Vorsicht Falle: Facebook Gewinnspiele im Check – Kitchenaid Mixer gewinnen?

2018-12-03 Facebook Fanpage Fake-Gewinnspiel Aldi Kitchenaid
(Quelle: Screenshot)

Gewinnspiele auf Facebook sind beliebt und üppig in dem sozialen Netzwerk vertreten. Allerdings entpuppen sich einige Aktionen als Kuckucksei. Sie können zwar teilnehmen, wissen aber nicht, was Sie bekommen. Aktuell verlost die Facebook-Seite ALDI Club Deutschland einen Kitchenaid Mixer. Sind die Anbieter seriös oder handelt es sich eher um einen Fake?

Grundsätzlich ist gegen ein Gewinnspiel nichts einzuwenden, wenn dieses ordentlich durchgeführt wird und es den Anbieter und vor allem die Gewinne wirklich gibt. Doch gerade daran kommt auf Facebook immer wieder Zweifel auf. Aufgrund zahlreicher Ungereimtheiten bei Gewinnspielen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie an der Nase herumgeführt werden. Manchmal werden Sie als Nutzer auch ausgenutzt.

In der Vergangenheit haben wir über das Gewinnspiel der Facebook-Fanseite Funtastisch berichtet, die angeblich MacBooks verlost. Außerdem haben wir in der Vergangenheit vor Apple-Gewinnspielen gewarnt, die es in Wirklichkeit gar nicht gab. Und auch Autos werden immer häufiger als Nutzermagnet missbraucht. Wer möchte nicht gern ein Auto gewinnen? Schnell ist die Aktion geteilt und ein „Gefällt mir“ für die Fanseite sowie das Gewinnspiel vergeben. Doch das kann für Sie unter Umständen unangenehme Folgen haben. Deshalb berichten wir immer wieder über Gewinnspiele auf Facebook mit Fake-Verdacht und erklären, welche Ungereimtheiten es konkret gibt. Diese sollten Sie vor einer Teilnahme unbedingt wissen.

Diese Gewinnspiel auf Facebook sind uns bekannt

Wir wissen aus der Vergangenheit, dass die Verlosungen zeitweise wie Pilze aus dem Boden sprießen. Das bedeutet für uns nicht nur viel Arbeit, sondern manchmal kommen wir schlicht nicht nach. Auf jeden Fall benötigen wir die Hilfe unserer Leser. Falls Sie auf Facebook auf ein neues Gewinnspiel stoßen, sollten Sie uns den Link per E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de senden. Wir aktualisieren dann schnellstmöglich diesen Artikel, damit keine Nutzer darauf reinfallen.

Folgende Gewinnspiele sind uns aktuell bekannt:

ALDI Club Deutschland verlost Kitchenaid Mixer

2018-12-03 Facebook Fanpage Fake-Gewinnspiel Aldi Kitchenaid
(Quelle: Screenshot)
Update 03.12.2018 Jetzt ist Aldi Süd dran. Auf Facebook ist eine gefälschte Facebook-Seite aufgetaucht, die den Markennamen Aldi missbraucht. Und wie sollte es anders sein: Der anonyme Betreiber der Fanpage veranstaltet natürlich ein Gewinnspiel. Besonders auffällig. Der Seitenname der Fanpage wurde bereits häufiger geändert. Dadurch wurden die Fans plötzlich zu Fans ganz anderer Unternehmen. Vorher hieß die Seite „Reise Freunde Deutschland“ und „TUl Freunde Deutschland“ und publizierte vermutlich ebenfalls betrügerische Gewinnspiele. Es soll einen Kitchenaid Mixer zu gewinnen geben. Doch die Küchenmaschine wird niemand bekommen. Das spricht dagegen:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig hochwertigem Preis.
  • Das vorgeschriebene Impressum auf der Info-Seite fehlt.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 06.10.2018.
  • Sie wissen nicht, wer der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Thermomix 2018 verlost einen Thermomix im Wert von 1.249 Euro

Facebook Fake Gewinnspiel Thermomix
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 12.11.2018 Erneut fallen viele Facebook-Nutzer auf eine Facebookseite mit einem Gewinnspiel herein. Dabei ist bei genauem Hinsehen schnell klar, dass es sich um eine Fakeseite handeln muss. Denn so gibt es beispielsweise das vorgeschriebene Impressum nicht. Sie wissen also gar nicht, wer hinter dem Gewinnspiel steckt. Wir können nur so viel verraten: Thermomix beziehungsweise Vorwerk ist es nicht. Denn diese Unternehmen bräuchten sich nicht zu verheimlichen. Wir warnen ausdrücklich: Nehmen Sie nicht an diesem Gewinnspiel teil und liken Sie diese Facebookseite nicht.

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Das vorgeschriebene Impressum auf der Info-Seite fehlt.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 10.10.2018.
  • Sie wissen nicht, wer der Betreiber des Gewinnspiels ist.
  • Das Titelbild der Seite wirkt mehr als unprofessionell. Es ist unscharf und der eingefügte Schriftzug ist als eingefügt noch deutlich erkennbar.

Mercedes-Benz Marco Polo verlost Mercedes Camper im Wert von knapp 60.000 Euro

2018-11-02 Fake-Seite auf Facebook verlost Mercedes Camper
(Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 01.11.2018 Wieder fallen massenhaft Facebook-Nutzer auf eine Fake-Seite herein. Zugegeben, die Fake-Macher haben sich diesmal etwas mehr Mühe gegeben und einige unserer Hinweise umgesetzt. Das ändert aber nichts daran, dass wir den Fake trotzdem sofort erkennen. Denn nicht alle Fake-Zeichen werden veröffentlicht. Diesmal gibt es ein Pseudo-Impressum und eine Telefonnummer auf der Infoseite. Sie haben sich Mühe gegeben, mehr aber auch nicht. Wir warnen: Nehmen Sie an solchen Gewinnspielen nicht teil. Sie können hier nichts gewinnen.

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nur unvollständig vorhanden.
  • Die angegebene Autohaus Manfrid GmbH Co. KG existiert nicht
  • Die angegeben Telefonnummer 03611264168 ist nicht vergeben.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 13.10.2018.
  • Sie wissen nicht, wer der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Fake-Seite Audi Deutschland verlost AUDI RS7

2018-10-29 Facebook Fake-Gewinnspiel Audi RS7
(Quelle: Screenshot/facebook.com/audi.deutschIand/)
Update 29.10.2018 Können Sie hier einen Audi RS7 gewinnen? Über 12.000 Menschen auf Facebook glauben bereits an ihre Gewinnchance. Tatsächlich werden die Facebook-Nutzer jedoch an der Nase herumgeführt. Diese Art von gefälschten Gewinnspielen auf Facebook gibt es seit Jahren. Trotzdem fallen auch heute noch Tausende darauf herein. Folgende Punkte qualifizieren das Gewinnspiel als Fake:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 05.09.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.
  • Bei Audi Deutschland handelt es sich um keine offizielle Seite von Audi. Die echte Facebook-Seite von Audi heißt zwar auch „Audi Deutschland“, ist aber an einem blauen Häkchen hinter dem Seitennamen zu erkennen.
  • Der Gewinnspiel-Veranstalter weiß selbst nicht, was er verlosen möchte. Im Text geht es um einen Audi RS7 und im zugehörigen Foto um einen Audi A3. Am Ende ist das egal, da es ohnehin nichts zu gewinnen gibt.

E-Bike Liebhaber verlost eBike im Wert von 2.500 Euro

2018-10-26 Facebook Gewinnspiel E-Bike Liebhaber
(Quelle: Screenshot)
Update 26.10.2018 E-Bikes sind im Trend und das sieht man auch auf der Fake-Seite mit dem Namen E-Bike Liebhaber. Der Name ist Programm. Denn dort versammeln sich Tausende interessierte Facebook-Nutzer, um an einem Gewinnspiel für ein eBike im Wert von 2.500 Euro teilzunehmen. Knapp 18.000 Menschen sind schon in die Falle getappt. Wir warnen vor dem Gewinnspiel, da überhaupt nicht bekannt ist, wer für das Angebot verantwortlich ist. Und auch das Fahrrad wird hier vermutlich niemand gewinnen.

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 07.09.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.


Rewe-Deutschland verlost Mercedes-Benz Marco Polo Camper

2018-10-18 Facebook-Fake Seite Rewe-Deutschland Gewinnspiel
(Quelle: Screenshot)
Update 08.10.2018 Knapp 60.000 Euro soll das Luxus-Wohnmobil Wert sein, welches auf der Facebook-Seite Rewe-Deutschland angeblich verlost wird. Das haben schon fast 100.000 Menschen geklaubt, die an dem Gewinnspiel teilnehmen und den Beitrag sowie die Seite liken und kommentieren. Doch auch diese Seite entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als mutmaßlicher Fake. Dafür sprechen folgende Gründe:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 01.09.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.
  • Um eine offizielle Seite von Rewe handelt es sich bei dieser dubiosen Seite nicht. Das  Sie an dem fehlenden blauen Häkchen, welches die Verifikation der Seite signalisiert.

Thermomix 2018 verlost Küchenmaschine im Wert von 1.249,00 Euro

Update 08.10.2018 Keine Frage, die Thermomix Küchenmaschine ist beliebt und wenn es diese sogar zu gewinnen gibt, wird es noch besser. Kein Wunder, dass nach kurzer Zeit schon über 4.000 Menschen der dubiosen Seite folgen. Und der Gewinnspiel-Beitrag wird fleißig kommentiert und geteilt. Bis zum 30.10.2018 soll das Gewinnspiel noch laufen, wenn Facebook die Seite nicht vorher sperrt. Was die Teilnehmer nicht wissen. Hier handelt es sich allen Anzeichen nach um eine Fake-Seite. Gewinnen wird hier aus folgenden Gründen keiner:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 10.10.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Audi A3 Sportback verlost angeblich ebenfalls drei Autos

2018-10-08 Fake Seite Facebook Audi A3 Sportback verlost Audi A3
(Quelle: Screenshot)
Update 08.10.2018 Die Facebook-Seite Audi A3 Sportback stammt vermutlich aus der gleichen Schmiede wie AUDI RS7 – 2018. Es sollen ebenfalls drei Fahrzeuge an Facebook-Nutzer verlost werden. Einen Unterscheid gibt es jedoch. Auf Audi A3 Sportback ist auf der Info-Seite wenigstens angegeben, dass die Seite nur zum Spaß eingerichtet ist. Ein Auto wird es auch hier nicht geben. An diesen Punkten können Sie den Betrug selbst erkennen:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein vollständiges und korrektes Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 07.10.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Facebookseite AUDI RS7 – 2018 verlost einen Audi RS 7

2018-10-08 Fake-Seite Facebook Audi RS 7 2018 verlost keinen Audi
Hier wird kein Audi verlost. (Quelle: Screenshot)
Update 08.10.2018 Schön wär’s, wenn Sie hier tatsächlich einen Audi RS 7 gewinnen könnten. Tatsächlich handelt es sich jedoch um eine Fake-Seite, die wieder einmal auf „Gefällt mir“-Fang ist oder die Facebook-Nutzer einfach nur an der Nase herumführen möchte. Über 3.500 Facebook-Nutzer sind bereits darauf hereingefallen. Mit Audi hat die Seite jedenfalls nichts zutun. Den Betrug erkennen Sie an folgenden Fakten:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 28.04.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Wohnmobil verlost Wohnwagen mit Komplettausstattung

Update 01.10.2018 Derzeit lockt ein schicker Wohnwagen die Facebook-Nutzer in die Falle. Den soll es angeblich auf der Facebook-Seite „Wohnmobil“ zu gewinnen geben. Doch stimmt das oder handelt es sich auch hier um einen Fake? Leser von Onlinewarnungen.de können diese Frage auf Anhieb beantworten. Nein, hier gibt es nichts zu gewinnen, denn das ist eine Fake-Seite auf Facebook. Warum sollte ein großer Unbekannter einen derart wertintensiven Preis zur Verfügung stellen? So etwas gibt es nicht, auch nicht auf Facebook. Folgende Argumente qualifizieren die Seite als Unfug:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 21.08.2018.
  • Sie wissen nicht, wer überhaupt der Betreiber des Gewinnspiels ist.

Porsche Deutschland verlost Sportwagenerlebnis in einem brandneuen PORSCHE 911

2018-09-24 Fake Facebook-Seite im Namen von Porsche Deutschland
So sieht die gefälschte Facebook-Seite aus. (Quelle: Screenshot/facebook.com)
Update 24.09.2018 Die dubiosen Gewinnspiele nehmen einfach kein Ende. Dafür gibt es einen guten Grund. Wenn es etwas kostenlos gibt, dann fallen die Facebook-Nutzer reihenweise auf alte Betrugsmaschen herein. So ist es auch bei der Fake-Seite mit dem Namen Porsche Deutschland. Diese hat weder etwas mit Porsche zutun, noch gibt es hier einen Sportwagen zu gewinnen. Nach alt bekanntem Prinzip sollen die Nutzer hier schlicht und ergreifend an der Nase herumgeführt werden. Traurig ist, dass bereits über 32.000 Leute die Seite mit „Gefällt mir“ markiert haben. Dabei existiert diese erst seit 4 Tagen! Die echte Facebook-Seite von Porsche finden Sie übrigens an dieser Stelle. Und noch wichtiger: Onlinewarnungen finden Sie auch auf Facebook.

