Gardena ruft Akku Rasenmäher Power Max™ zurück – Brandgefahr

Rückruf Gardena Rasenmäher
(Quelle: Produktbild/GARDENA Deutschland GmbH)

Die Gardena Deutschland GmbH ruft vorsorglich zwei Typen des Akku Rasenmäher Power Max™ zurück. Es kann zum Kurzschluss in der Geräteelektronik kommen. Eine Brandgefahr kann nicht ausgeschlossen werden.

Immer wieder gibt es Rückrufe auch außerhalb des Lebensmittelsektors. Dann sind meist irgendwelche Stoffe in der falschen Konzentration verarbeitet, die Produkte nicht sicher, können Allergien auslösen, befinden sich in falschen Abpackungen oder weisen einen Defekt auf.

Letzteres trifft auf zwei Typen des Akku Rasenmäher Power Max™ von Gardena zu. Denn hier kann es unter bestimmten Bedingungen bei der Anwendung und Lagerung des Rasenmähers zu einem Kurzschluss in der Elektronik kommen. Dadurch ist es möglich, dass ein Brand ausgelöst wird. Kunden die dieses Produkt zu Hause haben, sollten diesen Artikel genau lesen.

Wichtig ist zunächst, dass Sie die Verwendung des Rasenmähers einstellen und den Akku entnehmen!

Welche Rasenmäher-Typen werden zurückgerufen?

Vom Rückruf betroffen sind die Akku Rasenmäher Power Max™ der Firma Gardena.

  • GARDENA Akku-Rasenmäher PowerMax™ Li-40/37 (Art. 5038)
  • GARDENA Akku-Rasenmäher PowerMax™ Li-40/41 (Art. 5041)

Die beiden Produkte wurden von Januar 2017 bis November 2018 in mehreren europäischen Ländern in Bau- und Heimwerkermärkten sowie Gartencentern und in Online-Shops verkauft.

Was sollen Sie mit dem Rasenmäher tun?

Auf jeden Fall sollten Sie ihn außer Betrieb nehmen und den Akku entfernen. Anschließend wenden Sie sich an den Kunden-Service von Gardena, um eine Nachbesserung des Rasenmähers zu vereinbaren. Den Kundenservice erreichen Sie telefonisch unter 0731 4902577. Die Rufnummer ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:30 Uhr bis 17 Uhr erreichbar. Alternativ senden Sie eine E-Mail an service@gardena.com.

Für die Rücksendung des Rasenmähers hat Gardena in Zusammenarbeit mit DHL ein Rücksendeportal eingerichtet. Über dieses Portal können Sie die Abholung und Rücksendung kostenfrei veranlassen.

Achtung: Der Akku ist für die Überarbeitung nicht notwendig und darf wegen Gefahrengutbestimmungen nicht mitgeschickt werden. Behalten Sie diesen bei sich daheim. Der Akku ist von der technischen Störung nicht betroffen.

Nützliche Links zu diesem Thema


Weitere Meldungen zu Rückrufen

Rückruf dm Bio Langkorn Reis Natur

dm Rückruf: dmBio Langkorn Reis Natur

Die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG ruft den dmBio Langkorn Reis Natur vorsorglich zurück. Bei den betroffenen Packungen kann ein erhöhter Aflatoxin-Gehalt nicht ausgeschlossen werden.  War dieser Artikel hilfreich für Sie? User […]

Rückruf Henke BREF und PATTEX

Henkel ruft zurück: BREF POWER und PATTEX Schimmelentferner

Die Henkel AG & Co. KGaA ruft zwei Reinigungsmittel gegen Schimmel zurück. Den BREF Power und den PATTEX Schimmelentferner sollten Sie nicht mehr verwenden. Probleme bei der Flasche können dazu führen, […]

2018-12-08 Rückruf Müllers Kardamom

Rückruf: Lebkuchengewürz Müllers Kardamom kann Salmonellen enthalten

Das Bundesamt für Verbraucherschutz ruft das Produkt Müllers Kardamom des Herstellers TSI zurück, welches als typisches Lebkuchengewürz verwendet wird. Der Grund dafür ist eine mögliche Kontamination mit Salmonellen. War dieser […]

Rückruf Aoste Schinken

Vorsicht Salmonellen: Aoste Kernschinken zurückgerufen

Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die Campofrio Food Group Deutschland GmbH den Aoste Kernschinken zurück. Als Grund wird die Kontamination mit Salmonellen angegeben. Dadurch besteht Gesundheitsgefahr für den Verbraucher. War […]

2018-12-06 Rückruf dm Drogerie-Markt DAS gesunde PLUS Beauty Kollagen

dm-drogerie markt GmbH: Rückruf Beauty Kollagen von DAS gesunde PLUS

Die bekannte Drogeriemarktkette dm hat die Trinkampullen „Das gesunde Plus Beauty Kollagen“ aus dem Sortiment genommen und vom Verbraucher zurückgerufen. Leichte Symptome wie Hautrötungen oder Hitzegefühl, die einer Allergie ähneln, […]

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar