Bachelor in Paradise: 24 Singles im Liebesurlaub auf der Insel per Livestream zu sehen – Das Finale

Die Reise nach Jerusalem für Erwachsene

Bachelor in Paradise
(Quelle: Screenshot)

Am 13. Juni 2018 steigt bei RTL um 20:15 Uhr das Finale um die Rosen. Dabei verwertet der Privatsender aus Köln die übrig gebliebenen Singles von diversen Bachelor und Bachelorette-Staffeln. Wer noch keine(n) abbekommen hat, darf im Paradis noch einmal einen Nachschlag holen. Wir verraten Ihnen, wie Sie den Kampf um den vermeintlich perfekten Partner per Live-Stream legal verfolgen können.

Die Trennung von Bachelor Daniel Völz und seiner auserwählten Kristina ist noch ganz frisch, da machen sich 24 mehr oder weniger bekannte BachelorEtte-Kandidaten auf den Weg auf eine einsame Insel, um vielleicht doch noch den Partner für das Leben zu finden. Doch diesmal steht nicht eine Person im Mittelpunkt. Vielmehr vergeben Männer und Frauen immer abwechselnd die Rosen. Am Ende sollen die übrig bleiben, die wirklich etwas für einander empfinden. So zumindest der Plan von RTL. Ob’s klapp? Wer weiß das schon?

Das Konfliktpotenzial von vornherein da ist, hat wohl auch RTL bemerkt. Deswegen werden zunächst nur 14 Kandidaten auf die Insel gelassen: Johannes Haller, Lina Kolodochka, Carina Spack, Yeliz Koc, Domenico de Cicco, Christian Rauch, Saskia Atzerodt, Marvin Osei, Oliver Sanne, Evelyn Burdecki, Pamela Gil Marta, Carolin Ehrensberger, Philipp Stehler und Erika Dorodnova.

Immer wenn jemand ausscheidet rückt ein anderer Kandidat nach. Zoff und Zickereien wird es hier trotzdem geben. Carina Spack und Yeliz Koc aus der letzten Bachelor-Staffel können sich nicht unbedingt leiden. Und Pamela Gil Marta trifft auf Oliver Sanne. Sie bekam damals keine Rose mehr vom Bachelor und könnte nach eigenen Worten getrost auf ihn verzichten. Na wenn da mal nicht im Paradise dunkle Wolken aufziehen.

Ebenfalls mit von der Insel-Partie sind Ur-Bachelor Paul Janke, Svenja von Wrese, Sebastian Frobe, Viola Kraus, Niklas Schröder, Janika Jäcke, Michi Bauer, Ela Tas, Jörg Petersen, Annika Körner.

Wenn Sie das Intermezzo auf der Insel Ko Samui in Thailand brennend interessiert, Sie aber das Geschehen nicht am Fernseher verfolgen können, müssen Sie ausweichen. Eine legale Variante wäre ein angebotener Live-Stream der Sendung. Wir verraten Ihnen, wo Sie diesen her bekommen und wie Sie an alle Infos zur Sendung kommen.

Alle Sendetermine für Bachelor in Paradise 2018

09. Mai 2018 um 20:15 Uhr

16. Mai 2018 um 20:15 Uhr

23. Mai 2018 um 20:15 Uhr

30. Mai 2018 um 20:15 Uhr

06. Juni 2018 um 20:15 Uhr

13. Juni 2018 um 20:15 Uhr

Moderiert wird die Sendung von Florian Ambrosius, der normalerweise die Zuschauer als RTl-Moderator bei „Guten Morgen Deutschland“ mit aktuellen Nachrichten, VIP-Stories und Service-Themen versorgt.

Das passiert in der Folge 6 von Bachelor in Paradise

Das große Finale von Bachelor in Paradise steht an und es wird alles anders. Moderator Florian Ambrosius verkündet die neuen Spielregeln für das Finale. Und jetzt müssen die Single-Damen und Herren Farbe bekennen. Nur wer sich miteinander eine Zukunft vorstellen kann, kommt in den Genuss eines letzten Traumdates. Und dabei zählt nicht, wenn nur ein Partner von beiden die rosige Zukunft sieht. Beide müssen überzeugt sein.

Bei den Männern stellt sich die Frage, warum sich keiner für Ur-Bachelor Paul Janke interessiert? Ist er mit 36 zu alt für das Format? Alles finden in ihm den netten Kumpel und Freund mit dem man etwas Spaß haben kann.

In der letzten Folge musste Sebastian Fobe Rede und Antwort stehen. Denn es geht doch tatsächlich das Gerücht um, dass er draußen eine Freundin hat. Nicht ganz unbeteiligt an diesem Gerücht ist Janika, welche aber auch gleich wieder das Paradis verlassen muss. Doch wer hat sich in wen verliebt.

Was ist zwischen Philipp und Carina? oder kann sich Philipp die Zukunft mit Pam vorstellen? Ein Kuss auf Carinas Stirn löst ein Gefühlschaos aus.

Einzig bei Domenico und Evelyn scheint alles klar zu sein. Die zwei Turteltauben haben sogar schon über eine gemeinsame Zukunft gesprochen. Auch im Finale bleibt es spannend.

 

Live-Streams und Informationen zu beliebten TV-Serien werden oft auch von unseriösen Geschäftemachern beworben. Die Angebote führen Sie dann zu Fake-News oder in Abofallen. Im Extremfall holen Sie sich einen Trojaner auf das Smartphone oder den PC. Deshalb raten wir von der Nutzung illegaler Angebote generell ab.

Bachelor in Paradise 2018 live auf dem Smartphone verfolgen

Mit der richtigen Datenflatrate oder einem WLAN-Netz können Sie auch von unterwegs die Kuppelshow auf Ihrem Smartphone oder Tablet-PC verfolgen. Dafür bieten sich Apps an, die das Fernseheprogramm via Live-Stream auf die mobilen Geräte bringen.

Auf Onlinewarnungen.de haben wir Ihnen Magine TV und Zattoo für diesen Streaming-Zweck vorgestellt. Beide Anwendungen können Sie zunächst kostenlos probieren, Magine TV für sieben und Zattoo für 30 Tage. Allerdings reicht das bei beiden Apps nicht aus, um bis zum Staffelfinale von Bachelor in Paradise zu kommen.

DownloadZattoo  DownloadMagine TV

Übrigens: Bei Bedarf schauen Sie sich Bachelor in Paradise auch auf Ihrem Computer, dem Mac oder dem Smart-TV mithilfe von Zattoo und Magine TV an.

TVNow als Stream und Aufzeichnung

Mit TVNow (ehemals RTL Now), der Mediathek von RTL, schauen Sie sich die verpassten Folgen legal per Video on Demand an. Die Bachelor in Paradise-Folgen stehen hier nach Ausstrahlung kostenlos zum Ansehen zur Verfügung. Und mit der passenden TVNow-App für iOS und Android nehmen Sie sich das Bachelor-Erlebnis auch unterwegs dahin mit, wo Sie es ansehen wollen. Den Live-Stream können Sie sowohl im Browser als auch in der App verfolgen.

Übrigens: Auf TVNow finden Sie hier alles zum Bachelor in Paradise, hier zum Bachelor und hier zur Bachelorette.

RTL Live-StreamTVNow  DownloadTVNow App



Infos rund um Bachelor in Paradise 2018

Ihnen reichen Live-Stream und TV-Angebot nicht aus? Sie möchten weitere Informationen zum Inselabenteuer? Dann nutzen Sie am besten die offiziellen Seiten im Internet. Dort erfahren Sie alle News aus erster Hand.

Offizielle Webseite zu Bachelor in Paradise

Weitere Informationen rund um Bachelor in Paradise bietet vor allem die offizielle Webseite von RTL. Dort werden Ihnen die 24 Kandidatinnen und Kandidaten vorgestellt. Auch erste Video-Interviews finden Sie auf dieser Webseite.

RTL-WebseiteBachelor in Paradise

Bachelor in Paradise – Offizielle Facebookseite

Natürlich bietet RTL auch eine eigene Facebookseite zur Kuppelshow. Doch hier müssen Sie aufpassen. Viele Seiten versuchen auf die Show aufzuspringen, und sich ebenfalls als offizielle Seite zu tarnen. Folgen Sie am besten dem Link auf die offizielle Facebookseite zu Bachelor in Paradise. Dann kann nichts mehr schief gehen.

WebseiteBachelor in Paradise auf Facebook

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Wo und wie schauen Sie Bachelor in Paradise?

Sind Ihnen weitere legale Streaming-Möglichkeiten bekannt und mit wem schauen Sie Bachelor in Paradise an? Verraten Sie es uns in den Kommentaren. Wir sind gespannt.



Weitere interessante News

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Aktualisierungen

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar