Erben gesucht – Vorsicht vor folgenden SMS/E-Mails/Telefax – Vorschussbetrug (Scamming)


Werbung:

Bitte unterstützen Sie uns

Mit einmalig 3 € tragen Sie zur Erhaltung von Onlinewarnungen bei und erkennen unsere Leistung an. Jetzt 3,00 Euro per PayPal senden. So können Sie uns außerdem unterstützen.

Werden Sie unser Held!

Mit einem freiwilligen Leser-Abo sagen Sie Betrügern den Kampf an, unterstützen die Redaktion und bekommen einen direkten Draht zu uns.

Verpassen Sie keine Warnung:
RSS Icon
facebook-button-rund Twitter Icon

In regelmäßigen Abständen werden E-Mails oder Telefax versendet, in denen Erben für meist im Ausland verstorbene Personen gesucht werden. Mittlerweile auch als SMS. Meist melden sich die vermeintlichen Anwälte bei Ihnen mit der Erläuterung, dass es keine weiteren nahestehenden Verwandten gibt. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Versionen aktuell per E-Mail versendet werden und warum Sie auf die Nachrichten nicht reagieren sollten.

Stellen Sie sich vor, Sie haben etwas geerbt. Klingt erst einmal gut, oder? Das denken sich auch findige Betrüger und nutzen genau diesen Umstand aus, um Verbraucher in eine gemeine Falle zu locken. Die Rede ist von E-Mails, in denen vermeintliche Anwälte Ihnen mitteilen, dass Sie der Erbe eines größeren Vermögens sind. Bei den Verstorbenen handelt es sich manchmal um entfernte Verwandte, manchmal um Personen, die den gleichen Nachnamen haben und manchmal ist der Anwalt einfach nur froh, wenn Sie mit ihm den Deal durchziehen. Natürlich ist alles fingiert.

Um zum Erbe zu gelangen, müssen verschiedene Dokumente eingereicht werden und dies kostet den Anwalt angeblich Geld. Sie sollen dann das Geld überweisen, damit der vermeintliche Anwalt alles in die Wege leiten kann. Von einer Überweisung raten wir Ihnen dringend ab. Denn Sie bekommen hier kein Erbe ausgezahlt und sind zusätzlich Ihr Geld los. Auf den sogenannten Vorschussbetrug (Scamming) fallen dennoch immer wieder Verbraucher herein.


Haben Sie das schon gesehen?

Missbrauch persönlicher Daten ist möglich

Ein weiteres Problem ist, dass in der Regel alle persönlichen Daten samt Ausweiskopien und Kopien von Urkunden angefordert werden. Bei einer echten Erbschaft ist das normal. Sitzt am anderen Ende der Internetverbindung jedoch ein Betrüger, dann ist das ein Problem. Die Dokumente können für einen Identitätsdiebstahl verwendet werden. Das kann Ihnen viel Ärger einbringen, weshalb wir raten, auf derartige E-Mails nicht zu reagieren.

Immer häufiger werden Erben auch per Telefax gesucht. Das jeweilige Spam-Fax von vermeintlichen Rechtsanwälten, häufig aus Spanien oder England (UK), kommt ohne Vorankündigung und unterscheidet sich inhaltlich kaum von den unseriösen Texten in Form von Spam-Mails. Wir raten auch davon ab, auf die Faxnachrichten zu reagieren.

Erbschaftsanfragen auch per SMS

Der Trick mit dem angeblichen Erbe ist alt und stammt aus den Zeiten, in denen noch via Telefax kommuniziert wurde. Später erkannten die Trickbetrüger das Potenzial der E-Mail und versenden seither massenhaft elektronische Post. Mittlerweile wird der nächste Innovationsschritt eingeleitet. Die Kriminellen haben die Vorzüge der SMS erkannt. Darüber erreichen sie den gewünschten Empfänger in der Regel direkt und persönlich. Demzufolge werden die Erbschaftsanfragen auch via SMS versendet.

2018-07-31 Erbschaftsanfrage via SMS
(Quelle: Screenshot)

Es gibt unterschiedliche Versionen SMS mit der Ankündigung einer Erbschaft. Ziel der Kriminellen ist es, dass Sie per E-Mail Kontakt aufnehmen. Am Ende bekommen Sie jedoch kein Geld, sondern sollen etwas bezahlen. So kann der Text der SMS lauten:

Wir haben Erbschaftsmittel mit Ihrem Nachnamen nicht beansprucht. Kontakt Rich Anthony per E-Mail: richard@theanthonyfamily.net mit Ihrem vollständigen Namen.

Übrigens, auch über das soziale Netzwerk Xing werden mittlerweile Erben gesucht.



Folgende  Versionen der Erbschafts-Briefe sind uns bekannt

Es gibt einige Absender, die besonders viele und besonders lange fingierte Briefe mit einem Absender versenden. Dazu gehören beispielsweise folgende Fake-Absender:

An dieser Stelle sammeln wir aktuellen Versionen betrügerischer E-Mails und die Namen der Absender. Diese sehen Sie, nachdem Sie auf den Reiter „Absender“ geklickt haben. Liegt Ihnen eine E-Mail mit einem anderen Absender oder Inhalt vor, senden Sie diese an kontakt@onlinewarnungen.de. Wir werden diesen Artikel dann aktualisieren.

AktuellArchivAbsender
23.10.2019 Wichtig: Erbschaft für Sie Max Mustermann von Shawn Rime <s.rime@kuechen-badmoebel.de>
16.09.2019 dringende Antwort! von Gibbs Gifford <gibbsgifford005@gmail.com>
16.09.2019 Schöne Grüße von Stephen Williams
31.08.2019 von MONIKA SINGH <fzambrano.intu@minvih.gob.ve>
28.08.2019 Anspruch von VERA ABOGADOS
17.06.2019 RE:MAIL von rosemary jones
11.06.2019 Erbschaftsansprüche von Robert Johnson <johnrob61@outlook.com>
21.05.2019 Fax von Neil Adelman
18.04.2019 Fax von David N. Delagran
26.03.2019 Bitter ich brauche iherr⁩ von INT.JOSE LAW FIRM <pub@bs.liveb24.icu>
27.11.2018 Gründlich durchlesen von Garcia Maricruz (US Stores) <maricruz.garcia@us.stores.mcd.com>
01.11.2018 wichtige Information und streng vertraulich von Donald L Detrich <info@barristerppl.com>


01.11.2018 Telefax von Ariana Marquez Ambel, Abogados Herencias Barcelona
09.10.2018 Von Frau Lina Coleman von linacolman@outlook.com
06.09.2018 Hinterlassenschaft an ... von Larry Vermeullen <admin@univ-mayotte.fr>
23.08.2018 ATTN: (VERTRAULICH). von Bruce James
06.08.2018 Von: Lucinda Nathan
Werbung:
  • VERA ABOGADOS <neveravv545@internode.on.net>
  • Garcia Maricruz (US Stores) <maricruz.garcia@us.stores.mcd.com>
  • Adam Kalish <adamkalish@kalishllp.com>
  • Adam Kalish <akalish2020@kalishllp.com>
  • Adam Kalish <akba@kalishllp.com>
  • Busche Dr. Markus <drmarkusbusche@outlook.com>, Markusbusche33@gmail.com
  • Pittman Johnson <pittman_johnson1960@hotmail.com>
  • Manfred Lumadu<manfredlumadu@gmx.de>
  • Fatima Hussein <fatihusie@gmail.com>
  • igvar harmburg <consultant.igvar.harmburg@outlook.fr>
  • Barr. Evans H. Anderson <coxadams3@gmail.com>
  • Barrister Evans H. Anderson, Alpes Lawfirm <alpeslawfirm01@gmail.com>
  • garra willians <williansgarra476@yahoo.com>
  • aa zz <aazznice20@gmail.com>
  • Marina Robert <marinarobert@msn.com>
  • Enrique Belzuz Fernández <belzuz@attorneyesp.com>
  • Jenkins Hughes <jh@jhsoli.com>
  • jh SOLICITORS, jh@jhsoli.com, +441745258017, +441745258057, Brown Rudnick
  • JENKINS LAW LLP, info@jenkinslawllp.com, jenkins_richard@outlook.com, +447440941094
  • Mary King <gpiovera@comune.lomello.pv.it>
  • Sean Henaghan <sean1@cchenaghan.com>
  • Freddy Martinez, Elite Solicitors LLP, martinez@elitesolicitorsllp.com, +14704472619, Fax: +17182289576
  • Philip J. Eller <info@attorneyesp.com>
  • Barr. Pilar Castillo, PilarCastillo Abogados S.L, +34931760097, Fax: +34932205406, infopilarcastillo@spainmail.com, www.anacastilloabogados.com
  • Oscar Ros Traviesa, Calle Marques de Campo 37-2, 03700 Denia Alicante, Spain, Telefon: +34688419452, Telefax: +34966260257, traviesa.oscar5@barid.com, traviesa.oscar.abo@gmail.com
  • Lucinda Nathan
  • Novas Prima Law, 2 E Bryan St, Savannah, GA 31401, USA, www.novasprimalaw.com, Telefon +14705589729, Telefax +19402151267
  • Heywood & Co Solicitors, Nicholas Heywood LLB (Hons), Telefon: +447783716823, Fax: +442030700171, info@heywoodsol.com
  • Larry Vermeullen, larry.v@prestige-chambers.es, Telefon +34688419452 Fax. +34917905026
  • linacolman@outlook.com
  • Abogados Herencias Barcelona, +34631348644, +34932203661, abogadosbarce@gmail.com, info.ambel@abogadosherenciass.com
  • Donald L Detrich <info@barristerppl.com>, donalddetrich@attorneyusinfo.com, +1(646) 854-4451, +1(818) 930-5898
  • Mavis Wancyzk <mavis.wancyzk@yandex.com>
  • Oscar Martinez Asociados <martinez_oscar11@legislator.com>, Dr.MARIA MARTINEZ, Telefon  0034602530294, Telefax: 0034917918900
  • Adelman LLP, Bar. Neil Adelman, 345 Parke Ave 17th Floor, New York, +1 6042292980, Fax: +16043571838, neiadelmna@gmail.com, neiadelman@gmail.com, neiladelmannllp@gmail.com
  • Rechtsanwalt Martin Jose Lawwell, Calle de l’Hospital, 12, Barcelona 08001, Telefon: +34 911 980 393, info@martinjoselaw.com,
  • Rechtsanwalt Marcos Etball Esq., 2500 City West Boulevard, Houston TX 77047, Tel.: +12092482171, Fax: +17025495667, info@marcosetballfirm.com
  • Rechtsanwalt David N. Delagran (LL.B, LL.M), Beard Winter LLP, 130 Adelaide St West, 7th Floor, Toronto, ON MSH 2K4, Canada, Telefon: +14372660877, Fax: +16475032410, delagran@beardwinterllp.com
  • Edward Management LLP, 230 Main St W, North Bay, ON P1B 2T7, Canada, Telefon +17786505428, info@edwardsmanagem.com, edward@edwardsmanagem.com, edward@edwardae.com, edrae416@gmail.com, www.edwardsmanagem.com
  • Jeffrey Law Chambers (Esq), Queen’s Counsel Revenue, Anwaltskammer 68, Quay Street, Manchester, M3 3EJUnited Kingdom, Jeffery Miller <cameraa17@vodafone.com.gh>
  • Bob Taylor, 5890 Stoneridge Dr. Suite 102, Pleasanton, CA 94588, Telefon +1 (646) 5859 244, Fax +1 (315) 6750 121, E-Mail: info@jgpclawyers.com
  • Dr. Peter H Franz, HANDL2020@outlook.fr
  • MONIKA SINGH <fzambrano.intu@minvih.gob.ve>
  • Shawn Rime. LLB (Hons), Calle del Aguacate 6, 28044 Madrid, Spain, Tel.: +34 602 821 436, shawn.rime@gmail.com
  • The Kent Law Firm, Rechtsanwalt Robert Kent, consultation@kent-lawfirm.com, kentlawfirmm@gmail.com, Telefon: +16783061416, +14045929143


Was sollten Sie mit diesen E-Mails tun?

Diese Nachrichten sollten Sie bedenkenlos löschen. Lassen Sie sich von den teilweise sehr hohen genannten Geldsummen nicht beeindrucken. Denn am Ende verlieren Sie Geld und bekommen nichts. Auch wenn es die Anwaltskanzleien teilweise in der Realität gibt, haben diese nichts mit den E-Mails zu tun. Vielmehr werden die Namen der Kanzleien missbraucht.

Löschen Sie die Erbschafts-E-Mails am besten gleich.

Woran erkennen Sie Spam-Nachrichten selbst?

Unseriöse Spam-Mails oder Phishing-Nachrichten sind gar nicht so schwer zu erkennen, wenn Sie die entsprechenden Kriterien verinnerlichen. Prüfen Sie Ihre E-Mails genau, bevor Sie Links anklicken, einen Anhang öffnen, per E-Mail antworten oder persönliche Daten preisgeben. Folgende Ratgeber könnten Ihnen dabei helfen:

Spam Symbolbild

So erkennen Sie Spam-E-Mails – einfach erklärt

Ihr elektronisches Postfach quillt mal wieder über und schuld daran sind die ganzen Spam-Mails, welche Sie nicht haben wollen? Wir erklären in diesem Ratgeber, woran Sie Spam-Nachrichten erkennen und was […]

In diesem Artikel erfahren Sie, woran Sie eine gefälschte E-Mail erkennen.

Phishing: Woran erkennen Sie eine gefälschte E-Mail?

In der heutigen Zeit sind E-Mails aus der Kommunikation kaum wegzudenken. Das haben auch Kriminelle erkannt und versuchen mit gefälschten E-Mails an Geld und Daten zu kommen. Woran Sie eine […]

Was halten Sie von solchen E-Mails?

Lesen Sie sich diese Art von Nachrichten überhaupt noch durch oder landen sie gleich im Papierkorb? Vielleicht können Sie auch die eine oder andere lustige Erfahrung beschreiben und andere Leser zum schmunzeln bringen. Nutzen Sie die Kommentare, um sich mit anderen Lesern auszutauschen.

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




46 Kommentare zu Erben gesucht – Vorsicht vor folgenden SMS/E-Mails/Telefax – Vorschussbetrug (Scamming)

  1. Habe heute folgende Email erhalten:
    Hallo Herr …,

    Ich habe Ihren Namen und Ihren Kontakt gesehen, als ich durch einige Verzeichnisse ging, und ich habe beschlossen, Sie zu kontaktieren.

    Ich kontaktiert Sie in dieser Transaktion für unsere gegenseitigen Nutzen und für eine dauerhafte Geschäftsbeziehung mit Ihnen, da ich mein bestes gemacht habe, um einige von der verstorbenen Kunden Verwandten zu finden, war aber erfolglos. Es war nach diesen erfolglosen Versuchen, die ich beschlossen, Sie zu kontaktieren, da Sie den gleichen Nachnamen wie der verstorbene Client haben, Sie zu präsentieren an die Bank als die nächsten Angehörigen , so dass mit meiner Hilfe, als der persönliche Anwalt, konnen Sie von der Bank genehmigt werden, und den Fonds wird freigesetzt werden und überwiesen auf Ihre Konto .
    Bevor wir in dieser Transaktion vorgehen, könnte es Sie interessieren zu wissen, dass der Verstorbene Herr Karl C. Hansen war ein großer Kunde der Bank. Er betrieb eine codierte Konto bei der Bank, bevor er unzeitgemäß mit seiner Familie in einem Autounfall starb. Normalerweise, wenn so etwas passiert, gibt die Bank einige Jahre für den verstorbenen Kunden nächsten Angehörigen für die Behauptung gelten, aber wenn niemand für den Anspruch der Mittel kommt, die Mittel ist weitergeleitet an die Schuldenrückumwandlung Abteilung und das Konto ist geschlossen .

    Ich arbeite nicht mit der Bank und ich weiß nicht betreiben oder verwalten das Konto des verstorbenen Kunden. Ich tat alles, ich könnte, jedes mitglieder von seinem Familie zu finden, aber ohne Erfolg.

    Ich bin nicht reich, und wenn ich eine solche Gelegenheit haben und werfen es den Wölfen, dann bin ich die meisten „dümmste“ Mensch, der je gelebt hat. Ich weiß, was ich tue, solange ich niemanden nicht verletzen. Ich weiß, was das Geld ist und es wert ist, ist der Grund, warum mein Leben und meine ganze Karriere in dieser Transaktion beteiligt, damit es ein Erfolg wird.

    Es ist daher mit absoluter vertrauen , dass ich wünschte Sie informieren mehr von dieser unsere gegenseitigen Nutzen transaktion für den Erfolg. Was müssen Sie nun tun ist, um einen Antrag bei der Bank als nächsten Angehörigen des Verstorbenen Kunde einreichen. Ihre Antrag sollte auf Ihrem Briefkopf oder einem einfachen Text geschrieben werden und senden Sie es per E-Mail oder Fax an die Bank.

    Sobald die Bank erhält Ihre Anwendung, Dokumentation zu Ihrem Anspruch wird automatisch starten. Es wird eingereicht werden an den Vorstand der Direktoren der Bank für die Genehmigung.

    Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, werden Sie einen Brief der Genehmigung erteilt. Geschäft beginnt von dort aus. Sie werden auch der Bank mitteilen auf Ihre Antrag, die Sie wünschen, dass Ihre verstorbenen Vetters Gelder freigesetzt werden und überwiesen auf Ihr Konto.

    Für Ihre Beteiligung an der Transaktion mit mir, ich habe daher beschlossen, die Erbschaft Fonds mit Ihnen 50/50% teilen, sobald als die Mittel auf Ihr Konto überwiesen ist. Ich bot Ihnen diese 50% in Fairness und ich hoffe, dass es geschätzt wird und wir gemeinsam mit einem Geist arbeiten können, um Erfolg zu erzielen.

    Wie Sie auf diese nachricht beantworten , senden Sie mir die folgenden Informationen, die ich verwenden werde, um das Antragsformular vorzubereiten, das Sie an die Bank senden werden, damit diese Transaktion beginnen kann.

    Die Informationen sind:

    Ihr voller Name: ……………………….
    Ihre Adresse: …………………………
    Ihr Geburtsdatum: ……………………….
    Ihren Familienstand: ……………………….
    Beruf: …………………………..
    Ihre private Telefon und Fax: ……………..

    Ich warte auf Ihre Antwort.

    Mfg,
    Lawson Edmold,Esq.
    Tel: +22870465152

  2. Alexander Maier Geschrieben von:
    Hallo, ich heiße Alexander Maier. Ich bin 49 Jahre alt und habe keine Kinder. Meine Frau und meine Familie haben bei dem Autounfall alles verloren. Wegen meiner Gesundheit bestätigten die Ärzte, dass ich sterben musste. Ich habe ein Vermögen von 35000 €, das ich einer ehrlichen und aufrichtigen Person geben möchte, die viele Ambitionen hat. Sie haben definitiv Pläne. Interessiert an 35.000 €? Wenn ja, schicken Sie mir bitte eine E-Mail, ich weiß, und wir werden Ihnen die Details dieser Spende mitteilen

  3. Hallo mein lieber Freund

    Ich schreibe Ihnen diese Mail mit schweren Tränen In meinen Augen und
    großer Trauer in meinem Herzen, Mein Name ist Vera Hollin Kvan, und
    ich melde mich bei Ihnen aus meinem Land Indien. Ich möchte Ihnen dies
    sagen, weil ich keine habe Ich hatte keine andere Wahl, als Ihnen zu
    sagen, dass ich berührt wurde, um mich Ihnen zu öffnen. Ich war mit
    Herrn Hollin Kvan verheiratet, der neun Jahre lang mit der Botschaft
    von Tunesien in Madrid, Spanien, zusammengearbeitet hatte, bevor er im
    Jahr 2005 starb. Wir waren elf Jahre lang ohne eine Frau verheiratet
    Kind.

    Er starb nach einer kurzen Krankheit, die nur fünf Tage dauerte. Seit
    seinem Tod habe ich beschlossen, nicht wieder zu heiraten. Als mein
    verstorbener Ehemann noch am Leben war, hat er die Summe von
    4.850.000,00 USD (4 Millionen achthundertfünfzigtausend Dollar) bei
    einer Bank hier in Neu-Delhi, der Hauptstadt Indiens, hinterlegt.
    Derzeit dieses Geld ist noch in der Bank.

    Er stellte dieses Geld für den Export von Gold aus Madrid, Spanien,
    zur Verfügung. Vor kurzem sagte mir mein Arzt, dass ich wegen eines
    Krebsproblems sieben Monate lang nicht überleben würde. Das, was mich
    am meisten stört, ist meine Schlaganfallkrankheit. Nachdem ich meinen
    Zustand gekannt habe, habe ich beschlossen, Ihnen dieses Geld
    auszuhändigen, um die weniger privilegierten Menschen zu versorgen.
    Sie werden dieses Geld so verwenden, wie ich es hier anweisen werde.

    Ich möchte, dass Sie 30 Prozent des Gesamtgeldes für Ihren
    persönlichen Gebrauch verwenden, während 70% des Geldes für wohltätige
    Zwecke, für Menschen auf der Straße und für das Waisenhaus verwendet
    werden. Ich bin als Waise aufgewachsen und habe keinen Körper als
    Familienmitglied, nur um zu verhindern, dass das Haus Gottes auch
    erhalten bleibt. Tun Sie dies, damit Gott meine Sünden vergibt und
    meine Seele annimmt, weil diese Krankheiten mich so sehr gelitten
    haben. Sobald ich Ihre Antwort erhalten habe, gebe ich Ihnen den
    Kontakt zur Bank hier in Delhi, Indien, und ich beauftrage den
    Bankmanager, Ihnen ein Vollmachtsschreiben auszustellen, mit dem Sie
    den gegenwärtigen Begünstigten des Geldes in der Bank beweisen, wenn
    Sie versichern mir, dass Sie dementsprechend handeln werden, wie ich
    es hier angegeben habe.

    In der Hoffnung, Ihre Antwort zu erhalten:
    Von Vera Hollin kVan

  4. Heute um 13:03 Uhr Karin Sabine Geschrieben von:
      Entschuldigung für die Gelegenheit, Sie zu kontaktieren, aber die Zeit gibt mir keine Wahl. Ich weiß, dass diese Botschaft Sie überraschen wird, weil wir uns nicht kannten, aber Gottes Gnade hat mich an Sie gerichtet, und ich möchte, dass Sie meine Botschaft sorgfältig lesen. ist im Namen Jesu gesegnet. Kurz gesagt, mein Name ist Laura Anna Maria italienischer Abstammung und ich lebe in TOGO. Ich leide an einer schweren Krankheit, die mich zu einem bestimmten Tod verurteilt (Halskrebs). Ich habe 110.000 Euro, die ich für eine vertrauenswürdige und ehrliche Person machen möchte, um es gut zu benutzen. Ich habe eine Baumwollimportfirma in Benin und habe meine Frau vor 3 Jahren verloren, was mich sehr betroffen hat und ich konnte an diesem Tag nicht wieder heiraten. Wir hatten keine Kinder. Ich möchte diesen Betrag vor meinem Tod als Geschenk machen, da meine Tage in Abwesenheit einer Krankheit gezählt werden, für die ich keine Medikamente hatte. Ich würde nicht gerne wissen, ob Sie von diesem Geschenk profitieren können.
    Bitte antworte mir

  5. Hallo

    Vielen Dank für Ihre Antwort. Bevor ich fortfahre, fordere ich Sie auf, den Inhalt dieser E-Mail vertraulich zu behandeln und die Integrität der Informationen zu respektieren, die Sie als Ergebnis erhalten haben.

    Mein Name ist Lutz Albrecht, ein Anwalt; Ich bin südafrikanischer Staatsbürger, habe aber deutsche Ahnengeschichte. Ich war Private Asset Manager und Rechtsberater von Herrn Arthur. Mein Kunde war ein Geschäftsmann, der sich hier in Südafrika mit Edelmetallen und Immobilienentwicklung befasste. Er starb bei einem tödlichen Autounfall zusammen mit seinem einzigen überlebenden Sohn am 24. September 2009, hatte aber zuvor seine Frau an Krebs verloren. Seit seinem Tod habe ich die Pflicht, einen seiner überlebenden Verwandten ausfindig zu machen. Zu diesem Zweck habe ich mehrere Briefe an die wenigen mir bekannten Personen geschrieben, um einen seiner erweiterten Verwandten ausfindig zu machen, der als Verwalter / Nutznießer seines aufgegebenen persönlichen Nachlasses auftreten kann, und alle derartigen Bemühungen waren erfolglos.

    In Übereinstimmung mit den Erbgesetzen hier in Südafrika, die vom Master of the Court vollstreckt wurden; Ich habe in den letzten Wochen offizielle Briefe von der Holdingbank erhalten, in denen ich die mögliche Übergabe des zurückgelassenen Finanzvermögens in Höhe von 14.650.000 US-Dollar an den südafrikanischen Staat vorschlage seitdem er gestorben ist, ohne ein Testament zu finalisieren, wurde kein Verwandter von ihm gefunden. Dieser Schritt brachte mich dazu, verzweifelt nach einer glaubwürdigen Person zu suchen, die den Nachnamen meines verstorbenen Kunden teilt, um sich als Nutznießer seines Nachlasses zu präsentieren. Da ich an Vertrauen glaubte, wurde ich aufgefordert, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um festzustellen, dass Sie denselben Nachnamen wie mein verstorbener Klient haben, damit ich Sie mit Ihrer Zustimmung als einziges überlebendes Familienmitglied vorstellen kann, damit Sie einen Anspruch bei der Bank geltend machen können in der Eigenschaft als Angehöriger und Administrator des Nachlasses meines verstorbenen Kunden. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht aus Gründen der Blutsverwandtschaft mit meinem Kunden verwandt sind. Dies sollte jedoch keinen Anlass zur Sorge geben, da ich einen perfekten Weg gefunden habe, Sie legal und reibungslos zu präsentieren.

    Wenn Sie interessiert sind, möchte ich, dass Sie den Prozess der Klage mit mir verfolgen, weil ich nicht nur möchte, dass diese Erbschaft an die Regierung geht; Keine Sorge, wir können es rechtlich geltend machen. Obwohl diese Person möglicherweise nicht Ihr bekannter Verwandter ist, wird das Geld zwangsläufig an den Staat zurückgegeben, wenn ich nach dieser Zeit niemanden mehr präsentiere, und ich möchte nicht, dass dies geschieht.

    Das ist mein Vorschlag; Ich möchte, dass Sie als Begünstigter / Verwalter des Nachlasses meines verstorbenen Kunden auftreten, und wir werden diesen Nachlass im Verhältnis zwischen Ihnen und meiner Firma teilen. 45% für Sie und 45% für uns und 10% für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt, wie es auch mein Kunde wollte.

    Ich hoffe, wir können als Partner zusammenarbeiten, um diese Transaktion zum Erfolg zu führen. Dies ist eine goldene Gelegenheit, die genutzt werden muss. Andernfalls wird uns die Nachwelt Fragen stellen. Eine solche Gelegenheit ist sehr selten. Lassen Sie uns sie nutzen.

    Bitte beachten Sie, dass ich es vorziehen würde, diesen Anspruch mit äußerster Diskretion zu bearbeiten, und ich werde die Beteiligung eines anderen Anwalts nicht akzeptieren, da dies eine Besonderheit der Angelegenheit darstellt. Ich gehe davon aus, dass dies für Sie akzeptabel ist.

    Wenn Sie das Angebot annehmen und bereit sind, mit mir zusammenzuarbeiten, machen Sie den ersten Schritt der Zusammenarbeit, indem Sie bestätigen;

    1, Ihre vollständigen Namen:
    2, Ihre privaten Telefonnummern
    3, Ihre vollständige Adresse:
    4. Dein Alter

    Ich werde Ihnen daher umgehend weitere Informationen zukommen lassen.

    Ich möchte Ihnen versichern, dass diese Transaktion reibungslos vonstatten geht. Machen Sie sich also bitte keine Sorgen, da ich konkrete Vorkehrungen für einen erfolgreichen Abschluss getroffen habe.

    Freundliche Grüße,

    Lutz Albrecht

  6. Hallo,

    Kontaktieren Sie mein Büro so schnell wie möglich als Begünstigter der
    Forderung eines besagten Riesen Summe, die zu Ihrem Familiennamen
    gehört.

    Bitte wenden Sie sich Albrecht Lutz unter seine
    E-Mail: für weitere Details.

    Hochachtungsvoll,
    Lutz & Co Esq.
    Juristischer Treuhänder.

  7. FORTSETZUNG (zum Kommentar 15. Okt.):Sehr geehrter Herr Abdulla Al Suwaidi,

    bitte um Entschuldigung für die späte Rückmeldung.
    Ihre e-mail war in meinem „Spam-Ordner“ (VON MIR ERLOGEN), habe sie aber heute Abend noch gefunden.
    Nun will ich Sie bitten, mir den betreffenden Nachnamen Ihres verstorbenen Kunden zu benennen, welcher mit meinem übereinstimmt.

    Mit bestem Dank im voraus verbleibe ich
    mit freundlichen Grüßen,

    Konrad (MEIN VORNAME)
    ——————————
    Herr Konrad, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, mir zu antworten. Ich habe auf Ihre dringende Antwort gewartet. Ich möchte, dass Sie wissen, dass dieses Geschäft zwischen uns vertraulich ist. Ich werde Ihnen den vollständigen Namen des Verstorbenen nennen, aber zunächst möchte ich, dass wir dieses Geschäft fortsetzen, da es sehr dringend ist und Verzögerungen gefährlich sind. Die Emirates NBD Bank plant, den Fonds auf das Treasury-Konto zu überweisen. Wenn kein Zusammenhang für die Forderung des Fonds besteht. Wir müssen diese Transaktion nicht verzögern. Alles, was ich brauche, ist, Ihre Dateninformationen in die Emirates NBD-Bankdatenbank aufzunehmen, um Sie zu einem rechtlichen Verwandten / Begünstigten zu machen. Der Verstorbene kommt aus Österreich. Und er ist dein Verwandter. Können wir als Brüder zusammenarbeiten, um diesen Fonds nach Österreich zu transferieren? Der Betrag wird auf Ihr Bankkonto überwiesen. Ich brauche deine dringende Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Herr Al Suwaidi.
    Private E-Mail: abdullasuwaidi20@gmail.com
    ——————————
    Grüße Herr Kontad (GIBT ES ALS NAME WOHL IN KEINER SPRACHE DER WELT ;-)),
    Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass diese Transaktion größtes Vertrauen und Engagement erfordert, da Sie die Summe von 30 Millionen Dollar (30.000.000,00 USD) als Angehöriger / Cousin des verstorbenen Kunden erhalten. Ich denke, dass mein Sharing-Verhältnis von Ihnen akzeptiert wird, 50% / 50% ist eine faire Behandlung. Ich möchte, dass Sie eines im Hinterkopf behalten: Diese Transaktion ist 100% risikofrei und sicher, nachdem Sie meine Anweisungen befolgt haben. Kein Körper wird dich bestrafen oder irgendeine Frage stellen. Es ist Banküberweisung. Was ich tun muss, ist, Ihre Informationen in die Datenbank der Emirates Bank of Dubai als nächsten Verwandten des verstorbenen Kunden aufzunehmen. Als stellvertretender Filialleiter ist es ganz einfach, Ihre Daten als engster Verwandter des verstorbenen Kunden im Bankensystem abzulegen. In der Emirates Bank of Dubai ist das ganz einfach. Diese Transaktion wird nicht länger als eine Woche dauern und das Geld wird an Sie in Ihrem Land freigegeben. Dann werde ich Sie kennenlernen, sobald es soweit ist, meinen eigenen 50% -Anteil am Fonds zu haben.

    Die zum Starten des Prozesses erforderlichen Detailinformationen lauten wie folgt:

    1. Dein vollständiger Name

    2. Geburtsdatum

    3. Beruf

    4. Adresse

    5. Telefon

    6. Land

    7. Gescannte Kopie Ihres internationalen Reisepasses.

    Sobald ich die oben genannten Informationen erhalten habe und mit meinen internen Vorkehrungen und Änderungen fertig bin, sende ich Ihnen die Kontaktdaten meiner Bankzentrale und den Anwalt, den Sie für die Vertretung kontaktieren sollen. Der betreffende Anwalt ist gut und spezialisiert auf solche Fälle. Er ist auch als Rechtsanwalt bei der Emirates Bank of Dubai PLC registriert, der Bank, die die Überweisung des Geldes von außerhalb des Landes auf Ihr Bankkonto abwickelt. Für meine Bank habe ich die Kontrolle.

    Nochmals, bitte bewahren Sie dieses Geschäft streng geheim auf, mein guter Freund. Ich erwarte Ihre dringende Antwort.

    Mit besten Empfehlungen,
    Herr Abdulla Al Suwaidi.
    Asistant Branch Manager der ITO & Admin Emirates NBD Bank
    Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

  8. Grüße mein guter Freund,
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Nachricht zu lesen. Ich habe ein Geschäftsangebot. Es hängt mit Ihrem Nachnamen zusammen. Ich war auf der Suche nach jemandem mit demselben Nachnamen wie Ihrem, weil er zufällig mit dem Namen eines verstorbenen Kunden übereinstimmt, der zufällig aus Ihrem Land stammt.

    Er hat 2007 für 36 Kalendermonate eine feste Einzahlung bei meiner Bank im Wert von 30.000.000,00 USD (30 Millionen USD) getätigt. Das Fälligkeitsdatum für die Kaution / den Vertrag war der 18. Juni 2010. Der verstorbene Kunde wurde nach der Krise in Libyen, wo er leider während der Krise auf einer seiner zahlreichen Geschäftsreisen ums Leben kam, nie gehört. Meine Bankleitung weiß noch nichts über seinen Tod. Ich konnte es wissen, weil er ein sehr guter Freund für mich war, obwohl ich sein persönlicher Account Officer war.

    Jetzt ist der Haken dies; Er erwähnte keine Angehörigen / Erben, als das Konto erstellt wurde, er war nicht verheiratet und hatte keine Kinder. Ich habe mich entschlossen, mit Ihnen in Verbindung zu treten, um herauszufinden, wie wir uns in dieser Angelegenheit am besten unterstützen können, damit wir das Geld einfordern können, da ich Sie der Bank als nächsten Angehörigen vorstellen möchte.

    Es ist schon eine Weile her, dass meine Bank von ihm gehört hat. Die Geschäftsführung hat ihn gebeten, Anweisungen zu geben, wie er mit seinen Mitteln umgehen soll, um den Vertrag zu verlängern oder die Investition zu kündigen. Die Tatsache, dass ich die Situation seit einiger Zeit beobachte; Ich wusste, dass dies eines Tages passieren würde, deshalb habe ich nach einem Mittel gesucht, um mit der Situation umzugehen, und das zeigt jemanden, der den gleichen Nachnamen hat, der nächste Angehörige zu sein, denn wenn meine Bankdirektoren zufällig wissen, dass er es ist Sie sind tot und haben keinen Erben, da er während der Zeit der Investition keine Angehörigen erwähnt hat. Sie werden den Fonds nehmen oder ihn auf das Staatsfinanzkonto überweisen, was ich gerne möchte.

    Ich bin froh, dass ich Sie mit dem gleichen Nachnamen wie den späten Einzahler gefunden habe, und bemühe mich jetzt um Ihre uneingeschränkte Mitarbeit, um Sie als nächsten Verwandten / Erben des Kontos zu präsentieren, da Sie mit ihm den gleichen Namen haben, mein Banksitz Ich werde Ihnen das Konto nach meiner internen Vereinbarung freigeben, wo ich Ihre Daten als legitime Angehörige in das Bankensystem einspeisen werde. Es besteht kein einzelnes Risiko. Die Transaktion wird unter einer legitimen Vereinbarung ausgeführt, die Sie vor Gesetzesverstößen schützt. Es ist besser, dass wir das Geld einfordern, als den Bankdirektoren zu gestatten, es zu nehmen oder den Fonds auf das Staatskassekonto zu überweisen. Daher schlage ich vor, dass wir den Fonds auf beide Seiten aufteilen. Mein Anteil wird mir helfen, mein eigenes Unternehmen zu gründen, was mein Traum war.

    Lassen Sie mich diesbezüglich Ihre Meinung wissen und behandeln Sie diese Informationen bitte als streng geheim. Wir werden die Details durchgehen, sobald ich Ihre dringende Antwort erhalte. Bitte denken Sie daran, es sollte ein streng geheimes Geheimnis zwischen uns beiden sein. Sobald Sie bereit sind, mit mir zusammenzuarbeiten, gebe ich Ihnen die Bankanforderung, wie wir dieses Geschäft abwickeln können. Ich warte auf deine Antwort.
    Nochmals vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Herr Abdulla Al Suwaidi.
    Assistant Branch Manager,
    Emirates NBD Bank, Dubai.
    Private E-Mail: abdullasuwaidi20@gmail.com

  9. Ich bin Rechtsanwalt Stephen Williams ..

    Ich habe Ihnen diesen Brief vor einem Monat geschickt, aber ich bin nicht sicher, ob Sie ihn erhalten haben. Ich möchte, dass Sie als Nachfolger meines verstorbenen Mandanten auftreten, der Staatsbürger Ihres Landes war und denselben Nachnamen bei Ihnen trägt.

    Er starb bei einem Autounfall mit seiner Familie und hinterließ einen riesigen Geldbetrag (dreizehn Millionen fünfhundertachtzigtausend Dollar) auf der Bank. Nach einem erfolglosen Moment auf der Suche nach seinen Verwandten wegen des dringenden Auftrags, einen seiner Verwandten mit dem gleichen Nachnamen für die Überweisung und Einforderung des Geldes zu beauftragen, beschloss ich, Sie zu kontaktieren.
    Ich werde Ihnen weitere Einzelheiten mitteilen, sobald ich Ihre positive Antwort erhalte.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Rechtsanwalt Stephen williams ..

  10. In meinem Postfach…

    Zu Händen

    Mein Name ist Jane Schmitt. Ich bin Rechtsanwältin in den USA und auf Erbschaftsangelegenheiten spezialisiert. Wir benötigen Ihre Hilfe bei der Klärungeiner unklaren Erbschaft. Gerne würde ich mit Ihnen in der Angelegenheit ins Detail gehen und Ihnen den Grund für mein Schreiben näher erklären. Deshalb würde ich Sie bitten mich unter folgender E-Mail Adresse zu kontaktieren: schmittjane3@gmail.com

    Ich hoffe auf Ihre baldige Antwort und verbleibe

    Mit vielen Grüßen

  11. ist die zweite. bekommt natürlich keine Antwort

    Hallo
    Mein Name ist Martin Jose Lawwell. Ich habe Ihnen zuvor eine Nachricht bezüglich einer Transaktion in Höhe von 13, 5 Millionen US-Dollar gesendet, die mein verstorbener Kunde vor seinem plötzlichen Tod hinterlassen hat.

    Ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da ich nach Durchsicht Ihres Profils fest davon überzeugt bin, dass Sie die Transaktion sehr gut mit mir abwickeln können.

    Wenn Sie interessiert sind, möchte ich darauf hinweisen, dass nach der Transaktion 10% dieses Geldes unter Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt werden sollen, während die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden, also jeweils 45%.

    Diese Transaktion ist zu 100% risikofrei. Bitte antworten Sie mir so schnell wie möglich, um weitere Erläuterungen zur Transaktion zu erhalten, meine E-Mail: info@martinjoselaw.com.

    Hochachtungsvoll,

    Martin Jose Lawwell.
    Rechtsanwalt.

    E-Mail: info@martinjoselaw.com.
    Tel:+34 919 017 821
    Ramírez de Arellano,
    37 Madrid Madrid 28043 Spain

  12. Neue Version…

    Hallo,
    Mein Name ist Rechtsanwalt Lawwell. Ich habe Ihnen zuvor eine Nachricht bezuglich einer Transaktion in Hohe von 13,5 Millionen US-Dollar gesendet, die mein verstorbener Kunde vor seinem plotzlichen Tod hinterlassen hat.

    Ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da ich nach Durchsicht Ihres Profils fest davon uberzeugt bin, dass Sie die Transaktion sehr gut mit mir abwickeln konnen.

    Wenn Sie interessiert sind, mochte ich darauf hinweisen, dass nach der Transaktion 10% dieses Geldes unter Wohltatigkeitsorganisationen aufgeteilt werden sollen, wahrend die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden, also jeweils 45%.

    Diese Transaktion ist zu 100% risikofrei. Bitte antworten Sie mir so schnell wie moglich, um weitere Erlauterungen zur Transaktion zu erhalten. Meine E-Mail info@martinjoselaw.com. Tel:+34 919 017 821 Hochachtungsvoll,

    Martin Jose Lawwell.
    Rechtsanwalt.

  13. Sehr geehrter [Vorname] [Nachname],

    Ich moechte mich erstmals gerne vorstellen. Mein Name ist Bar. Neil Adelman LLP, die persoenliche Rechtsanwalt meines verstorbenen Mandanten Herr Alain [Nachname]. Er war als privater Geschaeftsmann im internationalen Bereich taetig. Im Jahr 2013 erlag mein Mandant an einen schweren Herzinfarkt. Mein Mandant war ledig und kinderlos.

    Er hinterliess ein Vermoegen im Wert von US$6,763,573.24 (Sechs Millionen, Sieben Hundert Drei und Sechzig Tausend Fuenf Hundert Drei und Siebzig dollars, Vier und Zwanzig Cents), das sich in einer bank befindet. Die Bank liess mir zukommen, dass ich einen Erbberechtigen, Beguenstigten vorstellen muss.

    Nach mehreren Recherchen erhielt ich keine weiteren hilfreichen Informationen, ueber die Verwandten meines verstorbenen Mandanten. Aus diesem Grund schrieb ich Sie an, da Sie den gleichen Nachnamen haben. Ich benoetige Ihre Zustimmung und Ihre Kooperation um Sie als den Beguenstigten vorzustellen.

    Alle meine Bemuehungen Verwandte meines verstorbenen Mandanten zu finden, waren erfolglos. Infolgedessen wuerde ich vorschlagen das Vermoegen aufzuteilen, Sie erhalten 45% Prozent des Anteils und 45% Prozent wuerde mir dann zustehen. 10% Prozent werden an Gemeinnuetzige Organisationen gespendet.

    Alle notwendigen Dokumente beinhalten sinngemaess auch das Ursprungszeugnis, um demnach Fragen von der zustaendigen Bank zu vermeiden. Die beantragten Dokumente, die Sie fuer das Verfahren benoetigen, sind legal und beglaubigt. Das Vermoegen enthaelt kein kriminellen Ursprung. Das Verfahren wird einwandfrei ohne Komplikationen erfolgen, die Geldueberweisung wird rechts gemaess abgeschlossen. Alles was ich von Ihnen benoetige ist Ihr Vertrauen und eine gute Zusammenarbeit.

    Bitte rufen Sie an +1 (604) 239 1368 oder senden Sie mir eine E-Mail. Die geplante Transaktion wird im Rahmen einer autorisierten Bestellung ausgefuehrt. Wenn dieses Angebot nicht Ihrer Moral entspricht, entschuldige ich mich. Wenn Sie mich jedoch mit diesem Ziel erreichen moechten, wenden Sie sich bitte an mich, um weitere Informationen zu erhalten.

    Freundliche Gruesse,
    Neil Adelman
    345 Park Ave 17th Floor,
    New york, United States.
    Phone: +1 604 229 2980
    Fax: +1 604 357 1838
    Senior Associate | Project Manager | Environment

  14. Ich habe auch ähnliche per Fax von einem Anwalt erhalten. Ich bedanke mich für Ihre Mitteilung. Ich habe durch diesen Blog gut informiert, bevor ich etwas falsch mache.

  15. Ich Habe folgende E-mail erhalten

    Lutz Albrecht
    Mi, 19.06.2019 17:46

    Hallo
    Danke, dass Sie mir antworten. Bevor ich fortfahre, möchte ich höflich darum bitten, dass Sie den Inhalt dieser E-Mail vertraulich behandeln und die Integrität der Informationen, die Sie erhalten haben, respektieren.
    Mein Name ist Lutz Albrecht, Rechtsanwalt; Ich bin ein südafrikanischer Bürger, aber der deutschen Ahnengeschichte; Ich war der Private Asset Manager und Rechtsberater von Mr. Arthur Müller (verstorben). Mein Kunde war ein Geschäftsmann, der hier in Südafrika Edelmetalle und Immobilien entwickelte. Er starb in einem tödlichen Autounfall zusammen mit seinem einzigen überlebenden Sohn am 24. September 2009, hatte aber zuvor seine Frau an Krebs verloren. Seit seinem Tod liegt es an mir, einen seiner überlebenden Verwandten ausfindig zu machen. Zu diesem Zweck habe ich einige Briefe an die wenigen Menschen geschrieben, die ich kenne, um einen seiner erweiterten Verwandten ausfindig zu machen, die als Verwalter / Nutznießer seines verlassenen persönlichen Besitzes dargestellt werden können und alle diese Bemühungen nutzlos waren.
    Im Einklang mit den Erbschaftsvorschriften hier in Südafrika, ausgeführt durch den Gerichtsvollzieher; Ich habe in den letzten Wochen offizielle Schreiben der Holdingbank erhalten, die auf ein wahrscheinliches Verfahren hindeuten, das aufgegebene finanzielle Vermögen von 14 Millionen, sechshundertfünfzigtausend US-Dollar (14.650.000,00 $) meines Spätkunden an den südafrikanischen Staat zu übergeben da er starb, ohne einen Willen zu finalisieren, und kein Verwandter von ihm gefunden wurde. Dieser Schritt ließ mich verzweifelt nach einer glaubwürdigen Person suchen, die den Nachnamen meines verstorbenen Kunden teilt, um sich als der Begünstigte seines Standes vorzustellen. Vertrauen in Vertrauen, wurde ich gebeten, Sie zu kontaktieren, da Sie den gleichen Nachnamen wie mein verstorbener Kunde haben, so dass ich Sie mit Ihrer Zustimmung als einziges überlebendes Familienmitglied präsentieren kann, damit Sie einen Anspruch auf die Bank geltend machen können in der Eigenschaft als nächster Verwandter und Verwalter des Nachlasses meines verstorbenen Kunden. Beachte, dass du nicht durch Blutsverwandtschaft mit meinem Klienten verbunden bist, aber das sollte keine Sorge sein, denn ich habe einen perfekten Weg gefunden, dich legal und ohne Probleme zu präsentieren.
    Wenn Sie interessiert sind, möchte ich, dass Sie den Prozess der Forderung mit mir verfolgen, weil ich nicht möchte, dass dieses Erbe an die Regierung geht; Mach dir keine Sorgen, wir können es legal beanspruchen. Außerdem, obwohl diese Person vielleicht nicht dein bekannter Verwandter ist, wenn ich nach dieser Zeit niemanden präsentiere, wird das Geld notwendigerweise wieder in den Staat zurückverwandelt und ich will nicht, dass das passiert.

