videospiel-markt.com: Onlineshop unter Fakeshop-Verdacht – Ihre Erfahrungen

PlayStation Symbolbild
Symbolbild (Quelle: pixabay.com/WikimediaImages)

Spielkonsolen zu Spitzenpreisen sind immer wieder ein Verkaufshit. Da spielt es keine Rolle, ob die Sony PlayStation, die XBox von Microsoft oder eine Nintendo zu reduzierten Preisen angeboten wird. Diese bekommen Sie auch im Webshop auf videospiel-markt.com. Doch können Sie dem Onlineshop trauen und ist der Einkauf sicher?

Einkaufen und ein Schnäppchen machen? Das gelingt schon häufiger im Internet. Allerdings brauchen Sie dafür nicht nur ein glückliches Händchen. Denn bei den vielen Internetshops wartet auch der ein oder andere Fakeshop auf Sie. Und wer in solch eine Falle tappt, für den wird das vermeintliche Schnäppchen bald zur Abzockfalle. In unserer Fakeshop Liste erfahren Sie, welche Shops Sie besser meiden sollten. Da diese Liste immer wieder aktualisiert wird, besteht dort kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Eher ist Ihre eigene Aufmerksamkeit beim Onlinekauf gefragt. Sie müssen vor einem Einkauf im Webshop genau prüfen, ob Sie diesem Shop vertrauen können. Dafür empfehlen wir unseren Ratgeber für einen sicheren Einkauf. Dieser zeigt Ihnen, worauf Sie bei einem neuen Onlineshop achten sollten. Wachsam sollten Sie vor allem dann sein, wenn Sie per Vorkasse bezahlen müssen und keine Alternativen zur Banküberweisung angeboten werden. Zudem ist eine Zielgruppe besonders gefährdet: Schnäppchenjäger.

Aktuell sorgt der Onlineshop videospiel-markt.com für Aufsehen im Netz. Unsere Leser haben gefragt, ob es sich um einen seriösen Webshop oder einen Fakeshop handelt. Da das auf den ersten Blick oft nicht erkennbar ist, haben wir die Webseite einer Sicherheitsanalyse unterzogen.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Welche Probleme gibt es auf videospiel-markt.com?

Etwas ist uns gleich aufgefallen. Eine korrekte Adresse mit Straße und Hausnummer des Onlineshop-Betreibers finden Sie auf der gesamten Webseite nicht. Diese ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern auch wichtig, wenn Sie den Verantwortlichen ausfindig machen möchten. Hinzu kommt die unübliche Schreibweise des Straßennamens. Die im Impressum auf videospiel-markt.com angegebene Umsatzsteuer-ID gehört zu einer Ortsansässigen Firma, die nichts mit dem Onlineshop zu tun hat. Wir haben mit den Verantwortlichen gesprochen. Somit ist dieses Unternehmen ein Opfer von Identitätsdiebstahl. Wir bitten Sie von Anrufen bei der Firma abzusehen. Sie stören dadurch den normalen Geschäftsbetrieb und schädigen das Unternehmen weiter.

Faktencheck für videospiel-markt.com
  • Das Impressum der Webseite ist unvollständig und entspricht damit nicht den deutschen Rechtsnormen.
  • Als Inhaber des Onlineshops ist die Elektronik GmbH eingetragen. Dabei dürfte es sich um einen erfundenen Namen handeln. Im offiziellen Unternehmensregister konnten wir keine Firma mit diesem Namen finden. Hinzu kommt, dass dieser auch nicht zulässig sein dürfte. hohes Risiko
  • Die Anschrift des Webshop-Betreibers ist unvollständig und falsch geschrieben. Es fehlt die Angabe der Hausnummer. hohes Risiko
  • Die genannte Umsatzsteuernummer gibt es zwar, sie gehört aber zu einem anderen Unternehmen. hohes Risiko
  • Sie können in dem Onlineshop nur per Vorkasse via Überweisung oder per Scheck bezahlen. Mit einer Vorabüberweisung übernehmen Sie das gesamte Risiko. hohes Risiko
  • Auf der gesamten Webseite finden Sie keine Telefonnummer, über die Sie den Onlineshop erreichen können.

Ganz ungefährlich ist der Einkauf in einem Fakeshop nicht. Denn unabhängig von dem verlorenen Geld geben Sie dem Onlineshop-Betreiber auch jede Menge persönliche Daten. Wir erklären ausführlich, welche Risiken, Probleme und Folgen der Einkauf in einem Fakeshop mit sich bringen kann.



Unser Fazit zu videospiel-markt.com

Da Sie bei videospiel-markt.com keinen Ansprechpartner haben, gegenüber dem Sie Ihre Verbraucherrechte geltend machen können, raten wir von einem Einkauf auf Vorkasse ab. Wir haben den Verdacht, dass es sich hier um einen Fakeshop handelt. Denn aktuell ist vollkommen unbekannt, wer diesen Onlineshop überhaupt betreibt und für videospiel-markt.com verantwortlich ist.

Ratgeber Einkauf Fakeshop Geld Zahlung stoppen

Einkauf im Fakeshop: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Sie haben in einem Fakeshop eingekauft und bekommen gerade mit, dass Sie womöglich betrogen wurden? In diesem Fall ist guter Rat teuer. Bei uns erhalten Sie diesen jedoch kostenlos. Wir […]

Ihre Erfahrungen mit videospiel-markt.com

Da wir aktuell nicht sicher sagen können, ob der Webshop Ware liefert und mit welcher Qualität, benötigen wir Ihre Hilfe. Haben Sie auf videospiel-markt.com eingekauft und warten noch auf die Ware? Bitte berichten Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unterhalb des Artikels. Durch Ihren Praxisbericht helfen Sie anderen Lesern, die aktuell noch unsicher sind.

Sind Sie selber auf einen merkwürdigen Onlineshop gestoßen, bei dem Sie sich nicht ganz sicher sind? Dann senden Sie uns die URL (Webadresse) per E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de. Wir prüfen den Webshop dann durch unsere Experten und verfassen bei Bedarf eine Warnung.



Kennen Sie schon diese Meldungen zum Thema Onlineshopping?

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




10 Kommentare zu videospiel-markt.com: Onlineshop unter Fakeshop-Verdacht – Ihre Erfahrungen

  1. Nachdem ich diesen Artikel gelesen hatte, habe ich meine zum Glück noch nicht durchgeführte Überweisung stornieren lassen.
    Keine weitere Zahlungsaufforderung. Sehr merkwürdig. Auch die Tatsache, daß man nur per Vorkasse bezahlen kann.

  2. Betrug. Habe am 15.07 ebenfalls eine Switch gekauft. Das einzige was bisher kam war die Bestellbestätigung.
    Habe Anzeige erstattet und mit einer kostenpflichtigen Rücküberweisung mein Geld zurück gefordert.
    Meine Bank hat sich heute gemeldet mit der Aussage das dessen Bank kein Geld überweist ich aber per Post seine Kontaktdaten (Name, Adresse, ….)! Werde damit wieder zur Polizei gehen. Mal schauen ob da noch was zu holen ist!

    • Du hast per Post seine Kontaktdaten? Kannst Du diese bitte hier reinschreiben? Ich glaube zwar nicht, dass es etwas bringt, aber ich möchte nichts unversucht lassen.

    • So ging es mir auch habe das Geld für eine ps4 über wiesen
      Bräuchte unbedingt die Adressdaten weil ich nur einen Namen habe
      Wäre super wenn sie mir die schicken könnten
      Möchte Anzeige erstatten

  3. Betrug. Ich habe am 15.07.2018 eine Nintendo Switch bestellt. Bis heute nichts angekommen. Die E-Mail Adresse existiert nicht mehr. Anzeige ist auch schon gestellt. Die Bank wei0 hier Bescheid. Mal schauen ob das Geld noch zurückkommt.

  4. Ich habe am 14.07.2018 eine Xbox one x bestellt und bis heute nichts erhalten. Unter der genannten E-Mail Adresse gibt es nur eine Antwort: keine ‚! Anzeige ist heute gemacht und die Bank weiß auch schon Bescheid. Mal sehen ob ich mein Geld wieder bekomme. Aber ich sehe da eher schwarz.

  5. Hi
    Ich habe auf Videospielmarkt eine Nintendo Switch gekauft und keine Ware oder auch nur Nachricht über Zahungseingang o.ä. erhalten. Habe ich nun überhaupt eine Möglichkeit zu handeln? VG

  6. Die einzigen 2 Zahlungsmöglichkeiten sind Vorkasse.
    Unter der angegebenen Adresse ist laut Google Maps die weltbekannte Firma Rittal vertreten.
    Nach der Bestellung wird darauf hingewiesen, daß dieses Produkt für den Besteller „für 0 Tage“ reserviert ist, was den Druck auf eine schnelle (Vorkasse-)Bezahlung erhöht.