Vorsicht Datensammler: Produkttester / Gewinnspiele für den Thermomixer gesucht

2017-10-27 Thermomix Produkttester gesucht Spam Mail
So beginnt die E-Mail mit dem Absender "Thermomix", die ohne korrektes Impressum versendet wird. (Quelle: Screenshot)

Wer möchte nicht gern ein Multitalent testen? Gemeint ist die Küchenmaschine Thermomix TM 5 von Vorwerk, für die per Spam-Mail Tester gesucht werden. In einer neuen Version sollen Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen. Doch Vorsicht. Vorwerk selbst sucht mit der hier beschriebenen Aktion keinen Produkttester oder Gewinner. Vielmehr geht es mal wieder um Ihre Daten. Wir erklären, wie die Aktion beworben wird und wer dahinter steckt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tester für eine Thermomix Küchenmaschine gesucht werden. Wir haben in der Vergangenheit bereits über eine Aktion der toleadoo GmbH berichtet. Überhaupt ist es unheimlich in Mode, dass Produkttester oder Verkoster von Lebensmitteln gesucht werden. Das passiert immer genau an der Stelle, wo früher Werbung für ein Gewinnspiel gemacht wurde. Und genau darum geht es. Wären die Absender ehrlich und seriös, würden Sie gleich für ein Gewinnspiel werben.

Aktuell werden wieder E-Mails mit einem vermeintlichen Gewinnspiel für eine Vorwerk Thermomix TM 5 versendet. Angeblich sollen Sie nur an einer kurzen Umfrage teilnehmen und sich so als Gewinner qualifizieren. Doch das stimmt natürlich nicht. Es geht im Wesentlichen darum, dass Sie auf der Gewinnspielseite Ihre persönlichen Daten eingeben.

Fakt ist: Die Firma Vorwerk ist weder Sponsor der Aktionen noch versendet das Unternehmen die dubiosen E-Mails. Vielmehr ist das Unternehmen durch den Missbrauch des Markennamens selbst geschädigt. Schließlich vertrauen die Kunden in die Marke und stellen oft erst später fest, dass eigentlich etwas ganz anderes dahinter steckt.

Nachfolgend fassen wir die wichtigsten Punkte für den angeblichen Produkttest für Sie zusammen:

  • Es werden keine Produkttester gesucht und die Aktion stammt auch nicht von Vorwerk. Allerdings wird mit der Gestaltung der E-Mail und der zugehörigen Webseiten dieser Eindruck erweckt. Wer wirklich dahinter steckt, kann nur aus dem Kleingedruckten entnommen werden.
  • In E-Mails mit dem Gewinnspiel wird oft der Absender gefälscht. Dort steht dann beispielsweise als Absender „Thermomix“, was nicht der Wahrheit entspricht.
  • Häufig handelt es sich bei der Werbung für das Gewinnspiel um Spam-Mails, die ohne Impressum und korrekten Absender versendet werden.
  • Tatsächlich handelt es sich um ein ganz normales Gewinnspiel eines Datensammlers. Veranstalter ist beispielsweise die Leadworld Online Generation Ltd., die in Zusammenhang mit Gewinnspielen im Internet immer wieder auffällt.
  • Wer an der Aktion teilnimmt, ohne das Kleingedruckte zu lesen, muss mit viel Werbung per E-MailSMS und Werbeanrufen rechnen.
  • Mit der Teilnahme erteilen Sie dem Unternehmen eine weitreichende Werbeerlaubnis und bestätigen, dass Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Wir weisen immer wieder daraufhin: Lesen Sie vor der Teilnahme an Gewinnspielen oder der Eingabe persönlicher Daten im Internet die Teilnahmebedingungen ganz genau durch. Nehmen Sie nur teil, wenn Sie damit einverstanden sind. Im konkreten Fall wüssten Sie dann, dass es sich hier um einen Datensammler handelt, der Ihre Daten vor allem für Werbezwecke nutzen möchte und dies auch tun wird.

Update 09.11.2018 Ein weiteres Unternehmen veranstaltet ein Gewinnspiel beziehungsweise einen vermeintlichen Produkttest für den Thermomix. In Wahrheit handelt es sich um keinen Produkttest, sondern ein Gewinnspiel eines Datensammlers. Die Aktion der Green Flamingo UG wird mit einer irreführenden E-Mail beworben. Wahrscheinlich ist der Gewinnspielveranstalter für die E-Mail selbst nicht verantwortlich. Doch auch die Webseite zum Gewinnspiel ist aus unserer Sicht für den Verbraucher irreführend. Denn das es sich um ein Gewinnspiel handelt steht nur im Kleingedruckten. Falls Sie teilgenommen haben und es sich im Nachhinein anders überlegen, können Sie das erteilte Werbeeinverständnis bei der Green Flamingo UG widerrufen.

2018-11-09 Spam-Mail Thermomix Produkttester gesucht
In dieser E-Mail wird auch durch den angegebenen Absender „THERMOMIX“ der falsche Eindruck erweckt, dass es sich um einen echten Produkttest handelt und die E-Mail von Vorwerk stammt. (Quelle: Screenshot)
2018-11-09 Gewinnspiel Green Flamingo UG Thermomix Produkttest)
(Quelle: Screenshot/takethebestprize.com)

Update 23.08.2018

Aktuell werden wieder E-Mails versendet, mit denen angebliche Produkttester für die Thermomix TM5 gesucht werden. Nach wie vor handelt es sich um eine Aktion der Leadworld Online Generation Ltd. Nach den Klick auf den Link in der E-Mail landen Sie auf der URL mixer.coupon-jaeger-6365.com, welche dem Direktmarketingunternehmen gehört.

Update 29.03.2018

Auch bei der aktuellen E-Mail handelt es sich nicht um eine Aktion von Vorwerk. Diesmal ist das Ganze zwar nicht als Produkttest sondern vielmehr als ein Gewinnspiel getarnt. Dennoch ist auch hier die Leadworld Online Generation Ltd. Veranstalter. Und dieses Unternehmen möchte nach wie vor an Ihre Daten.

Besonders gemein an der aktuellen E-Mail ist, dass diese keinen Text hat. Der Inhalt der E-Mail ist ein verlinktes Bild. Klicken Sie dieses an, landen Sie auf mixer.coupon-jaeger-9033.com/ mit der Umfrage. Wenn Sie dort das Kleingedruckte nicht lesen, geraten Sie in die Datenfalle.



Werbeerlaubnis bei Leadworld widerrufen und Gewinnspiel kündigen

Sie wurden durch die optische Aufmachung getäuscht, haben unter dem Zeitdruck auf der Webseite Ihre Daten voreilig eingegeben oder sich die Teilnahme einfach anders überlegt? Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, das erteilte Werbeeinverständnis zu widerrufen. Allerdings werden Sie damit die Werbung häufig nicht vollständig los. Denn wenn Ihre Daten einmal im Umlauf sind, ist es fast unmöglich, diese zurückzuholen. Wenigstens können Sie so die weitere Verbreitung weitestgehend stoppen. Wir erklären in einer Anleitung, wie Sie die Werbeerlaubnis gegenüber Leadworld widerrufen.

Wie und wo wird der vermeintliche Thermomix-Produkttest beworben?

Erfahrungsgemäß werden derartige Aktionen auf mehreren Kanälen beworben. Denkbar sind beispielsweise Anzeigen auf Webseiten, Beiträge in sozialen Netzwerken wie Facebook und Werbe-Mails. Häufig wird in der Werbung für das Gewinnspiel sehr viel versprochen, da diese meist nicht von dem Gewinnspielveranstalter, sondern von Dritten, geschaltet wird. Falls Sie Werbung für den vermeintlichen Produkttest bekommen haben, leiten Sie uns diese bitte an kontakt@onlinewarnungen.de weiter. Wir aktualisieren dann unsere Artikel. Folgende Spam-Mails sind uns bisher bekannt:

Absender:

  • Thermomix <k88eK7hTU6-0KSIGk2x60@wrongful.alliancedream.com>
  • Thermomix<cg5na4jva6@cg5na4jva6.com>
  • Thermomix <owfv7ce28k@owfv7ce28k.com>
  • Maike Vollmer<2hv5epi9av@2hv5epi9av.com
  • Thermomix <newsletter05@alpnox.com>
  • Thermomix <contact@counx.ooo>
  • THERMOMIX <aloil@springx.online>

Betreffzeilen:

  • Machen Sie mit um einen Thermomix zu gewinnen
  • Max, wir suchen motivierte Produkttester für den Thermomixer
  • wir suchen motivierte Produkttester für den Thermomixer

Lassen Sie sich von falschen Absendern, gut klingenden Betreffzeilen und irreführenden Texten nicht in die Falle locken. Für E-Mails gilt: Diese werden häufig von unbekannten Dritten versendet, die nicht zu ermitteln sind. Deshalb können die Macher alles schreiben, was dazu führt, dass Sie Ihre Daten eingeben.



Haben Sie die Werbung für den Thermomix-Produkttest bekommen?

Bitte hinterlassen Sie unterhalb des Artikels einen Kommentar, wenn Sie die Werbung per E-Mail bekommen oder diese an anderer Stelle im Internet gesehen haben. Geben Sie bitte auch an, wer als Absender der E-Mail angegeben war. Mit Ihren Informationen helfen Sie, dass mehr Menschen davon erfahren.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Diese News beschäftigen sich ebenfalls mit dem Thema Gewinnspiele

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




8 Kommentare zu Vorsicht Datensammler: Produkttester / Gewinnspiele für den Thermomixer gesucht

  1. Phishing eMail von „Thermomix “ erhalten:

    Hallo
    Der Thermomix ® TM5 von Vorwerk ist eine einzigartige Küchenmaschine, mit der Sie neue kulinarische Wege gehen, Ihr Potenzial als Koch entfalten können und gleichzeitig Zeit und Aufwand sparen können. Dabei ist er enorm leistungsstark, vielseitig innovativ und nimmt Ihnen beim Kochen viel Arbeit ab.

    Nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil und finden Sie heraus, ob Sie sich als Gewinner qualifizieren!

    Jetzt teilnehmen
    Der Thermomix ® TM5
    • Inklusive Kochbuch + Rezept-Chip
    • 3 Ausgaben des Kundenmagazine Finesse
    • Zugang zum innovativen Thermomix ® Rezept-Portal • Einladung zum kostenlosen Basis-Kochkurs • Persönliche Betreuung vor Ort

  2. Auch ich habe diese Email erhalten und rasch gelöscht:

    Betreff: Wir suchen motivierte Produkttester für den Thermomixer
    Absender: Thermomix

  3. Ich habe diese E-Mail mit folgenden Angaben erhalten:

    Betreff: Wir suchen motivierte Produkttester für den Thermomixer
    Absender: Thermomix