld in die Hand und macht alles auf eigene Faust möglich, um euch zu sehen.

  7. Wer kennt Robert Williams Houston Texas angeblich mit 8 jähriger Tochter im Internat. US Arzt Orthopädie. Braucht Geld um Pakete zu verschicken und scheitert beim Zoll und muss Steuern zahlen, die er nicht hat. 4000 €
    Vorsicht Hände weg

  8. Wie nennt er sich wirklich bei dir, denn ich habe einen Dennis Albert Mudis kennen gelernt ist Arzt in Syrien aus Hamburg mit süsser Tochter und Witwer und benutzt die Bilder von Jimmy Newman aus Amerika, vielleicht ist es der selbe, aber ich brauche den vollständigen Namen von den Evans

  9. kennt vieleicht jemand A… Zor… aus der Türkei ,wollte von mir 1000 Euro das ich ihm nicht schicken konnte da er bei Western Union schon bekannt war.Hatte ich ein Glück

  10. Evans aus Hamburg, gerade Arzt in Syrien mit so süßer Tochter. Auf Foto Rückwärtssuche geklautes Foto weltweit im Einsatz.

    • Wie nennt er sich wirklich bei dir, denn ich habe einen Dennis Albert Mudis kennen gelernt ist Arzt in Syrien aus Hamburg mit süsser Tochter und Witwer und benutzt die Bilder von Jimmy Newman aus Amerika, vielleicht ist es der selbe, aber ich brauche den vollständigen Namen von den Evans

  11. Paul Bedford, Witwer,50,2 Kinder,zur Zeit auf einer Öhlbohrinsel in der Türkei.
    Plötzlich finanzielle Probleme. Seid vorsichtig

        • Leider war ich auch so dämlich.
          Habe auch bezahlt…ja,weh tut es
          Hast du ihn geblockt?
          Und wie lange habt ihr geschrieben,bei mir waren es fast 4 Monate…so ein Arschloch

          • Hast du was bezahlt? Ich zum Glück nicht. Haben nur 2 Wochen geschrieben. Dann hatte er plötzlich finanzielle Probleme. Da bin ich stutzig geworden. Was hast du unternommen gegen ihn?

  12. Achtung Evans aus Houston Texas, jetzt Hamburg , natürlich gerade Chirurg in Syrien…mit Tochter treibt sich auf Alleinerziehenden Börsen in Hamburg etc rum…habe es sofort geschnallt und ihn verarscht, aber das bringt ja eh nichts…

  13. Habe einen Harold Williams aus Birmingham kennengelernt.Er „arbeitet „ als selbstständiger Zuliu in der Immobilienbranche.Er bewarb sich für einen Auftrag und musste dann plötzlich nach Thailand reisen,um das entsprechende Material zu besorgen,um den Auftrag erfüllen zu können.Als die Materialien verschifft werden sollten,gab es Probleme mit dem Zoll und sein Geld reichte nicht.Ich habe nicht gezahlt….Übrigens schickte er immer sehr romantische Liebeslieder über YouTube,um seine Gefühle auszudrücken….,man wird sehr durchdacht manipuliert und obwohl ich ihn einige Male mit meinem Verdacht konfrontierte,ein Scamer zu sein,hatte er es immer wieder geschafft,mich glaubhaft zu beruhigen

  14. Hallo, kennt jemand Kelvin von Erffa, kelvinerffa@gmail.com ?? Angeblich in Norwegen geboren, hat dann viele Jahre in Dänemark gelebt, jetzt in Moers NRW. Ist seit 10 Jahren Witwer, Bauingenieur bzw. Projektmanager. Habe ihn über eine Dating Seite kennen gelernt. Nachdem er angeblich die Geschäfte seiner verstorbenen Frau in Dänemark auflösen wollte, kam er in einen finanziellen Engpaß. Aus diesem könne nur ich ihm helfen in dem ich ihm Steam – Karten kaufe. Ich sollte 8 Karten zu je 50 € kaufen, also für 400 €. Nachdem ich ihm klar gemacht habe, dass ich dies nicht tun werde schlug die Stimmung schlagartig um. Anfangs bettelte erregelrecht, dann bedrängte er mich immer mehr und am Ende kam es zu bösen Beschimpfungen und Beleidigungen aus denen zum Schluß Bedrohungen wurden wie: „Wenn Dir Dein Leben lieb ist unternimmst Du besser nichts gegen mich!“ Möchte alle vor diesem Mann warnen, würde gerne die Foto`s öffentlich machen damit möglichst keine mehr auf ihn reinfällt. Weiß jemand eine Plattform, wo man so etwas hochladen kann ? Und macht es Sinn ihn anzuzeigen, obwohl ich keinen finanziellen Schaden davon getragen habe ? Doch meine Seele leidet sehr darunter.

  15. Hallo, kennt jemand Andrea Giovanni? Angeblich aus Florenz, jetzt Wilmington, Delaware? 56, 16 jährige Tochter, Witwer, auf einer Ölplattform?
    schreibt über gmail. Bin leider auch darauf reingefallen, habe dämlicherweise 3500 € gezahlt, jetzt will er mehr und setzt massiv unter Druck. Aber nicht mit mir.
    Ist er schon mal woanders aufgetaucht?

    • Hallo
      Kenne diesen Mann nicht,bin aber auch so blöd gewesen,Bedford Paul natürlich auch Witwer,2 Kinder arbeitet auch auf einer Ölplattform…die Seele leidet
      Sei vorsichtig,lg

  16. Ich warne vor einem Scammer auf Facebook. Er nannte sich Bablu, Bablu alias Dirkscott. Angeblich arbeitet er als Ingenieur im Mercedes Benz Museum Stuttgart, lebt aber in Österreich und wurde vor 2 Jahren von seiner Frau betrogen. Die gemeinsame Tochter würde auf ein College in Holland gehen. Mir ist gleich aufgefallen, dass der attraktive Mann auf den Fotos iregendwie nicht zu dem Geschriebenen passt. Das Deutsch war so schlecht, dass ich fragte, woher er wirklich komme. Ich blieb unverbindlich, Gott sei Dank. Nach 2 Tagen kamen große Liebesschwüre. Er träume von einem Leben zu zweit, alles klang wie aus einem Roboter oder einstudiert. Immer zur selben Tages- oder Nachtzeit kamen merwürdige Nachrichten. Dann hab ich gegoogelt und fand nichts über ihn, aber Berichte über die Lovescammer. Da hats bei mir geklingelt. Hab ihm gezielt Fragen gestellt, er wich aus und wurde sogar wütend. Ich fragte ihn, bist du ein Scammer bzw. Heiratsschwindler? Dann kam ein böser Kommentar und er blockierte mich sofort. Ich habs bei Facebook gemeldet und seit heute ist sein Profil verschwunden. Übrigens viel mir auf, dass alle Fotos in der Zeit vom 31.12.18 bis 01.01.19 gepostet wurden. Der Spuk ging über 4 Tage. Man lernt tatsächlich nicht aus. Ab jetzt werde ich nie wieder Freundschaftsanfragen annehmen. Verlasst euch auf euer Bauchgefühl, das setzte irgendwie ziemlci schnell bei mir ein.

  17. Hallo, leider fallen immer wieder Menschen auf diese Love Scamer rein, erst ein freundliches Hallo Freundschaftsanfrage und dann geht es auch schon los.Ich möchte Aktuell vor Facbook und Instagram Profil Warnen und zwar Handelt sich hier um Davilla.Pelland
    SIe lebt an der Elfenbeinküste, kommt aus Frankreich und hat ein riesiges Erbe hinterlassen bekommen, da ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind.Vater war Geschäftsmann in dessen Fußstapfen sie getreten ist und nicht klar kommt.Das Erbe muss frei gemacht werden ganz klar will der Notar Geld welches Sie nicht hat. Ich habe Sie entlarvt und das nach zwei Tagen. Nun ist Funkstille jedoch hoffe ich das ich noch mehr aufspüren kann und dies bekannt geben werde damit man zumindest ein kleiner Teil Erfahren kann wer hinter diesen Profilen steckt. Stopen wird man dies nie können, aber wie man sagt Gemeinsam ist man Stark.

  18. Danke für diesen Bericht, es kann nicht oft genug darüber berichtet werden. Leider sind es nicht immer nur die angeblichen Ärzte, Soldaten, Ingenieure aus anderen Ländern, die mit Romance-Scam andere Menschen abzocken.
    Es gibt auch sogenannte Realfakes, die mit ihrem echten Namen agieren, anderen die große Liebe vorspielen und damit die Person abzocken. Desweiteren zocken diese Menschen oft den Staat ab und leben eine komplett andere Identität. Einer dieser Betrüger treibt noch immer sein Unwesen, aus Wuppertal kommt dieser zum Beispiel. Es gibt viele solcher Fälle.

  19. Hallo, ich bin selber 2 Jahre lang auf einen solchen Scammer hereingefallen, kennengelernt in einem online- Spiel, schon 2 Jahre zuvor, und „zufällig“ wieder in Kontakt gekommen, man ist sich nahe gekommen…dann Geschichten über einen Hirntumor, sterbenskrank, kann sich OP nicht leisten, insgesamt habe ich 50000€ bezahlt für endlose Operationen, Behandlungen, schliesslich für seinen Lebensunterhalt da er ja nicht arbeiten konnte und sonst auf der Strasse gelandet wäre.
    Irgendwann war bei mir das Geld aus, Kredite ausgeschöpft, ich konnte nichts mehr geben. Er hat mit Selbstmord gedroht-dann erzählt er müsse zu einer psychisch kranken Frau ziehen die ihn misshandelt da er kein Geld hat, und damit ist alles aufgeflogen. Ich habe seine Exfrau kontaktiert, die ist aus allen Wolken gefallen, der Mensch war nie krank, die vermeintlichen Krankenhausaufenthalte gab es nie. Des weiteren habe ich herausgefunden dass er eine weitere Frau um Geld gebracht hat, mit denselben Geschichten.
    Als ich seine „psychisch kranke“ Freundin kontaktiert habe und erzählt was er so treibt, und sie mir sagte dass dire 2 schon seit Monaten eine Beziehung hatten, während er mir erzählt hat er wäre zu krank um das Haus zu verlassen,ist er ausgerastet, hat mir für alles die Schuld gegeben, ich würde sein Leben ruinieren und in Gefahr bringen und mir gedroht.
    Letztendlich hat er zugegeben dass er mich nur benutzt hat und den Kontakt abgebrochen, mich abserviert mit
    Ich habe Chats über 2 Jahre abgespeichert, die seine Lügen beweisen.
    Leider lebt er in Südafrika, ich weiss nicht ob eine Anzeige irgendetwas bewirkt.

  20. Hallo zusammen, kennt jemand Karas Robert 58 Jahre alt, verwitwet mit eine Tochter, wohnt angeblich in Brüssel. Wollte von mir Geld nach Afrika überwiesen haben.

  21. Hallo,
    Kennt jemand zufällig einen Paul Bedford,Witwer,50 Jahre,2Kinder,momentan in der Türkei auf einer Bohrinsel.
    Natürlich hat er plötzlich Probleme und braucht Hilfe!
    Kennt jemand diesen Herren?

  22. William, Orthopäde aus Hamburg, derzeit in Istanbul, Witwer mit 7 jähriger Tochter Angela und ein Hund namens Finn. Jeden Tag kamen Komplimente und die Frage, wie mein Tag war. Nach 2 Tagen nannte er mich Schatz. Dann schrieb er, dass er müde sei und nun schlafen muss. Auf Mollylove, wo wir uns kennenlernten, war er allerdings weitere 4 Stunden online. Das hat mich stutzig gemacht. Als ich ihn um ein Selfie bat, auf dem er einen Zettel mit meinem Namen hochhalten sollte zum Beweis seiner Existenz war sofort klar, dass das nicht er auf den Fotos war, denn er könnte mir keins schicken, weil er seinen Job nicht für eine Frau riskieren kann. Ich sagte, das ist Bullshit und ohne das Selfie schreiben wir auch nicht mehr. Er hat mich bei WhatsApp sofort gelöscht als er merkte, ich glaube ihm nicht mehr.

  23. Hallo an euch alle !
    Ich habe die Befürchtung , wie viele hier , auf einen LOVESCAM (oder romance scam )herein gefallen zu sein !
    Kennt jemand von euch einen US Soldaten namens MARK CAVEDO (cptmarkcavedo@aol.com)? Soll in Kandahar / Afghanistan stationiert sein . Falls jemand was weiß , bitte melden !

  24. Guten Tag habe auf Loovo einen Ben Hamilton kennengelernt. Er ist Chirurg in Kabul. Stationiert in der amerikanischen Kaserne in Stuttgart. Wollte mal fragen ob ihn jemand kennt.Vielen Dank.

  25. Hallo zusammen…. Auch ich bin auf einen reingefallen. Ein Owen Richie mit 2 Kinder. Frau an Krebs verstorben und seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ich habe ihm alles geglaubt. Der Kontakt entstand via Facebook. Er schrieb 2 Monate mit mir.Es war sehr Intensiv und wir telefonierten zusammenBeim ersten Anruf merkte ich dass etwas nicht stimmt….. Sein Englisch als angeblicher US Soldat war nicht perfekt.Als ich es sagte reagierte er genervt und fragte mich ob ich denn wisse wie ein Amerikaner englisch spricht. Ausserdem sei seine Mutter aus Israel und deshalb könne er nicht englisch reden wie ein Ami.Ich glaubte es ihm. Er schickte mir viele Fotos in Zivilkleidung und auch in Uniform. Videoanrufe gab es keine da er in Afghanistan sei und nicht erlaubt sei. Ich verliebte mich in ihn. Eines Tages schrieb er dass er wegen mir aus der Army wolle und ich für ihn eine email schreibe. Wenn es bewilligt werde dann müsse ich 1500 Dollar schicken für die Papiere und Flug. Ich habe dann gegoogelt und festgestellt dass das Betrug ist. Ich habe mit einem Scammer geschrieben…. Ich schickte kein Geld und der Typ hat mich noch angerufen und gesagt dass ich schuld sei wenn er nicht nach Hause zu den Kindern könne und er umkomme. Ich legte auf. Dann hatte er mir geschrieben und mich beschimpft und beleidigt. Ich habe versucht den Scammer dazu zu bewegen sein Leben zu ändern. Ich habe ihn dann später blockiert. Diese Erfahrung war bitter…. Es hatte mir das Herz gebrochen und ich verlor das Vertrauen in die Männer. Ich habe dann in YouTube und auch in Facebook und Instagram gesehen dass es von diesen Fotos 120 verschiedene Profile gibt. Alles verschiedene Namen… Owen Richie…. Richard Owen… Bob Owen… Vor allem die. Und wenn man bei Google Preston Owen eingibt dann sieht man die Fakeprofile
    Ich hatte in meinem Facebook Account informiert. Später erhielt ich immer wieder Anfragen von Fakeprofile und ich erhielt sogar eine Morddrohung deswegen. Heute bin ich nicht mehr im Facebook und Instagram. Sogar aus Smule bin ich raus. Das ist eine Karaoke Sing App. Mittlerweile sind auch dort Scammer tätig.

  26. Hallo zusammen, meiner Meinung nach sollte man die Frauen und Männer noch stärker warnen. Ich zum Beispiel habe nie was davon gehört bis ich nun selbst einem Betrüger begegnet bin. Es handelt sich hier um Scamming Romance. Ich wurde ziemlich schnell skeptisch, doch der Betrüger war richtig gut. Die Geschichte, die er erzählt hat, habe ich nirgends gefunden. Vorsicht an Alle, die Anzeichen sind immer die Selben. Keine Familie und Freunde. In meinem Fall ein Witwer. Zu der Familie auch kein Kontakt, da geldgierig. Innenarchitekt vom Beruf. Gutes Englisch und nicht dumm. Aber ständige Liebesmails. I love you kam zu schnell. Zuerst aber serous. Sofort Fragen, ob man skypen kann bzw. Video Anruf über WhatsApp. Hat er keine Frotkamera, schick ihn in die Wüste…

    • Mir ging es genauso wie der Dame im Bericht oben. Ebenfalls ein US Soldat mittleren Alters in Kabul stationiert. Da ich keine Treffen mit ihm wollte schwenkte er sofort um. Er braucht Geld für die Tante, deren Mann verstorben ist. Alles was er versucht hat ihr Geld zu überweisen ging nicht. Die Geschichten waren Film reif
      Zum Schluss wollte sich die Tante sogar umbringen, weil ich nicht zahlen wollte. Ich könne ja auch meine Bankverbindung nennen u er würde mir zuvor Geld überweisen, das ich dann nach England überweisen sollte. Ich habe ihm viele Möglichkeiten aufgerufen, er hatte für alles eine Rechtfertigen warum das gerade nicht ging. Habe mich nach langem hin u her für den Abbruch des Kontaktes entschieden. Danach kamen noch Drohungen in Form ich würde sterben, falls ich nicht in 3 Tagen das Geld überwiesen habe. Ein Bild aus Afrika mit einem Mann drauf u abgehackte Köpfe neben dran. Und uch würde nie wieder gut schlafen können. Ich wünschte ich hätte mich nie auf so was eingelassen. War Gott sei Dank nicht verliebt. Aber trotzdem tut es weh solche Erfahrungen zumachen.

  27. Hallo zusammen, ich glaube bei mir versucht es gerade auch so ein romance Scanner. Kennengelernt über eine Singleplattform. Thomas Terry Harvey. thomasharvey795@gmail.com

    Ich stand dem Kontakt von Anfang an sehr skeptisch gegenüber. Allerdings sah ich es als Chance meine Englischkenntnisse aufzufrischen. Na einigen hin und her und Erzählungen über seine Tätigkeit in Pakistan kam immer mehr der Hilferuf zu Tage, dass er von dort weg möchte weil er sonst sterben würde. Er hat mich einem General Brown zu schreiben, ihn zu entlassen, damit er mit seinem Sohn und mir eine Zukunft aufbauen könne. Dieser Bitte kam ich nach, weil ich ja wissen wollte zu was das ganze noch führt. Der General antwortete prompt mit dem Hinweis, dass er die Entlasspapiere fertig macht, es aber notwenig sei von der Abfindung einen kleinen Teil an den Mittelsmann zu bezahlen. Seine Abfindung sollte sage und schreibe 1,7mio $ sein. Der Mittelsmann soll davon 47 000 bekommen. Also Geld hätte er damit zumindest, und jetzt kommen wir dem ganzen schon näher. Er kann wegen der Sicherheitsvorkehrungen im camp nicht auf sein Bankkonto zu greifen, dies sollte ich für ihn übernehmen. Das lehnte uch allerdings ab. Auch seine bitte ihm das Geld auszulegen ebenso. Aktuell bittet und bettelt er um Hilfe und dass ich ihn doch nie geliebt habe, wenn ich zu lasse dass er jetzt sterben muss…. mal sehen wohin die Geschichte nich hin führt. Ich gebe auf jeden Fall kein Geld und keine habseeligkeiten an einen Mann den ich nicht kenne.

    • Bei mir ist es ein 4 Sterne General mit dem Namen John Wiliams. Erst große Liebesschwüre und er sein alleinerziehen bei seinem Sohn Mark mittlerweile 15 Jahre. Ihm sollte ich zum Geburtstag 150 bis 200 Euro zu seinem Geburtstag schicken über Western Union,weil,es ist ja unser Sohn sagte John. Nun soll ich eine Box für Ihn annehmen da er ja nicht in den Staaten sondern im Südsudan ist.Diese Box soll über mehrere 1000ende Dollar enthalten.Da er ja bald in Pansion gehe und für immer zu mir ziehen möchte,wäre er sich sicher das das Geld bei mir gut aufgehoben wäre. Habe Ihm nach einen Bild gefragt,was ich auch bekam,leider sieht es aus als wäre es aus einem Film,nun habe ich Ihm auch nach seiner E-Mail Adresse gefragt. Bisher kam noch keine Antwort. Ich weis ja das da Betrüger am Werke sind,aber ich möchte sehn,wie weit er noch gehen wil.Reicht es mir,lass ich Ihn auffliegen.

  28. Vor ca. einem Monat habe ich mich bei einer Partnerbörse angemeldet. Natürlich haben mich dort auch Männer angeschrieben, bei denen die Absichten klar waren, aber nicht meiner Vorstellung (einen Partner für eine Beziehung zu finden) entsprach. Irgendwann schrieb mich Andrey Pyrchin (andreipyrich@gmail.com) auf Englisch an und schmeichelte mir mit netten Worten. Normalerweise habe ich niemanden zurückgeschrieben, der kein Foto in seinem Profil hinterlegt hat. Warum denn auch, jeder konnte ja auch mein Bild sehen, und das erste wonach man sehen will, ist ob das Aussehen auch einem gefällt. Da aber die Worte der englischsprechenden Person wirklich schön waren, schrieb ich zurück. Sofort fragte er mich ob ich ihm meinen Benutzernamen für das Kommunikationstool „hangouts“, welches von Google zur Verfügung gestellt wird, geben würde, damit wir einfacher miteinander schreiben könnten. Da über das Tool eigentlich auch nur die E-Mail Adresse sichtbar ist, habe ich mir nichts dabei gedacht. Zu viele Daten würde ich da ja nicht freigeben. Er schrieb mir, dass er Russe wäre, aber in den USA geboren und aufgewachsen wäre, er habe ein Ingenieurstudium absolviert und würde nun bei der Marine arbeiten. Er hätte auch eine 12jährigen Sohn, der bei der Mutter lebe. Er wäre die meiste Zeit über auf dem Meer unterwegs. Er habe aber den Plan in einem Unternehmen Arbeit zu finden um für seine zukünftige Frau immer da zu sein. Auch ein Bild hat er mir geschickt, auf dem er mit einem Hund zu sehen war. Ich frage ihn was für eine Rasse es wäre, da ich es nicht genau sehen konnte, bin ja auch keine Expertin darin. Ich sah nur, dass es ein mopsähnlicher Hund war. Als Antwort bekam ich, dass es ein deutscher Schäferhund war. Nun, diesen Unterschied erkenne ich schon. Das hätte mich schon stutzig werden lassen sollen, aber ich wurde sofort weiter mit schönen Texten umschmeichelt, dass alles irgendwie in den Hintergrund geriet. Ich wurde sofort die grosse Liebe für ihn und er schmiedete schon Heiratspläne. Meine Augen scheinen heller als die Sterne und Gott war wohl high gewesen, als er mich erschaffen hat, da nichts anderes an Perfektion ran käme als ich, schrieb er. In dieser Zeit des Kontaktes mit mir ist er wieder aufs Meer raus. Er ist in Japan aufs Schiff gegangen. Unterstrichen hat er dies mit einem Selfie aus dem Flugzeug sowie Bildern aus einer japanischen Stadt. Er hat mir versprochen sich jeden Tag zu melden. Ich erzählte einer Freundin davon und sogleich warnte Sie mich. Sie sah einen Bericht im Fernsehen, wo berichtet wurde, dass U.S. Soldaten solche Masche mit Frauen aus Übersee abziehen und eigentlich nur Ihr Geld wollen. Daraufhin habe ich mich im Internet schlau gemacht und vom sogenannten «Love scamming» oder auch «romance scamming» gelesen. Ich las viele Berichte und auch über youtube habe ich viele Interviews mit betroffenen Frauen (auch Männer sind nicht davor verschont) angesehen. Meist operieren solche Banden wohl aus Ghana heraus, aber auch von den dortigen Ermittlungsbehörden kann man keine Hilfe erwarten, da auch dort Korruptheit vorhanden ist und an der Tagesordnung liegt. Nun ja, in meiner letzten Nachricht an ihn habe ich gefragt, wo genau er wäre, er solle mir doch den Standort übermitteln. Natürlich konnte er das nicht und schrieb nur das er auf den Kompass geschaut hätte und irgendwo bei Singapore wäre. Da ich mittlerweile überzeugt war, einem Betrüger auf den Leim gegangen zu sein, habe ich ihn sofort im „hangouts“ blockiert. Er konnte mir nur noch eine E-Mail schreiben, in dem er mir ein schlechtes Gewissen einreden wollte. Dies habe ich natürlich auch ignoriert, da meine Gefühle, die bis dahin Gott sei dank nicht tief waren und lediglich Sympathie vorhanden war, mein grösstes Gut sind und ich mir diese durch keinen Menschen, den ich nur im Internet kennen gelernt habe und bis anhin nicht einmal gesehen und gesprochen habe, verletzen lassen werde. Diese Art von Gehirnwäsche lässt mutige und erfahrene Frauen klein aussehen. Sie schämen sich zu meist, weil sie nicht zugeben möchten, wie naiv sie waren.

    Aber liebe Frauen, das hat nichts mit Naivität zu tun. Es wusste nur jemand mit gezielten Fragen wie er die Knöpfe bei uns drehen konnte. Ich hatte Glück, dass ich es vorher erkannt habe und kein Geld jemanden gegeben habe, den ich überhaupt nicht kenne. Bitte seit in Bezug auf Euer Hab und Gut, auf Eure Existenz auf der Hut und vertraut keinem der nur schöne Worte verwendet. Im wahren Leben muss ja auch jeder erstmal beweisen, dass man ihm vertrauen kann. Hinterfragt alles und glaubt nicht nur dem *geschriebenen* Wort. Papier ist geduldig und die Wahrheit kann verdreht werden. Auch Bilder können mittlerweile aus dem Internet geklaut werden und als eigene ausgegeben werden. Geht lieber vor die Tür, in ein Café oder zu irgendein einem Event. Dort laufen reale Menschen rum und die Möglichkeit da einen Mann zu finden, der womöglich noch die gleichen Interessen hat wie man selbst, ist viel grösser, als im Internet. Draussen spielt das Leben ab und nicht im Internet.
    Lg

  29. Hallo,mir hat auf Instagram ein John Larson geschrieben..Habe über die umgekehrte Bildsuche auf Google suche rausgefunden,das er noch weitere Fakeseiten,unter anderem bei Twitter hatte.Er heisst durch unter anderem:Jerry Hawkins,Andrian Bullard ..nachdem ich ihn darauf hingewiesen habe,hat er mich sofort geblockt.Gott sei dank habe ich es früh bemerkt,das da was nicht bestimmt.Ich wurde stutzig,als er von mir eine iTunes Karte im Wert von 100€ wollte.Bitte benutzt euren gesunden Menschenverstand..Liebe Grüße

    • Leider habe ich den gleichen Fall ,habe meine Tochter dazu gezogen, viel hin und her nun ist der Spuk vorbei ,dumm wegen so einer Karte,, ich war aber von Anfang an skeptisch habe es genossen und war achtsam ,,,etwas blieb für das Profilfoto 😔 das geht auch noch weg👍🏽

  30. Elshad Mammadov haben über whatsapp geschrieben seine Nr. +994 55 648 59 90 als er gemerkt hat, das bei mir kein Geld zu holen ist sofort kein Kontakt mehr und blockiert vorher große Liebe. Angeblich aus Baku Aserbaidschan aber die Nummer ist Festnetz aus Bayern Anrufbeantworter Ansage von einer Frau vielleicht Betruegerpaar?

  31. Hallo, kann mir jemand sagen ob ein Andrew Sutton aus Texas, stationiert in Syrien, geb. 04.11.1972 bekannt ist?
    Wir schreiben über Hangout und mir kommt das alles so komisch vor. LG

  32. Hallo,mein Lavoo Date,nennt sich Peter Dacky,in Washington DC geboren,23.8.61, keine Familie und Kinder,seine Mail soul94969@gmail.com, er ist Ingenieur in Abu Ghraib Armeelager. Möchten uns in Dtl treffen,aber ich soll Geld auf ein Konto üw. 3500Euro, ACCOUNT HOLDER:….. FELIX OSEI
    BANK ADDRESS …..ACCESS BANK GHANA LIMITED
    STARLETS 91 ROAD,OPPOSITE ACCRA SPORTS STADIUM GP
    P.O.BOX 353 ACCRA GHANA
    SWIFT CODE:…. ABNGGHAC
    IBAN NUMBER…0251622139341
    Wegen Direktflug, Logistik,…
    Könnt Ihr mir bitte weiter helfen. Ich finde nichts über die ganzen Daten im Inet. Die Fotos stimmen mit dem Anrufer überein. Wir schreiben/ telefonieren über Hangout. Bitte helft mir. LG

    • Hallo… Jetzt mal ehrlich, wieso sollt du ihm Geld geben, wenn er dich besuchen kommen will? Da will dich jemand abzocken… Sei dir selbst treu, wenn jemand nach Geld fragt, den du nur über das Internet kennst, dann sei dir sicher das es ein Betrug ist.

  33. Romance Scammer, würde bei Facebook schon gelöscht.
    Sein Name Leonard Sunday. Jetzt treibt er sein Unwesen auf Instagram unter dem Namen…. leonardsunday1

  34. Hat jemand Erfahrung mit einem Kelvin Dewalt? Angeblich ein Kardiologe aus New Jersey der seit 2 Jahren in Kabul ist. Vor 4 Jahren angeblich seine Frau und seinen 9 jährigen Sohn bei einem Autounfall verloren hat. Kennengelernt auf einer Dating Plattform, wenige Tage später Kontakt über Mail und Whatsapp. Ellenlange Mails von seiner Seite aus, zu Geldforderungen oder dergleichen kam es bis jetzt zwar nicht, allerdings betont er mehrfach das er nicht mehr nach Amerika zurück will, er eine Klinik hier in meiner Nähe aufmachen möchte und sich berits als mein Ehemann betitelt,…. ich vermute mal stark das es sich um einen Fake oer Scammer handelt,…..wie verhalte ich mich ? Telefon blockieren,…Polizei informieren??

  35. Anonymus
    Ein Thomas Morisson (Morrison ?),54,aus New York, würde auf der oil rig „subsea 7“ vor Aberdeen arbeiten, seit 4 J verwitwet, 1 Tochter, 14…..
    Bilder sind gestohlen, lt Suchmaschine stammen sie von einem Captain Thomas Lindegaard Madsen,
    verlangte nach 3 Wochen 2400 E, um von der Bohrinsel zu kommen, um mich zu besuchen. Ich habe NICHT bezahlt.

  36. Ein angeblicher Arzt vom UNHCR arbeitet in Syrien.
    Jetzt in Türkei um einen Jungen zu adoptieren Bekommt
    in der Türkei kein Geld mit amerikanischer ID-Karte etc.
    Braucht 3000.- Euro um von einem amerikanischen Agenten
    Dokumente, Flugtickets , versicherung etc. zu erhalten.

  37. Hallo, ich habe auch jemanden über ein Dating Portal kennengelernt, er kommt aus Kanada. Wir schreiben über Kik. Er sagt er sei Holzfäller und seine Frau und Kinder sind bei einem Autounfall gestorben. Beruflich musste es jetzt nach Afrika um einen Auftrag zu erfüllen. Er ist in eine schlimme Situation geraten da ihm seine Maschinen gestohlen wurden und er neue braucht um den Auftrag zu erfüllen und um so schnell wie möglich zu mir zu reisen.

  38. Hallo zusammen,ja bin auf einen Lovescammer reingefallen.Ich habe zum Glück kein Geld geschickt.Aber meine Seele ist tief verletzt.Mein Beitrag steht weiter unten auf dieser Seite.Ich konnte es aufklären.Der Mann der mit dem Namen Tony Steenberg auf Facebook und Instrakam unterwegs ist hat die Fotos von einen Mann namens Mark Harvey aus Istanbul geklaut.Dahinter steckt eine kriminelle Bande dunkelhäutiger Männer.Mit sowas habe ich monatelang gechattet.Ich schäme mich das mir in meinem Alter von 58 Jahren sowas passiert ist.Ich war so verliebt.Letztes Wochenende wollte mich der angebliche Tony besuchen.Ich kaufte ein,ging zum Friseur,putzte und freute mich so sehr auf Ihn.Samstag in der früh schrieb er das ihm das Geld ausgegangen sei und ich Ihm doch 10.000 Dollar schicken solle.Dann kamen jeden Tag Bettel mails. Schatz my love bitte hilf mir ich habe nur dich und so weiter.Dann kam ich mit g.search auf das Profil von Mark Harvey.Ich schrieb ihn die Geschichte aber antwortete nicht.Sowas wird Ihm wohl öfter passieren.Darauf hin schrieb ich dem angeblichen Tony das ich alles wisse und löschte den account auf FB.Dann kam eine Drohung von einem dunkelheutigen mit bösen Beschimpfungen und das er meine Familie töten würde wenn ich mich nicht ruhig verhalte.Ich hatte die Profile von Tony Steenberg öffentlich gemacht um andere zu warnen.Tja jetzt habe ich alles gelöscht.Ich suchte keinen Mann.Ich bin seit vielen Jahren allein und war ganz zufrieden wie es war.Jetzt ist alles so anders und ich bin am Boden zerstört.Bitte passt auf Euch auf.Die Welt da draußen kann so böse sein.Liebe Grüße an alle die dieses lesen

    • es ist gut, wie ehrlich du hier berichtest!
      so verhinderst du, daß andere in die falle tappen… das bedarf einer menge kurage.
      es tut mir leid für dich, hoffentlich geht es dir schon etwas besser!!! 🙂
      liebe grüße!

    • Ich verstehe,wie Sie sich fühlen.Ich bin in ihrem Alter und bin auch gerade auf so einen Typen hereingefallen,aber zum Glück nichts bezahlt.Ich hatte mich gerade davon erholt,dass mein Mann vor einem Jahr plötzlich gestorben war und hatte durch diesen verdammten Scammer endlich neuen Lebensmut gefasst.Jetzt geht es mir wieder schlecht,aber wir werden das schaffen

  39. Hallo,ich glaube ich bin auch auf einen Betrüger reingefallen.Ich weiß es aber noch nicht genau.Tony Steenberg so nennt er sich aus Nottingham Businessmen.schickte mir vor 4 Wochen eine Freundschaftsanfrage.Ich nahm sie an weil ich mich sofort in das Profilbild verliebte.Nach der Frage warum er mir schreibe,sagte er das er sich in mein Foto verliebt hat.Von da an kamen jeden Tag nette mails und Musikvideos.Ich war ja so verliebt und bin es immer noch.Aber jetzt tut es sehr sehr weh.Er schrieb unter anderen das er für seine Liebe überall hin fliegen würde u.s.w.Vor einer Woche schrieb er dann das er geschäftlich in die Türkei müsse und anschliessend Urlaub bei mir machen würde.An dem Tag als er hier sein wollte kamen Mails in der Frühe.Er müsse mehr Geld für seine Ware bezahlen und sei pleite.ich sollte ihm 10.000 Dollar schicken.Ich verneinte das ich nicht soviel Geld habe.Einen Tag später wollte er 2000 haben damit er Hotel und Essen zahlen könne.Ich schrieb wieder das ich es nicht habe und ihm nur meine Liebe geben kann aber kein Geld.Gestern kam mail.Bitte Schatz ich brauche deine Hilfe,ich will zu meiner Königin fliegen,hilf mir.Er kommt nicht von der Türkei weg.Unter anderem hat er 10 Facebookprofile.Ich weiß mir keinen Rat.Ist Tony ein Betrüger oder nicht?Wenn Ihn jemand von euch kennt bitte bitte meldet euch bei mir.Unter google Fotosuche finde ich nichts negatives.Ihr findet Ihn auf Facebook unter Tony Steenberg verwitwet aus Nottingham

    • Hallo,
      das scheint wirklich ein Schwindler zu sein. Es ist durchaus möglich, dass die Bilder aus einem Identitätsdiebstahl stammen und in den zahlreichen Facebook Profilen missbraucht werden. Das Vorgehen ist für diese Betrüger üblich. Sie sollten den Kontakt sofort abbrechen. Ihnen schreibt nicht dieser Mann. Sie sollten auch auf keinen Fall Geld senden, egal wie klein dieser Betrag ist und welche Versprechen Ihnen gemacht werden. Sie werden es nicht wieder zurück bekommen.

      Liebe Grüße aus der Redaktion
      T.S.

    • Hallo,hat er einen Sohn Namens, Alex studiert in den USA?Tony wurde in Dänemark geboren? Frau vor 4jahren gestorben ,habe das gleiche hinter mit , hoffe bei dir wird alles wieder gut achja ein braunen Hund hat er auch nja es sind ja die kleinen schwarzen 😡😡 dahinter

    • Vorsichtig! Mich hatte er auch dran, immer das gleiche Thema bei mir war er in Spanien, meine Tochter hat ihn entlarvt,es hat weh getan das Ende aber besser so,, habe noch ein Foto von ihm war er leider nicht 😔

  40. ja auch ich bin einen Richard Scott Öl und Gas Ingenieur auf dem Leim gegangen: E-Mail: scottrichard758@gmail.com Tel: +27736970791 oder 0014077925207 Er ist in Kapstadt und hat Probleme mit seinem Geschäft und braucht nur kurzfristig für 2 Tage € 4000,– Er ist sehr nett und will gleich heiraten, Kinder und Tier liebt er und und und….

  41. Hallo zusammen,
    ja…was soll ich sagen? Ich bin leider zu spät auf diese Art von Betrug aufmerksam geworden. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass mir…einer vorsichtigen und selbstbewussten Frau von Mitte 50…soetwas passiert. Aber es ist passiert.
    Ich bekam Anfang März bei FB von einem „Alexander Ryan “ eine Freundschaftsanfrage. Ich nahm sie an und es folgte erster Kontakt über Messenger. Wir tauschten Handy-Nr. und email-adresse. Seit 10 Wochen schreibt er endlose mails und jeden Tag Nachrichten per WhatsApp. Er schickte mir immer passend zur Situation entsprechende Bilder oder sogar kl. Videos. Als ich ihn bat, mir ein sofortiges Selfie zu schicken, kam das auch prompt. Meiner Bitte, mir nochmal ein Video zu senden, in dem er Gitarre spielt, kam auch das.
    Es schien alles so echt. Warum sollte ich zweifeln. Wir telefonierten oft und lange.
    Seine IP-Adresse sowie Handy-nr. habe ich gecheckt. Beides stammt aus den USA ( San Diego)…wo er angeblich wohnt. Er wäre Ingenieur im Bereich Pipeline-Erneuerung und selbstständig. Adresse von Büro und Zuhause wurde mir geschickt. Ich googelte… es war eine noble Wohngegend. Es folgten Fotos, die ihn im Anzug (angeblich) im Büro zeigten oder Jugendbilder mit seinem Vater auf Baustellen.
    Alte Fotos, aber man erkennt ihn. Also…warum sollte ich zweifeln? Freizeitfotos schickte er ebenso. Er mit Freunden auf seiner Harley unterwegs…Selfies am Strand oder zuhause auf Terrasse (im Hintergrund ein Pool).
    Seine mails sind wunderschön. Er beschreibt sich als gläubiger Mensch, der Sonntags in die Kirche geht…er ist müde, alleun zu sein ( seine Frau starb vor 5 Jahren an Krebs)…er ist offen in vielen Interessen….und ja, ich wäre DIE Frau, die er in seinem Leben will. Natürlich habe ich viele Stunden damit zugebracht, auch ihm zu schreiben. Hier fragte ich mich, welcher Mann investiert schon so viel Zeit und schreibt mir so lange mails? Das MUSS doch echt sein. Meine Zweifel in meinen Mails, dass er nicht „echt“ ist, wischte er mit guten Argumenten weg. Wir könnten skypen ( was wir aber bisher nie taten)…und..er hätte keine Zeit „rum zu spielen“ oder auch noch anderen Frauen so lange mails zu schreiben. Ich muss sagen : Wer auch immer diese mails schrieb…sie waren nicht in 30 Min. geschrieben. Derjenige hat damit auch Stunden ( oft über 2 Tage verteilt) zugebracht. Meun Respekt! Aber…ich verbrachte ja genau so oft und lange am PC.
    Heute weiss ich, dass es vergeudete Zeit war.
    Zum guten Schluss ist es nun so, dass er einen großen Auftrag in Malaysia bekommen hat und er Anfang Mai hinflog um Verträge zu unterzeichnen. Es folgten Bilder mit ihm und gepackten Koffern und ein foto aus dem Flugzeug. Dann war er 24 Std. Offline. Es wurden mir dann Fotos per mail geschickt, die ihn bei der Shell-AG zeigen und wo er Papiere unterschreibt.
    Alles noch bis dahin gut und positiv. Dann plötzlich der Wandel. Seine Kreditkarten wurden angeblich gehackt und seine amerik. Bank hat sie erstmal gesperrt. Er hätte ausserdem die Benutzung im Ausland der Bank mitteilen sollen, was er nicht wusste. ( neue amerik. Gesetze.. wie er sagt). Die Bank schickte kein Geld, da er in Malaysia ein Konto braucht. Dies darf er lt. Malaysia Bank aber nur eröffnen, wenn er 10000 $ einzahlt.
    Wie auch immer….es schien alles nicht zu gehen. Er hatte nur Probleme und stand jetzt ohne Geld da. Er hatte bereits einheimische Arbeiter angestellt und bezahlt…nun kein Bargeld mehr. Sein Freund Robert kann ihm nur bedingt Geld senden…ihm fehlten 2-3000$. Alle meine Vorschläge wurden …für mich aber irgendwie auch nachvollziehbar…mit Argumenten entgegnet. Und ja…ich hatte die rosa Brille auf…ich hatte mich verliebt. Wenn jemand so lange mails schreibt, mit mir telefoniert…der MUSS echt sein. Es legt sich im Kopf ein Schalter um und man ist verknallt. Ich versteh es selbst heute nicht. Denn ich habe ihn mie pers. gesehen. Natürlich machte er mir mit einigen Nachrichten ein schlechtes Gewissen.
    Letztlich habe ich ihm 800€ per Western Union geschickt. Er wollte mehr, doch ich sagte vorsichtshalber, dass es nicht geht. Allerdings gab er einen malaysischen Namen an, was mich stutzig machte. Aber auch hier hatte er eine Erklärung…und ich glaubte ihm blind. Er bekam daraufhin sein LapTop zurück welches er im Hotel als Pfand abgab, da er die Übernachtungen nicht zahlen konnte. Oh man…ich weiss…ich hätte schalten müssen. Aber nach dem er das Geld abholen liess, kamen wieder lange mails in denen er mich noch mehr liebte und sich 1000x bedankte. Er zahlt mir alles mit Zinsen zurück. Er fragte nach ein paar Tagen erneut nach Geld, weil ihm doch noch was für die Kontoeröffnung fehlt. Mehrmals sagte ich am Telefon oder in Nachrichten „Nein “ und da wurde er beleidigend und frech.
    Die Nachrichten wurden weniger…er mailte nicht mehr und meine Nachrichten per WhatsApp liest er zwar, aber reagiert nicht.
    Ich habe recherchiert…leider zu spät. Aber ich habe all seine Fotos im Netz gefunden. Sie sind von einem seriösen Mann aus den USA gestohlen und werden für diese Betrugsmasche benutzt. Dieser Mann ist Priester ..wohl auch sehr bekannt dort und teilt über FB auch viel privates. Ich werde versuchen, ihn über FB hierüber zu informieren und hoffe, es gelingt mir.
    Mein „Mr.Ryan“..oder wie auch immer er heisst…weiss nicht, dass ich Bescheid weiss. Ich schrieb ihm gestern eine Whatsapp und fragte, wie seine Situation dort in Malaysia wäre und ob er alles klären konnte. Schließlich wollte er sich auf seine Probleme dort konzentrieren und hätte keine Zeit, mit mir zu telefonieren oder schreiben. Sein Kopf wäre voller Gedanken, denn er will den großen Auftrag nicht verlieren.
    Er antwortete mir heute Nacht: „Ich habe dich nicht vergessen, aber mein Focus liegt hier auf Klärung meiner Probleme. Du sagst, du kannst mir nicht helfen..auch nicht wegen meiner Kosten hier. Also sehe ich auch keinen Grund, dich über meine Situation hier zu informieren.“
    Eindeutig…er weiss, dass von mir nichts mehr kommt und somit ist das Interesse erloschen.
    Ich werde ihm noch heute reinen Wein einschenken und ihm sagen, dass ich seine Mailadresse/Tel.Nr./ Pseudo-Name auf mehreren Internetportalen angegeben werde und die deutsche sowie amerik. Polizei informiert ist. Dann blocke ich den Kontakt.
    Ich hoffe nur, dass er mir nicht noch mehr Schaden zufügt. Denn er kennt meine Adresse aufgrund des Überweisungsformulares was ich ihm als Bild schickte und auch meine email-adresse.
    Ich ärgere mich über mich selbst dermassen und schäme mich natürlich auch, weil es mir passiert ist unwohl ich es nie für möglich hielt. Ich erzählte dies niemandem, denn ich habe keine Lust auf Vorwürfe. Der finanzielle Schaden hält sich in Grenzen, er bringt mich nicht um. Aber die emotionale Narbe wird wohl ewig schmerzen. Jedoch habe ich auch daraus gelernt. Ich habe das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch mal wieder erlebt…dann natürlich Tränen vergossen.. schlaflose Nächte gehabt…kaum was gegessen . Aber…ich bin wieder aufgestanden. Ich bin dabei diese derbe Enttäuschung zu verarbeiten und weiss, sie wird mich nicht schwächer sondern stärker machen.
    Ich gönne einem Menschen so schnell nicht’s schlechtes, aber diesem „Alexander Ryan“ gönne ich eine Strafe, die er verdient. Dafür muss ein anderer sorgen.
    Ich hoffe nur, es wird ihm das Handwerk gelegt, damit er nicht noch mehr Frauen weh tun kann.
    DANKE für’s Lesen…es tat gut, es nieder zu schreiben. Obwohl mich währenddessen über das Ganze diese Traurigkeit wieder einholte und Tränen rollten.
    Bitte…liebe Leserin…sei vorsichtig und informiere dich vorher, wem du schreibst. Es gibt die Möglichkeit über Google, Fotos ausfindig zu machen, die dann Augen öffnen können. Ich tst es leider zu spät… 🙁

    • Hallo ich habe einen Artikel gelesen. Wie sucht man nach dem Foto
      Ich lernte Eiben kennen und bin mir nicht mehr sicher. Meine Frage wie kann ich sein Foto finden das ich es weiß ob ja oder nein. Ich habe viele biler des Mannes aber bis jetzt noch nix gefunden.
      Würde mich freuen wenn sie mir helfen können wie man das macht

    • Hallo,
      ich bin wohl auch wochenlang auf einen Mann reingefallen. Wir haben seit Mitte April über Instsgram geschrieben. Er gibt vor Ingenieur für die Ölindustrie zu sein, und war bis vor 10 Tagen in Mexiko tätig. Letzte Woche ist er dann nach Malaysia geflogen, angeblich um einen Vertrag zu unterzeichnen. Dort wurde ihm sein Portemonnaie gestohlen. Aufgrund der schlechten Intertverbindung bat er mich von seinem Konto 550.000,-€ für Maschinen zu überweisen. Er gab mir sein Passwort und ich sah, dass auf diesem Konto 13.000.000,-€ waren. Ich habe sofort abgebrochen und die online-Überweisung verweigert. Zwei Tage später sagte er mir, dass seine Konten gesperrt wären, da jemand Missbrauch mit den Karten getätigt hätte. Er müsste jetzt nach Spanien zur Bank fliegen und bat mich um Geld. In dem Moment wurde mir klar, dass er ein Scammer ist. Ich habe den Kontakt SOFORT abgebrochen.

      • Gerhard (Peter) Ebeling (gerhfur@protonmail.com) angeblich: Amerikanrer, Mutter Deutsche, Eltern verstorben, verwitwet, Tochter studiert in Wien, in Malaysia wegen Recyclingmaschinen usw. usw.

        • Die gleiche Geschichte wiederholte sich nun. Er „ist gerade in Malaysia“ und macht die Papiere für den Transport und Zoll der Maschinen fertig. Es entstehen hohe Kosten weil es eine Inflation in Malaysia gegeben haben soll. Seine „Tochter“ studiert Psychologie in Wien und heißt Annabelle. Er gibt an eine Gewerbeanmeldung in Österreich zu haben und eine Niederlassung in Düsseldorf. Er kommuniziert auf Englisch und sehr gebrochenem Deutsch per Whatsapp Sprachanruf über eine Österreichische Mobil Nummer mit der Endung 58. Wahrscheinlich nicht seine einzige. Simenhoff@protonmail.com hat er als Mailadresse verwendet. Schön mit einer Ende zu Ende Verschlüsselung.

  42. Ich bin glaube ich auf einem reingefallen bei Facebook er hat ein Profil von einen Dr. Noel fitzpatrick den gibt es wirklich. Und ich habe mir gedacht so dreist kann mann nicht sein ein Profil von einem Bekannten Tierarzt aus England zubenutzen auch die bilder die er mir schickte sind echt aber seit Zweitwagen schreibt er nicht mehr habe ihm geld geschickt weil er angeblich nicht an sein konto ran kommt er wäre in Amerika

  43. romance scam erlebe ich gerade bei meiner freundin. die hat sogar ihren weiblichen scammer geheiratet und laesst sich
    jetzt von ihrer „frau“ um ihr vermoegen bringen. Die Frau behauptet fuer das FBI, die CIA gearbeitet zu haben, gleichzeitig ist sie „Drogenboss“ gewesen und als aerztin bzw. psychaterin taetig. Natuerlich fragt sich jeder gesunde
    menschenverstand wie kann man auf so eine luegnerin hereinfallen. ist aber fact, den ich seit ueber einem jahr miterlebe
    und nicht verhindern kann

  44. hört sich wohl nach scamming an…oder? Finger weg!
    My queen, You know I can be a very shy man and very ashamed I am in this situation but I know I can always trust and confide in you with anything/everything. I planned getting most machines,materials and equipments for the the project from Indonesia because they were cheaper there but now because of the crisis in some parts of turkey international business/trade stopped,no one wants to do business where there’s crisis and some borders were closed. We decided to get the materials,equipments and machines here in Turkey as it was easiest and quickest to get since we couldn’t get from Indonesia anymore which would have taken several days to get here. We ended up spending more money to get what we need here in Turkey. Now I need more than Budgeted and ended up spending all I had. Need $285,000 now to get the materials needed to complete project.I have no other choice and have to do all I can to raise it. My daughter sent me all she had on her student account which is for her tuition $70,000 and I had to find a way to reach my lawyer got $95,000.I put all I had left in my personal and company account and got $105,000 now needing $15,000 more. I have spent and invested all I had already on this project. The agreement on the contract with client states all terms and conditions of the contract which I agreed to and signed on paper. The agreement was I get an initial 50% upfront payment from my clients and when project is completed I get the balance 50%. So I have to get the project completed no matter what so I can get paid in full. The project worth is $4,800,000. I got $2,400,000 upfront from client to get balance $2,400,000 on completion of project as agreed. I have invested over $800,000 of my personal and company money and borrowed too. So at the end of the day after completing the project,repaying debts and even replacing the money I spent would still have a profit of over $1,000,000. I hope you understand my Queen. I just feel so bad and scared that I don’t loose everything,end up going bankrupt or get into trouble or even jail because I could face several court charges from clients for taking their money and not completing project as agreed. My lawyer explained my position to me from a legal view. He advised i do my best and get this sorted out so I can complete the project and get paid if not the consequences are overwhelming that’s why he did his best to get me all he could to help . I am indebted to them and have to get this sorted out and not get into more mess.I am a responsible business man.I promise to pay back wherever/whoever help comes from as soon as I complete project and get paid hopefully in two weeks. Decided to let you know the situation of things in details so you understand better my queen.I just hope and pray I get what is need somehow. I have done all I could to get all we have now,exhausted all my options,don’t know what else to do to get $15,000. God help me. I feel so weak and helpless. Hope you are fine? Have not read from you. Talk to you later, love you.

  45. Hallo. Da ich glaube, auch auf einen so genannten,,Scammer“ HEREINGEFALLEN ZU SEIN,habe ich auch etwas dazu zu sagen.
    Ich habe mich in ein Foto einer wunderschönen Frau aus Russland verliebt. Ich hatte mit ihr 3Monate regen Kontakt,bis
    der Wunsch nach Unterstützung für die Reise geäußert wurde. Nun habe ich aber gelesen,daß diese Frauen oft gar nichts
    dafür können,daß ihre Fotos mißbraucht werden. Meine Frage ist nun: Gibt es denn irgend eine Möglichkeit,mit dieser
    Frau,auf legalem Weg,in Kontakt zu treten und wenn ja wie stelle ich das an?

  46. Hallo, zum Romance scam; momentan flirtet ein junger, attraktiver Mann aus Kolumbien mit mir. Wir haben uns über eine App namens Guyspy kennengelernt und die Handynummern ausgetauscht. Seitdem schreiben wir per WhatsApp. Er möchte später mal in Deutschland studieren und hat mich gefragt ob ich ihn besuchen kommen möchte. Von Geld bisher keine Rede. Wie kann ich herausfinden ob hier alles mit rechten Dingen zugeht?

    • Eine 100 %ige Sicherheit gibt es nie. Immer dann wenn es um Geld geht oder Sie für etwas unterschreiben sollen, sollten Sie vorsichtig sein. Gegen einen gegenseitigen Besuch zum Kennenlernen ist ja nichts einzuwenden. Dennoch sollten Sie immer Vorsichtig sein, wenn Sie eine unbekannte Person treffen. Tun Sie das zunächst nur an öffentlichen und gut besuchten Orten.

      Viele Grüße