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber hier nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Es handelt sich um keine offizielle und verifizierte Seite von Porsche, die Sie an einem blauen Häkchen hinter dem Seitennamen erkennen würden.
  • Die Seite existiert erst seit 20.09.2018.

TinyHome Germany verlost ein TinyHome  mit Innenausstattung nach Wahl

TinyHome Gewinnspiel Facebook
So sieht die Facebookseite mit dem Gewinnspiel aus. (Quelle: Screenshot)
10.09.2018 Mobile Häuser auf Rädern – die Rede ist nicht von Wohnwagen. Vielmehr von echten Wohnungen auf Räder – den sogenannten Tiny-Homes. Schön, wenn man dieses nicht preisintensiv erwerben muss, sondern bei einem Gewinnspiel mit einer kompletten Innenausstattung gewinnen kann. Verrückt, wie viele lieber in so einem kleinen Haus, als in einer geräumigeren Wohnung leben möchten und verrückt auch, dass so viele Nutzer auf Facebook ohne Nachdenken einfach bei einem Gewinnspiel mitmachen. Zum aktuellen Zeitpunkt hat der Beitrag knapp 34.500 Kommentare, über 40.000 mal wurde er geteilt. Aber dass es sich um eine Fakeseite handelt, lässt sich schnell erkennen:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber auf TinyHome nicht vorhanden.
  • Es gibt keine richtigen Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Die Seite existiert erst seit 29. August 2018.

Wir raten an dieser Stelle ab, einfach unbedacht „Gefällt mir“ zu klicken. Laut unseren Lesern werden Sie in einer privaten Nachricht aufgefordert, sich unter einem Link in das Gewinnspiel einzutragen. Allerdings landen Sie bei einem Gewinnspiel eines Datensammlers. Aktuell steht die Lead Spot Media GmbH hinter der Gewinnspiel-Webseite. Als Folge erhalten Sie massiv Werbung per E-Mail, SMS, Post und in Form von Werbeanrufen. Das kommt daher, weil Sie mit dem Absenden der Daten eine Werbeerlaubnis erteilen.

Auf Onlinewarnungen.de erfahren Sie, wie Sie das erteilte Werbeeinverständnis bei der Lead Spot Media GmbH widerrufen können.

Primark Deutschland verlost Einkauf im Wert von 1.500 Euro

2018-09-03 Fake Gewinnspiel Primark Deutschland 1500 Euro Ausverkauf
(Quelle: Screenshot facebook.com)
03.09.2018 Es ist verrückt. Täglich fallen neue Facebook-Nutzer auf die gefälschten Gewinnspiele herein. Preise gibt es nirgends. Dennoch machen Tausende mit und sorgen so dafür, dass immer wieder neue Fake-Gewinnspiele entstehen. So wie auf der Facebook-Seite Primark Deutschland, die erst seit 02.09.2018 besteht. Trotzdem haben bereits über 6.000 Facebook-Nutzer auf „Gefällt mir“ geklickt. Fallen sie auf den Betrug nicht herein. Die echte Primark-Seite auf Facebook finden Sie übrigens an dieser Stelle. Woran Sie die Fake-Seite erkennen, fassen wir nachfolgend zusammen:

  • Einfache Teilnahme bei gleichzeitig sehr hochwertigem Preis.
  • Ein Impressum auf der Info-Seite ist gesetzlich vorgeschrieben, aber auf Primark Deutschland nicht vorhanden.
  • Es gibt keine Gewinnspielbedingungen, obwohl Facebook diese verlangt.
  • Sie können nicht erkennen, welchen Geschäftszweck der Seiteninhaber verfolgt.
  • Es handelt sich um keine offizielle und verifizierte Seite von Primark, die Sie an einem blauen Häkchen hinter dem Seitennamen erkennen würden.
  • Die Seite existiert erst seit 02. September 2018.

 

Facebook Seiten von Apple-fake

Facebook-Fake: Apple-Gewinnspiele sind eine Fälschung

Auf Facebook gibt es gleich mehrere Apple-Gewinnspielseiten. Die Resonanz der Facebook-Gemeinde ist besonders groß, wenn es ein Apple iPhone oder iPad zu gewinnen gibt. Die meisten Seiten wie „Apple Store […]

Worin besteht die Gefahr nach der Teilnahme?

Leider lässt sich nicht immer genau sagen, was die Betreiber der Fanseiten bezwecken. Immer mehr Leser fragen uns: Warum gibt es dieses Gewinnspiel und welche Gefahr besteht?  Das ist eine Frage, die an dieser Stelle nur spekulativ beantwortet werden kann, da es verschiedene Möglichkeiten gibt. Angefangen von Seitenverkäufen bis hin zu bösen Abofallen ist vieles denkbar. Zu beobachten ist, dass die Seiten sehr ähnlich vorgehen. In einer ersten Stufe glänzen sie mit der einfachen Teilnahme. Man soll einen hochwertigen potenziellen Gewinn teilen und liken. Das kann jeder und es ist keine Hürde. Damit werden Menschen angelockt. Doch Vorsicht. Die Posts auf Facebook können nicht nur gelöscht, sondern auch verändert werden. Dann könnte Ihr „Gefällt mir“ unter einem anderen Vorzeichen stehen. Oder Ihre Zuneigung zu der Seite wird einfach zu Geld gemacht.



1. Möglichkeit “Seitenverkauf”

Mithilfe dieser Lockveranstaltungen wird die Seite “gezüchtet”. Der Seitenbetreiber arbeitet daran, die Fanzahlen in die Höhe zu treiben. Ab einem bestimmten Punkt findet sich diese Seite dann zum Verkauf. Die Fans wundern sich lediglich irgendwann, welche Inhalte sie nach dem Verkauf zu Gesicht bekommen und warum sie diese Seite mit einem „Gefällt mir“ versehen haben. Hin und wieder werden diese Facebookseiten dann auch bei eBay zum Verkauf angeboten.

2. Möglichkeit “Affiliate” oder Verlinkung zu Datensammlern

Ab einer bestimmten Fan-Anzahl wird die Beschreibung des Gewinnspiels verändert. Die Teilnahmebedingungen bekommen einen Zusatz und meist wird ein Link eingefügt, den man besuchen soll. Dort warten dann irgendwelche Partnerprogramme, über welche der “Veranstalter” Provisionen einsackt. Fanseiten mit vielen Nutzern müssen die Links dann nur wenige Stunden online stellen, um Geld zu verdienen.  Im harmlosen Fall sind es Partnerprogramme, die dem Teilnehmer einen Haufen Werbung bescheren, im extremen Fall verbirgt sich für die Besucher via Smartphone eine Abofalle hinter dem Link.

Wer über einen Link an einem Gewinnspiel eines Datensammlers teilnimmt, muss sich auf viel Werbung per E-Mail, SMS, Post und nervige und trickreiche Werbeanrufe einstellen.

Smartphone Apps

Abzocke per WAP-Billing verhindern: Drittanbietersperre einrichten

Entkommen Sie Abofallen durch die Einrichtung einer Drittanbietersperre für Ihren Mobilfunkanschluss.  Der Ärger ist groß, wenn dubiose Anbieter plötzlich 4,99 Euro pro Woche für ein Abo abbuchen, von dem Sie […]

3. Möglichkeit Spaßseiten

Einige Fanseiten werden von lustigen Zeitgenossen einfach nur als Spaß in das soziale Netzwerk gestellt. Sie erfreuen sich dann daran, wie viele Menschen auf den Unsinn hereinfallen. Oft ist dann unter Info „Just for fun“ oder Ähnliches zu lesen.

Etwas haben alle unseriösen Gewinnspielseiten auf Facebook gemeinsam:

Sie werden nichts gewinnen.

Woran erkennen Sie gefälschte Gewinnspiele auf Facebook?

Natürlich können Sie unseriöse Fanseiten und Gewinnspiele auch selbst erkennen. Sehen Sie sich dazu einfach unseren kostenlosen Ratgeber „Facebook: Gefälschte Gewinnspielseiten erkennen“ an. Hier geben wir Ihnen einige Merkmale an die Hand, die Sie vor der Teilnahme prüfen sollten.



Weitere wichtige News zum Thema Gewinnspiele

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




2 Kommentare zu Vorsicht Falle: Facebook Gewinnspiele im Check – Kitchenaid Mixer gewinnen?

  1. Bei mir kam gerade auf dem Smartphone ein Pop up welches zum 14.Geburtstag von Facebook gratulierte…man sollte an einem virtuellen glücksrad drehen..Wo es angebliche Gewinne gab..i Phones usw…und eine drängende laufende stopuhr das man nur noch so und so lange Zeit hat mitzumachen und dann die angeblich glücklichen Gewinner…da ich das sofort als Fake enttarnt habe bin ich sofort rausgegangen!!dieser Mist ploppte einfach so auf und sieht gefährlich echt aus…