loovincy.com: Seriöser Onlineshop für Mode oder Fakeshop? Ihre Erfahrungen


Werbung:



Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:

RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

Seriös oder Unseriös? Erfahrungen
Symbolbild

Unsere Leser sprechen uns auf den Onlineshop für Mode unter der Webadresse loovincy.com an. Ist der Einkauf in dem Webshop sicher oder sollten Sie lieber die Hände davon lassen? Wir haben uns die Webseite angesehen und klären über die Risiken auf.

Immer öfter versuchen sich Shops aus dem asiatischen Raum auf dem europäischen Markt zu etablieren. Mit ihren billigen Produkten sind sie allerdings nicht immer konkurrenzfähig, da die Qualität der Produkte oft dem sehr günstigen Preis entspricht. Dennoch gibt es viele Verbraucher, die mit diesem Umstand leben können.

In der Vergangenheit haben wir bereits über die Verkaufsplattformen wish und vova berichtet. Besonders negativ ist der Webshop thehannashop.com bei unseren Lesern aufgefallen. Hier waren die Kunden mit der Produktqualität und den Geschäftsgebaren des China-Shops sehr unzufrieden. Probleme gibt es auch bei Anbietern, die ihre Produkte kostenlos anbieten. Hier haben wir über modetalente.com und deinschmuckshop.com berichtet. Dagegen sind viele Kunden mit dem Onlineshop Shein zufrieden, wenngleich es auch dort viele negative Bewertungen und Meinungen gibt.

Mit loovincy.com gesellt sich ein weiterer Onlineshop dazu, der es ebenfalls auf deutschsprachige Kunden abgesehen hat. Optisch macht der Shop einen guten Eindruck. Dennoch sind viele Kunden misstrauisch. Zu Recht, denn es gibt einige Ungereimtheiten, auf die hingewiesen werden muss.

Ist Onlineshopping bei loovincy.com seriös?

Leider können wir das nicht bestätigen. Der Onlineshop hält sich nicht an deutsche Rechtsnormen. So verstößt das Unternehmen aktuell gegen die Impressums-Pflicht. Auf der gesamten Webseite finden Sie keine konkrete Angabe zum Betreiber des Onlineshops und keine Telefonnummer. Das kennen wir sonst nur von Fakeshops. Als einen solchen würden wir loovincy.com aktuell jedoch nicht einstufen. 

Aussagen zur Qualität oder Passgenauigkeit der Produkte können wir derzeit nicht machen. Hierzu fehlen uns eigene Erfahrungen. Gerne können Sie uns Ihre Erfahrungen über die Leser-Kommentare unterhalb des Artikels mitteilen.



Versandkosten und Zölle bei loovincy.com

Der Onlineshop berechnet 6,50 Euro für den Versand der Produkte. Teilweise werden Rabatt-Codes eingeblendet, mit denen der Versand für die erste Bestellung kostenlos ist. Es könnten allerdings noch zusätzliche Kosten auf Sie zukommen. Kommen die Waren aus dem nichteuropäischen Ausland, sollten Sie die Zollbestimmungen beachten. Alles, was unter einem Gesamtbestellwert (inklusive Versandkosten) von 22 Euro pro Shop und Liefertag liegt, ist vom Zoll befreit. Vorausgesetzt wird, dass auf dem Paket der Rechnungsbetrag angegeben wird. Der Zoll muss wissen, welchen Gegenwert das Paket enthält. Andernfalls müssen Sie sich mit dem Zoll in Verbindung setzen. Und dann kann es durchaus teuer werden. Zwischen 22 Euro und 150 Euro kommen Einfuhrumsatzsteuer und Verbrauchsteuer (bei verbrauchsteuerpflichtigen Waren) hinzu. Ab über 150 Euro Bestellwert werden die Abgaben nach dem Zolltarif berechnet.

Lieferzeiten bei loovincy.com

Da wir noch keine eigenen Erfahrungen gemacht haben, können wir derzeit nur nach den Angaben auf der Webseite gehen. Hier finden Sie in der Rubrik „Versand“ die Angaben der voraussichtlichen Lieferzeit. Je nach Bearbeitungs- und Versandzeit kann die Lieferung bis 30 Tage dauern



Wie wird bei loovincy.com bezahlt?

Bei loovincy.com haben Sie derzeit zwei Zahlungsarten zur Auswahl:

  • per Kreditkarte (VISA, MasterCard, AMEX)
  • PayPal

Die Bezahlung mit PayPal ist aufgrund des Käuferschutzes für einige Nutzer eine interessante Variante. Aus Erfahrung wissen wir allerdings, dass der Käuferschutz bei derartigen Onlineshops oft nicht greift. Denn meist wird tatsächlich eine Ware geliefert. Das Problem liegt bei der Qualität, welche über den Käuferschutz nicht abgedeckt ist. Eine Rücksendung nach China lohnt sich häufig aufgrund der hohen Versandkosten nicht.

Reklamation und Rücksendung bei loovincy.com

Telefonisch werden Sie bei loovincy.com vermutlich nichts klären können. Auf der Webseite gibt es keine Telefonnummer für einen telefonischen Support. Laut den Rückgabebedingungen, die in schlechtem Deutsch verfasst sind, ist ein Umtausch oder eine Rückgabe von Produkten möglich. Allerdings finden Sie dort zwei Hinweise, die eine Rückgabe in der Praxis oft unwirtschaftlich machen.

Wenn Sie eine Rücksendung benötigen, wird unsere China-Fabrik die Rücksendeadresse sein.

[…]

Der Käufer ist für die Rücksendekosten verantwortlich.

Endverkaufsartikel sind für eine Rückgabe oder einen Umtausch ausgeschlossen.

Letztlich ist nicht ganz klar, was mit dem letzten Satz gemeint ist. Es könnte sich damit um einen generellen Ausschluss des Rückgaberechtes handeln. Insgesamt entsprechen die Regelungen zum Rückgaberecht ebenfalls nicht der deutschen Rechtssprechung. Denn offensichtlich ist es nicht vorgesehen, dass Sie Ware ohne Angabe von Gründen beispielsweise wenn Ihnen diese nicht gefällt zurückgeben.

Außerdem kann die Rücksendung sehr teuer werden. Denn wenn Sie Ware nach Fernost zurücksenden möchten, können die Versandkosten aus Deutschland schnell den Warenwert überschreiten. Dann lohnt sich die Rücksendung nicht. 

Vergleichen Sie selbst, welche Rechte deutsche Kunden in Bezug auf den Widerruf von Kaufverträgen normalerweise haben.



Fazit zu loovincy.com

Wir raten von einem Einkauf ab, da sich das Unternehmen offensichtlich nicht an deutsche Rechtsnormen hält. So fehlt das Impressum und die Angabe des konkreten Onlineshop-Betreibers. Außerdem sind die Rückgaberichtlinien und das Widerrufsrecht für Verbraucher nachteilig. Es könnte schwierig werden, wenn Sie Ihre Verbraucherrechte durchsetzen möchten. Zudem sind einige Texte auf der Webseite in schlechtem Deutsch verfasst. Auch im Garantiefall könnte die Abwicklung zu einem Problem werden. Letztlich ist auch zu vermuten, dass die Produkte teils nicht unseren Anforderungen in Punkto Qualität und Schadstoffbelastung entsprechen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Ihre Erfahrungen und Probleme mit loovincy.com

Haben Sie schon bei loovincy.com eingekauft? Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Plattform? Nutzen Sie die Kommentare unter diesem Artikel, um uns von Problemen und positiven Erlebnissen mit loovincy.com zu berichten. Bitte bleiben Sie dabei sachlich. Kommentare, die unter die Gürtellinie gehen, werden nicht veröffentlicht.

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




16 Kommentare zu loovincy.com: Seriöser Onlineshop für Mode oder Fakeshop? Ihre Erfahrungen

  1. Habe für ca 50,00€ Ware bestellt.
    Nach der Bestellung erst auf dieser Seite (online Warnungen) geschaut, ob es negative Hinweise gibt .
    Da ich unsicher wurde, ob ich auf einen Fakeshop reingefallen war, aber bei loovincy las, dass man innerhalb von 24 Stunden seinen Auftrag stornieren kann, und dann sein Geld zurück erhält, habe ich diese Variante gewählt. Ich kann nur sagen, auch wenn ich jetzt über die einzige Support Adresse per Mail ein paar mal darum gebeten habe, mir mein Geld (über Paypal bezahlt) zurück zu erstatten, und es ca 10 Tage gedauert hat, erhielt ich heute den kompletten Betrag erstattet.

  2. Kann mich den Kommentaren VOLL UND GANZ anschließen – ewig warten, dürftige Qualität- bei Nachfragen nur englische Antworten,LASST DIE FINGER VON LOOVINCY!!

  3. Leider bin ich auf die Firma Loovincy reingefallen. Zwar wurde geliefert und für den Preis ist die Qualität auch recht okay.
    Probleme gibt es aber bei der Rücksendung. Man muss die Ware tatsächlich nach China schicken. Das war vorher auf der Homepage nicht ersichtlich. Bei Kleidungsstücken passiert es ja öfter, dass man die Ware zurückschicken muss.
    Ich bestelle dort nicht nochmal.
    Simone aus Gera

  4. Ich habe leider zu spät recherchiert, hätte das vorher machen müssen. Meine Bestellung vom 07.06 wollte ich nach meiner Recherche stoppen. Habe mit Kreditkarte, bezahlt wie dumm muss man sein, Geld konnte ich nicht mehr stoppen. Habe am 9.06 per E-Mail storniert, keine Reaktion. Nun habe ich eine E-Mail erhalten, das war am 13.06, die die Ware ist raus. Wer’s glaubt. Man versucht also mit Gewalt das Geschäft aufrechtzuerhalten. Die Möglichkeit, laut AGB vor dem Versand zu stornieren, klappt nicht, es wird einfach verschickt.

  5. Hallo, auch ich bin in die Falle des angeblich seriösen Online – Shops getappt. Die Ware kam an, jedoch war dies nicht annähernd die bestellte Größenangabe. Daraus hätte ich mir ein Zelt bastelt können. Ich habe die Ware an die Versandadresse in Köln zurückgesandt. Jedoch bekam ich eine englische Nachricht, das die Ware nicht wie aus Köln erhalten, nach irgend einem Chinaland gesendet werden sollte. Ich habe nun Strafanzeige gestellt. Hoffe diesen Fakeshops wird endlich mal das Handwerk gelegt.

  6. Also ich bin wohl nicht alleine den Betrügern auf den Leim gegangen. Ich werde die 90,16 Euro unter Lebenserfahrung verbuchen und einfach nie wieder bei denen oder ähnlichen Gaunern bestellen. Ärgern will ich mich nicht mehr, verbraucht unnötig Lebensenergie.

  7. Ich habe ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Meine Blusen waren viel zu klein. Die Lieferung hat ewig gedauert. Ich habe 90,16 Euro per PayPal bezahlt, meine Rücksendekosten betrugen 7,49 Euro. Und seitdem habe ich nichts mehr gehört von dem Saftladen!!! Das sind doch Abzocker. Ich war blöd genug darauf herreinzufallen. Ich denke mein Geld kann ich unter ERharung der üblen Sorte abbuchen. Schade, dass es solche Geschäftsleute online gibt.

  8. Hallo, ich kann vor Loovincy nur warnen!!! Habe 6 Kleider und eine Jacke bestellt! Die Kleider waren von sehr schlechter Qualität, viel zu eng trotz Bestellung nach angegebener Maßtabelle. Die Kleider sind auf keinen Fall die abgebildeten, sondern sehr einfach nachgemachte!!! Die Jacke ist ok! Trotzdem werde ich dort nie mehr bestellen!

  9. Kann mich den schlechten Bewertungen nur anschliessen.
    Bekomme statt XXL nur XL und soll dann die Rücksendung zahlen.
    Bestellt dort nicht 🙁

  10. Ich kann mich den Erzählungen der anderen Kommentare nur anschließen.
    Habe auch 3 Wochen auf die Ware gewartet. Größen stimmen nicht, Billigheimerkleid.
    Bitte dort nichts kaufen.

  11. Meine Erfahrungen sind leider sehr schlecht. Der loovincy Shop kommt sehr seriös daher, so dass ich leider zu spät recherchiert hatte. Die Lieferung dauerte ca. 20 Tage und wurde bisher nicht vollständig geliefert. Der Rest kommt vielleicht noch. Die Kommunikation mit dem Unternehmen wird nur auf Englisch beantwortet. Das Material wirkt sehr unterschiedlich. Ein Paar Schuhe wirkt billig, ist es aber auch, ein anderes war deutlich wertiger, allerdings auch entsprechend teurer. Kleidung: Wirkt eher billig. Die Größen sind fantasievoll unter-schiedlich. Eine, auf dem Bild lange Hose geht mir ungefähr bis zur Wade. Das gilt übrigens auch für die Schuhe. Das eine Paar passt gerade so, daß andere ist eher locker. Aus Spaß habe ich per Mail angefragt, wie die Rücksendung funktioniert. Ich gehe davon aus, gar nicht.
    Tja, dass wird wohl Lehrgeld gewesen sein. Dabei bestelle ich eh nur alle Jubeljahre mal. Fazit : Absolut nicht empfehlenswert!

  12. Loovincy!!!! Da war wohl der Reinfall des Jahrhunderts. und ich muss mich von meinen Töchtern auch noch belächeln lassen auf so was reinzufallen.
    Qualität null, Passform null, Material 0, Verarbeitung 0
    Rückgabe versuche ich gar nicht erst. Wird verbucht unter Lehrgeld. Schade, dafür hätte man besseres machen können.

    • Mir ist es genau so ergangen. Größen sicherlich nicht identisch mit unseren (zu kurz und zu eng).
      Wieder etwas dazu gelernt. Habe mich ebenfalls von den Angeboten blenden lassen und erst später recherchiert, wo es bereits zu spät war.

  13. Guten Abend!

    Kann nur abraten,lange Lieferzeit, sofortige Belastung, Ware entspricht nicht unseren Kleidergrößen. Rücksendungen viel zu teuer – Guteschriften?? nuir Versdprechnungen – also „ein Flop“ Schade ums Geld und die Zeit.
    Eine „geprellte“ Käuferin