    Das ist mein Vorschlag; Ich möchte, dass Sie als Begünstigter / Verwalter des Finanzvermögens meines verstorbenen Kunden auftreten, und wir teilen diesen Nachlass zwischen Ihnen und meiner Firma im Verhältnis; 45% für Sie und 45% für uns und der Rest 10% unter verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt, wie es auch mein Klient tun wollte.

    Ich hoffe, wir können als Partner zusammenarbeiten, um diese Transaktion zum Erfolg zu führen. Dies ist eine goldene Chance, die genutzt werden muss; andernfalls wird die Nachwelt uns Fragen stellen. Eine solche Gelegenheit ist sehr selten, also nutzen wir sie aus.

    Bitte beachten Sie, dass ich bei der Bearbeitung dieses Antrags äußerste Diskretion bevorzuge und die Beteiligung eines anderen Rechtsanwalts nicht akzeptieren werde, wenn ich die Besonderheit der Angelegenheit sehe. Ich gehe davon aus, dass dies für Sie akzeptabel ist.

    Wenn Sie das Angebot annehmen und bereit sind, mit mir zu arbeiten, dann machen Sie den ersten Schritt der Zusammenarbeit, indem Sie bestätigen;
    a. Ihr vollständiger Name
    b. Ihre Telefonnummer (privat)
    c. Dein Alter
    Daher werde ich Ihnen umgehend weitere Informationen darüber zukommen lassen, wie wir vorgehen werden.

    Ich möchte Ihnen versichern, dass diese Transaktion reibungslos vonstatten gehen wird, also bitte keine Ängste haben, da ich konkrete Vereinbarungen für einen erfolgreichen Abschluss getroffen habe.

    Freundliche Grüße,

    Lutz Albrecht

  16. Ich bekam gerade die folgende E-Mail:

    Vorname: Donalddax
    Name: Donalddax
    Straße + Hausnr.: РњРѕСЃРєРІР°
    PLZ: Donalddax
    Ort: Donalddax
    Tel.: 218453658
    E-Mail: lawwell@bos.shopvot.com

    Ihre Nachricht: Hallo,
    Mein Name ist Rechtsanwalt Lawwell. Ich habe Ihnen zuvor eine Nachricht bezüglich einer Transaktion in Höhe von 13,5 Millionen US-Dollar gesendet, die mein verstorbener Kunde vor seinem plötzlichen Tod hinterlassen hat.

    Ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da ich nach Durchsicht Ihres Profils fest davon überzeugt bin, dass Sie die Transaktion sehr gut mit mir abwickeln können.

    Wenn Sie interessiert sind, möchte ich darauf hinweisen, dass nach der Transaktion 10% dieses Geldes unter Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt werden sollen, während die restlichen 90% zwischen uns aufgeteilt werden, also jeweils 45%.

    Diese Transaktion ist zu 100% risikofrei. Bitte antworten Sie mir so schnell wie möglich, um weitere Erläuterungen zur Transaktion zu erhalten. Meine E-Mail info@martinjoselaw.com. Tel: +34 911 980 393
    Hochachtungsvoll,

    Martin Jose Lawwell.
    Rechtsanwalt.

  17. Phishing per Email
    Aber nur erbärmliche 3,5 Mio Euro 🙁

    /quote

    Sehr geehrter Herr [Vorname] [Nachname],

    Erstens möchte ich darauf hinweisen, daß diesen Angaben streng vertraulich ist.

    Ich hoffe, dieser Brief erreicht Ihnen bei guter Gesundheit. Mein Name ist Robert L. Bob Taylor, ich bin Anwalt in der Anwaltskanzlei- (JGPC Business Law, U.S.A)- Wir sind auf die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger spezialisiert. Ich war die persönliche Anwalt des Verstorbenen Ing. Karl-Heinz [Nachname], ein Bergbauingenieur, der mit dem Bergbauunternehmen Glencore Xstrata zusammenarbeitet. Ich möchte Sie offiziell über seinen Tod informieren. Er starb vor drei Jahren. Sie sind gestorben leider ohne Testament, ohne Kinder und ohne überlebende Ehe Frau.

    Ich habe Ihre Angaben im deutschen Branchenverzeichnis gefunden, und ich möchte Sie über sein versteckten Termineinlagen bei Allianz Gruppe in USA informieren. Ing. Karl-Heinz [Nachname] hat vor seinem Tod eine Termineinlagen bei der Allianz AG, und der Gesamtbetrag seines Anlagevermögen in der Allianz AG beträgt: 3.500.000,00 € (drei Millionen fünfhunderttausend Euro). Alle Dokumente über seine finanziellen Anlagevermögen, sind immer noch in meinem Besitz. Und alle meine Bemühungen, um seinen Verwandten hier zu finden erfolglos war und die Suche umfassend geschlossen worden ist.

    Aus den vorgenannten Gründen habe ich mich entschlossen, Sie zu kontaktieren, damit dieses Geld (3.500.000,00 €) an Sie als Nachfolger ausgezahlt werden kann, und nach Steuern teilen wir den verbleibenden Betrag miteinander für uns selbst. Dies ist der einzige Vorteil in dieser Situation, da Sie denselben Familiennamen tragen. Die Auszahlung wurde nach meinen rechtlichen Schritten zur Auszahlung genehmigt, und ich würde mich sehr freuen, wenn wir in dieser Angelegenheit zusammenarbeiten könnten. Es besteht kein Risiko. Dieser Mann könnte eine Verwandte sein, wer weiß.

    Wenn Sie damit einverstanden sind, werde ich Ihnen zusätzlichen Informationen zusenden und dann mein offizielles Empfehlungsschreiben bei der Allianz AG vorlegen, und Ihr Name wird darauf als Begünstigter der Anlagevermögen geschrieben, mit einer Vollmacht. Der Prozess wird völlig legal sein.

    Also, wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte direkt per meine private E-Mail-Adresse an: [ info@attorneylmd.com ]. Telefon: +1 (646) 5859 244. Fax: + 1 (315) 6750 121.

    Ich werde Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit schätzen, und vergiss nicht, das ist streng vertraulich.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Bob Taylor
    5890 Stoneridge Dr. Suite 102, Pleasanton, CA 94588.
    Tel: +1 (646) 5859 244. Fax: + 1 (315) 6750 121.
    eMail: info@attorneylmd.com „https://www.jgpc.com“

    //quote

  18. Sehr geehrter XXX XXX,

    Ich bin mir nicht sicher, ob wir uns schon einmal getroffen haben, aber ich habe Ihre Informationen aus dem internationalen Verzeichnis hier in New York, erhalten.

    Ich kontaktiert Sie, weil Sie mit meinem verstorbenen Klienten, der in den Staaten gestorben ist, denselben Nachnamen haben.

    Ich habe bereits ein ausfuehrliches Schreiben verfasst, aber aufgrund der Vertraulichkeit und der Vertraulichkeit der Situation halte ich es fuer erforderlich, einen Telefontermin mit Ihnen zu vereinbaren, nach dem ich Ihnen das ausfuehrliche Schreiben zusenden kann.

    Gib mir eine guenstige Zeit, um Ihnen anzurufen, oder Sie konnen mich auch anrufen. Meine Telefonnummer ist: +1 (604) 239 1368.

    Freundliche Gruesse,
    Neil Adelman
    345 Park Ave 17th Floor,
    New york, United States.
    Phone: +1 604 229 2980
    Fax: +1 604 357 1838
    Senior Associate | Project Manager | Environment

    • Hab gerade die gleiche Email erhalten und als ich Neil adelman in Startpage gesucht habe, bin ich hier gelandet.
      Tolle Seite und danke für das Kommentar.

    • Habe auch gerade vom Absender eine Mail erhalten. 45% aus 6,5 Mio.$ einer Erbschaft. Besser als ein Lottogewinn. Bin begeistert aber zum Glück bei Ihnen fündig geworden.
      Herzlichen Dank

    • ach kucke ma… ich hat ne ausführlichere version ….siehste mal ….mir vertaut er mehr ..bätschi ^^

      Sehr geehrter xxx xxxx,

      Ich moechte mich erstmals gerne vorstellen. Mein Name ist Bar. Neil Adelman LLP, die persoenliche Rechtsanwalt meines verstorbenen Mandanten Herr xxx xxxx

      Er war als privater Geschaeftsmann im internationalen Bereich taetig. Im Jahr 2013 erlag mein Mandant an einen schweren Herzinfarkt. Mein Mandant war ledig und

      kinderlos.

      Er hinterliess ein Vermoegen im Wert von US$6,763,573.24 (Sechs Millionen, Sieben Hundert Drei und Sechzig Tausend Fuenf Hundert Drei und Siebzig dollars, Vier

      und Zwanzig Cents), das sich in einer bank befindet. Die Bank liess mir zukommen, dass ich einen Erbberechtigen, Beguenstigten vorstellen muss.

      Nach mehreren Recherchen erhielt ich keine weiteren hilfreichen Informationen, ueber die Verwandten meines verstorbenen Mandanten. Aus diesem Grund schrieb ich

      Sie an, da Sie den gleichen Nachnamen haben. Ich benoetige Ihre Zustimmung und Ihre Kooperation um Sie als den Beguenstigten vorzustellen.

      Alle meine Bemuehungen Verwandte meines verstorbenen Mandanten zu finden, waren erfolglos. Infolgedessen wuerde ich vorschlagen das Vermoegen aufzuteilen, Sie

      erhalten 45% Prozent des Anteils und 45% Prozent wuerde mir dann zustehen. 10% Prozent werden an Gemeinnuetzige Organisationen gespendet.

      Alle notwendigen Dokumente beinhalten sinngemaess auch das Ursprungszeugnis, um demnach Fragen von der zustaendigen Bank zu vermeiden. Die beantragten Dokumente,

      die Sie fuer das Verfahren benoetigen, sind legal und beglaubigt. Das Vermoegen enthaelt kein kriminellen Ursprung. Das Verfahren wird einwandfrei ohne

      Komplikationen erfolgen, die Geldueberweisung wird rechts gemaess abgeschlossen. Alles was ich von Ihnen benoetige ist Ihr Vertrauen und eine gute

      Zusammenarbeit.

      Bitte rufen Sie an +1 (604) 239 1368 Fax an +1 (604) 357 1838 oder senden Sie mir eine E-Mail. Die geplante Transaktion wird im Rahmen einer autorisierten

      Bestellung ausgefuehrt. Wenn dieses Angebot nicht Ihrer Moral entspricht, entschuldige ich mich. Wenn Sie mich jedoch mit diesem Ziel erreichen moechten, wenden

      Sie sich bitte an mich, um weitere Informationen zu erhalten.

      Freundliche Gruesse,
      Neil Adelman
      345 Park Ave 17th Floor,
      New york, United States.
      Phone: +1 604 229 2980
      Fax: +1 604 357 1838
      Senior Associate | Project Manager | Environment

  19. Lutz Albrecht
    An:
    XXX

    17. Apr. um 09:11

    Hallo XXX

    Danke, dass Sie mir antworten. Bevor ich fortfahre, möchte ich höflich darum bitten, dass Sie den Inhalt dieser E-Mail vertraulich behandeln und die Integrität der Informationen, die Sie erhalten haben, respektieren.

    Mein Name ist Lutz Albrecht, Rechtsanwalt; Ich bin ein südafrikanischer Bürger, aber der deutschen Ahnengeschichte; Ich war der Private Asset Manager und Rechtsberater von Mr. Arthur Brandt (verstorben). Mein Kunde war ein Geschäftsmann, der hier in Südafrika Edelmetalle und Immobilien entwickelte. Er starb in einem tödlichen Autounfall zusammen mit seinem einzigen überlebenden Sohn am 24. September 2009, hatte aber zuvor seine Frau an Krebs verloren. Seit seinem Tod liegt es an mir, einen seiner überlebenden Verwandten ausfindig zu machen. Zu diesem Zweck habe ich einige Briefe an die wenigen Menschen geschrieben, die ich kenne, um einen seiner erweiterten Verwandten ausfindig zu machen, die als Verwalter / Nutznießer seines verlassenen persönlichen Besitzes dargestellt werden können und alle diese Bemühungen nutzlos waren.

    Im Einklang mit den Erbschaftsvorschriften hier in Südafrika, ausgeführt durch den Gerichtsvollzieher; Ich habe in den letzten Wochen offizielle Schreiben der Holdingbank erhalten, die auf ein wahrscheinliches Verfahren hindeuten, das aufgegebene finanzielle Vermögen von 14 Millionen, sechshundertfünfzigtausend US-Dollar (14.650.000,00 $) meines Spätkunden an den südafrikanischen Staat zu übergeben da er starb, ohne einen Willen zu finalisieren, und kein Verwandter von ihm gefunden wurde. Dieser Schritt ließ mich verzweifelt nach einer glaubwürdigen Person suchen, die den Nachnamen meines verstorbenen Kunden teilt, um sich als der Begünstigte seines Standes vorzustellen. Vertrauen in Vertrauen, wurde ich gebeten, Sie zu kontaktieren, da Sie den gleichen Nachnamen wie mein verstorbener Kunde haben, so dass ich Sie mit Ihrer Zustimmung als einziges überlebendes Familienmitglied präsentieren kann, damit Sie einen Anspruch auf die Bank geltend machen können in der Eigenschaft als nächster Verwandter und Verwalter des Nachlasses meines verstorbenen Kunden. Beachte, dass du nicht durch Blutsverwandtschaft mit meinem Klienten verbunden bist, aber das sollte keine Sorge sein, denn ich habe einen perfekten Weg gefunden, dich legal und ohne Probleme zu präsentieren.

    Wenn Sie interessiert sind, möchte ich, dass Sie den Prozess der Forderung mit mir verfolgen, weil ich nicht möchte, dass dieses Erbe an die Regierung geht; Mach dir keine Sorgen, wir können es legal beanspruchen. Außerdem, obwohl diese Person vielleicht nicht dein bekannter Verwandter ist, wenn ich nach dieser Zeit niemanden präsentiere, wird das Geld notwendigerweise wieder in den Staat zurückverwandelt und ich will nicht, dass das passiert.

    Das ist mein Vorschlag; Ich möchte, dass Sie als Begünstigter / Verwalter des Finanzvermögens meines verstorbenen Kunden auftreten, und wir teilen diesen Nachlass zwischen Ihnen und meiner Firma im Verhältnis; 45% für Sie und 45% für uns und der Rest 10% unter verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt, wie es auch mein Klient tun wollte.

    Ich hoffe, wir können als Partner zusammenarbeiten, um diese Transaktion zum Erfolg zu führen. Dies ist eine goldene Chance, die genutzt werden muss; andernfalls wird die Nachwelt uns Fragen stellen. Eine solche Gelegenheit ist sehr selten, also nutzen wir sie aus.

    Bitte beachten Sie, dass ich bei der Bearbeitung dieses Antrags äußerste Diskretion bevorzuge und die Beteiligung eines anderen Rechtsanwalts nicht akzeptieren werde, wenn ich die Besonderheit der Angelegenheit sehe. Ich gehe davon aus, dass dies für Sie akzeptabel ist.

    Wenn Sie das Angebot annehmen und bereit sind, mit mir zu arbeiten, dann machen Sie den ersten Schritt der Zusammenarbeit, indem Sie bestätigen;
    a. Ihr vollständiger Name
    b. Ihre Telefonnummer (privat)
    c. Dein Alter
    Daher werde ich Ihnen umgehend weitere Informationen darüber zukommen lassen, wie wir vorgehen werden.

    Ich möchte Ihnen versichern, dass diese Transaktion reibungslos vonstatten gehen wird, also bitte keine Ängste haben, da ich konkrete Vereinbarungen für einen erfolgreichen Abschluss getroffen habe.

    Freundliche Grüße,

    Lutz Albrecht

  20. habe auch über Facebook eine Transaktion Nachricht bekommen über mehere Millonen das ein Fonk und
    angebliches altes Konto bei der Bank First Abu Dhahi Bank in Dubai über ein verstorben Verwandte
    Watson Jaromirski der bei ein Flugzeug Unglück ums Leben gekommen ist.Der angebliche Bankberater der
    FGH-Bank Herr Andre Sayegh wollte alles in die Wege leiten wenn ich mein Einverständnis ihn übertrage
    sowie meine Daten gebe.Es wird nur ca:3 Wochen dauern und ich hätte das Geld auf mein konto es könnten bei dieser Transaktion Kosten anfallen zwischen uns beiden die dann getätigen werden schrieb
    er es wird angeblich von der Bank sowie vom Rechtsanwalt ordnungsgemäß abgwickelt werde.
    Finger von lassen keine Daten weiter geben ES IST EIN GROßer BETRUG…Aufpassen wenn der Name Andre
    Sayegh von der ersten Abu Dhabi Bank auf taucht!!!!!!!!!oder E-mail:andresayegh722@gmail.com.
    Seit Wachsam..Danke…

  21. Und man sieht es kommen immer neue Varianten auf den Markt… einfach nur plump!!!

    Ich bin Herr Stephen Christopher, Leiter der Abteilung Rechnungswesen / Audit der Credit Suisse Bank, Cabot Square London United Kingdom. Ich habe Sie bezüglich eines Geschäftsvorschlags kontaktiert, der sowohl uns als auch den weniger privilegierten Menschen von immenser Bedeutung sein wird. Als Leiter der Abteilung für Buchhaltung / Rechnungsprüfung im Großraum London, entdeckte ich einen Betrag von £15.800.000,00 (Fünfzehn Millionen achthunderttausend großer Britischer Pfund Sterling) in einem Konto eines unserer ausländischen Kunden Später Herr Manzoor Hassan. Er war ein Geschäftsmogul, der 2014 bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam. Herr Hassan war 54 Jahre alt, als seine Frau, Sein einziger Sohn Avraham (Albert) und seine Schwiegertochter starben bei einem Hubschrauberabsturz.

    Die Entscheidung, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, ergab sich aus der geografischen Lage Ihres Wohnorts, insbesondere aufgrund der Sensibilität der Transaktion und der darin enthaltenen Geheimhaltung.
    Jetzt hat unsere Bank darauf gewartet, dass einer der Verwandten auf die Forderung des Erbschaftsfonds auftaucht, aber leider sind alle Bemühungen nichtig. Ich persönlich war nicht in der Lage, die Angehörigen oder Angehörigen von Herrn Hassan ausfindig zu machen. In diesem Zusammenhang bitte ich Sie um Ihre Zustimmung, um Sie als nächsten Angehörigen / Erfüllungsgehilfen des Verstorbenen vorzulegen, so dass Ihnen der Erlös dieses Kontos im Wert von 15,8 Millionen Britischen Pfund Sterling ausgezahlt werden kann.

    Dieser Betrag wird zu 60% an mich und zu 40% an Sie ausgezahlt oder geteilt. Ich habe alle notwendigen rechtlichen Dokumente gesichert, mit denen dieser Erbanspruch gesichert werden kann. Alles, was ich brauche, ist, Ihre Namen in die Dokumente hochzuladen und beim britischen High Court zu legalisieren, um Sie als legitimen Begünstigten dieses Fonds zu beweisen. Alles, was ich jetzt brauche, ist Ihre ehrliche Zusammenarbeit, Vertraulichkeit und Vertrauen, damit wir diese Transaktion durcharbeiten können. Ich garantiere Ihnen 100% Erfolg und dass dieser Geschäftsvorfall im Rahmen des Gesetzes ausgeführt wird.

    Bitte geben Sie mir die folgenden Details an, da wir 5 Arbeitstage für die Durchführung haben:

    1. Ihr vollständiger Name
    2. Telefonnummer
    3. Kontaktadresse
    4. Alter

    Nach einer methodischen Suche, Ich habe mich entschieden, Sie zu kontaktieren, in der Hoffnung, dass Sie diesen Vorschlag interessant finden. Bitte geben Sie nach Ihrer Bestätigung dieser Nachricht und unter Angabe Ihres Interesses detaillierte Informationen an.

    Ihre Zustimmung zu dieser E-Mail und Ihrem Geschäftsvorschlag wird sehr geschätzt.

    Ich freue mich darauf bald von Ihnen zu hören.

    Freundliche Grüße,
    Stephen Christopher

  22. Des öffteren schon bei mir eingegangen
    Hallo,

    Ich bin Mr. Alan Austin und arbeite derzeit mit der Credit suisse Bank London. Ich habe Ihren Kontakt während meiner privaten Suche gesehen und bin der festen Überzeugung, dass Sie sehr ehrlich, engagiert und in der Lage sein werden, dieses Unternehmen zu unterstützen.

    Ich bin ein Kontoführer des verstorbenen Dr. Manzoor Hassan, der mit seiner gesamten Familie in Syrien gestorben ist. Darauf basierend kontaktiere ich Sie, um meinen verstorbenen Kunden zu begünstigen, damit sein Vermögen in unserer Obhut freigelassen wird Ihnen als Begünstigter an den Verstorbenen gezahlt.

    Es ist wichtig, dass Sie mir mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer Adresse antworten, einschließlich Ihrer direkten Telefonnummer, damit ich Ihnen vollständige Einzelheiten zu dieser Transaktion mitteilen kann und weitere Informationen über meinen verstorbenen Kunden, der viel Geld in unserer Bank hinterlassen hat. Ich werde Ihnen alle erforderlichen Informationen, Unterlagen und Nachweise zur Verfügung stellen, um die Forderung der verschiedenen Ämter für die reibungslose Überweisung des Fonds auf eines Ihrer Konten als wahrer Begünstigter rechtlich zu sichern.

    Dein,
    Herr Alan Austin

  23. Habe heute auch ein Fax an mein Geschäftsfax bekommen.

    Hier fehlt der Name in der Anrede und weiter unten steht, dass der verstorbene den gleichen Nachnamen hat. 🙂

    Ich habe dann mal ein Fax zurückgeschickt mit einer Bitcoinadresse und dem vermerk er solls halt dahin überweisen.

    Bin mal gespannt auf die Antwort. Für so einen Spaß bin ich immer zu haben.

    War auch von dem Holländischen Advocaat Conway Latour.

    • Von Conway Latour, Advocaat Amsterdam am 7.12.2018 auch Erbschafts- Fax erhalten. Nutze die leere Rückseite als Schmierpapier 🙂
      Martin; B.W.

  24. ich bekomme von einer Maike Bruns, die bei F B mit ihrem verstorbenen Mann im Account zu sehen ist, aber, angeblich sehr krank ist, eine Geldsumme von Euro 180-000 geschenkt. Es sei eine Spende und der Notar heißt Jean Patrick. Ich soll eine Steuersumme von vorab, Euro 330,00 an eine Colette Hessou in Benin, überweisen, anschließend bekäme ich das Geld auf mein Konto- Maike Bruns sei schwer krank und stirbt bald, darum sei es dringend, dass ich das Geld anweisen soll, aber bitte mir Money Gram-

  25. Hier uns ist folgende Mail als „Geschäftsvorschlag“ eingegangen:
    Absender: Alan Austin

    Hallo,

    Ich habe ein Geschäft, das ich gerne diskutieren würde, es geht um einen Erbschaftsanspruch. Ich bin Alan Austin und arbeite mit der Credit Suisse Bank London. Ich habe Ihren Kontakt während meiner privaten Suche gesehen und ich bin fest davon überzeugt, dass Sie sehr ehrlich, engagiert und in der Lage sein werden, bei dieser Unternehmung zu helfen.

    Ich bin ein Kontoverwalter des verstorbenen Dr. Manzoor Hassan, der mit seiner gesamten Familie in Syrien starb. Es basiert darauf, dass ich Sie kontaktiere, um als Begünstigter für meinen verstorbenen Kunden zu fungieren, damit seine Gelder in unserem Gewahrsam freigegeben werden an Sie als Begünstigter des Verstorbenen gezahlt.

    Ich möchte diese Medien verwenden, um Sie als den nächsten Verwandten / Begünstigten für meinen verstorbenen Kunden zu präsentieren. Ich werde Ihnen alle notwendigen Dokumente zur Verfügung stellen, die die Bank als Begünstigte / Angehörige benötigen könnte, und Sie auch bei jedem Schritt für den erfolgreichen Abschluss dieses Projekts begleiten. ich werde dir geben 40% des gesamten Fonds, während ich 60% als Urheber nehme.

    Es ist wichtig, dass Sie mir mit Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse und Ihrer direkten Telefonnummer antworten, damit ich Ihnen die Einzelheiten dieser Transaktion und mehr mitteilen kann Informationen über meinen verstorbenen Kunden.

    Danke und ich warte auf Ihre Antwort

    Alan Austin

    • Habe auch so eine Email bekommen, nur von einem Mark Woolston.Gleicher Inhalt, immerhin wollte er mir 50% abgeben. Habe ein paar Mal mit ihm kommunziert,um noch mehr herauszufinden. Er hatte auf jede Frage eine Antwort. Kann mir vorstellen, das einige darauf hereinfallen.

  26. Ich bekam grad eine solche Email von William Pittman-Johnson, im Bezug auf eine Erbschaft in den USA. Ich selber bin in die USA ausgewandert und lebe schon über 30 Jahre dort. Damit hat der Absender wohl nicht gerechnet. Ich bin fast versucht, zu antworten, und ein persönliches Treffen anzufordern. Darauf würde „Herr Pittman-Johnson“ bestimmt nicht eingehen.

  27. Bekomme oft socleh Mails:

    My Dearest Friend

    Thank you for your past effort, I understand the totality of points on a line with my bank despite that we failed to comply with International fund transfer instructions. I am sorry I did not give you my real names at the start but this was for security reasons.

    I later succeeded and the fund has been transferred into an account visa card provided by a new friend from Australia. I actually appreciate your past assistance and commitment. Meanwhile, I dropped an international Automated Teller Machine card (ATM VISA CARD) to my Pastor while I instructed him to get and send to you as soon as you contact him. The ATM VISA your card worth $850,000usd (Eight Hundred and Fifty Thousand United State Dollars) and you can withdraw funds in any bank ATM visa machine around the world.

    My pleasure is a polite reaction to thank you for this, though I may not have the time to reach you again because I’m hospitalized for cancer and lungs infection in one Hospital out of the country which may lead to a sudden death according to medical reports.

    Please kindly donate 30% of this fund to the charity organization, More especially (orphans at the motherless babies homes) Contact my Pastor (Rev Father) immediately so that he should send your programmed ATM Visa Card to you and his name is Pastor (Rev Father) Joseph Benjamin, His email address: revfatherjosephbenjamin001@gmail.com

    Please contact him with the following information below to avoid wrong delivery and keep me update because I have contacted you on this vital issue before without any update from you the information is thus:-
    Send to him this mentioned details to avoid wrong delivery.

    Your Full Name…………
    Current Complete House Address……..
    Cell Phone NO………….

    Your telephone Number for easy communications between you and Pastor (Rev Father) Joseph Benjamin my pastor on his email address which is revfatherjosephbenjamin001@gmail.com

    May God bless you and don’t forget to update me as soon as you receive the ATM card. Please my pastor does know the content of the package so do not you let him know that it is an A.T.M card although I trust him and the PIN CODE is inside the package.

    With best regards,
    Mr. Adolf Robert.

    • Hab ähnliches erhalten, angeblich ein Banker aus Hongkong , 47.100.000$ hahaha angeblich ein Öl Magnat der in guang verunglückte . Google spuckte nix aus , eingangsemail aus UK und wenn man antworten wollte landete man bei Google Mail.

      Schreiben komplett in english verfasst aber kein Problem, da mein englisch sehr gut .

      Bei dieser Masche sollte ich ein Konto bei der Bank anlegen bei der angeblich das Geld liegen soll , ja ne is klar …..