Vorsicht Falle: E-Mail von lidl-de „du-hast-gewonnen !!“ 500 Euro Gutschein

2018-12-21 Lidl Gutschein 500 Euro kostenlose Lebensmittel
(Quelle: Screenshot)

Erneute Warnung: Wieder wird eine E-Mail im Namen des Lebensmitteldiscounters Lidl massenhaft versendet. Angeblich haben Sie gewonnen. Doch wer an dieser Aktion teilnimmt, wird zu einem Gewinnspiel eines Datensammlers geleitet. Wieder geht es nur um Ihre Daten. Wir erklären, woran Sie die Fälschung erkennen.

Immer öfter werden bekannte Markennamen missbraucht, um ahnungslose Nutzer in eine Falle zu locken. In der Vergangenheit haben wir bereits über Aktionen von Media Markt berichtet, die mit dem Elektronikdiscounter nichts zu tun hatten. Zuletzt sorgte das Rossmann-Gewinnspiel für Aufsehen, weil das beworbene Rossmann-Bingo mit der Drogeriekette in keinem Zusammenhang stand.

Jetzt versuchen es dubiose Geschäftemacher mit Lidl. Eine E-Mail lockt Sie zu dem vermeintlichen Lidl-Bingo, welches nicht von dem Discounter stammt. Wer den Versand der dubiosen E-Mail beauftragt hat, ist bislang nicht bekannt. Fakt ist: Alles in der E-Mail ist gefälscht.

Vorab möchten wir darauf hinweisen, dass die nachfolgend beschriebene E-Mail nicht von Lidl versendet wurde und der Discounter mit dem Gewinnspiel in keinem Zusammenhang steht.

So sieht die gefälschte E-Mail im Namen von Lidl aus

Dubiose Geschäftemacher versenden eine E-Mail, in der nahezu alles gefälscht ist. Damit soll der Eindruck erweckt werden, dass die E-Mail von Lidl stammt. Verwendet wird als Absender beispielsweise der Hashtag #LidlLohntSich sowie das Logo des Discounters. Unsere Leserinnen und Leser berichten uns mittlerweile, dass die Absenderadresse die eigene E-Mail Adresse ist. Somit wird eine Sperre oder ein Filter, der die E-Mail in den Spam-Ordner verbannt, erschwert. Folgende Informationen sind zu dieser E-Mail bisher bekannt:

Falls Sie die Werbung für das vermeintliche Lidl-Gewinnspiel mit anderen Daten bekommen haben, leiten Sie uns diese Informationen bitte an kontakt@onlinewarnungen.de weiter.

Werbung:

Absender:

  • #LidlLohntSich  <noreply@news.rainofsales.com>
  • Lebensmittel Gutschein <mail@p.luckyoffers.de>
  • Lidl <contact@mail0250.dailymailz.net>
  • Lidl <contact@mail0134.dailymailz.net>
  • LlDL-DE
  • LiDL <sGNE0NN2@aqqcb.high8promos.com>

Betreff:

  • Händler des Jahres¹ Deutschland 2016-2017
  • Jetzt 500 Euro Lebensmittel bei LIDL abstauben
  • In dieser Woche sind Sie an Reihe!
  • du-hast-gewonnen !!
  • Begleiten Sie uns jetzt, um Ihre Chance zu nutzen

Text und Optik der gefälschten Nachricht

Der Text der Spam-Mail wurde so verfasst, dass kein Zweifel besteht, dass die E-Mail von Lidl selbst stammt. Schließlich ist als Absender Lidl.de angegeben. Mit „Wir“ kann weder der dubiose Absender der Nachricht, noch der Datensammler, der das Gewinnspiel veranstaltet, gemeint sein. In alt bekannter Manier sollen Sie wieder einen Einkaufsgutschein in Höhe von 500 Euro gewinnen können. Folgender E-Mails sind uns bekannt:

21.12.2018 du-hast-gewonnen !! von LlDL-DE

Fallen Sie auf die billigen Tricks nicht herein. Sie werden keinen Einkaufsgutschein von Lidl bekommen, dafür aber viel nervige Werbung.

Wohin gelangen Sie nach einem Klick auf den Teilnehmen-Button?

Update 21.12.2018 Es gesellt sich ein neuer Datensammler dazu und setzt auf die Marke Lidl. In einigen Fällen gelangen Sie auf die Webseite der Green Flamingo UG, die zahlreiche Preisausschreiben im Internet veranstaltet. Auch hier handelt es sich um ein Direktmarketingunternehmen, welches Ihre Daten für Werbezwecke einsammelt und an andere Unternehmen verkauft. In der Folge erhalten Sie oft sehr viele Werbe-Mails und dubiose Anrufe. Beispielsweise berichten unsere Leser immer wieder von diesen Werbeanrufen.



29.1062017Nach einem Klick auf den Link „Jetzt teilnehmen“ gelangen Sie auf eine Webseite mit der URL „yellowmarket.coupon-jaeger-3084.com“ oder „yellowmarket.coupon-jaeger-2094.com„. Auch hier wird durch die optische Gestaltung der Seite der Eindruck erweckt, dass es sich um eine Aktion von Lidl handelt. Dafür sorgen das Foto eines Lidl-Marktes als Hintergrund und die farbliche Gestaltung. Sie sollen zunächst Bingo spielen. Das erinnert uns an das Media Markt-Bingo, was ebenfalls nicht von Media Markt ist.

