Sie sind Finalist: Abo-Verkauf per Werbeanruf nach Gewinnspielteilnahme

(Quelle: youtube.com/Telefonziege)

Wir warnen vor einem bösartigen Anruf, den viele Nutzer nach der Teilnahme an einem Gewinnspiel im Internet bekommen. Ziel des Anrufes ist es, dass Ihnen ein Abo einer Zeitschrift verkauft wird. Doch das sagt der Anrufer natürlich nicht klar und deutlich. Vielmehr suggeriert er, dass Sie gewonnen haben. 

Immer wieder beschweren sich unsere Leser über unseriöse Telefonanrufe. Der Angerufene wird am Telefon überrumpelt und es werden die Kontodaten entlockt. Genau genommen handelt es sich um einen Werbeanruf zum Verkauf eines Zeitschriftenabos. Das wäre nicht schlimm, wenn der Anrufer nicht mächtig flunkern würde. Hören Sie sich im Video über dem Artikel an, wie solch ein Anruf abläuft. Der YouTube-Kanal „Telefonziege“ warnt mit Telefonmitschnitten vor solchen Anrufen und führt die Callcenter gleichzeitig auf lustige Weise vor. Hier lernen Sie mit Satire und schützen sich so vor unseriösen Werbeanrufern, die nur an Ihr Geld wollen.

Angerufen wird im Namen zahlreicher Unternehmen, darunter oft auch die Firma Mediawelt. Das verwechseln viele Verbraucher mit Media Markt und sind in dem Glauben, mit dem Elektrodiscounter zu sprechen. Der Anrufer teilt mit, dass Sie an einem Gewinnspiel teilgenommen haben und von vielen Tausend Teilnehmern unter den 20 Endfinalisten sind. Doch das ist gleich zu Beginn die erste Lüge, denn derjenige ruft natürlich nicht nur 20 Personen an. Im Gegenteil. Ganze Scharen von Callcentern rufen jeden Nutzer an, der sich bei einem Gewinnspiel anmeldet.

Anschließend sollen Sie motiviert werden und es wird abgefragt, ob Sie lieber Sachpreise in Form von sehr wertintensiven Autos wünschen oder doch lieber den Gegenwert in bar. Sie werden allerdings weder das eine noch das andere gewinnen. Die Fragen dienen hauptsächlich dazu, den Angerufenen zu verwirren und in Gewinnlaune zu bringen. Denn wie immer möchte der Anrufer Ihnen nichts schenken. Nein, er möchte zum Schluss des Gesprächs natürlich an Ihr Geld, was sonst.

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe loswerden: So verhalten Sie sich richtig

Werbeanrufe nerven. Gerade auch dann, wenn diese Anrufe in den unpassendsten Situationen kommen. In unserem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps geben, wie Sie Werbeanruf erfolgreich loswerden und wie Sie sich […]

Und dann geht es mit den Unwahrheiten weiter. Angeblich bekommen Sie einen Sponsor, was noch nicht schlimm ist. Dabei handelt es sich um eine Zeitschrift, wie das TV-Magazin Hörzu. Der Sponsor sorgt angeblich dafür, dass Sie für Ihren vermeintlichen Gewinn keine Gewinnsteuer zahlen müssen. Doch das ist alles Unfug. Sie sollen ein Abo abschließen und dafür benötigt der Anrufer Ihre IBAN beziehungsweise Bankverbindung. Das ist die Wahrheit. Wer darauf reinfällt, hat nicht nur seine Bankdaten rausgegeben, sondern auch noch ein Abo abgeschlossen.

Fallen Sie darauf nicht herein. Geben Sie niemals Ihre Bankdaten heraus.

Oft übt der Anrufer noch Druck aus und erpresst Sie mit dem vermeintlichen Gewinn. Nur wenn Sie ein Abo abschließen, können Sie gewinnen. Das ist gelinde gesagt unseriös.



Diese Probleme bringt die Herausgabe der IBAN mit sich

Grundsätzlich sollten Sie immer daran denken, dass Sie nichts bezahlen müssen, wenn Sie etwas gewonnen haben. Sobald Ihnen jemand einen konkreten Gewinn in Aussicht stellt, wie im Fall des Mediawelt-Anrufes in Form von Autos, Reisen und Gutscheinen, müssen die Alarmglocken schrillen, wenn der Anrufer Geld von Ihnen möchte. Das ist immer unseriös und in den meisten Fällen sollen Sie abgezockt oder betrogen werden. Es könnte sich hier unter Umständen um eine Art des Vorschussbetrugs handeln.

Ein großes Problem nach der Herausgabe der IBAN besteht darin, dass Sie Ihre Bankverbindung unter Umständen an ein unseriöses Callcenter übermittelt haben. Aus Erfahrung wissen wir, dass die Bankverbindungen immer wieder genutzt werden. Haben unseriöse Anbieter einmal Ihre Daten, können diese erneut abbuchen. Wenn Sie das nicht merken, weil Sie den Kontoauszug nicht akribisch kontrollieren, ist das Geld weg.

Deshalb noch einmal unser Rat:

  • Geben Sie niemals die IBAN / Bankverbindung am Telefon heraus.
  • Lassen Sie sich auf keinen Datenabgleich ein.
  • Stimmen Sie einer Aufzeichnung des Gesprächs ankommender Anrufe nicht zu. Diese dient dazu, einen Verkauf nachzuweisen.
  • Seien Sie vorsichtig und werden Sie kein Ja-Sager. Das kann Ihnen zum Verhängnis werden.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt, dann bitten Sie um Zusendung schriftlicher Informationen. Geben Sie Ihre Anschrift nicht am Telefon heraus. Wer Sie anruft, weil Sie gewonnen haben, der muss Ihre Anschrift kennen. Kennt er sie nicht, handelt es sich womöglich um Betrug.

Gewinn Glück Symbolbild

Gewinnversprechen: Zahlen Sie niemals im Voraus Geld für den Kurier

Sie haben etwas gewonnen. Das ist gut. Sie sollen den Geldtransport, Kurierdienst oder Notar im Voraus bezahlen. Das ist schlecht. Fallen Sie auf die billigen Tricks der Betrüger nicht herein, […]

Sie haben Ihre Bankdaten rausgegeben?

Leider fallen auch heute noch sehr viele Menschen auf die Tricks der Callcenter herein. Und das, obwohl die Masche seit Jahren durchgezogen wird. Wenn Sie Ihre Bankverbindung versehentlich herausgegeben haben, sollten Sie aktiv werden. Häufig können Sie den Anrufer nicht zurückrufen, da die angezeigte Rufnummer gefälscht ist. Auf jeden Fall sollten Sie einen abgeschlossenen Vertrag oder ein Abo sofort widerrufen, wenn Sie Post in Form einer Auftragsbestätigung bekommen. Dafür können Sie den Musterbrief der Verbraucherzentrale verwenden.

PDF Download

Musterbrief zur Abwehr einer unberechtigten Forderung (wie Zeitschriftenabo)

Ungebetene Anrufer verkaufen am Telefon diverse Produkte wie Abos für Zeitschriften. Oft wird dabei verschwiegen, dass es sich um einen Telefonverkauf handelt. Die Verbraucherzentrale bietet Musterbriefe an, mit denen Sie unberechtigte […]

Sollten Sie keine Auftragsbestätigung bekommen, können Sie auch dann noch widerrufen, wenn Ihnen die Ware zugeht oder die erste Zeitschrift geliefert wird. Im Zweifelsfall sollten Sie sich an die nächste Beratungsstelle der Verbraucherzentrale wenden, um sich dort individuell beraten zu lassen. Das empfehlen wir beispielsweise dann, wenn es um andere Vertragsarten geht, der Musterbrief unpassend ist oder die Firma den Widerruf nicht akzeptiert. Die nächste Beratungsstelle finden Sie hier.



Reichen Sie eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur ein

Gegen derartige unseriöse Geschäftsgebaren können Sie sich auch dann wehren, wenn Sie nicht wissen, wer Sie angerufen hat. Das ist in der Regel der Fall, wenn kein Rückruf möglich ist. Die Zeitschrift bekommen Sie von einem existierenden Unternehmen. Dieses ist unter Umständen für die unseriösen Callcenter verantwortlich, die es mit der Vermarktung der Abos beauftragt. Deshalb sollten Sie unbedingt alle Informationen zu dem Anruf genau aufschreiben und sofort eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur einreichen, wenn Sie das ausführende Unternehmen erfahren. Das kann mit der Auftragsbestätigung oder aber auch mit der Lieferung der Zeitschrift sein.

Lesen Sie, wie die Bundesnetzagentur gegen unseriös werbende Unternehmen vorgeht und welche Informationen Sie für eine Beschwerde benötigen:

Werbeanrufe Spam Symbolbild

Telefonwerbung: Bundesnetzagentur stärkt Verbraucherrechte und verhängt Bußgeld

Werbeanrufe kennen die meisten Verbraucher nur zu gut. Oft sind die Anrufer am Telefon unverschämt, nehmen es mit der Wahrheit nicht so genau oder rufen trotz Verbot immer wieder an. […]

Berichten Sie von Ihren Erfahrungen und helfen Sie so anderen Lesern

Sie haben ebenfalls unseriöse Werbeanrufe nach der Teilnahme an einem Gewinnspiel bekommen? Bitte berichten Sie in den Kommentaren unterhalb des Artikels über Ihre Erfahrungen. Mit Ihrem Praxisbericht sensibilisieren Sie andere Leser.

Hinweis: Die Anrufer verwenden Firmennamen, bei denen es zu Verwechslungen mit seriösen Firmen kommen kann. Bitte halten Sie von Anrufen bei diesen Firmen Abstand. Sie haben damit nichts zu tun.

Weitere News zum Thema Werbeanrufe

Datensammler: Nur diese Woche – Edeka schenkt Ihnen einen 500EuroGutschein !

Die E-Mail mit dem Betreff „Nur diese Woche – Edeka schenkt Ihnen einen 500Euro Gutschein !“ stammt nicht von Edeka, sondern von einem Datensammler. Wenn Sie am Gewinnspiel teilnehmen, können […]

Gewinnspiel kündigen kündigung

Green Flamingo UG. Gewinnspiele: Werbeeinwilligung kündigen – so gehts

Wenn Sie bei einem Gewinnspiel der Green Flamingo UG. im Internet mitmachen, erteilen Sie dem Unternehmen eine Werbeeinwilligung und damit das Einverständnis, Ihre Daten weiterverarbeiten zu dürfen. Dieses Einverständnis können Sie […]

Spam-Mail Eiscrem-Tester gesucht Ben und Jerrys

Ben & Jerrys Tester gesucht: Willst Du auch gratis Ben & Jerry’s Eis testen (Update)

Auch im Winter werden über dubiose Gewinnspiele vermeintliche Eiscreme-Tester gesucht. Eine E-Mail suggeriert von Ben & Jerrys zu stammen. Nur kurz einen Fragebogen ausfüllen, und schon ist man angeblich Eiscreme-Tester […]

Gewinnspiel: E-Mail mit 500€ Einkaufsgutschein für H&M, C&A oder Primark ist Spam

Aktuell bekommen wir wieder Anfragen zu einem Gewinnspiel, bei dem Sie einen Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro für H&M, C&A oder Primark gewinnen können. Doch die renommierten Markenunternehmen haben mit […]

WhatsApp Nutella Box Kettenbrief

WhatsApp Nachricht verspricht kostenlose Box Nutella im Wert von 100 € – Gibt es die Box wirklich?

Seit Monaten ist ein Kettenbrief im Umlauf, der Ihnen eine kostenlose Box Nutella im Wert von 100 Euro verspricht. Nur kurz auf den Link klicken und dann haben Sie die […]

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




63 Kommentare zu Sie sind Finalist: Abo-Verkauf per Werbeanruf nach Gewinnspielteilnahme

  1. Bin heute auch angerufen worden und nachdem ich mehrfach gesagt habe, dass ich dem skeptisch gegenüber stehe und nichts abschließen werde, hat die gute Frau dann auch endlich mal aufgehört mich zuzutextem. Weiß leider nicht, woher sie meine Daten haben, aber leider Gottes passiert das ja öfter. Ich hoffe, es kommt nichts weiteres!

  2. Bin gestern gegen 12:00 Uhr exakt wie beschrieben wegen eines vermeintlichen Gewinns (Declathon-Gewinnspiel) angerufen worden. Als ich erst die Unterlagen zugeschickt haben wollte, war das Gespräch sehr schnell zu Ende. Tel.nr. angezeigt 056326173865! Wollte sofort zurückrufen, aber dann heisst es, dass die Tel.nr. nicht vergeben ist! Im Prinzip ging es um ein Jahres Abo für “Hör Zu“ um mehr als 100 Euro!

  3. hi

    Ich hatte ca 2jahre lang täglich mind. 4 anrufe von solchen unseriösen callcentern.
    nachdem das alles sehr extrem wurde(10 anrufe pro tag waren keine seltenheit), bin ich akribisch hingegangen und habe alle (wirklich alle) bei der bundesnetzagentur angezeigt. nach ca. 1 jahr hatte ich fast vollständig ruhe und habe wenns hochkommt nur noch ca 1-2 mal im monat einen dran. der wird natürlich auch angezeigt.
    und die ein guter tip: zur begrüßung nie das wort ja verwenden.

  4. Bei mir war es die Nummer 0152571719930. Ich hätte bei einem Gewinnspiel 1000,-€ gewonnen – zu dieser Überweisung bräuchten sie dann meine IBAN. Dann wäre ich unter die ersten 20 gekommen mit Chancen auf ein Auto oder verschiedene Geldsummen in Bar. Danach will man mit einem Trick der Lottogesellschaft Steuern für den Gewinner vermeiden und bieten eine Steuerfreie Möglichkeit über ein ABO an!

  5. +4958614394053
    Die besagte Nummer rief auch mich heute an. Auch ich bin drauf reingefallen :/ angeblich Aldi Gewinner und son kram. Aber Hauptsache ein Abo für eine Zeitung abschließen müssen …
    Bin selber entäuscht von mir das ich so’n scheiß glauben schenkte 😬
    Ein Widerruf ist theoretisch in jedem Fall möglich! Man hat es theoretisch 14 Tage – Recht auf Widerspruch, und die gelten auch erst wenn man darüber schriftlich informiert wurde.
    YellowStrom kontaktierte mich auch, ich hätte wohl einem Anbieter wechsel zugestimmt. ..
    Aber gut das es hier wenigstens aufgedeckt wird. Es ist schlimm das dieses Abgezocke nicht richtig publik gemacht wird.

  6. Ich habe auch gerade den Anruf bekommen, das ich Finalist bin … Sie heben schon gewonnen … 80.000€ oder einen BMW X5… Sponsor = HÖRZU / usw.
    Im Gespräch habe ich es vermieden „JA“ zu sagen, ich habe im Prinzip nur rumgenuschelt und garnichts richtiges gesagt ^^ Als die Frau am Telefon dann langsam ans Eingemachte (meine Bankdaten) wollte, habe ich aufgelegt. Also eigentlich haben die nur meine Handynummer (prepaid ohne Vertrag) ich schätze mal da passiert nichts weiter…

    Über das Gewinnspiel bin ich ausgerechnet über meine Cleaner/Antivirus App gestolpert, die habe ich auch gleich deinstalliert, Schmierlappen App.

    Ich kriege gerade wieder echt einen Hals, wie abgebrüht und schäbig muss man sein um bei so einem Callcenter zu arbeiten, da würde ich beruflich lieber Telefonsex für total bekloppte machen, als arglose Leute zu verarschen.

  7. Mein Problem ist, dass ich mittlerweile nicht mehr zwischen seriösem und unseriösem Gewinnspiel unterscheiden kann. Dazu ein Artikel wäre auch interessant. Früher waren die meisten Gewinnspiele seriös und vor kurzem habe ich bei 2 mit gemacht, die seriös wirkten, aber es war genau das hier beschriebene – einer würde sogar ärgerlich, als ich meinte ‚entweder ich habe etwas gewonnen ohne Gegenleistung oder halt nicht.‘ Er schnauzte mich an, ob ich glaubte die Preise fallen vom Himmel. Die sollten sich schämen ihr Geld dadurch zu verdienen indem sie den anderen ihr Geld aus der Tasche ziehen und so vielen Hoffnung machen auf einen großen Gewinn die dann enttäuscht sind. Hab das gefühl die ganzen geschichten auf facebook mit teilen und liken sind mittlerweile auch betroffen bin mir aber nicht sicher. Wo kann ich noch mitmachen?

    • Sie haben Recht. Die meisten Gewinnspiele sind tatsächlich unseriös bzw. gehören zu Datensammlern.

      Wir werden einen Artikel zu dem Thema planen, da das sicher viele Nutzer interessiert.

      Beste Grüße aus der Redaktion

  8. Mir ist heute am 04. Dezember 2018, gegen 11.15 Uhr das gleiche Passiert. Ich erhielt einen Anruf angeblich von einem Oliver Rose von einer Firma Super Premium k (???…IRGENDWAS….?) Im Display meines Telefones war die Tel.: Nr. 069348798137 zu sehen. Dieser Oliver Rose teilte mir mit, daß ich unter die letzten 10 Teilnehmer eines Gewinnspieles gekommen sei und ich schon mal mindestens einen Gutschein im Wert von 1000 Euro gewonnen hätte. Oder aber auch einen der Hauptpreise (Auto usw.). Die Reihenfolge stünde aber noch nicht fest. Für den Fall, daß ich mir den Gewinn in Bar auszahlen lassen wolle, bräuchte er einige Daten von mir. Zum Abgleich mit den ihm vorliegenden Daten. Dann wollte er meinen Namen, Adresse, Wohnort, Straße und die Bankdaten wissen. Die Angaben müßte er haben, damit ich meinen Gewinn, auch bekomme. Dummerweise habe ich ihm, nachdem er mich zugetextet hat, die Daten genannt (wofür ich mich im Nachhinein, selbst Ohrfeigen könnte). Anschließend erklärte er mir ich müsse aber im Gewinnfall eine Steuer von 30 Prozent der gewonnenen Summe bezahlen, die aber großzügigerweise von Sponsoren übernommen würde. Ich sollte mir dann einen Sponsor aussuchen. Er empfahl mir Hörzu. Als ich ihn fragte, ob dies eine Masche sei, mir ein Zeitschriftenabo aufzunötigen, verneinte er dies. Das hätte nichts mit einem Abo zu tun. Das wären Sponsoren des Gewinnspiels. Und weil ich unter die letzen Mitspieler gekommen sei, hätte ich außerdem eine Reise nach Prag oder Wien (könnte ich mir aussuchen) gewonnen. Die Unterlagen für die Reise und Gewinnspiel bekäme ich in ein paar Tagen zugeschickt. Er würde mich jetzt an eine Kollegin weiterleiten, die nochmal mit mir alle wichtigen Daten abgleichen würde und auch das Gespräch aufzeichnen würde. Da ich aber immer unsicherer wurde und mir mein Bauchgefühl sagte, hier stimmt was nicht, sagte ich der Frau ich hätte es mir anders überlegt. Ich wolle keine Aufnahme mit ihr machen und sie soll das ganze vergessen. Danach habe ich unverzüglich den Höhrer aufgelegt und das Gespräch beendet. Hoffe wirklich, das hat sich damit erledigt und es wird kein Mißbrauch mit meinen Daten betrieben. Zu erwähen wäre noch, als ich im nachhinein versucht habe, die oben genannte Telefonnummer zurückzurufen, bekam ich nur den Hinweis, daß die Rufnummer nicht existiert.

    • Hallo ,
      ich habe leider das gleiche heute auch erlebt .
      hast du vielleicht eine Idee wie ich jetzt diese Zeitschrift kündigen kann .
      Ich meine dass wir jetzt das gleiche Problem haben und wäre gut wenn wir uns gegenseitig helfen .

    • wenn du irgendwelche Idee bekommst wie man die Zeitschrift kündigen kann , kannst einfach online ein Bericht schreiben .
      so hilfst du viele Leute nicht das gleiche Fehler zu tun .

  9. Ich habe heute einen Anruf von 0049/159011880669 bekommen. Es meldete sich eine Frau Stein von „Edeka Gewinner.de“. Angeblich hätte ich einen Einkaufsgutschein bei Edeka im Wert von 1.000,— Euro gewonnen. Der Betrag könne allerdings erst im März 2019 ausgezahlt werden. Dieser Betrag müsse allerdings versteuert werden. Durch Sponsoren könne dies verhindert werden. Diese Sponsoren würden Zeitschriften vermitteln, die ab 54,60 Euro pro Halbjahr kosten würden; bestellt werden müsse eine Zeitschrift für ein Jahr. Mir wurden einige Zeitschriften aufgeführt. Für die Abwicklung des Gewinns und die Bestellung der Zeitschrift müsse ich meine Bankdaten durchgeben. Daraufhin habe ich das Gespräch abgebrochen. Bei einem Anruf bei der obigen Telefonnummer erfolgte die Durchsage, dass die Nr. nicht ausgegeben ist.
    Ursula aus dem Kreis Bad Kreuznach

  10. Ich bin auch schon x mal Finalist gewesen.
    Aktuell habe ich sogar 1000€ gewonnen.
    Super. Das Abo zur Steuerersparnis habe ich verneint und dem Herrn erklärt das ich die 250€ steuern gerne von den 1000€ Gewinn zahlen werde 😂
    Irgendwie mögen mich die Callcenter Leute nicht, da ich immer alles schriftlich zu Hause haben möchte und ich denen immer sage das sie das was ich zahlen muss gerne mit meinem Gewinn verrechnen können.
    Macht keiner 🤷‍♀️

  11. Servus , auch ich reihe mich ein! Gewinnspiel mitgemacht um Tickets von Mark Knopfler zu gewinnen. Hab auch erst lange diskutiert wegen der IBAN Nummer und dann doch rausgerückt. Ich verstehe nicht wie so nette junge Leute sich dafür hergeben die Leute so zu bescheissen, mein Ansprechpartner hat sich echt viel Zeit genommen um alles genau zu erklären und was mich dann „überzeugt “ hat war die Ankündigung eines Kontrollanrufs . Der kam auch, und die Ankündigung das ich alles schriftlich bekomme. Da die Nummer
    auch offen zu sehen war, war das für mich seriöser als wenn da anonym gestanden hätte. 063217809562 und 042513907532.
    Nun werde ich wohl meine Kontoauszüge täglich kontrollieren und dem Schreiben, wenn es überhaupt kommt, natürlich widersprechen. Anwalt einzuschalten hat ja wahrscheinlich keinen Sinn. Wenn da jemand Erfahrung hat, ich wäre dabei!!!

    • Ich habe heut dasselbe erlebt wie du, es klang alles toll und die 1000€ Gutschein kann mir keiner mehr weg nehmen, ich habe auch meine kontodaten hingegeben und warte auf den Brief und auf die Zeitschrift :/

      • heute kam das schreiben vom Medienvertrieb, noch in der Frist….bedeutet ich habe sofortWiderspruch eingelegt. Nun muss ich halt nur meine Konto im Auge halten!
        Nie wieder Gewinnspiele über Facebook!!!!!!!!!

    • Hallo. Bei mir exakt identisch. Habe Iban rausgesucht nach langer Überzeugung des Anrufers :-/ Daraudhin somlte mich jd von der Bank anurufen für das Verifizieren der Daten. Diesen Anruf habe ich bisher aber nicht entgegen genommen und nicht meine Iban und Daten bestätigt. Keine Ahnung ob das ein Unterschied macht. Gibt es bei euch was Neues?

  12. Zu blöd!!!! Noch nie in meinem Leben bin ich auf solch einenAnruf reingefallen! Und jetzt dann doch. 1000 € sicherer Gewinn waren wohl zu verlockend in dem Moment. Und da meine Anschrift und Geburtsdatum bekannt waren, dachte ich …. Mist!!!! Da ich meine Bankverbindung rausgegeben habe und auch der Aufzeichnung des Gesprächs zugestimmt habe, hoffe ich jetzt, dass -sobald die schriftlichen Unterlagen kommen- der Widerruf klappt.
    Danke für diese Seite.

  13. Hallo, ich habe auch mehrfach Anrufe bekommen dass ich unter den Finalisten eines gewinnspiels sei. Man wollte mir ein Abo andrehen was ich jedesmal ausdrücklich verneint habe, ich habe keine Daten rausgegeben und ausdrücklich mehrfach wiederholt dass ich nichts abschließen werde. Heute bekam ich erneut einen Anruf wo mir mitgeteilt wurde dass ich angeblich nicht rechtzeitig gekündigt hätte und das Abo nun um ein Jahr verlängert wurde. Ich habe wiederholt dass ich nie ein Abo abgeschlossen habe und nichts zugestimmt habe. Ich habe nichts erhalten keine Zeitschrift nichts ich werde mich weiter darauf beziehen dass ich nie mein Einverständnis gegeben habe und ausdrücklich nein gesagt habe. Es wurde auch nie etwas aufgezeichnet. Ich hoffe mal dass sie dann scheitern. Wie gesagt ich habe alles verneint. Dass ist echt dreist.

  14. Hallo, auch ich bin in die Falle getappt jedoch habe ich den Datenabgleich abgelehnt.
    Ich erhielt heute von Frau Tanja Novak, Tel: +4959348096571 einen Anruf. Sie erklärte mir wie von einigen schon beschrieben, dass ich bei einem Gewinnspiel mit gemacht hätte und unter den 20 Finalisten wäre. Einen Wertgutschein von 1000€ hätte ich sicher gewonnen. Jetzt müsste ich nur noch entscheiden ob ich, wenn ich den 1.-5. Platz gewinne, Sachleistungen(BMW x5, Golf..) oder Geld (80.000€,40.000€..) möchte. Dann kam die Sponsorenzeitschrift für 14 Monateins Spiel. Die günstigste (Für Sie) für 84€ das Jahr. Sie wollte dann meine iban haben. Ich sagte ihr, dass ich das nicht möchte am Telefon. Sie war dann sshr verständnisvoll und erklärte mir, dass sie mit der Iban allein ja noch nichts abbuchen könnte. Ich Idiot hab sie ihr dann tatsächlich gegeben.. Der etwas unfreundliche Mann vom Datenabgleich, der die kritischen Fragen meines Mannes nicht beantworten wollte, hat uns nochmal an Frau Novak zurück gegeben. Bei den Tel- Nummern konnte man niemanden erreichen.
    Frau Novak rief tatsächlich nochmal an und stellte sich den Fragen meines Mannes. Da sie den Fragen auswich bzw. wir nach lesen dieses Artikela absolut von der Betrugsmasche überzeugt waren, haben wir ihr gesagt, dass sie meine Kontonummer und alles was vereinbart war gelöscht werden soll. Nach dem neuen Datenschutzgesetz müsse sie dies. Sie erklärte, dass dann kein Gewinn möglich wäre. Dies haben wir dankend akzeptiert. Schriftlich würde uns jetzt auch nichts zukommen, da dies ohne Kontonummer nicht ginge.
    Ich hoffe sehr, dass es sich damit erledigt hat und ich keine böse Überraschung auf meinem Konto vorfinden werde.
    Frechheit wie man nur verarscht wird!

  15. Anruf von dieser Nummer 4959348096571 und es ging ebenfalls um einen Gewinn und angebliche Sponsoren
    und zeitungsverträge. Habe ausdrücklich gesagt ich möchte kein Abo und hab keinerlei Daten angegeben. Mal sehen ob noch was kommt

  16. Letzte Woche habe ich mich dazu verleiten lassen, das bei Gewinnspiel bei Google mitzumachen, das ab und zu mal aufpoppt. Prompt kam gestern ein Anruf von 1a-Gewinne: wie überall unter den 20 Gewinnern mit Minimum 1000€ Wertscheck, aber Abo abschließen, damit die Steuern übernommen werden. Ich habe der Dame gesagt, dass ich nicht an Steuerhinterziehung mitwirken möchte und bin vom Gewinn zurück getreten. Leider war das erst nach dem Datenabgleich, den ich mir auch gerne gespart hätte…

  17. Gewinnspiel über Media Markt.
    Anruf von Rufnummer: 0157 791134349
    Mitteilung, dass ich mindestens 1.000 EUR gewonnen hätte und ich unter den 20 Finalisten für den Hauptgewinn bin.
    Wollte mir ebenfalls ein Abo entlocken, da angeblich nur 500 EUR an Gewinneinkünften steuerfrei sind.
    Ich habe anschließend aufgelegt. Rufnummer ist nicht vergeben bei Rückruf!

  18. Gerade darauf reingefallen,ein Herr Carlo Rossi gibt sich als Sachbearbeiter aus welcher die Gewinnnachricht verkündet, an sonsten wie bei den anderen Kommentaren mit falschen Aussagen zum Aboabschluss gelockt worden.

  19. Bin heute auch drauf reingefallen…man,wie kann man nur so naiv sein !!! Ich ärgere mich so über mich selbst…unfassbar. ich hoffe die Tante die mich angerufen hat kann ruhig schlafen…Was sind das für Leute ?!

  20. Meine Frau hat heute Nr. +4917708155180 angerufen und meine sie hat 1000€ gewonnen Gutschein MediaMarkt, welches Zeitschriften ließ sie gerne fragte dieFrau und dann wollte sie ihre IBAN!MeineFrau sagte rufen sie bitte in 15minuten ich kann meine Karte nicht finden, sie ruft wieder an!, ich gehe ran ans Telefon!!! Sie wollte immer noch das Iban Nummer und meine Frau sprechen , nach dem kurzen Gespräch mit mir das letzte was die sagte weill ich sie konfrontiert habe und das da kein Abo gekauft wird: ohne Abo gibt’s auch kein geWinn und schnell aufgeligt. Ich war auch nicht gerade höflich mit ihr, was auch selbst verständlich Ist!!! Vertrug!!!!

  21. Gerade eben diesen Anruf gehabt. Eine Unverschämtheit. Nummer war +49 3541 2670583 und die Dame angeblich eine Helena Bianca. Sehr unfreundlich und pampig, hat mich nahezu in die Enge gedrängt meine Bankdaten rauszuegeben. Am liebsten würde ich sofort die Polizei anrufen. Unfassbar!Gut das ich den nichts rausgegeben habe….

  22. Hi Leute!
    Auch ich muss mich dazu Reihen. Bin auch eben darauf reingefallen.
    Habe IBAN angegeben… Werde dann widerrufen sobald ich etwas schriftlich bekomme. Hoffe das es klappt. Man bin ich blöd!!! Gewinn über Medi Markt. in den 20 Gewinnern dabei. Mindestens 1000 Euro Gutschein aber muss Hör Zu Jahres Abo abschliessen (ca 56 Euro Halbjährlich). Meine Adresse und Geburtsdatum kannte er.
    Nummer: 03541/2670538
    Rückrufnummer: 05432/9806512

    Hoffentlich klappt der Wiederruf…..

  23. Ich hatte auch gerade so einen Anruf. Ganz sicher hätte ich schon einmal einen Einkaufsgutschein (gültig für alle möglichen Läden) gewonnen und jetzt würde ich noch in der Auslosung der letzten 20 Teilnehmer sein um ein Auto BMW X5 oder alternativ 80.000 € zu sein. Auf die Frage für was ich mich entscheiden würde, antwortete ich Geld ist immer gut.

    Gut notiert vom netten Herrn…
    als dann die Geschichte mit dem Sponsor für die „Gewinnsteuer“ erzählt wurde, habe ich ihm ganz nett erklärt, das ich dann doch lieber statt eines Abos der Hörzu bereit wäre die dafür anfallende Steuer zu zahlen.
    Dann wäre mein Arbeitsplatz wenigstens gesichert… Ich bin übrigens Steuerfachangestellte.
    Das Gespräch war dann sehr schnell vorbei 🙂

  24. alte Geschickte!, neue Nummern? (+49 8621 7639087, +49 2562 8473958),

    und wie die Alle schreiben,…

    1) Anruf, „Sie haben beim Gewinnspiel angemeldet und sind unteren den letzten 20. Wollen Sie einen BMW X5 oder 80.000 Euro in bar wenn Sie gewinnen? Blablabla…“
    Die Frau wollte mir klar machen, dass ich nur der Sponsor einer Zeitschrift, aber keine Steuern auf den Gewinn zahlen muss…
    …wie blöd, ich hab aufgelegt…

    2) andere Dame hat sofort angerufen Bestätigung abholt, und jetzt…

    3) Falls ich nun Post bekomme werde ich wiederrufen und hoffen dass dies alles klappt.

  25. Bin leider auch reingefallen darauf. War ein angebliches PS gewinnspiel und so blöd wie ich war habe ich IBAN rausgegeben. Danach kam ein Kontroll anruf, wo ich dann gesagt habe ich ziehe mich vom Gewinnspiel zurück weil ich genug über Betrüger im Internet gelesen habe. Daraufhin bekam ich eine patzige antwort „dann lesen sie mal schön weiter im Internet“ und die Dame hat aufgelegt.Falls ich nun Post bekomme werde ich wiederrufen und hoffen das dies alles klappt. Hier beide Nummern: +4947219357158
    +4954219374185

    Ab jetzt bin ich vorsichtiger.

  26. Ich wurde heute leider ebenfalls angerufen aber teilte meine IBAN nicht mit..der Herr will sich morgen noch mal melden da werde ich ihn ordentlich zur Sau machen!!! Ich hoffe ich habe keinem ABO (mündl.) zugestimmt.

  27. Ich bin auch drauf reingefallen, habe auch schon die Kündigungsfrist versäumt, meine Sorge ist es jetzt, dass die noch weiter mir Geld abziehen können, weis da jemand etwas?

    • Hey, ich bin auch darauf reingefallen. Lies bitte genau die Widerrufsbelehrung, bei mir steht drin, das die Frist von 14 Tagen ab erhalt der Ware bzw. Zeitung gilt. Hab dann sofort Widerrufen. Ich schau auch jeden Tag auf Konto um die Lastschrift dann zurückzuholen. Habe

  28. Ich wurde von dieser Nummer angerufen und verpasste den Anruf. Da ich einen Anruf von einer Handwerksfirma erwartete und diese Nummer sich als reguläre Handynummer tarnt, rief ich zurück. Dabei erhielt ich die Ansage, dass gewählte Rufnummer nicht vergeben sei und dieser Anruf mich einen Euro kostet. Dieser Schaden ist nun deutlich kleiner, als der, den andere Angerufene hatten. Dennoch ärgerlich!

