Let’s Dance 2018 per legalem Live-Stream verfolgen – 2000er Jahre Special

Tanzen wie die Profis

Let's Dance: Tanzenden Promis per legalem Live-Stream zuschauen
Eine flotte Sohle legen Promis bei Let's Dance auf's Parkett. (Quelle: pixabay.com/Clker-Free-Vector-Images)

Am 20. April 2018 um 20:15 ist es auf RTL soweit: Let’s Dancegeht in die 6. Folge der elften Staffel. Man darf gespannt sein, wer das Rennen um den begehrten Tanzpokal für C-Promis macht. Wir verraten Ihnen, wie Sie die erste Folge der neuen Staffel via Livestream verfolgen, wenn Sie Freitag 20:15 Uhr nicht vor dem TV sitzen können.

In der großen Kennenlernshow stehen die die Promis das erste Mal auf dem Tanzparkett. Es wird interessant, wer mit wem tanzt und wie viel Talent in den einzelnen Promis steckt. Diesmal sind unter anderem die Social Media Stars Die Lochis dabei. Sicher sollen die beiden jungen Männer dazu beitragen, dass auch das jüngere Publikum zu Let’s Dance einschaltet.

Anschließend müssen sich die Prominenten von Show zu Show immer wieder neu Beweisen. Ob Quickstep, Rumba, Samba, der Wiener Walzer oder ein Freestyle – jede Woche müssen die B- und C-Promis zeigen, was in ihnen steckt. Die Profitänzer und Prominenten müssen zu echten Teams zusammenwachsen. Denn tun Sie dies nicht, bemerkt das auch die Jury um Hauptjuror Joachim Llambi. Und dieser ist ganz besonders kritisch – wie immer.

Wer absoluter Fan der Sendung ist, möchte natürlich keine Minute verpassen. Schade nur, wenn man zu besagtem Termin gar nicht vor dem Fernseher sitzen kann. Doch es gibt andere legale Möglichkeiten Let’s Dance 2018 zu verfolgen … auch von unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet-PC. Die Rede ist vom Live-Stream.

Das passiert in 6. Folge am 20. April bei Let’s Dance 2018

Für Fernsehkoch Chakall hat das Zittern endlich ein Ende. Er ist in der vergangenen Woche ausgeschieden. Diesmal haben die Anrufe der Zuschauer nicht mehr gereicht. Vielleicht lag es auch an der Länge der Sendung. Diese Woche wird Let’s Dance wieder die gewohnte Länge haben.

Beim Boys vs. Girls-Battle ging es richtig heiß her. Die Ladys tanzten zu „Ich Find Dich Scheiße“ von Tic Tac Toe. Die Männer traten zu „Boombastic“ von Shaggy an. Während die Frauen noch versuchten Cha Cha Cha und Jive in den Tanz unterzubringen, war bei den Männern eher eine freie Choreografie zu sehen. Dank dem energischen Einsatz von Motsi Mabuse für die Frauen konnten diese mit 8 Punkten gewinnen. Die Männer bekamen 7 Punkte.

Thomas Hermanns hat letzte Woche etwas geschafft, was in dieser Staffel noch niemand geschafft hat. Joachim Llambi zückte nach seinem Tanz das erste Mal die 10-Punkte-Kelle.

Diese Woche gibt es nun die Reise in die 2000er Jahre. Die Frage ist, ob die Promis stilecht mit Hüfthosen, Schweißbändern und Nietengürtel auf das Tanzparkett treten. Die Profitänzer werden die Show mit „Pokerface“ von Lady Gaga eröffnen. Nachdem Barbara Meier letzte Woche wegen eines Trauerfalls in der Familie ausgesetzt hat, wird sie diese Woche wieder mit am Start sein und ihr Können beweisen.

Das sind die Tänze in der Let’s Dance-Show am 20. April:

  • Charlotte Würdig tanzt mit Valentin Lusin
    • Samba zu „La Tortura“ von Shakira
  • Iris Mareike Steen tanzt mit Christian Polanc
    • Cha Cha Cha zu „I’m Outta Love“ von Anastacia
  • Judith Williams tanzt mit Erich Klann
    • Salsa zu „Aguanile“ von Marc Anthony
  • Julia Dietze tanzt mit Massimo Sinató
    • Tango zu „Tainted Love“ von Soft Cell/Marilyn Manson
  • Barbara Meier tanzt mit Sergiu Luca
    • Cha Cha Cha zu „Daylight In Your Eyes“ von den No Angels
  • Jimi Blue Ochsenknecht tanzt mit Renata Lusin
    • Rumba zu „Weinst Du?“ von Echt
  • Thomas Hermanns tanzt mit Regina Luca
    • Jive zu „Shake it“ von Metro Station
  • Bela Klentze tanzt mit Oana Nechiti
    • Slowfox zu „Wire to Wire“ von Razorlight
  • Ingolf Lück tanzt mit Ekaterina Leonova
    • Quickstep zu „Country Roads“ von der Hermes House Band
  • Roman Lochmann tanzt mit Katja Kalugina
    • Paso Doble zu „Bring Me To Life“ von Evanescence


Let’s Dance via Live-Stream von unterwegs verfolgen

Wenn Sie nicht daheim vor dem Fernsehen die Shows von Let’s Dance verfolgen können, bleiben nur Live-Stream und Aufzeichnungen. Mit den beiden Streaming-Apps Zattoo und Magine TV empfangen Sie RTL auch von unterwegs. Das Video-on-Demand-Angebot empfangen Sie in der Probezeit sogar gratis. Diese läuft bei Magine TV sieben und bei Zattoo sogar 30 Tage. Danach müssten Sie sich jeweils für das Abo entscheiden, bei dem RTL enthalten ist.

DownloadZattoo DownloadMagine TV

Übrigens: Bei Bedarf nutzen Sie die zwei Apps nicht nur auf dem Smartphone und Tablet-PC. Der Livestream funktioniert nämlich auch auf dem Computer, Mac oder einem Smart-TV.

Verpassen Sie keine Warnung.
Hier können Sie uns folgen:
E-Mail Icon Newsletter RSS Icon facebook-button-rund Twitter Icon

Let’s Dance 2018 im TVNow Live-Stream

Auch von RTL gibt es ein Live-Stream-Angebot, welches Sie nutzen können. TVNow ist zunächst 30 Tage kostenlos. Erst nach der Probezeit zahlen Sie für das Streaming-Abo, welches jederzeit kündbar ist. Den Streaming-Dienst nutzen Sie sowohl am Computer/Mac als auch via App auf dem Smartphone und Tablet-PC.

RTL Live-StreamTVNow  DownloadTVNow App

Übrigens: Sollten Sie eine Folge von Let’s Dance verpasst haben. Können Sie diese über TVNow auch noch nachträglich ansehen. Egal wann und egal wo. Derzeit greifen Sie unter diesem Link auf die vergangenen Let’s Dance-Staffeln zu und können sich so schon einmal auf die Tanzshow einstimmen.

Achten Sie beim Streamen auf eine gute WLAN-Verbindung. Sollten Sie den Live-Stream im mobilen Internet schauen, beansprucht das Ihr Datenvolumen enorm.



So bekommen Sie weitere News rund um Let’s Dance 2018 und die aktuellen Shows

Bei den nachfolgenden Angeboten handelt es sich zwar nicht mehr um Live-Streams. Dennoch möchten wir Ihnen nicht vorenthalten, wo Sie sich weitere Informationen zu der Sendung besorgen können. Dazu zählen auch die offiziellen Webseiten.

RTL Let’s Dance Webseite

Natürlich hat RTL auch eine offizielle Webseite für die Tanzshow. Dort finden Sie nicht nur aktuelle Videos. Auch die Kandidaten der Show werden Ihnen auf dieser Internetseite präsentiert.

WebseiteLet's Dance

Mit dabei sind dieses Jahr übrigens folgende Nicht-Tanzprofis:

Tina Ruland (Schauspielerin, 50 Jahre), Julia Dietze (Schauspielerin, 36 Jahre), Barbara Meier (Model, 31 Jahre), Iris Mareike Steen (GZSZ-Schauspielerin, 26 Jahre), Jessica Paszka (Bachelorette, 27 Jahre), Ingolf Lück (Moderator, 59 Jahre), Thomas Herrmanns (Moderator, 54 Jahre), Judith Williams (Unternehmerin und Investorin, 45 Jahre), Heiko Lochmann (Social Media Star, 18 Jahre), Roman Lochmann (Social Media Star, 18 Jahre), Bela Klentze (AWZ-Schauspieler, 29 Jahre), Chakall (TV-Koch, 45 Jahre), Charlotte Würdig (Moderatorin, 39 Jahre), Jimi Blue Ochsenknecht (Schauspieler und Sänger, 26 Jahre)

Alle als grau markierten Namen sind aus der Show ausgeschieden.

Die offizielle Facebookseite von Let’s Dance 2018

Natürlich ist Let’s Dance auch in den sozialen Netzwerken. Doch hier müssen Sie aufpassen. Denn gerade in Facebook tummeln sich viele nicht offizielle Seiten zur Sendung. Und nur auf der offiziellen Facebookseite erfahren Sie alle Informationen und Neuigkeiten aus erster Hand. Neben der offiziellen Seite zur Show hat sicher auch das ein oder andere „Sternchen“ eine offizielle Facebook-Webseite.

WebseiteLet's Dance auf Facebook



Das sollten Sie noch wissen

Übrigens: Es gibt ein neues Moderatoren-Duo bei Let’s Dance. Während Daniel Hartwig geblieben ist, kommt die ehemalige Let’s Dance Gewinnerin Victoria Swarovski als neue Moderatorin für Sylvie Meis in die Show. In der Jury nehmen neben Joachim Llambi wie gewohnt auch Motsi Mabuse und Jorge Gonzales Platz.

Interessiert Sie Let’s Dance?

Uns interessiert, ob und wie Sie sich Let’s Dance anschauen. Nutzen Sie die Live-Stream Angebote oder machen Sie es sich auf der Couch vor dem Fernseher bequem? Nutzen Sie die Kommentare, um uns und die anderen Leser an Ihren Let’s Dance-Momenten teilhaben zu lassen.

Diese Meldungen könnten interessant für Sie sein

Tasse Kaffee SpendeSpendieren Sie eine Tasse Tee oder Kaffee?

Empfinden Sie unsere Arbeit als wertvoll und hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Möchten Sie uns unterstützen? Dann spendieren Sie dem Redakteur einen Kaffee oder Tee. Ihre Wertschätzung motiviert uns und erhält Onlinewarnungen.de als unabhängiges Verbraucherportal. PayPal spenden | Überweisung | Weitere Möglichkeiten

Kommentar hinterlassen

.Your email address will not be published.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar