Unterstützung für Onlinewarnungen.de

Sie finden unsere Warnungen, Tipps, Ratgeber, Anleitungen und News toll, und möchten uns unterstützen? Darüber freuen wir uns. Es muss nicht immer Geld sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie uns bei unserer Arbeit helfen können. Auf dieser Seite entdecken Sie, wie Sie uns unterstützen können.

Werbung:

Viele unserer Leser schätzen unsere Arbeit als wertvoll ein und erkundigen sich, wie sie unser Portal unterstützen können. Schließlich bekommt Onlinewarnungen.de keine öffentlichen Mittel, um vor Betrugsmaschen zu warnen und Verbrauchern nützliche Ratgeber, Anleitungen und News zu präsentieren. Trotzdem bieten wir mehr Service, als viele andere Institutionen und Internetportale. So beantworten wir beispielsweise Fragen per E-Mail in der Regel innerhalb von 48 Stunden. Auf diese Weise konnten wir schon viele Verbraucher vor einem Schaden durch Betrüger schützen. 

Das schaffen wir, weil unsere Mitarbeiter rund um die Uhr für Sie am Ball sind, um Sie vor neuen Gefahren zu warnen oder Ihre Fragen zu beantworten. Oft hilft ein Blick auf die Uhrzeit einer E-Mail-Antwort von uns, um zu sehen, wie wichtig uns eine schnelle Antwort ist.

Wir legen großen Wert auf Unabhängigkeit. Deshalb verkaufen wir keine Gütesiegel an Unternehmen, um zusätzlich Geld einzunehmen. Und auch in puncto Werbung auf unserer Webseite möchten wir es nicht maßlos übertrieben, wie Sie das von anderen Webseiten kennen. Das steht im Widerspruch zu unserem journalistischen Anspruch, der von Unabhängigkeit, Qualität und Sachlichkeit geprägt ist. 

Gemeinsam können wir viel erreichen

Wir verstehen uns als Portal für Verbraucher und warnen diese vor Gefahren aus dem Internet. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir die Nummer 1 in Bezug auf Verbraucherwarnungen werden. Deshalb können wir die Hilfe unserer Leser gut gebrauchen, möchten diese jedoch nicht in den Vordergrund stellen. Grundsätzlich bieten wir alle Informationen für jeden Leser kostenlos an. Gleichzeitig freuen wir uns, wenn unsere Leser unsere Arbeit wertschätzen und uns unterstützen möchten. Mit Ihrer Hilfe leisten Sie einen aktiven Beitrag für mehr Verbraucherschutz und aktuelle Verbraucherwarnungen. Dabei denken wir nicht nur an Geld. Sie können uns auf folgende Weise unterstützen:

Werbeblocker abschaltenWerbeblocker abschalten

Onlinewarnungen.de finanziert sich zu einem großen Teil durch Werbeanzeigen. Sie helfen uns, indem Sie einen eventuell aktivierten Werbeblocker auf unserer Webseite deaktivieren. Das kostet Sie nichts. 

Wir verpflichten uns im Gegenzug, nur dezente Werbung ohne nervige Pop-ups und selbst startende Videos zu schalten.

Teilen Sie unsere ArtikelTragen Sie unsere Warnungen in die Welt

Ihnen gefällt unsere Idee, andere vor Gefahren zu warnen? Dann helfen Sie uns und tragen Sie unsere Warnungen in die Welt. Das geht ganz einfach, indem Sie unsere Artikel mit Ihren Freunden teilen oder Onlinewarnungen.de an passender Stelle erwähnen. Auch diese Form der Unterstützung finden wir sensationell.

Helfen Sie unsMitmachen – Helfen Sie uns praktisch

Gerne können Sie uns ganz praktisch unterstützen, indem Sie uns als ehrenamtlicher Helfer unterstützen. Bringen Sie sich in Ihrer Freizeit bei Onlinewarnungen.de ein und helfen Sie uns noch mehr Warnungen für unsere Leser zu veröffentlichen. Vom einfachen Tipp bis zur aktiven Mitarbeit ist alles möglich. Wir haben viel Arbeit und können uns oft an Ihre Kenntnisse und Erfahrungen sowie Ihren Zeitrahmen anpassen. Mehr Informationen…

Unterstützen Sie uns finanziellPayPal: Finanziell unterstützen – jeder Euro zählt

Onlinewarnungen.de kostet Geld. Nicht wenig. Deshalb freuen wir uns immer über eine Unterstützung in finanzieller Form. Damit können wir nicht nur neue Mitarbeiter einstellen, sondern auch unsere Infrastruktur kontinuierlich ausbauen. Sie sehen mehr Warnungen und werden vor Gefahren besser geschützt. Jetzt Onlinewarnungen.de finanziell unterstützen und Geld per PayPal senden.

Amazon.de Gutschein versendenAmazon-Gutschein als PayPal-Alternative

Nicht jeder besitzt ein PayPal-Konto, um Geld zu senden. Das ist auch nicht nötig. Als Kunde des Versandhändlers Amazon unterstützen Sie Onlinewarnungen mit einem Amazon-Gutschein ebenfalls. Sie legen selbst den Betrag fest und senden uns den Gutschein direkt per E-Mail an kontakt@onlinewarnungen.de zu. Jetzt Amazon-Gutschein versenden.

Sie haben eine ganz andere Idee, wie Sie uns und unsere Arbeit unterstützen können? Auch darauf freuen wir uns. Nehmen Sie einfach per E-Mail Kontakt mit uns auf und schildern Sie Ihre Vorstellungen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren bisherigen Unterstützern bedanken, die uns finanziell unterstützt haben, und mit der Meldung von Betrugsversuchen, dem Zusenden von Phishing-Mails oder dem Teilen unserer Warnungen dazu beigetragen haben, dass das Internet ein kleines Stück sicherer wird. 

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Werbung

Mike Belschner
Über Mike Belschner 499 Artikel
Mike ist seit 1992 erfolgreicher Unternehmer und verfasst seit einigen Jahren redaktionelle Texte, News und Anleitungen zu IT-Themen. Spezialisiert hat er sich auf den Bereich Sicherheit und Betrug im Internet. Seit Oktober 2016 ist er Chefredakteur bei Onlinewarnungen.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

2 Kommentare zu Unterstützung für Onlinewarnungen.de

  1. Ich habe einen Samsung Fernseher bestellt für 260,00 € am 02.04.17.
    Auf Mails reagieren die nicht und bei Anrufen sind immer alle Plätze angeblich besetzt,
    Heute, am 13.05.17 bekomme ich ein billiges Waffeleisen geliefert.
    Wie bekomme ich jetzt mein Geld zurück. Für eine Hilfe wäre ich dankbar.