  29. Sch…bin heute drauf reingefallen, Mist. Kellogs Gewinnspiel. Ich war wiwder mal zu naiv, man wird ja dermaßen zugetextet das man gewonnen hat und erst zum Schluss mitgeteilt das man bei dem „Sponsor der Gewinnsteuer“ in dem Fall Hözu für 1 jahr +2 Monate kostenlos die Hörzu kauft.
    Konto sperren bringt nix man muss eh nen Wiederruf machen ect ect ect – NÖRV

  30. Bin heute auch darauf reingefallen. Der erste Anrufer: 017998677589 um 17:58, war eine Frau die meinen Namen und Anschrift wusste. Ich hätte 600€ bis 1000€, für Reisen, gewonnen und müsste nur ein Abo abschließe. Dumm wie ich war hab ich mein IBAN rausgegeben und den zweiten Anruf: 021186531409 um 18:10 bestätigt, trotz meiner Zweifel. Nun warte ich auf die schriftliche Bestätigung und Versuch es zu Widerrufen. Bin zu Naiv gewesen und versuche jetzt mich zu informieren so gut es geht. Hoffe mein Beitrag hilft.

  31. Habe leider auch beim vermeintlichen Gewinnspiel mitgemacht. Bei den Daten für die Umfrage gemogelt. Heute kam der Anruf: 0157734192388. Die Nummer kann nicht zurückgerufen werden, nur über die Auskunft und das kostet 1,99 €. Da verdient schon jemand mit. Der Gewinn war 1.000 €, laut Gewinnspiel nur 750 €. Ein Abo sollte abgeschlossen werden, damit der Gewinn nicht versteuert wird. Das Abo dienteals Sponsor. Der garantierte Gewinn sollte per Einschreiben überbracht werden. Zur Info ein Lottogewinn muss nicht versteuert werden. Als es dann an die IBAN ging habe ich gesagt ich habe meine EC-Karte nicht dabei. Sie wollte dann nur die Kontonummer. Hatte ich nicht im Kopf. Wir hatten uns auf einen Rückruf 30 Minuten geeinigt. Die sind schon lange rum. Der Anruf erfolgreichen knapp eine Stunde später. Die Dame stellte sich unter den Namen Breitenbach vor. Ich habe Abstand genommen. In den nächsten Tagen soll ich Post bekommen, da soll drinstehen werden Gewinn gespendet bekommt. Finger weg von solchen Gewinnspielen. Dreht am Glücksrad oder kauft euch ein Los. Dafür muss man keine Adresse oder Telefonnummer angeben.

  32. Ich hatte den Anruf gestern. „Sie haben beim Gewinnspiel von Müller, dm und primark angemeldet und sind unteren den letzten 20. Wollen Sie einen BMW X5 oder 80.000 Euro in bar wenn Sie gewinnen? Usw…“
    Der Herr wollte mir klar machen, dass ich nur der Sponsor einer Zeitschrift im Wert von 2x 98 Euro keine Steuern auf den Gewinn zahlen muss…
    Mir wurde es zu bunt und ich hab aufgelegt. Er hat mindestens 6 min meiner Lebenszeit gestohlen!

  33. 063429417638 gewonnen 500 € die Ich nach 3 Monaten überwiesen bekomme sollte einen Sponsor nennen das war ein Zeitungabo für 56 Euro dann sollte ein Anruf kommen wo ich das alles bestätige was ich nicht annahm. weis jetzt auch grad nicht weiter das ist schon Hochgradiger ****** BNA kann nix machen da Anrufe aus dem ausland mit verschiedenen Nummern wenn etwas schriftlich kommt werde Anzeige erstatten.

  34. Bin leider reingefallen.Ein He.Sebastian Vose rief an.Warschinlich ist das gar nicht sein Name.Ich ärgere mich über mich selbst.Predige immer wird das das Quatsch ist und mache es selbst.0262-9726054 und 06342-9417638.Werde sofort tätig werden und alles dafür tun das die Bande nicht noch mehr Leute rein legt.Kann nur jedem Raten ignoriert die Idioten.IHR GEWINNT NICHTS!!!!

  35. Gewinnspiel, ich bin Amazon-Finalist mit 19 anderen. Frau Helena Phillip will mir ein Abo als Sponsor verkaufen, damit ich keine Steuern zahlen muss. Bekomme sicher 1000 € Amazon-Gutschein, vielleicht sogar 40.000 oder 80.000 € bar. Letztendlich will sie mich mit der Buchhaltung verbinden, dazu benötige sie meine Konto-Nummer. Obwohl ich ihr alle meine Bedenken mitteile und etwas Schriftliches möchte, beharrt sie darauf, dass es keine Gefahr darstelle, ihr meine Kontodaten mitzuteilen. Ich könne doch schließlich alles widerrufen. Ich beende nach quälenden 12 Minuten das Telefonat und sage, dass ich auflegen werde. Das tut sie sogar noch schneller als ich!

  36. Habe ein Anruf von 004945613970542 bekommen am 25.10.2018 mit die gleiche Luge mit Finale und 1000 Euro Gutschein von Ikea gewinnen.

  37. Bin leider reingefallen. Grade Anruf bekommen von einer Nadja Müller. 04561-3970542 und 07354-86931175
    Unter den 20 Gewinnern zu sein
    Steuern müsste ich dann zahlen und deshalb ein ABO abschließen.

  38. ich wurde eben angerufen und um Herausgabe meiner IBAN gebeten. Seltsam, dass ich 1000 € -Gutschein gewonnen habe, obwohl es bei dem Gewinnspiel um 750 € ging. Die Frau war sehr beharrrlich, wollte mir aber weder schriftlich noch per Email Informationen zukommen lassen. Also ich weiß nichts von einer Gewinnsteuer. Und wenn man gewinnt, gewinnt man und muß keinerlei Gegenleistung bringen!!! Die Nr.: 045613970542

  39. Hatte eben den Anruf aus Olpe
    Unter den 20 Gewinnern zu sein
    Steuern müsste ich dann zahlen und deshalb ein ABO abschließen
    Habe dies verneint und gesagt ich verzichte lieber auf den Preis . Da wurde der Herr unverschämt und meinte ich sollte gefälligst die AGB lesen die Tele Nummer war 027619245836

  40. Ich habe gerade einen derart beschriebenen Telefonanruf erhalten T. 4927619245836.
    Bitte geben Sie dies an die Netzagentur zur Verfolgung weiter.
    Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Meine T. 0173…43

    • Wer hier in öffentlichen Kommentaren seine private Handynummer hinterlässt, brauch sich auch nicht wundern, solche Telefonanrufe von Gewinnspielabzockern zu bekommen…

      Ohne Worte.

  41. Hallo und vielen für so viele Hinweise. Habe heute auch einen Anruf gehabt von einer Fr.von Lead spot media,die fragte mich ob ich vergessen habe zu kündigen und dass mein Vertrag wurde auf 12 Monate verlängert, dazu sagte sie dass ich kann noch jetzt kündigen und muss nur 4 monate bezahlen (wenn ich es eichtig verstanden habe), aber ich nichts unterschrieben und Gott sei Dank meine IBAN hatte sie nicht. Sie antwortete dass ich alle Infos per email hatte..och habe immer wieder sie gesagt dass ich von nichts wusste, und von nix hat sie aufgelegt. Ich habe aus sicherheitsgrunden einen kündigugn und widerruf versendet…weiss jemand was jetzt passieren kann? Leider in dieser Discussion habe ich keine AW gefunden. Danke im Voraus

    • Hallo Anonymous,

      Habe leider keine Antwort auf dein Problem.

      Ich habe allerdings heute genau denselben Anruf bekommen.
      Ebenso keine Bankdaten angegeben und nichts unterschrieben.

      Würde auch gerne wissen was jetzt passiert ….

      Danke!

  42. Mir ging es genau wie Anonymous. Nur habe ich mich beim auswählen einer Zeitschrift schon raus geredet und behauptet das ich es mit meinem Mann besprechen müsse. Ich würde misstrauisch als er bei der Kostenfrage rumdruckste und mir erst nach penetrantem rumbohren einen genauen betraf nannte. Angeblich im Januar und im Juni 56€. Dafür würde dann die Gewinnsteuer entfallen. Mich rief ein Herr an. Hier die Nummer: +49152334546171. Schon komisch das es eine Handynummer ist.

    • Heute ebenfalls einen Anruf erhalten. Mediamarkt Gewinnspiel. Bin unter den letzten 20 Gewinnern.
      Geld oder Auto war seine Frage. Wer braucht kein Geld? Anschließend wollte er mir ein Abo für eine Zeitschrift verkafen.
      Da hilft nur noch auflegen und Ende.

  43. Hallo zusammen,
    auch ICH war fast drauf reingefallen:
    Ich habe mir bei Mediamarkt einen Kühlschrank bestellt und habe ein paar Tage darauf online geschaut, wie weit schon die Lieferung ist. KURZ zuvor wurde ich vom Mediamarkt-Gewinnspiel „abgefangen“ und machte mit!
    Name, Adresse, E-Mail, Festnetznummer, Handynummer – NUR beim Geburtsdatum hab ich bewusst gemogelt.
    Es dauerte KEINE 2!!! Stunden, da rief mich Yellow Strom an. Mein E-Mail Eingang war KOMPLETT zugemüllt.
    Das war schon ärgerlich, aber der Hammer kommt erst noch:
    Eines Vormittags dann der entscheidende Anruf: -> Angelika Schmidt: ich wäre unter DEN 20 Topgewinnern Mercedes, Golf, Traumreise oder Geld und dann noch Trostpreise in Form von Wertgutscheinen für Mediamarkt. Wir müssten nur noch die Daten abgleichen. Leider hat alles gestimmt, bis auf mein eigens verfälschtes Geburtsdatum, was ich aber AUCH abnickte. UND JETZT wollten sie NUR noch meine KONTODATEN !!!! Übers Telefon !!!!
    Ich sagte ganz nüchtern sachlich, dass ich das nicht herausgebe. Auch hier kam die „Verharmlosung“, das stehe ohnehin auf der Geldkarte drauf und es ist ja NUR die IBAN … (mir war klar, dass hier der Bauernfänger anrief, doch ich legte nicht auf), als mein Gegenüber langsam ungeduldig wurde, leitete sie mich an einen !!! NOTAR!!! weiter (als ob der nicht anderes zu tun hätte). Dieser kam mir sehr verraucht oder alkoholisiert vor, jedenfalls unterstes Niveau. Er brauch das für Finanzamt, um im Voraus die SCHUFA und der gleichen, dass eben alles ok sei. Danach ginge das Gewinnspiel weiter. Jedenfalls erklärte ich auch IHM, dass es doch allgemein bekannt sei, die Bankdaten am Telefon NICHT preiszugeben, woraufhin er schon frech wurde, was für ein Hinterwäldler ich sei ! und dann legte ER auf.
    So, Leute. Alles klar? AUCH AUS LAUTER DUMMDUSEL: IHR BEKOMMT NICHTS GESCHENKT !!!!

    • Ich wurde ebenfalls als Hinterwäldler bezeichnet, mit dem Kommentar es sei ja “nur“ die Bankverbindung. Ja nee is klar. Dann fragte der Herr auch noch, was ich denn glauben würde, was damit passiert. Meine Antwort:“ Das mein Konto geplündert wird und das mit meiner IBAN irgendwelche kriminelle Machenschaften praktiziert werden.“ Hallo? Was meint der denn….