Lidl Bingo auf coupon-jaeger-3084.com
(Quelle: Screenshot/coupon-jaeger-3084.com)

Natürlich gewinnen Sie dieses Bingo-Spiel immer, ganz gleich, auf welche Zahl Sie setzen. Sie gewinnen scheinbar immer den 500€ Einkaufsgutschein für Lidl. Doch der Schein trügt. In Wirklichkeit gewinnt hier nur der Datensammler, der dieses Gewinnspiel veranstaltet und Ihre persönlichen Daten verkauft.



Nachfolgend gelangen Sie zur Eingabemaske für Ihre Daten. Dort steht am unteren Bildschirmrand, wer für dieses Gewinnspiel verantwortlich ist und das Lidl damit in keinem Zusammenhang steht.

Die beschriebene Marke/Unternehmen ist weder Organisator noch Sponsor dieser Kampagne und führt keine Geschäftsbeziehung mit dem Ausrichter des Gewinnspiels.

Diesen Hinweis und den Link zum Impressum werden allerdings die wenigsten Nutzer lesen. Auf der Seite werden Sie nämlich nicht nur irreführend beglückwünscht, sondern es wird auch ordentlich Zeitdruck durch einen ablaufenden Counter ausgeübt. Gewonnen haben Sie an dieser Stelle allerdings gar nichts. Vielmehr sollen Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen und Ihre Daten erst einmal eingeben.

Eingabemaske Gewinnspiel Datensammler
Fraglich ist, wozu Sie hier beglückwünscht werden. Sie haben nämlich nichts gewonnen. (Screenshot/coupon-jaeger-3084.com)

Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist laut dem Impressum das Direktmarketingunternehmen LeadWorld Online Generation Ltd. aus Irland. Wir haben schon öfter über die Gewinnspiele des Unternehmens berichtet.

Wir weisen darauf hin, dass der Gewinnspielveranstalter und der Absender der E-Mail mit der Gewinnspielwerbung nicht identisch sein müssen.

Welche Folgen hat die Teilnahme am Gewinnspiel?

Wer das Kleingedruckte nicht liest, könnte nach der Teilnahme am Gewinnspiel überrascht sein. Mit der Teilnahme erteilen Sie LeadWorld auch eine Werbeeinwilligung mit weitreichenden Folgen. Sie erwartet viel Werbung per E-Mail, SMS, MMS, Post und Werbeanrufe per Telefon. Allerdings werden Ihre persönlichen Daten nicht nur von LeadWorld selbst genutzt, sondern an andere Unternehmen, die sogenannten Sponsoren, weitergegeben. Wir informieren in einem weiteren Artikel über die Folgen der Teilnahme an einem Gewinnspiel von LeadWorld.

Mastercard und Visacard: Phishing-Mail mit Betreff "Sperrung Ihrer Karte" im Umlauf

Gewinnspiel Mastercard Kreditkarte: Abzocke am Telefon

Eine Gewinnspielteilnahme im Internet bedeutet häufig, dass Sie ein Werbeeinverständnis gegeben haben. Infolge dessen erfolgen in letzter Zeit gehäuft Anrufe über eine gewonnene Kreditkarte. Warum Sie sich hier auf kein […]

So kündigen Sie die Teilnahme am Datensammler-Gewinnspiel

Sie haben Ihre Daten auf der Webseite eingegeben und es sich im Nachhinein anders überlegt? Oder sind Sie einfach von der vielen Werbung nach der Gewinnspielteilnahme überrascht? Wir erklären Ihnen in einer detaillierten Anleitung, wie Sie das Gewinnspiel kündigen und das erteilte Werbeeinverständnis widerrufen.

Update 21.12.2018 Auch wenn Sie bei der Green Flamingo UG versehentlich teilgenommen haben oder sich die Teilnahme im Nachgang anders überlegen, können Sie die erteile Werbeerlaubnis widerrufen. Wir erklären in unserer Anleitung, wie Sie das Werbeeinverständnis bei der Green Flamingo UG widerrufen und das Gewinnspiel kündigen.



Senden Sie uns unseriöse Gewinnspiele oder gefälschte E-Mails

Sind Sie auf das vermeintliche Lidl-Gewinnspiel auf einem anderen Weg aufmerksam geworden? Oder haben Sie E-Mails anderer Unternehmen in Ihrem Postfach, deren Echtheit Sie anzweifeln? Bitte senden Sie uns diese Nachrichten an kontakt@onlinewarnungen.de. Wir prüfen die E-Mails, geben ihnen auf Wunsch eine Rückmeldung und warnen andere Nutzer bei Bedarf vor der Falle.

Weitere News, Warnungen und Anleitungen zum Thema Gewinnspiel

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




2 Kommentare zu Vorsicht Falle: E-Mail von lidl-de „du-hast-gewonnen !!“ 500 Euro Gutschein